De Bundesliga Fred

Alles, was nichts mit dem ZSC oder Eishockey zu tun hat
Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4318
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von snowcat » 26.11.2017, 08:30

us de nzz am sunntig:

Fussball-Dogmatiker Peter Bosz steht vor dem Aus

Nach einem 4:0 zum 4:4: Der BVB bricht am Samstag gegen Schalke nach der Pause ein. Trainer Bosz ist ratlos.

Nicht einmal eine Stunde nach dem Abpfiff hätte Peter Bosz erste Texte lesen können, die sein Schaffen im BVB nach dem 13. Spieltag bilanzieren. Gerade war ein Revierderby zu Ende gegangen, das mit dem Etikett historisch gerade angemessen umschrieben ist. Das lag nicht an der Qualität, sondern am irrwitzigen Verlauf der Ereignisse: Ein krisengeschütteltes Team, jenes aus Dortmund, überrollt die seit Wochen grundsoliden Schalker eine halbe Stunde lang. Es führt mit 4:0, die Stimmung ist prächtig, die Lösung der jüngsten Probleme scheint greifbar. Und doch muss es in der zweiten Hälfte Tor um Tor hinnehmen, so dass am Ende der Ausgleich steht.

«Gescheitert» sei Peter Bosz. So lauten nun manche Kommentare, und es ist sachlich gewiss nicht falsch. Gut möglich, dass nach diesem Match die Trennung des Klubs von dem Niederländer erfolgt, obwohl doch Klubchef Hans-Joachim Watzke jüngst erklärte, mit Fragen nach der Zukunft des Trainers laufe man bei ihm ins Leere. Aber Watzke wird sich den Mechanismen des Geschäfts nicht entziehen können, zumal Bosz nach dem Remis, dessen Wirkung wie die einer schweren Niederlage ist, ratlos erschien: «Man fühlt im Körper nur Enttäuschung.»

Solche Sätze hörte man zuletzt mit einer gewissen Regelmässigkeit von ihm. Immer gleich klangen die Erklärungen nach Niederlagen: «Wir haben keinen Fussball mehr gespielt, waren zu schnell den Ball los, haben die Räume nicht genutzt.» Bosz konkretisierte so gut wie nie, er sagte nicht, worum es im Detail ging. Damit unterschied er sich deutlich von seinen beiden Vorgängern, den Trainern Jürgen Klopp und Thomas Tuchel. Gerade Tuchel war ein akribischer Arbeiter in Detailfragen. Seine Fokussierung auf taktische Flexibilität ergab manchmal mehrere verschiedene Grundmuster während eines Spiels.

Bosz hingegen hielt sehr lange an einem 4-3-3-System fest, das in der niederländischen Fussball­schule als der Königsweg zum Sieg gilt. Auch nach Niederlagen verteidigte er seine Herangehens­weise vehement. Wenn sein Team verlor, dann lag es seiner Ansicht nach nicht etwa daran, dass es nicht gut genug auf die Stärken des Gegners ­eingestellt gewesen war. Bosz sah die Ursache vor allem darin, dass die Mannschaft seinen Plan unzureichend umgesetzt habe. Den Eindruck, dass er die eigenen Anwei­sungen an das Team auf ihre Tauglichkeit überprüfe, vermittelte Bosz allerdings so gut wie nie. Peter Bosz ist ein Fussballlehrer, und zwar ganz im Wortsinn: ein freundlicher, aber be­stimmter Herr, dem die Methode so wichtig ist wie das Ergebnis. Dies hat er mit manchen seiner Landsleute auf der Trainerbank gemein. Ein paar Spiele lang klappte dies in Dortmund glänzend. Bis zu jenem Zeitpunkt, an dem die Dortmunder auf ebenbürtige Gegner vom Schlage Tottenham oder Leipzig trafen. Deren Matches dienten der Konkurrenz als Vorlage, wie der BVB zu schlagen ist. Bosz vermochte nicht, gegenzusteuern.

Und irgendwann kam auch seinen Spielern das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten abhanden. (sos.)

