Hockey allgemein

Alles über unseren ZSC und Eishockey allgemein
ZSC4E
Beiträge: 1319
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZSC4E » 13.03.2019, 11:10

Iceman hat geschrieben:
13.03.2019, 10:36
OK, vielleicht ist ja der Trainer schuld...
Wer sonst? :mrgreen:

Joey_88
Beiträge: 1844
Registriert: 24.02.2008, 16:51

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Joey_88 » 13.03.2019, 11:39

Es tut richtig weh den anderen Teams beim Spielen zuzuschauen, ohne das der Z involviert ist. Aber es ist andererseits auch wiedermal schön zum Teil schönes und attraktives Hockey zu sehen! Wir als Z Fans wurden diese Saison ja alles andere als mit schönen Spielen verwöhnt...

Ich hoffe einer der kleineren machts! Mir ist egal welcher, ob Ambri, Biel, Genf, Langnau oder Lausanne! Bern und Lugano haben schon zu genüge Titel in den letzten 20 Jahren. Und Zug mag ichs einfach nicht gönnen :-p

ZSC4E
Beiträge: 1319
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZSC4E » 13.03.2019, 11:41

Joey_88 hat geschrieben:
13.03.2019, 11:39

Ich hoffe einer der kleineren machts! Mir ist egal welcher, ob Ambri, Biel, Genf, Langnau oder Lausanne! Bern und Lugano haben schon zu genüge Titel in den letzten 20 Jahren. Und Zug mag ichs einfach nicht gönnen :-p
Unterschreibe ich. Wobei das wichtigste ist, dass es Zug nicht schafft.

Benutzeravatar
larlf
Beiträge: 4229
Registriert: 06.03.2008, 17:59
Wohnort: Goldküschtä

Re: Hockey allgemein

Beitrag von larlf » 13.03.2019, 12:23

aber falls Bern nicht in den Final kommt, ist das Risiko gross, dass es der Eissportverein schafft: bitte nicht!!!

wobei ich vermute, dass sich Bern noch steigern wird und „locker“ den Titel holt (nicht über 7 Spiele)

Iceman
SCB-Fan
Beiträge: 1410
Registriert: 25.09.2007, 22:36

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Iceman » 13.03.2019, 13:30

...also wenn ich derzeit (auswärts) via mySport dem SCB gegen Genf zuschaue, und dann in der Pause noch etwas Laguno gegen EVZ, so ist das echt demoralisierend. Da müsste noch eine gewaltige Steigerung hin. Beim SCB sind nur Genoni und die erste Linie einigermassen auf der Höhe, und dann hat man einfach noch 3 vierte Linien, welche eine Art Pausenfüller-Funktion haben. Wenn man nicht über 4 Linien einigermassen eine Performance hinbekommt, ist nichts mit Titel. Der ZSC hatte diese 4 Linien letzte Saison, der SCB davor. Ist aber keine neue Erkenntnis.

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15461
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Larry » 13.03.2019, 14:21

Tippe auf Final SCB-EVZ. Wenn es Zug nicht diese Saison schafft dann wohl nächste.

ZSC4E
Beiträge: 1319
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZSC4E » 13.03.2019, 14:25

Larry hat geschrieben:
13.03.2019, 14:21
Tippe auf Final SCB-EVZ. Wenn es Zug nicht diese Saison schafft dann wohl nächste.
Nächste sind wir wieder dran...

Benutzeravatar
larlf
Beiträge: 4229
Registriert: 06.03.2008, 17:59
Wohnort: Goldküschtä

Hockey allgemein

Beitrag von larlf » 13.03.2019, 14:28

nö, nächste Saison sind auch wir wieder mit dabei, wenns um die schönste Jahreszeit geht!

momentan wäre meiner Meinung nach beste Voraussetzung für Zug:
- wir nicht dabei
- LugaNo können sie früh eliminieren
- bleibt noch Bern und zum Schluss die eigenen Nerven

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15461
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Larry » 13.03.2019, 14:37

Das jetzt schon sehr gute Zug nächste Saison mit Genoni und Hoffmann. Bern ohne Genoni.....

Beim ZSC sehe ich im Moment zu viele Fragezeichen, von Flüeler über die Ausländer bis zum Trainer.

Benutzeravatar
larlf
Beiträge: 4229
Registriert: 06.03.2008, 17:59
Wohnort: Goldküschtä

Re: Hockey allgemein

Beitrag von larlf » 13.03.2019, 15:15

egal, mir sind Züri ;)

Der Weise
Beiträge: 1734
Registriert: 21.09.2007, 23:14

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Der Weise » 13.03.2019, 15:26

Bin extrem gespannt auf Zug in der nächsten Saison. Ja, sie haben sich enorm verstärkt. Gleichzeitig haben sia aber auch die ganze Hierarchie in der Garderobe weggetraded! Stephan, Suri und Lammer sind alles sehr populäre Spieler bei Team und Fans.
Mal schauen obs passt. Und ich bin halt immer noch der Meinung dass Genoni bei Goalies wie Aeschlimann und Stephan unnötig war!
Zuletzt geändert von Der Weise am 13.03.2019, 15:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15461
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Larry » 13.03.2019, 15:36

Der Weise hat geschrieben:
13.03.2019, 15:26
Und ich bin halt immer noch der Meinung dass Genoni bei Goalies wie Aeschlimann und Stephan unnötig war!
Da ich Stephan schon als Junior kannte war ich lange ein Fan aber mit ihm wurde Zug bis heute nie Meister. Ich verstehe den Genoni Transfer voll und ganz! Der Druck auf Zug nächste Saison wird aber gewaltig sein! Nur der Titel ist gut genug!

ZSC4E
Beiträge: 1319
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZSC4E » 13.03.2019, 16:15

Und wer sagt dass genoni auch nächste saison wieder top ist? Auch wie sie dieses jahr abschneiden wird auswirkungen auf die nächste saison haben. Es menschelet auch bei denen.

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15461
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Larry » 13.03.2019, 16:17

In Zug menschelt es seit 20 Jahren! :razz:

ZSC4E
Beiträge: 1319
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZSC4E » 13.03.2019, 16:19

Larry hat geschrieben:
13.03.2019, 16:17
In Zug menschelt es seit 20 Jahren! :razz:
Und hoffentlich auch die nächsten 20 :geil:

Heinrich
Beiträge: 1636
Registriert: 21.09.2007, 15:25

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Heinrich » 13.03.2019, 17:09

[quote=Larry post_id=116914 time=1552483305 user_id=48]
Tippe auf Final SCB-EVZ. Wenn es Zug nicht diese Saison schafft dann wohl nächste.
[/quote]

Zug muss es schaffen, nächste sind wir daran mit, wir werdes es denen mal zeigen!

Benutzeravatar
ZüriBueb
Beiträge: 2801
Registriert: 21.09.2007, 13:50

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZüriBueb » 13.03.2019, 18:29

Hoffe, dass Zug gerade nach dem glorreichen 5:1 wieder einknickt. Am Samstag stehts dann 2:2.

Benutzeravatar
007
Beiträge: 2181
Registriert: 22.09.2007, 15:39
Wohnort: Am Zürisee

Re: Hockey allgemein

Beitrag von 007 » 13.03.2019, 23:48

Momentan spricht soviel für Zug nächste Saison wie für uns vor dieser Saison. Namen alleine reichen nicht... es ist ein Teamsport. Schätze die Chancen für Zug diese Saison contre-coeur und aufgrund schmerzhafter Erfahrung fast höher ein als nächste Saison. Wenn alles dafür spricht, dann kommt es meist anders...

Und ja, die geraden Zahlen liegen uns (2000, 2008, 2012, 2014, 2018!). Es beginnt bei Null!

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4628
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZSColin » 14.03.2019, 08:00

Joey_88 hat geschrieben:
13.03.2019, 11:39
Es tut richtig weh den anderen Teams beim Spielen zuzuschauen, ohne das der Z involviert ist. Aber es ist andererseits auch wiedermal schön zum Teil schönes und attraktives Hockey zu sehen! Wir als Z Fans wurden diese Saison ja alles andere als mit schönen Spielen verwöhnt...

Ich hoffe einer der kleineren machts! Mir ist egal welcher, ob Ambri, Biel, Genf, Langnau oder Lausanne! Bern und Lugano haben schon zu genüge Titel in den letzten 20 Jahren. Und Zug mag ichs einfach nicht gönnen :-p
Ich habe mir beim schauen und switchen zwischen den PO-Spielen gedacht, dass man "unser TEAM" eigentlich dazu verdonnern hätte müssen, in einem kleinen Raum
sich ein PO-Spiel gemeinsam anschauen zu müssen. Ich meine, wenn's uns schon weh tut - wie muss es dem Team dann ergehen? Plus müssten sie den ganzen Match
über gefilmt werden, damit alle sehen können dass sie a) das Spiel schauen und b) wie sie reagieren ..... Ok, nicht wirklich umsetzbar, aber als letzte Strafe für das
Nichterreichen der PO's durchaus eine geile Möglichkeit.
Das mit den Lohnkürzungen und Spieler aus laufenden Verträgen aussortieren ist einfach zu unrealistisch, auch wenn dass der Wunsch des (ZSC-)Volkes wäre.

Benutzeravatar
larlf
Beiträge: 4229
Registriert: 06.03.2008, 17:59
Wohnort: Goldküschtä

Re: Hockey allgemein

Beitrag von larlf » 14.03.2019, 09:57

Lohnkürzung muss nicht unrealistisch sein, sofern man den Vertrag so aufgesetzt hat, dass bei Nichterreichen der PO weniger bezahlt wird. hat nicht Bern in derselben Situation 10-15% weniger bezahlt? habe gemeint dies gelesen zu haben...

aber die Idee mit den PO schauen finde ich auch ok :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 19 Gäste