Hockey allgemein

Alles über unseren ZSC und Eishockey allgemein
Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15126
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Hockey allgemein

Beitrag von Larry » 15.03.2019, 00:29

Habe mir die beiden Overtimes von Bern reingezogen. Wow, der SCB wankt! Und Servette macht eine gute Falle, wenigstens das.

Ist halt eben nicht so einfach nach einer guten Quali in der man kaum gefordert wurde den Schalter umzulegen! Wer wüsste das besser als wir! Und Servette kommt schon im PO Modus, für die ging es schon lange um alles oder nichts. Zug macht dies einiges besser als Bern! Denke man wird weder Ambri noch Langnau im Halbfinale sehen, macht auch nichts!

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4441
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZSColin » 15.03.2019, 07:37

Der Weise hat geschrieben:
14.03.2019, 23:31
Roe Mc Intyre und der vielgelobte Stalberg waren letztes Jahr gegen uns dabei und schieden sang und klanglos aus.
So einfach ist es eben doch nicht!
Genau! Erfolglose Ausländer, momol DAS brauchen wir zur Zeit wirklich......

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4441
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZSColin » 15.03.2019, 07:39

Larry hat geschrieben:
14.03.2019, 22:22
Unfassbare Statistik: Ambri gewann im März 2006 letztmals ein Spiel in den Playoffs. :shock: Bern nicht ausverkauft. :shock:
V.a. das Bern nicht ausverkauft gewesen ist - wirklich kaum zu glauben!!!
Bei uns ist dies ja im 1/4 Finale auch der Fall, wenn wir als Quali 1. oder 2. gegen Lausanne oder Biel ran müssen,
aber beim SCB? Die könnten ihr Stadion (glaubs) mit Saisonkarten quasi ausverkaufen, soweit ich mich erinnern kann.
Aber man wollte - zu Recht! - dass man auch Karten für einzelne Games kaufen kann.

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4441
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZSColin » 15.03.2019, 07:40

Larry hat geschrieben:
15.03.2019, 00:29
Habe mir die beiden Overtimes von Bern reingezogen. Wow, der SCB wankt! Und Servette macht eine gute Falle, wenigstens das.

Ist halt eben nicht so einfach nach einer guten Quali in der man kaum gefordert wurde den Schalter umzulegen! Wer wüsste das besser als wir! Und Servette kommt schon im PO Modus, für die ging es schon lange um alles oder nichts. Zug macht dies einiges besser als Bern! Denke man wird weder Ambri noch Langnau im Halbfinale sehen, macht auch nichts!
Servette stinkt. Aber dem McSorley würde ich's gönnen.......

Benutzeravatar
007
Beiträge: 2154
Registriert: 22.09.2007, 15:39
Wohnort: Am Zürisee

Re: Hockey allgemein

Beitrag von 007 » 15.03.2019, 09:48

Es kann noch vieles geschehen! Momentan wären Genf, Lausanne, Biel und Zug im Halbfinal

BMW
Beiträge: 296
Registriert: 24.09.2007, 19:47

Re: Hockey allgemein

Beitrag von BMW » 15.03.2019, 11:21

Das wäre ja mal was anderes...
Gehe aber mal davon aus, dass es Bern noch schafft, die restlichen drei scheinen mir gegeben,

Heinrich
Beiträge: 1612
Registriert: 21.09.2007, 15:25

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Heinrich » 15.03.2019, 11:38

[quote="Der Weise" post_id=116968 time=1552602665 user_id=102]
Roe Mc Intyre und der vielgelobte Stalberg waren letztes Jahr gegen uns dabei und schieden sang und klanglos aus.
So einfach ist es eben doch nicht!
[/quote]

ja weiss ich, aber war Roe nicht angeschlagen? notabene finde ich Zug besser dieses Jahr,
hat eben ein paar kluge Wechsel gemacht und Schlumpf (einer von uns) dem möchte ich auch
nicht alleine im Wald begegnen ..

Iceman
SCB-Fan
Beiträge: 1391
Registriert: 25.09.2007, 22:36

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Iceman » 15.03.2019, 11:51

Habe hier vor ein paar Wochen mal gepostet, dass ich mit der Passivität in der Verteidigung des SCB, welche rein auf dem Blockieren von Schussbahnen bzw. dem Blocken von Schüssen beruht, nichts anfangen kann. Denn a) hält Genoni auch nicht alles und b) provoziert man so gefährliche Ablenker und Abpraller - 2 solche sind dem SCB gestern letztlich zum Verhängnis geworden. Nur hatte man als Kritiker das Problem, dass man gegen Statistiken anredete, welche belegten, dass man rekordwenig Gegentore erhält.

