Der GC-Fred

Alles, was nichts mit dem ZSC oder Eishockey zu tun hat
Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4278
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: Der GC-Fred

Beitrag von snowcat » 13.06.2019, 13:57

schalamütss hat geschrieben:
snowcat hat geschrieben:
13.06.2019, 12:04
fäbe hat geschrieben: stimmt nöd
chum jetzt! die zwei dutzend stadtzürcher wo im stadion niederhasli gönd go luege, zellemer jetzt grosszügig nöd! :mrgreen:

ps. gemäss nzz rächned niederhasli mit 2000 zueschauer im b. verdammt optimistisch! :rofl:

https://www.nzz.ch/sport/gc-sie-sind-n ... ld.1488535

Weiss nöd obmer da als FCZ'ler würkli so waaaahnsinnig luut puupä sött, dää Zueschauerufmarsch verdiänt jetzt au nöd grads Prädikat wältklass, und din FCZ isch meilewit dävo entfernt

Massä z'mobilisierä oder z'begeischterä....diin GC-Verfolgigswahn in Ehre, aber ganz alles chamer nöd eifach immer so stah lah..... :cool:

Von meinem iPhone gesendet



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ich verglich ja au nöd mit bayern oder barcelona. sondern mit niederhasli! und i dem verglich simmer tatsächlich um meile vorus! scho fasch weltklass...:rofl:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
schalamütss
Beiträge: 347
Registriert: 21.09.2007, 13:40
Wohnort: ZH Nord

Re: Der GC-Fred

Beitrag von schalamütss » 13.06.2019, 15:18

snowcat hat geschrieben:
13.06.2019, 13:57
schalamütss hat geschrieben:
snowcat hat geschrieben:
13.06.2019, 12:04

chum jetzt! die zwei dutzend stadtzürcher wo im stadion niederhasli gönd go luege, zellemer jetzt grosszügig nöd! :mrgreen:

ps. gemäss nzz rächned niederhasli mit 2000 zueschauer im b. verdammt optimistisch! :rofl:

https://www.nzz.ch/sport/gc-sie-sind-n ... ld.1488535

Weiss nöd obmer da als FCZ'ler würkli so waaaahnsinnig luut puupä sött, dää Zueschauerufmarsch verdiänt jetzt au nöd grads Prädikat wältklass, und din FCZ isch meilewit dävo entfernt

Massä z'mobilisierä oder z'begeischterä....diin GC-Verfolgigswahn in Ehre, aber ganz alles chamer nöd eifach immer so stah lah..... :cool:



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ich verglich ja au nöd mit bayern oder barcelona. sondern mit niederhasli! und i dem verglich simmer tatsächlich um meile vorus! scho fasch weltklass...:rofl:

Musch du ja au nöd unbedingt....Bern,Basel und St.Galle würed scho lange als Verglich....zämmegfasst, d'Fuässballbegeischterig in Zürich isch lächerlich,
hüben wie drüben....
Aber ich bin überzogä dass du bereits i dä Gschichtsbüecher nacherä gaaanz schwerä Replik am suächä bisch wo bewiest wiä Fuässball begeischteräd d'Sportstadt Züri doch

am FCZ gägeüber isch und dases i dä Stadt nöd meh als 15 Hoppers git. Ich freu mi druff. :nick: :nick:

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4278
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: Der GC-Fred

Beitrag von snowcat » 13.06.2019, 15:33

schalamütss hat geschrieben:
snowcat hat geschrieben:
13.06.2019, 13:57
schalamütss hat geschrieben:
ich verglich ja au nöd mit bayern oder barcelona. sondern mit niederhasli! und i dem verglich simmer tatsächlich um meile vorus! scho fasch weltklass...:rofl:

Musch du ja au nöd unbedingt....Bern,Basel und St.Galle würed scho lange als Verglich....zämmegfasst, d'Fuässballbegeischterig in Zürich isch lächerlich,
hüben wie drüben....
Aber ich bin überzogä dass du bereits i dä Gschichtsbüecher nacherä gaaanz schwerä Replik am suächä bisch wo bewiest wiä Fuässball begeischteräd d'Sportstadt Züri doch

am FCZ gägeüber isch und dases i dä Stadt nöd meh als 15 Hoppers git. Ich freu mi druff. :nick: :nick:

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
ha gschribe zwei dutzend, dass sind 24! mit andere wort: ihr händ meh meistertitel als fans i de stadt, ihr sind ja au rekordmeister im fall, e institution im fall he! :rofl:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4278
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: Der GC-Fred

Beitrag von snowcat » 19.06.2019, 09:29

GC-Fans boykottieren Saisonkarten-Verkauf

nüt neuis in niederhasli...:rofl:

http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/29462897


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Mac
Beiträge: 917
Registriert: 25.09.2007, 21:36

Re: Der GC-Fred

Beitrag von Mac » 19.06.2019, 11:59

Liquidation! Der einzig sinnvolle Weg!

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4278
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: Der GC-Fred

Beitrag von snowcat » 19.06.2019, 12:00

Mac hat geschrieben:Liquidation! Der einzig sinnvolle Weg!
das sag ich schon seit über 40 jahren...:mrgreen:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4278
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Der GC-Fred

Beitrag von snowcat » 21.06.2019, 08:59

snowcat hat geschrieben:ha gschribe zwei dutzend, dass sind 24! mit andere wort: ihr händ meh meistertitel als fans i de stadt, ihr sind ja au rekordmeister im fall, e institution im fall he! :rofl:
vermuetli han sogar wükli z‘höch griffe mit 24! :nixwiss:

aber dass die meiste im aargau dihei sind, isch ja nöd wükli neu oder es gheimnis! :mrgreen:

Wir zeichnen die Fussball-Schweiz neu: GC-Fans im Aargau, FCZ-Fans in Graubünden

Der Kanton Zürich wird von FCZ-Fans dominiert. Im Nordosten gibts logischerweise zahlreiche Supporter des FC Winterthur.

Aber wo sind die GC-Fans? Die sind eher im Osten des Kantons Aargau zuhause, wie der grell-grüne Streifen an der Kantonsgrenze zeigt.

https://www.blick.ch/-id15382282.html? ... ck_app_iOS


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4278
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Der GC-Fred

Beitrag von snowcat » 23.06.2019, 10:45

es chunt ja scho chnüppeldick fürs pack! wenn scho am bode bisch, wird no vo überall her uf dich inne gingget. aber ebe: karma und so...:mrgreen:

bi aber froh, wohne genau 300 meter näbe dem lokal. jetzt muess ich nüme a dene versammlete aargauer verbi. sie sind au gar nöd nett, wämer mit em velo verbi gflitzt isch und de mittelfinger zeiged hät, händs amigs fläsche grüehrt...debi hanis ja nume welle begrüesse und i de grosse stadt willkomme heisse! :floet:

Nach Krawallen: GC-Lokal muss schliessen

https://www.tagesanzeiger.ch/15530297

Die Lokalbetreiber halten gemäss Website nach einem neuen Standort Ausschau.

ha ghört dass in fislisbach gad öppis passends frei worde isch! :rofl:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 2970
Registriert: 20.09.2007, 12:03
Wohnort: Dietlikon

Re: Der GC-Fred

Beitrag von Mushu » 23.06.2019, 16:56

snowcat hat geschrieben:es chunt ja scho chnüppeldick fürs pack! wenn scho am bode bisch, wird no vo überall her uf dich inne gingget. aber ebe: karma und so...:mrgreen:

bi aber froh, wohne genau 300 meter näbe dem lokal. jetzt muess ich nüme a dene versammlete aargauer verbi. sie sind au gar nöd nett, wämer mit em velo verbi gflitzt isch und de mittelfinger zeiged hät, händs amigs fläsche grüehrt...debi hanis ja nume welle begrüesse und i de grosse stadt willkomme heisse! :floet:

Nach Krawallen: GC-Lokal muss schliessen

https://www.tagesanzeiger.ch/15530297

Die Lokalbetreiber halten gemäss Website nach einem neuen Standort Ausschau.

ha ghört dass in fislisbach gad öppis passends frei worde isch! :rofl:
Velo fahre? Du? Im Ernscht?
Unvollschtellbar ...

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4278
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: Der GC-Fred

Beitrag von snowcat » 23.06.2019, 17:00

Mushu hat geschrieben:
snowcat hat geschrieben:es chunt ja scho chnüppeldick fürs pack! wenn scho am bode bisch, wird no vo überall her uf dich inne gingget. aber ebe: karma und so...:mrgreen:

bi aber froh, wohne genau 300 meter näbe dem lokal. jetzt muess ich nüme a dene versammlete aargauer verbi. sie sind au gar nöd nett, wämer mit em velo verbi gflitzt isch und de mittelfinger zeiged hät, händs amigs fläsche grüehrt...debi hanis ja nume welle begrüesse und i de grosse stadt willkomme heisse! :floet:

Nach Krawallen: GC-Lokal muss schliessen

https://www.tagesanzeiger.ch/15530297

Die Lokalbetreiber halten gemäss Website nach einem neuen Standort Ausschau.

ha ghört dass in fislisbach gad öppis passends frei worde isch! :rofl:
Velo fahre? Du? Im Ernscht?
Unvollschtellbar ...
momoll! früehner sogar mountenbike und mehreri tuusig kilometer pro summer uf de strass mit rennvelo.

aber hüt, ich gibes zue, hauptsächlich mit e-bike! DAS verchersmittel i de stadt, eifach genial! :nick:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Eggi
Beiträge: 1705
Registriert: 21.09.2007, 11:41
Wohnort: Tschibuti

Re: Der GC-Fred

Beitrag von Eggi » 23.06.2019, 19:47

snowcat hat geschrieben:es chunt ja scho chnüppeldick fürs pack! wenn scho am bode bisch, wird no vo überall her uf dich inne gingget. aber ebe: karma und so...:mrgreen:

bi aber froh, wohne genau 300 meter näbe dem lokal. jetzt muess ich nüme a dene versammlete aargauer verbi. sie sind au gar nöd nett, wämer mit em velo verbi gflitzt isch und de mittelfinger zeiged hät, händs amigs fläsche grüehrt...debi hanis ja nume welle begrüesse und i de grosse stadt willkomme heisse! :floet:

Nach Krawallen: GC-Lokal muss schliessen

https://www.tagesanzeiger.ch/15530297

Die Lokalbetreiber halten gemäss Website nach einem neuen Standort Ausschau.

ha ghört dass in fislisbach gad öppis passends frei worde isch! :rofl:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wie chunsch jetzt usgrechnet uf Fislisbach? Weisch, wohne da, und isch im fall grausam schön da, besti Beiz und besti Metzg wit und breit, i die gross Stadt isch es au nöd so wit au wenns z Bade grad so schön isch...

Und nei, GC intressiert mi en füechte Furz BildBild

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4278
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: Der GC-Fred

Beitrag von snowcat » 23.06.2019, 19:55

Eggi hat geschrieben:Wie chunsch jetzt usgrechnet uf Fislisbach? Weisch, wohne da, und isch im fall grausam schön da, besti Beiz und besti Metzg wit und breit, i die gross Stadt isch es au nöd so wit au wenns z Bade grad so schön isch...

Und nei, GC intressiert mi en füechte Furz BildBild
ha absolut nüt gäge fislisbach. isch eifach de erscht ort im aargau, wo mier spontan in sinn cho isch. und es gc lokal macht ebe scho am meischte sinn dete, wo au d‘fans dihei sind! :nick:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Eggi
Beiträge: 1705
Registriert: 21.09.2007, 11:41
Wohnort: Tschibuti

Re: Der GC-Fred

Beitrag von Eggi » 23.06.2019, 20:00

snowcat hat geschrieben:
Eggi hat geschrieben:Wie chunsch jetzt usgrechnet uf Fislisbach? Weisch, wohne da, und isch im fall grausam schön da, besti Beiz und besti Metzg wit und breit, i die gross Stadt isch es au nöd so wit au wenns z Bade grad so schön isch...