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4318
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von snowcat » 17.04.2018, 01:12

den video beweis im fussball, nein im sport generell, finde ich eigentlich eine gute sache! aber in deutschland nimmt er mittlerweile kuriose formen an. ich erinnere mich an ein spiel in dieser saison, glaube es war in leverkusen, gegen köln, als dass 3:1 von leverkusen aberkannt wurde. warum? weil: x sekunden vor dem tor, also noch in der entstehung des treffers, ein leverkusener in der eigenen platzhälfte ein hands machte! klar, das hands war wirklich eines und so gesehen bzw. nach reglement wurde der treffer zurecht annuliert. aber hallo...

vielleicht sollte man die videobeweise im fussball, analog zum hockey, auf bestimmte szenen beschränken. strafraum zum beispiel und offside.

guckst du hier den neuesten kuriosen entscheid! aber immerhin war es eine strafraumszene...

https://www.blick.ch/sport/fussball/int ... 49531.html

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15871
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von Larry » 19.04.2018, 10:27

snowcat hat geschrieben:
17.04.2018, 01:12
den video beweis im fussball, nein im sport generell, finde ich eigentlich eine gute sache! aber in deutschland nimmt er mittlerweile kuriose formen an.
Bin klar für den Videobeweis, aber die Deutschen haben es (noch) nicht im Griff! Flughafen Berlin lässt grüssen....

Gute Beispiele sind NHL und NFL. Ich würde den Videobeweis auch einschränken auf Penalty ja/nein, Offside vor Tor ja/nein, Tor ja/nein.

Aber kommt schon gut! Gut Ding will Weile haben!

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4894
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von ZSColin » 22.04.2018, 14:40

Aber schon schräg, dass beide Mannschaften in der Pause wieder auf's Feld beordert werden
um einen Penalty ausführen zu lassen........
Da hat's also schon noch room for improvement!

Benutzeravatar
Reto
Beiträge: 5721
Registriert: 20.09.2007, 09:33

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von Reto » 25.04.2018, 09:52

Ich bin gespannt, was es an der WM für Diskussionen um den Video-Assistenten geben wird. Kann lustig werden.

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4894
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von ZSColin » 25.04.2018, 11:18

Reto hat geschrieben:
25.04.2018, 09:52
Ich bin gespannt, was es an der WM für Diskussionen um den Video-Assistenten geben wird. Kann lustig werden.
Mir graut's davor! Die Deutschen haben ja schon viele Erfahrungen damit und es flutscht doch nicht so wie gewünscht.
Und jetzt kommen an der WM Schiris zum Zuge, welche 0 Erfahrungen damit haben - hallelujah......

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4318
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von snowcat » 27.04.2018, 15:10

Macht's gut, ihr «Roten Teufel» vom Betzenberg!

https://www.watson.ch/!520611831?utm_s ... on-app-ios



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4318
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von snowcat » 28.04.2018, 15:11

zum glück en traditionsverein und nöd so es retorteprodukt! :razz:

https://sport.bild.de/fussball/2-bundes ... iveticker/

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4894
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von ZSColin » 03.05.2018, 17:48

Lucien Favre zu Dortmund?

Benutzeravatar
larlf
Beiträge: 4488
Registriert: 06.03.2008, 17:59
Wohnort: Goldküschtä

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von larlf » 03.05.2018, 18:22

wäred doof wänn nöd, schliesslich isch Reus under ihm „gross“ worde... verstahn nöd, wieso er nöd scho lang bi Lüdenscheid unterschriebe hät, dh wieso sie so lang defür bruched?

cool wär, wänn mer ihm d‘Chance in Arsenal wür geh, aber er isch döt glaubs gar keis Thema

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 2990
Registriert: 20.09.2007, 12:03
Wohnort: Dietlikon

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von Mushu » 03.05.2018, 19:15

Favre und Hitz!!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Benutzeravatar
Caro
Beiträge: 1450
Registriert: 24.09.2007, 17:53

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von Caro » 03.05.2018, 21:06

snowcat hat geschrieben:zum glück en traditionsverein und nöd so es retorteprodukt! :razz:

https://sport.bild.de/fussball/2-bundes ... iveticker/
Mis erschte Live-Fuessballspiel 1989, Fortuna Düsseldorf vs Bayern München

Damals no im ehrwürdige Rheinstadion. Mini Familie in Düsseldorf wirds sicher schön fiire :)

rouge+jaune-1939
Beiträge: 471
Registriert: 28.03.2012, 13:33

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von rouge+jaune-1939 » 04.05.2018, 09:05

snowcat hat geschrieben:
28.04.2018, 15:11
zum glück en traditionsverein und nöd so es retorteprodukt! :razz:

https://sport.bild.de/fussball/2-bundes ... iveticker/
aso e nid gazprom finanzierte club? :winke:

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4318
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von snowcat » 13.05.2018, 22:50

rouge+jaune-1939 hat geschrieben:
04.05.2018, 09:05
snowcat hat geschrieben:
28.04.2018, 15:11
zum glück en traditionsverein und nöd so es retorteprodukt! :razz:

https://sport.bild.de/fussball/2-bundes ... iveticker/
aso e nid gazprom finanzierte club? :winke:
aber hallo! en traditionsclub, finanziert vomene russische unternehme, isch wohl vieles, aber sicher kein retorteclub! :shock:
wänn dänn schalke mal gazproms04 heisst, ja dänn, dänn gsehts anders us! aber das weisch ja selber, du elende provokateur! bisch ja scho fasch schlimmer als de mushu! :rofl: aber nu fasch... :wink:

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4894
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von ZSColin » 14.05.2018, 05:35

Tschüssikovski HSV.
Leider zwei Traditionsklubs (Köln und eben der Dino HSV) abgestiegen.
Die Bundesliga wird sie vermissen! Bin gespannt, wer nach 1 Jahr wieder
aufsteigen kann/wird.......

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4318
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

De Bundesliga Fred

Beitrag von snowcat » 16.05.2018, 22:23

durchaus nachvollziebar dieser schritt. die veryoungboyser während 3 saisons kontinuierlich aufgebaut bis zum meistertitel. jetzt folgt der nächste - verdiente - schritt, 1. bundesliga!

YB-Trainer Hütter fix zu Frankfurt: «Ich erfülle mir damit einen Bubentraum»

https://blick.ch/8384233?utm_source=bl ... ck_app_iOS

ps. weiler und koller sicher ganz heisse kandidaten für den trainerjob bei yb!

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 2990
Registriert: 20.09.2007, 12:03
Wohnort: Dietlikon

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von Mushu » 17.05.2018, 21:30

snowcat hat geschrieben:
rouge+jaune-1939 hat geschrieben:
04.05.2018, 09:05
snowcat hat geschrieben:
28.04.2018, 15:11
zum glück en traditionsverein und nöd so es retorteprodukt! :razz:

https://sport.bild.de/fussball/2-bundes ... iveticker/
aso e nid gazprom finanzierte club? :winke:
aber hallo! en traditionsclub, finanziert vomene russische unternehme, isch wohl vieles, aber sicher kein retorteclub! :shock:
wänn dänn schalke mal gazproms04 heisst, ja dänn, dänn gsehts anders us! aber das weisch ja selber, du elende provokateur! bisch ja scho fasch schlimmer als de mushu! :rofl: aber nu fasch... :wink:
Wo er rächt hät, hät er rächt ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4318
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von snowcat » 17.05.2018, 21:48

Mushu hat geschrieben:
17.05.2018, 21:30
snowcat hat geschrieben:
rouge+jaune-1939 hat geschrieben:
04.05.2018, 09:05


aso e nid gazprom finanzierte club? :winke:
aber hallo! en traditionsclub, finanziert vomene russische unternehme, isch wohl vieles, aber sicher kein retorteclub! :shock:
wänn dänn schalke mal gazproms04 heisst, ja dänn, dänn gsehts anders us! aber das weisch ja selber, du elende provokateur! bisch ja scho fasch schlimmer als de mushu! :rofl: aber nu fasch... :wink:
Wo er rächt hät, hät er rächt ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
weichbecher! :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Benutzeravatar
snowcat
Beiträge: 4318
Registriert: 20.09.2007, 16:35
Wohnort: im 5-i

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von snowcat » 18.05.2018, 11:54


rouge+jaune-1939
Beiträge: 471
Registriert: 28.03.2012, 13:33

Re: De Bundesliga Fred

Beitrag von rouge+jaune-1939 » 18.05.2018, 12:55

Mushu hat geschrieben:
17.05.2018, 21:30
snowcat hat geschrieben:
rouge+jaune-1939 hat geschrieben:
04.05.2018, 09:05


aso e nid gazprom finanzierte club? :winke:
aber hallo! en traditionsclub, finanziert vomene russische unternehme, isch wohl vieles, aber sicher kein retorteclub! :shock:
wänn dänn schalke mal gazproms04 heisst, ja dänn, dänn gsehts anders us! aber das weisch ja selber, du elende provokateur! bisch ja scho fasch schlimmer als de mushu! :rofl: aber nu fasch... :wink:
Wo er rächt hät, hät er rächt ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
merci mushu :applaus:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste