Lugano - ZSC 28.02.18

Alles über unseren ZSC und Eishockey allgemein
Benutzeravatar
The Fan
Beiträge: 2665
Registriert: 22.09.2007, 15:43
Wohnort: ZH Oberland

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von The Fan » 28.02.2018, 21:24

vancouver hat geschrieben:
007 hat geschrieben:Eine 1:0 Führung und 16:8 Schüsse nach einem Drittel sind immer Gift. Ich hasse solche Spiele. Man ist überlegen, führt, fährt mental eine Spur zurück. Dann der Ausgleich, dann Rückstand... man kann den Hebel meist nicht mehr umlegen bzw max 1 von 10 mal. Schon dutzendfach erlebt.

Lieber habe ich ein Unentschieden oder sogar einen Eintorerückstand. Aber warten wir ab.
Ehrliche gesagt, habe ich mir durch die Olympiapause erhofft, dass man auf PO Hockey umstellt. Aber wenn man eure Kommentare liest scheint dem nicht so.
Defensive nicht Sattelfest und vorne geht auch nichts.
Leider nein...

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 2903
Registriert: 20.09.2007, 12:03
Wohnort: Dietlikon

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von Mushu » 28.02.2018, 21:25

Vielleicht brauchts einen Trainerwechsel und neue Impulse ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Benutzeravatar
The Fan
Beiträge: 2665
Registriert: 22.09.2007, 15:43
Wohnort: ZH Oberland

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von The Fan » 28.02.2018, 21:32

Mushu hat geschrieben:Vielleicht brauchts einen Trainerwechsel und neue Impulse ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Ach Mushu, das haben wir hinter uns nicht?

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 2903
Registriert: 20.09.2007, 12:03
Wohnort: Dietlikon

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von Mushu » 28.02.2018, 21:40

The Fan hat geschrieben:
Mushu hat geschrieben:Vielleicht brauchts einen Trainerwechsel und neue Impulse ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Ach Mushu, das haben wir hinter uns nicht?
Wenn ich Resultate und Punkteschnitt anschaue; nein!

Und ich sage nicht: die Schweden sinds; das haben wir tatsächlich gegessen.

Aber unter der neuen Leitung ist nichts besser geworden; im Gegenteil.

Und wenn das 4tel-Finale nicht das Aus sein soll, muss mann sich überlegen, was man jetzt noch tun kann. Ernsthaft.

System Bayern München. Der alte Kumpel „das Kinn“?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Benutzeravatar
The Fan
Beiträge: 2665
Registriert: 22.09.2007, 15:43
Wohnort: ZH Oberland

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von The Fan » 28.02.2018, 21:46

Mushu hat geschrieben:
The Fan hat geschrieben:
Mushu hat geschrieben:Vielleicht brauchts einen Trainerwechsel und neue Impulse ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Ach Mushu, das haben wir hinter uns nicht?
Wenn ich Resultate und Punkteschnitt anschaue; nein!

Und ich sage nicht: die Schweden sinds; das haben wir tatsächlich gegessen.

Aber unter der neuen Leitung ist nichts besser geworden; im Gegenteil.

Und wenn das 4tel-Finale nicht das Aus sein soll, muss mann sich überlegen, was man jetzt noch tun kann. Ernsthaft.

System Bayern München. Der alte Kumpel „das Kinn“?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Ich bleibe dabei. Das Team ist in der Verantwortung... trainer/system ist sekundär.
Aber wenns diese Saison noch was werden soll, brauchts einfach eine andere Mentalität des Teams.

Benutzeravatar
Eggi
Beiträge: 1674
Registriert: 21.09.2007, 11:41
Wohnort: Tschibuti

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von Eggi » 28.02.2018, 21:49

Also vor dem Tor ist es heute echt schon wieder zum heulen was da liegen gelassen wird. Irgendwie macht es auch nicht wirklich den Anschein, dass die Playoffs bald starten, ziemlich emotionsloser Auftritt... Stimmt mich nicht extrem Hoffnungsvoll, aber ja, wir haben ja noch zwei Spiele um auf Betriebstemparatur zu kommen, hüstl hüstl

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk


Heinrich
Beiträge: 1618
Registriert: 21.09.2007, 15:25

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von Heinrich » 28.02.2018, 21:57

[quote=Eggi post_id=107895 time=1519850960 user_id=15]
Also vor dem Tor ist es heute echt schon wieder zum heulen was da liegen gelassen wird. Irgendwie macht es auch nicht wirklich den Anschein, dass die Playoffs bald starten, ziemlich emotionsloser Auftritt... Stimmt mich nicht extrem Hoffnungsvoll, aber ja, wir haben ja noch zwei Spiele um auf Betriebstemparatur zu kommen, hüstl hüstl

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
[/quote]

ist leider zu befürchten, dass in den Playoff nach 4 Spielen Lichterlöschen ist

easy
Beiträge: 228
Registriert: 24.09.2007, 16:34

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von easy » 28.02.2018, 22:00

Hauptsache keine Hirnerschütterung.