Und nei, GC intressiert mi en füechte Furz BildBild
ha absolut nüt gäge fislisbach. isch eifach de erscht ort im aargau, wo mier spontan in sinn cho isch. und es gc lokal macht ebe scho am meischte sinn dete, wo au d‘fans dihei sind! :nick:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Hans nur witzig gfunde, will es git def nöd sooo vill Lüt wo dä Ort kenned, abgseh vo de Lüt us de Region... Kenn by the way kein einzige Insekte Fan i dem Dorf, villicht suecheds glich gschider en andere, he he

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4278
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: Der GC-Fred

Beitrag von snowcat » 23.06.2019, 20:16

Eggi hat geschrieben:
snowcat hat geschrieben:
Eggi hat geschrieben:Wie chunsch jetzt usgrechnet uf Fislisbach? Weisch, wohne da, und isch im fall grausam schön da, besti Beiz und besti Metzg wit und breit, i die gross Stadt isch es au nöd so wit au wenns z Bade grad so schön isch...

Und nei, GC intressiert mi en füechte Furz BildBild
ha absolut nüt gäge fislisbach. isch eifach de erscht ort im aargau, wo mier spontan in sinn cho isch. und es gc lokal macht ebe scho am meischte sinn dete, wo au d‘fans dihei sind! :nick:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Hans nur witzig gfunde, will es git def nöd sooo vill Lüt wo dä Ort kenned, abgseh vo de Lüt us de Region... Kenn by the way kein einzige Insekte Fan i dem Dorf, villicht suecheds glich gschider en andere, he he
ok, baden! :nick:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15775
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Der GC-Fred

Beitrag von Larry » 10.09.2019, 20:30


Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4278
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: Der GC-Fred

Beitrag von snowcat » 12.09.2019, 12:25

findi guet! ächt jetzt!

beim fcz war er solange erfolgreich, solange die mannschaft noch mehrheitlich ein überbleibsel von favre war. bei yb, null erfolg, gemessen an den finanziellen möglichkeiten gar desaströs. ausser ehemalige fcz spieler holen, hat er nichts zu stande gebracht. rapid wien: die schlechtesten rapid jahre seit 1755!

@freddy: bitte nahtlos da weitermachen! danke! :mrgreen:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15775
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Der GC-Fred

Beitrag von Larry » 24.01.2020, 13:54

«Ich habe den Auftrag, GC zu verkaufen»

Um den Rekordmeister zu retten, sucht Interimspräsident Andras Gurovits einen neuen Besitzer. Auch im Ausland. Die Zeit drängt.

Peter M. Birrer und Ueli Kägi (TA)

Andras Gurovits, gibt es GC im Sommer noch?
Ja.

Woher diese Zuversicht?
Die Gespräche mit möglichen Geldgebern sind vielversprechend.

Das heisst, dass die bisherigen Aktionäre Peter Stüber und Stephan Anliker ihre Anteile verkaufen und Sie nächstens neue Besitzer präsentieren?
Ich bin guten Mutes, dass wir eine Lösung präsentieren können. Aber ich weiss auch: Ein Deal ist ein Deal, wenn er unterschrieben ist.

Viel Zeit bleibt nicht. Am 2. März muss GC die Lizenz für kommende Saison beantragen. Eine Super-League-Lizenz?
Wir werden sicher die Super-League-Lizenz beantragen.

Im Antrag müssen auch die Defizitgarantien vorliegen.
Wir müssen nachweisen, dass die Finanzierung der nächsten Saison sichergestellt ist, denken aber darüber hinaus. Wir brauchen eine Lösung, um einmal mittel- und langfristig planen zu können. Und nicht von Saison zu Saison. Derzeit sind wir allerdings gut unterwegs. Das Defizit wird kleiner sein als budgetiert.

