ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Alles über unseren ZSC und Eishockey allgemein
Antworten
Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4976
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von ZSColin » 25.01.2020, 05:18

Heute das Tradition-Game gegen die Bergler. Wenn ich so sehe, wie viele Tickets noch zu haben sind,
ist es realistisch, dass das Spiel ausverkauft sein wird. Freue mich!

Ich hoffe sehr, dass unsere Jungs das letzte Spiel abgehakt haben und sich nun auf die Gelb-Blauen
fokussieren. Die Erwartungshaltung der Zuschauer wird hoch sein, aber 15 Tore - davon 9 auf der
"richtigen Seite" werden wir mit der allergrössten Wahrscheinlichkeit nicht zu sehen bekommen.

Langsam aber sicher geht's Richtung Playoffs, d.h. unser Team sollte nun auch zeitnah in diesen
Spielmodus wechseln! Schauen wir mal, wie's heute läuft....!!

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4976
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von ZSColin » 25.01.2020, 16:45

Gem. Online-Ticketing noch ca. 50 Tickets available.......

Benutzeravatar
Thomi
Beiträge: 1200
Registriert: 21.09.2007, 13:59

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von Thomi » 25.01.2020, 19:59

ok, spiel nummer elf in serie wo mir 0:1 in rückstand gratet

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 16045
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von Larry » 25.01.2020, 20:11

Chunt demfall guet!

Benutzeravatar
Thomi
Beiträge: 1200
Registriert: 21.09.2007, 13:59

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von Thomi » 25.01.2020, 20:21

Larry hat geschrieben:Chunt demfall guet!Bild
gseht fascht so us Bild schiint als brüchtemer das mässer am hals jedes verfiggte mal Bild

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Thomi
Beiträge: 1200
Registriert: 21.09.2007, 13:59

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von Thomi » 26.01.2020, 00:11

Der Beste: Fredrik Pettersson (ZSC). Mit dem Hammer zum Sieg.

dasmal kei pfluume vom blick! nur schad hät nöd eine vo siine zahlriche schüss i dä reguläre ziit dä wäg id masche gfunde....mir nämed sini chischte aber au gern i dä OT ;)

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 16045
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von Larry » 26.01.2020, 01:18

«Jetzt gilt es nur noch, hinten einige Dinge zu ­korrigieren.» ZSC-Trainer Grönborg

Benutzeravatar
larlf
Beiträge: 4602
Registriert: 06.03.2008, 17:59
Wohnort: Goldküschtä

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von larlf » 26.01.2020, 07:02

Thomi hat geschrieben:Der Best: Fredrik Pettersson (ZSC). Mit dem Hammer zum Sieg.

dasmal kei pfluume vom blick! nur schad hät nöd eine vo sine zahlriche schüss i dä reguläre ziit dä wäg id masche gfunde....mir nämed sini chischte aber au gern i dä OT ;)
genau, das Goal i de OT git schliesslich meh Pünkt im HM :-)
nur „schad“, dass mer nöd de Vorsprung mit 3 Pünkt usbaue hät, aber i de PO wärs ja egal: hauptsach gwunne.
cool, dass mir so viel verschiedeni Torschütze händ und de Balti au ohni Ablänker trifft!

Benutzeravatar
007
Beiträge: 2257
Registriert: 22.09.2007, 15:39
Wohnort: Am Zürisee

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von 007 » 26.01.2020, 16:50

Unterhaltsame Partie vor (offiziell) vollem Haus. Sieg geht in Ordnung meines Erachtens, zwei Rahmentreffer im Schlussdrittel. Wick kam nach der 2. Pause nicht mehr aufs Eis, Rückenprobleme? Mitteldrittel war flau, ansonsten machten wir meist Druck. Kämpferisch waren wir bereit.

Unsere Defense hat aber in 2 Spielen nun 10 Tore zugelassen... Gut, dass Grönborg hier auch Handlungsbedarf sieht. Sutter ein ständiger Unsicherheistsfaktor. Roe auf dem aufsteigenden Ast, bei den Faceoffs fehlte Krüger. Ansonsten eine der besseren Partien von Pettersson.

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4976
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von ZSColin » 26.01.2020, 20:58

007 hat geschrieben:
26.01.2020, 16:50
Unterhaltsame Partie vor (offiziell) vollem Haus. Sieg geht in Ordnung meines Erachtens, zwei Rahmentreffer im Schlussdrittel. Wick kam nach der 2. Pause nicht mehr aufs Eis, Rückenprobleme? Mitteldrittel war flau, ansonsten machten wir meist Druck. Kämpferisch waren wir bereit.

Unsere Defense hat aber in 2 Spielen nun 10 Tore zugelassen... Gut, dass Grönborg hier auch Handlungsbedarf sieht. Sutter ein ständiger Unsicherheistsfaktor. Roe auf dem aufsteigenden Ast, bei den Faceoffs fehlte Krüger. Ansonsten eine der besseren Partien von Pettersson.
Sehe ich ähnlich wie du 007 bezüglich den Spielern und deren Leistungen.
Auch ein Phil B. darf man positiv erwähnen weil es wegen seines Tores gerade gut passt.
Den wer hätte vor der Saison gedacht, dass er kein regelmässiger Unsicherheitsfaktor mehr
ist und defensiv ziemlich stabil spielt ohne allzu viele "dumme" Strafen zu nehmen.

Nur habe ich den HCD leicht besser gesehen. Ich finde Ortio hatte viel mehr echt zu tun als
sein Gegenüber Aeschlimann. Im 1. Drittel gingen die ersten 10 Min. voll an Davos, die zweiten
10 Min. ausgeglichen. Im 2. Drittel eigentlich nur der HCD. Und im 3. Drittel bis zur 12 Min. sehr
ausgeglichen. Dann wir besser, viel besser als Davos.

Ortio mit einiges Wahnsinns-Paraden. Aber den Schuss in die nahe Ecke aus doch recht spitzem
Winkel ist glasklar SEIN faux-pas. Bin gespannt wie's mit Flüeli weiter geht. Ich finde noch immer
das Krüger uns gut tut, v.a. dann in den PO's!

Benutzeravatar
cm8
Beiträge: 551
Registriert: 21.09.2007, 11:36
Wohnort: Züri Oberland

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von cm8 » 27.01.2020, 07:49

ZSColin hat geschrieben:
26.01.2020, 20:58

Den wer hätte vor der Saison gedacht, dass er kein regelmässiger Unsicherheitsfaktor mehr
ist und defensiv ziemlich stabil spielt ohne allzu viele "dumme" Strafen zu nehmen.
Dä Zaugg! Und ich hanen usglachet für das, Schande über mich :pfui:

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4976
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von ZSColin » 27.01.2020, 10:48

cm8 hat geschrieben:
27.01.2020, 07:49
ZSColin hat geschrieben:
26.01.2020, 20:58

Den wer hätte vor der Saison gedacht, dass er kein regelmässiger Unsicherheitsfaktor mehr
ist und defensiv ziemlich stabil spielt ohne allzu viele "dumme" Strafen zu nehmen.
Dä Zaugg! Und ich hanen usglachet für das, Schande über mich :pfui:
Nobody is perfect....!

Was zum Game noch anzumerken ist:

Dass das 1. Tor des HCD nicht gegeben wurde verstehe ich nicht. Auch Ex-Schiri Wehrli sowie
der Kommentator auf MySports hätten den Treffer klar gegeben.
Wär's umgekehrt gewesen, die ZSC-Volksseele hätte gebrannt!

Und wenn wir noch dabei sind: Neben Roe's unnötiger "Übertreibung" beim Stoss (oder "Stösschen")
in den Rücken, ist auch Ortio bruuuuutal theatralisch gefallen, als ihn Herzog "niedergemäht" hat.
Nicht falsch verstehen, ich hätte beide Strafen auch gegeben. Aber diese Übertreibungen gehören
EINFACH NICHT AUF DAS EISFELD, basta!

Der Weise
Beiträge: 1816
Registriert: 21.09.2007, 23:14

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von Der Weise » 27.01.2020, 10:54

Ortio ist nicht theatralisch gefallen, wenn dich einer dort unten am Schoner trifft dann fällst du so! Und Roe wurde ganz klar von Ambühl in den Rücken gechecked. Verstehe diese Argumentation nicht!

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4976
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von ZSColin » 27.01.2020, 11:39

Der Weise hat geschrieben:
27.01.2020, 10:54
Ortio ist nicht theatralisch gefallen, wenn dich einer dort unten am Schoner trifft dann fällst du so! Und Roe wurde ganz klar von Ambühl in den Rücken gechecked. Verstehe diese Argumentation nicht!
We agree to diagree.
Und wie gesagt, ich hätte beides bestraft, v.a. das Foul gegen Ortio.

Benutzeravatar
ZSC_Forever
Beiträge: 311
Registriert: 29.09.2007, 10:14

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von ZSC_Forever » 27.01.2020, 12:11

ZSColin hat geschrieben:
27.01.2020, 11:39
Der Weise hat geschrieben:
27.01.2020, 10:54
Ortio ist nicht theatralisch gefallen, wenn dich einer dort unten am Schoner trifft dann fällst du so! Und Roe wurde ganz klar von Ambühl in den Rücken gechecked. Verstehe diese Argumentation nicht!
We agree to diagree.
Und wie gesagt, ich hätte beides bestraft, v.a. das Foul gegen Ortio.
Denke auch nicht, dass Ortio theatralisch gefallen ist, das sieht in der Übertor-Perspektive allenfalls krasser aus, als es war - und vor allem steht er sogleich wieder auf. Hiller / Gerber / Berra etc. wären in einem solchen Fall dann theatralisch liegen geblieben ...

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4976
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von ZSColin » 27.01.2020, 13:37

Theatralisch gefallen, nicht theatralisch liegen geblieben wie die von dir genannten Flitzpiepen, ganz klar.
Interessant wäre einfach zu sehen, wie's wäre wären die Trikot-Farben vertauscht. Die sogenannte und
allseits bekannte "Fan-Brille" tut schon noch teilweise einiges dazu, dass man es so oder so wahrnimmt.

Der Weise
Beiträge: 1816
Registriert: 21.09.2007, 23:14

Re: ZSC vs. HCD, 25.1.2020

Beitrag von Der Weise » 27.01.2020, 14:15

Aber wie dämlich muss man sein (Herzog) dies im gegnerischen Drittel 1 Minute vor Schluss überhaupt zu tun?
Nochmals, wenn du stehst und einer fährt mit Tempo in dich und trifft dich unten am Schoner dann reisst es dir einfach den Schoner weg und du fällst auf die Fresse, nich mehr und nicht weniger!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 21 Gäste