ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Alles über unseren ZSC und Eishockey allgemein
Joey_88
Beiträge: 1844
Registriert: 24.02.2008, 16:51

ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von Joey_88 » 21.02.2019, 10:02

Morgen also das kapitale Spiel! Spätestens jetzt muss geliefert werden! Ich bin wirklich gespannt wie sie jetzt auftreten werden. Ich denke spätestens jetzt wird jeder einzelne Spieler das Messer am Hals spüren! Hoffe daher wirklich auf eine geschlossene Mannschaftsleitung! Ich erwarte keine Gala, wünsche mir einfach 3 Punkte! Egal wie!

Sie haben es noch in eigenen Händen! Was ich auf keinen Fall will ist, dass man am Ende noch auf andere hoffen muss um die Playoffs zu erreichen! Darum Finger aus dem Arsch und vollgas geben!!

Benutzeravatar
ZüriBueb
Beiträge: 2744
Registriert: 21.09.2007, 13:50

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von ZüriBueb » 21.02.2019, 11:39

Du bist ein Idealist. Wir können von Glück reden, wenn wir nach 40 Minuten nicht im Rückstand sind. Kämpfen, Messer am Hals,... haben sie schon seit dem Dezember.

Benutzeravatar
cm8
Beiträge: 426
Registriert: 21.09.2007, 11:36
Wohnort: Züri Oberland

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von cm8 » 21.02.2019, 11:50

ZüriBueb hat geschrieben:
21.02.2019, 11:39
Du bist ein Idealist. Wir können von Glück reden, wenn wir nach 40 Minuten nicht im Rückstand sind. Kämpfen, Messer am Hals,... haben sie schon seit dem Dezember.
Ich sehe das gleich wie Joey. Logisch sind sie schon seit Dezember unter Druck, aber jetzt gehts wirklich um die Wurst bez. die PO-Teilnahme. Vielleicht haben sie wirklich bis zum ultima ratio gewartet um dann endlich zu liefern.... hoffe ich zumindest :floet: Immerhin ists ein Freitagsspiel und der Zapfhahn nicht weit :suff:

ZSC4E
Beiträge: 1295
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von ZSC4E » 21.02.2019, 16:25

Ich bin ähnlich aufgeregt wie bei einem Serienstand von 1:3

Benutzeravatar
Mac
Beiträge: 909
Registriert: 25.09.2007, 21:36

ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von Mac » 21.02.2019, 18:09

Eure Statements und all die Sratements seit geraumer Zeit haben eine Bedeutung: Prinzip Hoffnung!
Die einen nennen es Schalter, die anderen ultimativen Druck und Messer an der Kehle, dann solls plötzlich funktionieren.
Glaube an nichts dergleichen.
Ein befreiendes Erlebnis wie im PO gegen Zug letztes Jahr braucht es. Dann kann diese Mannschaft zwar besseres Hockey spielen. Allerdings glaube ich nicht, dass wir diese Saison noch viel erreichen werden. Zu verfahren ist die Situation und das Team.
An Spannung fehlts zumindest nicht!

Benutzeravatar
007
Beiträge: 2163
Registriert: 22.09.2007, 15:39
Wohnort: Am Zürisee

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von 007 » 21.02.2019, 19:37

Meine Worte. Wunder wiederholen sich sehr, sehr selten. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Man hat viel versucht in dieser Saison. Klar, Lugano ist immer speziell, aber darauf zu hoffen, dass mit diesem Spiel alles besser wird... Naja.

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15235
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von Larry » 21.02.2019, 19:48

Den Schalter umlegen, Wunder von Bern bzw. von Zürich gab es immer erst in den PO's. Bis dann wird nichts dergleichen passieren. Man wird sich weiter durchwursteln und entweder die PO's erreichen oder eben nicht. Wird wohl bis zum letzten Spiel in Genf offen bleiben.

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4491
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von ZSColin » 22.02.2019, 00:01

Ich freue mich auf's Game, habe Angst, bin guter Hoffnung, nervös und angespannt...... Ja sind den schon Playoffs??
Nein, leider nicht. Und das krasse + schöne am Ganzen ist: Wir können am FR verlieren und können es trotzdem noch
dorthin schaffen, wo viele von uns sich nicht mehr rasieren! Auch wenn es dann wirklich immer unrealistischer wird,
dass es klappt.
Aber ja, ist schon ein kapitales Game. Bin gespannt welche Ausländer und welcher Torhüter auflaufen werden.

ZSC4E
Beiträge: 1295
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von ZSC4E » 22.02.2019, 08:49

Larry hat geschrieben:
21.02.2019, 19:48
Den Schalter umlegen, Wunder von Bern bzw. von Zürich gab es immer erst in den PO's. Bis dann wird nichts dergleichen passieren. Man wird sich weiter durchwursteln und entweder die PO's erreichen oder eben nicht. Wird wohl bis zum letzten Spiel in Genf offen bleiben.
Und mich würde es nicht wundern, wenn wir heute verlieren und am Schluss trotzdem 8ter werden.

Benutzeravatar
ZSC_Forever
Beiträge: 294
Registriert: 29.09.2007, 10:14

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von ZSC_Forever » 22.02.2019, 09:16

ZSColin hat geschrieben:
22.02.2019, 00:01
Ich freue mich auf's Game, habe Angst, bin guter Hoffnung, nervös und angespannt...... Ja sind den schon Playoffs??
Nein, leider nicht. Und das krasse + schöne am Ganzen ist: Wir können am FR verlieren und können es trotzdem noch
dorthin schaffen, wo viele von uns sich nicht mehr rasieren! Auch wenn es dann wirklich immer unrealistischer wird,
dass es klappt.
Aber ja, ist schon ein kapitales Game. Bin gespannt welche Ausländer und welcher Torhüter auflaufen werden.
Gemäss Tagi haben Wick und Flüeler gestern normal mit trainiert. Zumindest Wick würde uns sicher gut tun, wenn er dabei sein könnte.

ZSC4E
Beiträge: 1295
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von ZSC4E » 22.02.2019, 10:05

ZSC_Forever hat geschrieben:
22.02.2019, 09:16
ZSColin hat geschrieben:
22.02.2019, 00:01
Ich freue mich auf's Game, habe Angst, bin guter Hoffnung, nervös und angespannt...... Ja sind den schon Playoffs??
Nein, leider nicht. Und das krasse + schöne am Ganzen ist: Wir können am FR verlieren und können es trotzdem noch
dorthin schaffen, wo viele von uns sich nicht mehr rasieren! Auch wenn es dann wirklich immer unrealistischer wird,
dass es klappt.
Aber ja, ist schon ein kapitales Game. Bin gespannt welche Ausländer und welcher Torhüter auflaufen werden.
Gemäss Tagi haben Wick und Flüeler gestern normal mit trainiert. Zumindest Wick würde uns sicher gut tun, wenn er dabei sein könnte.
Wenn er dann 3 Drittel durchspielen kann

Joey_88
Beiträge: 1844
Registriert: 24.02.2008, 16:51

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von Joey_88 » 22.02.2019, 10:55

ZSC_Forever hat geschrieben:
22.02.2019, 09:16
ZSColin hat geschrieben:
22.02.2019, 00:01
Ich freue mich auf's Game, habe Angst, bin guter Hoffnung, nervös und angespannt...... Ja sind den schon Playoffs??
Nein, leider nicht. Und das krasse + schöne am Ganzen ist: Wir können am FR verlieren und können es trotzdem noch
dorthin schaffen, wo viele von uns sich nicht mehr rasieren! Auch wenn es dann wirklich immer unrealistischer wird,
dass es klappt.
Aber ja, ist schon ein kapitales Game. Bin gespannt welche Ausländer und welcher Torhüter auflaufen werden.
Gemäss Tagi haben Wick und Flüeler gestern normal mit trainiert. Zumindest Wick würde uns sicher gut tun, wenn er dabei sein könnte.
So leid es mir für Flüeli tut, aber ich hoffe Schlegel spielt. Mir gefällt er einfach besser und in den letzten Spielen hielt er jeweils dicht nachdem er eingewechselt wurde!

Wick würde uns sicherlich gut tun! Hoffe er kann durchspielen und zurück zu einer anständigen Form finden!

Siucs123
Beiträge: 350
Registriert: 05.10.2016, 08:32

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von Siucs123 » 22.02.2019, 12:25

Ich hab an meinem 65igsten leicht die Nerven verloren....und geschrieben fuer mich sei jetzt def. End of time fuer diese beschissene Saison...aber ich kann es halt nicht lassen und hoffe insgeheim dass sie den 8. Rang erreichen. Also auf 3 Punkte und sorry fuer die damalige Entgleisung

vancouver
Beiträge: 1145
Registriert: 24.09.2007, 18:08

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von vancouver » 22.02.2019, 13:12

Siucs123 hat geschrieben:Ich hab an meinem 65igsten leicht die Nerven verloren....und geschrieben fuer mich sei jetzt def. End of time fuer diese beschissene Saison...aber ich kann es halt nicht lassen und hoffe insgeheim dass sie den 8. Rang erreichen. Also auf 3 Punkte und sorry fuer die damalige Entgleisung
Wie solltest du dich entschuldigen ?
Hier kann / sollte jeder schreiben wie er will und wenn es jemanden nicht passt, dann soll er hier nicht mehr reinschauen !

3 Punkte müssen her BildBildBild

Heinrich
Beiträge: 1620
Registriert: 21.09.2007, 15:25

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von Heinrich » 22.02.2019, 15:08

[quote=Siucs123 post_id=115994 time=1550834702 user_id=2140]
Ich hab an meinem 65igsten leicht die Nerven verloren....und geschrieben fuer mich sei jetzt def. End of time fuer diese beschissene Saison...aber ich kann es halt nicht lassen und hoffe insgeheim dass sie den 8. Rang erreichen. Also auf 3 Punkte und sorry fuer die damalige Entgleisung
[/quote]

cool bleiben, wir werden alle mal 65 und die Saison ist doch noch nicht vorbei ...
bleib und schreibe deine meinung,
was denkst du wie die mich schon zersaust haben ...

Benutzeravatar
cm8
Beiträge: 426
Registriert: 21.09.2007, 11:36
Wohnort: Züri Oberland

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von cm8 » 22.02.2019, 15:53

Siucs123 hat geschrieben:
22.02.2019, 12:25
Ich hab an meinem 65igsten leicht die Nerven verloren....und geschrieben fuer mich sei jetzt def. End of time fuer diese beschissene Saison...aber ich kann es halt nicht lassen und hoffe insgeheim dass sie den 8. Rang erreichen. Also auf 3 Punkte und sorry fuer die damalige Entgleisung
Sollten wir die PO verpassen, kopiere ich deinen Text von damals und poste ihn. Dann meine ichs aber wirklich ernst :nick:

Benutzeravatar
007
Beiträge: 2163
Registriert: 22.09.2007, 15:39
Wohnort: Am Zürisee

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von 007 » 22.02.2019, 16:26

Das Board ist doch ein guter Blitzableiter, ging mir auch schon so. Speziell, wenn man den x-ten Abend gelitten hat...

Heute Abend? Habe echt kein Gefühl, was abläuft, null Nervosität. Hat wahrscheinlich damit zu tun, dass ich die Saison abgehakt habe. Mathematisch ist die Chance auf den Titel noch höher als auf den Abstieg.. Werde natürlich dabeisein und hoffe, Lugano bringt Emotionen rein, dann könnte es gut rauskommen.

ZSC4E
Beiträge: 1295
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von ZSC4E » 22.02.2019, 16:37

007 hat geschrieben:
22.02.2019, 16:26
Mathematisch ist die Chance auf den Titel noch höher als auf den Abstieg..
Klingt komisch, ist aber so :suff:

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15235
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von Larry » 22.02.2019, 16:49


Benutzeravatar
Vladi19
Beiträge: 1451
Registriert: 24.09.2007, 11:01
Wohnort: Züri.ch

Re: ZSC - HC Lugano 22.02.2019

Beitrag von Vladi19 » 22.02.2019, 17:22

007 hat geschrieben:
22.02.2019, 16:26
Heute Abend? Habe echt kein Gefühl, was abläuft, null Nervosität. Hat wahrscheinlich damit zu tun, dass ich die Saison abgehakt habe. Mathematisch ist die Chance auf den Titel noch höher als auf den Abstieg.. Werde natürlich dabeisein und hoffe, Lugano bringt Emotionen rein, dann könnte es gut rauskommen.
Geht mir genauso... Irgendwie kein Gefühl, was da kommen wird, und auch nicht nervös... Muss nichts bedeuten, ging mir im letzten Playoff auch mal so ;-). Werde auch dabei sein und hoffe auf 3 Punkte!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], tom64, zztop und 11 Gäste