«Platz 2 und 5 Punkte vor dem Dritten – dafür hätten wir unterschrieben.»

Tiefer als 6,5 Millionen Franken?
Wesentlich tiefer.

Diese Saison kann sich GC Ausgaben von 13,6 Millionen Franken leisten, weil Stüber und Anliker 6,5 Millionen eingeschossen haben. Wie hoch ist das Super-League-Budget, das Sie vorsehen?
Es wird sicher etwas höher sein als 13,6 Millionen. Aber nicht frühere Dimensionen erreichen.

Also nicht mehr 20, 22 Millionen Franken, sondern etwa 16?
Lassen wir das offen. Wir haben die Kosten massiv gesenkt. Auf dieser Basis lässt sich aufbauen.

GC liegt derzeit auf Platz 2. Wie viel Geld stünde für ein weiteres Jahr in der Challenge League zur Verfügung?
Etwas mehr als jetzt.

Das würde bedeuten, dass der neue Besitzer bereit ist, mehr als 6,5 Millionen einzuschiessen. Wer will so viel geben?
Schauen Sie: Ich verstehe, dass ein Interesse an der Zukunft von GC besteht. Würde ich aber mehr sagen, könnte das Geschäft gefährdet sein. Ich muss in Ruhe die Verhandlungen führen können.

GC liegt sechs Punkte hinter Lausanne. Sind Transfers nötig, um den direkten Aufstieg noch zu schaffen?
Wir haben kein Geld, um für die Rückrunde zusätzlich zu investieren.

Auch nicht mit den neuen Geldgebern?
Ich gehe davon aus, dass wir mit dem aktuellen Kader in die zweite Saisonhälfte gehen. Und ich habe das Gefühl, dass Spieler, Trainer und die Leute in der Administration noch näher zusammengerückt sind. Der Geist ist gut, ich bin sehr positiv gestimmt.

Sie sprechen den Zusammenhalt an: Ein Nachwuchsgoalietrainer kümmert sich bei GC jetzt auch um IT-Belange.
Er hat noch andere Talente. Das ist eine gute Sache und für mich nichts Aussergewöhnliches.

Und wenn Sportchef und Geschäftsführer Fredy Bickel sagt, dass er auch noch die Buchhaltung mache, ist das ebenfalls nichts Aussergewöhnliches?
(lacht) Er leitet die Buchhaltung. Aber er führt sie nicht.

Trotzdem zeigt das: GC muss jeden Franken umdrehen.
Das ist so.

Sie sind Spitzenwirtschaftsanwalt. Wie viel Zeit wenden Sie für die Grasshoppers auf?
Das ist ein Vollzeitjob.

Ein bezahlter Vollzeitjob?
Ich habe mit den Aktionären ein Arrangement. Beide Seiten sind Kompromisse eingegangen.

Sind Sie gerne GC-Präsident?
Offiziell bin ich ja nicht Präsident. Ich bin einfach der einzige Verwaltungsrat. Ich bin in diese Aufgabe reingerutscht. Und nur mit halbem Einsatz kann ich das nicht machen. Vor allem nicht, wenn es darum geht, GC zu verkaufen.

Und das ist Ihr Auftrag, den Sie von Stüber und Anliker erhalten haben?
Ja. Ich habe den Auftrag, GC zu verkaufen. Es ist eine enorme Herausforderung: Es geht um Stellen von Mitarbeitern, um Spieler, um Tradition …

«Platz 2 und 5 Punkte vor dem Dritten – dafür hätten wir unterschrieben.»

Dachten Sie auch schon: Ich habe genug von dieser Aufgabe?
Nein. Aufgeben ist keine Option.

Weil Sie diesen Job einfach erledigen müssen?
Ich schaue das nicht als Job an.