Der Quali-Trott und dass wesentliche Gradmesser wie der ZSC oder Lugano mehrheitlich mit sich selbst beschäftigt waren, hat diverse Baustellen im SCB verschleiert. Ausser Arcobello genügt kein Ausländer höheren Ansprüchen. Ebbett - einstmals ein tragendes Element - ist ein Totalausfall, Mursak hatte vielversprechend begonnen, ist aber schon länger Zeit zum Mitläufer herabgesunken. Bei den CH-Spielern wären Moser, Scherwey und der junge Heim zu nennen, welche positiv auffallen. Aber soviel können selbst die ersatzgeschwächten Genfer auch noch bieten. Die Baustellen der Quali sind - wenig überraschend - mit Play-off Beginn nicht verschwunden:

- einigermassen erfolgversprechende Angriffe haben Seltenheitswert
- das Überzahlspiel ist für das eigene Tor gefährlicher als für den Gegner
- von den Zweikämpfen gehen ca. 90% verloren

Die Genfer liegen völlig verdient vorne und spielen so, wie man es in den Play-off's tun muss. Und Qualionen müsste sich evtl. mal Gedanken darüber machen, ob man systemgetreu untergehen oder evtl. doch Anpassungen vornehmen will. Diese werden sich aber nun so oder so aufdrängen, nachdem man gestern mit Mursak, Blum und Kamerzin 3 Spieler verloren hat.

Benutzeravatar
Vladi19
Beiträge: 1443
Registriert: 24.09.2007, 11:01
Wohnort: Züri.ch

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Vladi19 » 15.03.2019, 12:02

Qualionen 😂

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15126
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Hockey allgemein

Beitrag von Larry » 15.03.2019, 13:16

Ah ja: Wenn man sich NHL Hockey gewohnt ist war dies gestern aber gar nichts, schon gar nicht Playoff Hockey! Grauenhaft! Hat nur von der Spannung gelebt!

Mirko
Beiträge: 731
Registriert: 22.09.2007, 14:40
Wohnort: Züri

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Mirko » 15.03.2019, 15:10

Larry hat geschrieben:
15.03.2019, 13:16
Ah ja: Wenn man sich NHL Hockey gewohnt ist war dies gestern aber gar nichts, schon gar nicht Playoff Hockey! Grauenhaft! Hat nur von der Spannung gelebt!
:roll: Wir wissen ja, dass Du immer versuchst, die Schweizer Liga schlecht zu machen...

Ich habe die packenden Spiele (Zug-Lugano und teilweise Biel-Ambri) gestern gerne geschaut. Und mich auch gefreut, dass man vor allem Hockey gesehen hat und nicht die ganze Zeit, wenn man sich NHL Hockey anschaut, Werbung. Grauenhaft!
Zuletzt geändert von Mirko am 15.03.2019, 15:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ZüriBueb
Beiträge: 2730
Registriert: 21.09.2007, 13:50

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZüriBueb » 15.03.2019, 15:13

Mirko hat geschrieben:
15.03.2019, 15:10
Larry hat geschrieben:
15.03.2019, 13:16
Ah ja: Wenn man sich NHL Hockey gewohnt ist war dies gestern aber gar nichts, schon gar nicht Playoff Hockey! Grauenhaft! Hat nur von der Spannung gelebt!
:roll: Wir wissen ja, dass Du immer versuchst, die Schweizer Liga schlecht zu machen...

Ich habe die packenden Spiele (Zug-Lugano und teilweise Biel-Ambri) gestern gerne geschaut. Und mich auch gefreut, dass man vor allem Hockey gesehen hat und nicht die ganze Zeit, wenn man sich NHL Hockey anschaut, Werbung. Grauenhaft!
Ich finde unser Hockey ok aber wir sollten nur noch mit kleinen Feldern spielen...

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15126
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Larry » 15.03.2019, 15:55

Mirko hat geschrieben:
15.03.2019, 15:10
Larry hat geschrieben:
15.03.2019, 13:16
Ah ja: Wenn man sich NHL Hockey gewohnt ist war dies gestern aber gar nichts, schon gar nicht Playoff Hockey! Grauenhaft! Hat nur von der Spannung gelebt!
Ich habe die packenden Spiele (Zug-Lugano und teilweise Biel-Ambri) gestern gerne geschaut.
Der Satz gehört natürlich zu diesem:
Larry hat geschrieben:
15.03.2019, 00:29
Habe mir die beiden Overtimes von Bern reingezogen.
Es geht um die Verlängerung bei Bern-Genf, um nichts anderes!

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4441
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZSColin » 15.03.2019, 16:25

Mirko hat geschrieben:
15.03.2019, 15:10
Larry hat geschrieben:
15.03.2019, 13:16
Ah ja: Wenn man sich NHL Hockey gewohnt ist war dies gestern aber gar nichts, schon gar nicht Playoff Hockey! Grauenhaft! Hat nur von der Spannung gelebt!
:roll: Wir wissen ja, dass Du immer versuchst, die Schweizer Liga schlecht zu machen...

Ich habe die packenden Spiele (Zug-Lugano und teilweise Biel-Ambri) gestern gerne geschaut. Und mich auch gefreut, dass man vor allem Hockey gesehen hat und nicht die ganze Zeit, wenn man sich NHL Hockey anschaut, Werbung. Grauenhaft!
Eigentlich falsch, dass du bei den NHL Spielen mehr Werbung siehst als bei unseren Games.
Nur du merkst es einfach nicht, that's all.

Ich würde es genial finden, wenn unsere Spiele für TV-Werbung unterbrochen würde, dafür hätten wir Leibchen, welche nicht
mit organen, weissen, roten und schwarzen Werbungen vollgekleistert sind. Und auch die Eisfelder wären dann noch mehrheitlich
weiss und nicht wie bei uns, wo es schon fast umgekehrt ist.

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15126
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Larry » 15.03.2019, 18:09

Die mit Werbung vollgepflasterten Eisflächen und Leibchen werdet ihr nicht mehr los, und die Unterbrecherwerbung wird eher früher als später kommen.

Das Produkt Mysports von UPC, unterdessen von Sunrise geschluckt, rentiert hinten und vorne nicht! Viel zu wenig Abonnenten, viel zu teuer in der Produktion. Hier wird wohl schon sehr bald jemand Gegensteuer geben und Unterbrecherwerbung ist das einfachste Mittel.

Mirko
Beiträge: 731
Registriert: 22.09.2007, 14:40
Wohnort: Züri

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Mirko » 15.03.2019, 20:30

ZSColin hat geschrieben:
15.03.2019, 16:25
Eigentlich falsch, dass du bei den NHL Spielen mehr Werbung siehst als bei unseren Games.
Nur du merkst es einfach nicht, that's all.

Ich würde es genial finden, wenn unsere Spiele für TV-Werbung unterbrochen würde, dafür hätten wir Leibchen, welche nicht
mit organen, weissen, roten und schwarzen Werbungen vollgekleistert sind. Und auch die Eisfelder wären dann noch mehrheitlich
weiss und nicht wie bei uns, wo es schon fast umgekehrt ist.
Doch doch, ich merke es, und das ist auch gut so. Gerade im KMU-Land Schweiz kann so auch ein regionaler Sponsor auftreten, kann "sein" gesponsertes Leibchen stolz in der 50-Mann-Bude aufhängen. Etwas, was in Nordamerika, wo jeder Club ein Millionen-Einzugsgebiet hat, nicht wichtig ist. Die Verankerung in der Region wird so viel mehr gefördert, als wenn in jedem Spiel irgendwelche Unterbrecherwerbung von den immer gleichen Grosskonzernen läuft... Ausnahme vielleicht der Herr Fischer mit seinen Bettanzügen :mrgreen:

Aber wie Larry richtig sagt, auch dies wird irgendwann bei uns kommen, wenn noch mehr Geld für die Übertragungsrechte nötig ist. Und das wird mit Swisscom und neu Sunrise passieren.

Benutzeravatar
ZüriBueb
Beiträge: 2730
Registriert: 21.09.2007, 13:50

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZüriBueb » 15.03.2019, 21:02

bern wird morgen sicher verlieren und ein 1:3 gegen genf aufholen... weiss nicht recht. ist etwas gar einfach für zug irgendwie, aber irgendwann musste das ja kommen, wenn bern und der zsc so lasch sind.

Heinrich
Beiträge: 1612
Registriert: 21.09.2007, 15:25

Re: Hockey allgemein

Beitrag von Heinrich » 16.03.2019, 11:36

[quote=Larry post_id=116990 time=1552669794 user_id=48]
Die mit Werbung vollgepflasterten Eisflächen und Leibchen werdet ihr nicht mehr los, und die Unterbrecherwerbung wird eher früher als später kommen.

Das Produkt Mysports von UPC, unterdessen von Sunrise geschluckt, rentiert hinten und vorne nicht! Viel zu wenig Abonnenten, viel zu teuer in der Produktion. Hier wird wohl schon sehr bald jemand Gegensteuer geben und Unterbrecherwerbung ist das einfachste Mittel.
[/quote]

Buchli bald arbeitslos ?

Benutzeravatar
larlf
Beiträge: 4108
Registriert: 06.03.2008, 17:59
Wohnort: Goldküschtä

Re: Hockey allgemein

Beitrag von larlf » 16.03.2019, 14:38

CH Sport Übertragung ist eher Prestige als profitabel und irgend ein TV wird Hockey immer übertragen, ist halt eine Frage vom Preis, dh im schlimmsten Fall gehts halt für weniger Geld zurück an die Konkurrenz

ZSC4E
Beiträge: 1277
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: Hockey allgemein

Beitrag von ZSC4E » 17.03.2019, 00:01

Die Zuger machen sich grad noch unsympatischer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 4 Gäste