Joey_88
Beiträge: 1844
Registriert: 24.02.2008, 16:51

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von Joey_88 » 28.02.2018, 22:23

Hoffe wir treffen auf lugano im viertelfinale. Dann wissen sie gleich dass sie vollgas geben müssen..denn dieses jahr hat man bis auf ein spiel nicht sehr gut ausgesehen gegen die...

Und dann lasse ich mich gerne positiv überraschen! Stelle mich jedoch schonmal auf das ausscheiden ein.

Benutzeravatar
The Fan
Beiträge: 2665
Registriert: 22.09.2007, 15:43
Wohnort: ZH Oberland

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von The Fan » 28.02.2018, 22:30

Joey_88 hat geschrieben:Hoffe wir treffen auf lugano im viertelfinale. Dann wissen sie gleich dass sie vollgas geben müssen..denn dieses jahr hat man bis auf ein spiel nicht sehr gut ausgesehen gegen die...

Und dann lasse ich mich gerne positiv überraschen! Stelle mich jedoch schonmal auf das ausscheiden ein.

Na ja, nach 2 1/4 Final outs hintereinander und dem Qualirang 5-7 sollte man erwarten, dass sie gegen jeden Gegner bereit sind...

Egal wie dieser heisst

Benutzeravatar
007
Beiträge: 2159
Registriert: 22.09.2007, 15:39
Wohnort: Am Zürisee

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von 007 » 28.02.2018, 22:33

Alle Träume vom 3. Rang und Heimrecht können begraben werden. Muss nicht schlecht sein. 3 Siege konnten nicht realistisch erwartet werden, obwohl hier welche davon geträumt haben.

Heimstart definitiv 13.3. gegen Biel oder Lugano (oder Zug?)

vancouver
Beiträge: 1139
Registriert: 24.09.2007, 18:08

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von vancouver » 28.02.2018, 22:43

007 hat geschrieben:Alle Träume vom 3. Rang und Heimrecht können begraben werden. Muss nicht schlecht sein. 3 Siege konnten nicht realistisch erwartet werden, obwohl hier welche davon geträumt haben.

Heimstart definitiv 13.3. gegen Biel oder Lugano (oder Zug?)
Träumen wir mal von zwei Siegen gegen Biel 🤣
Und die Chance ist gross dass wir dann diese auch in den PO haben.


Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4469
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von ZSColin » 01.03.2018, 07:07

Back to the very bad roots ......... leider.
Wir sind wieder im alten Fahrwasser: Vorne werden ein gutes dutzend Topchancen nicht verwertet
und hinten sind wir (wieder) noch nicht ganz Dicht.

Haltet mich für völlig bekloppt, aber: Egal wer unser Trainer ist und obwohl die Mannschaft in
der Verantwortung steht und diese - im Moment - nicht wahrnimmt wie The Fan schreibt, ich
bin überzeugt - nein, ich weiss es irgendwie - dass wir den Playoff-Final erreichen!
Begründung? Dieses Team musste diese Saison schon ziemlich unten durch, hat höhen und tiefen,
viele Ausfälle und einen Trainerwechsel erlebt. Nix da mit angezogener Handbremse als 1. oder
2. de Quali die PO's beginnen.
Ausserdem glaube ich fest daran, dass wir unter Kossmann Playoff-Hockey spielen können und werden!
Und: ich glaube Flüeli hext uns dorthin, wo wir alle hin wollen!

vancouver
Beiträge: 1139
Registriert: 24.09.2007, 18:08

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von vancouver » 01.03.2018, 07:38

ZSColin hat geschrieben:Back to the very bad roots ......... leider.
Wir sind wieder im alten Fahrwasser: Vorne werden ein gutes dutzend Topchancen nicht verwertet
und hinten sind wir (wieder) noch nicht ganz Dicht.

Haltet mich für völlig bekloppt, aber: Egal wer unser Trainer ist und obwohl die Mannschaft in
der Verantwortung steht und diese - im Moment - nicht wahrnimmt wie The Fan schreibt, ich
bin überzeugt - nein, ich weiss es irgendwie - dass wir den Playoff-Final erreichen!
Begründung? Dieses Team musste diese Saison schon ziemlich unten durch, hat höhen und tiefen,
viele Ausfälle und einen Trainerwechsel erlebt. Nix da mit angezogener Handbremse als 1. oder
2. de Quali die PO's beginnen.
Ausserdem glaube ich fest daran, dass wir unter Kossmann Playoff-Hockey spielen können und werden!
Und: ich glaube Flüeli hext uns dorthin, wo wir alle hin wollen!
Ich hoffe, dass du recht hast Colin !
Was mich nicht Zuversicht stimmt, ist unsere Defensive und die ist ja bekanntlich der Schlüssel für den Titel.

Benutzeravatar
Mac
Beiträge: 909
Registriert: 25.09.2007, 21:36

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von Mac » 01.03.2018, 08:41

ZSColin hat geschrieben:Back to the very bad roots ......... leider.
Wir sind wieder im alten Fahrwasser: Vorne werden ein gutes dutzend Topchancen nicht verwertet
und hinten sind wir (wieder) noch nicht ganz Dicht.

Haltet mich für völlig bekloppt, aber: Egal wer unser Trainer ist und obwohl die Mannschaft in
der Verantwortung steht und diese - im Moment - nicht wahrnimmt wie The Fan schreibt, ich
bin überzeugt - nein, ich weiss es irgendwie - dass wir den Playoff-Final erreichen!
Begründung? Dieses Team musste diese Saison schon ziemlich unten durch, hat höhen und tiefen,
viele Ausfälle und einen Trainerwechsel erlebt. Nix da mit angezogener Handbremse als 1. oder
2. de Quali die PO's beginnen.
Ausserdem glaube ich fest daran, dass wir unter Kossmann Playoff-Hockey spielen können und werden!
Und: ich glaube Flüeli hext uns dorthin, wo wir alle hin wollen!
Das ist jetzt aber reinstes Prinzip Hoffnung! Klar, wir würden es alle so nehmen wenns passiert. Anzeichen gibt es aus meiner Sicht aber null und nada.
Wir hatten auch gehofft, dass es nach Olympia eine Änderung gibt: Nichts war davon zu sehen gestern.
Halte dagegen Colin, diese unrühmliche, in allen Belangen beschissene Saison, wird sehr bald zu Ende sein.

Der Weise
Beiträge: 1687
Registriert: 21.09.2007, 23:14

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von Der Weise » 01.03.2018, 09:26

Colin, Du bist gleich bekloppt wie wir alle.....

Benutzeravatar
cm8
Beiträge: 421
Registriert: 21.09.2007, 11:36
Wohnort: Züri Oberland

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von cm8 » 01.03.2018, 10:48

In den Playoffs beginnt alles wieder bei Null..... Hoffen wir dass unsere Jungs dann nicht unter Null fallen :wink:

Benutzeravatar
Vladi19
Beiträge: 1448
Registriert: 24.09.2007, 11:01
Wohnort: Züri.ch

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von Vladi19 » 01.03.2018, 10:50

En richtige Fan halt! :zsc: :sensa:

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15202
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von Larry » 01.03.2018, 13:27

ZSColin hat geschrieben:
01.03.2018, 07:07
Ausserdem glaube ich fest daran, dass wir unter Kossmann Playoff-Hockey spielen können und werden!
Und: ich glaube Flüeli hext uns dorthin, wo wir alle hin wollen!
Glaube ich eigentlich auch. Und zu den drei Spielen vor den Playoffs: Drauf geschissen!

vancouver
Beiträge: 1139
Registriert: 24.09.2007, 18:08

Re: Lugano - ZSC 28.02.18

Beitrag von vancouver » 01.03.2018, 14:48

Larry hat geschrieben:
ZSColin hat geschrieben:
01.03.2018, 07:07
Ausserdem glaube ich fest daran, dass wir unter Kossmann Playoff-Hockey spielen können und werden!
Und: ich glaube Flüeli hext uns dorthin, wo wir alle hin wollen!
Glaube ich eigentlich auch. Und zu den drei Spielen vor den Playoffs: Drauf geschissen!
Ich zweifle einfach daran, dass man den viel zitierten Schalter umlegen kann, wenn vorher keine positive Tendenz auszumachen ist.

Sorgen macht mit weniger die Offensive als die Defensive.
In den PO musst du nicht viele Tore schiessen, aber möglichst wenige erhalten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], ZSC4E und 19 Gäste