Sondern?
Vielleicht ist es meine Berufung. GC liegt mir am Herzen. Vor 20 Jahren hätte ich kaum zugesagt, weil die Aufgabe doch eine gewisse Lebenserfahrung erfordert und es von Vorteil ist, wenn man nicht so schnell nervös wird.

Wieso soll sich nun überhaupt jemand für GC interessieren?
Ich stelle bei den Gesprächen fest, dass GC noch immer eine starke Marke ist.

Im Umfeld von GC gibt es immer noch reiche Leute. Wieso haben diese Leute keine Lust, sich zu engagieren?
Ich habe nicht mit allen gesprochen, doch ich spüre im Umfeld eine Zurückhaltung. Deshalb schauen wir auch ins Ausland.

Oft genug haben ausländische Geldgeber bei Schweizer Clubs Chaos verursacht. Im besten Fall wird jemand GC-Eigentümer, weil er sich den Spass leisten kann. Aber niemand kauft doch Aktien eines Schweizer Clubs im Glauben, damit Geld verdienen zu können.
Das sagen Sie. Es gibt Leute, die überzeugt davon sind, dass sich damit Geld verdienen lässt.

In der Vergangenheit machten viele Vereine hohe Verluste.
Das kann sein. Kürzlich habe ich aber über den FC St. Gallen gelesen, er könne vielleicht mit einer schwarzen Null abschliessen. Chapeau!

Sie wären der Zauberer von Zürich, wenn Sie GC in eine finanziell gesicherte Zukunft führen könnten. Der Club macht ja seit 2003 immer wieder Krisen durch.
Dieses Bild des Zauberers gefällt mir nicht. Wenn es gelingt, dann gelingt es vor allem auch dank der Hilfe von Leuten, die mir wichtige Kontakte vermittelten.

Wie viele Kaufinteressenten haben sich bis jetzt gemeldet?
Etwa zehn. Allerdings sind jetzt nicht mehr alle dabei.

Red Bull möchte in Dänemark bei Bröndby einsteigen. Wäre es denkbar, dass ein Konzern GC übernimmt?
Durchaus. Womit ich nicht gesagt haben will, dass wir mit Red Bull verhandeln.

Das müssten Sie den Fans gut erklären, weil Unternehmen wie Red Bull wegen ihrer Marketingstrategien bei vielen gelinde gesagt unbeliebt sind.
Wenn wir die Wahl haben zwischen Liquidation und einer Möglichkeit, GC am Leben zu erhalten und vielleicht wieder zum Strahlen zu bringen, dann scheint mir klar, wie wir vorgehen würden.

Im Frühling 2019 drohte GC die Liquidation, es war eins vor zwölf. Wo steht die Uhr heute?
Die Situation ist nicht vergleichbar. Tatsächlich war die Liquidation damals eine Option. Nun haben wir den Turnaround geschafft, wir arbeiten gut und haben Ruhe. Darum würde ich sagen: Es ist zehn nach elf.

Als Anwalt sind Sie Spezialist für Übernahmen. Sind Sie auch Fussballexperte?
Ich spielte in der 2. Liga, würde mich aber nicht als Fachmann bezeichnen.

Diskutieren Sie mit Uli Forte über Taktik?
Nein. Wir treffen uns regelmässig zu dritt, zusammen mit Fredy Bickel, und dann teile ich meine Meinung mit.

Wie ist Ihr aktueller Eindruck?
Ich sah im ersten Teil der Vorrunde eine gute Entwicklung. Danach stagnierten wir etwas. Aber dass wir Platz 2 belegen und fünf Punkte Vorsprung auf den Dritten haben, dafür hätten wir vor Saisonbeginn unterschrieben.

War es nicht die Ambition, als Leader zu überwintern?
Natürlich hatten wir diesen Wunsch, aber wir müssen auch berücksichtigen, aus welcher Situation wir kommen. Darum dürfen alle Beteiligten stolz auf das bisherige Abschneiden sein.

Und sind Sie auch stolz, wenn GC die Barrage erreicht?
Ich bin stolz, wenn wir die Barrage gewinnen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste