Posts by Boxplay2012

    Im Final 3:0 Vorne und trotzdem nervös, es wäre sehr schön würden wir den Titel heute am Sechseläuten gewinnen, vor allem nach der Zuger Provokation in der Vorrunde. Aber ja Zug darf auch heute nicht unterschätzt werden, ist bisher ein hochstehendes Finale, ich denke aber unsere sind hungrig genug um konzentriert zu bleiben. Hätte übrigens nichts dagegen wenn Reto das Game Winning Goal schiessen würde!


    Es fühlt sich schon komisch an zu wünschen, dass es heute das letzte Spiel im Hallenstadion sein soll. Haben wir in diesem (Wädli)Tempel gelitten, gefeiert, gelangweilt und wieder gefeiert...ich werden das Stadion vermissen, auch wenn das neue Stadion uns endlich mal eine geordnete Meisterschaft bringen wird...zwar erst in der Saison 23/24.. und das ist noch sehr weit weg..


    Darum hopp ZSC....

    Ja, man gewinnt als Mannschaft und man verliert als Mannschaft...trotzdem ist ein wenig Einzelkritik angebracht und dank der Nacht dazwischen gemässigt:


    Nr. 24 ? Was mache diese Strunz? Mit ihm auf dem Eis waren wir gefühlt in Unterzahl und bei jedem Pass konnte sich Biel schon auf den Puck freuen..

    Nr. 56? Naja bitte Kivistö bringen und ihn unter die Wolldecke verfrachten, verliert dumm den Puck, fährt locker zurück und screent unseren Torwart..ähm..eine Anhäufung von Entscheidungen die in den PO nichts zu suchen haben

    Verhalten hinter dem Tor, wie Junioren alle um den Puck rum und uiiiiiii kaum ist der Puck frei, hat ihn der Gegner und unsere Zuordnung ist verloren. 2 Tore haben wir so kassiert..ich kanns immer noch nicht fassen.

    Und ja jemand hats erwähnt die Kiste von Marti war sehr schön.

    So bitte am Freitag mit Kivistö (und wir Kippis) ohne Noreau und ohne Phil, den Rest würde ich nicht verändern und bitte spielt mit allen Linien durch..

    Ja ist ok...ein wenig "halb leer" ist es schon was ich meine, bin einfach nicht zufrieden das es kein Bedauern gibt sondern es wird angenommen, dass wir es einfach so hinnehmen, was mir zugegebenermassen sehr schwer fällt. Ich habe einfach kein Bock fast jeden Sa, Di, Do und wohl auch an Mo., So. im Stadion zu sein..xmal Z - Rapp und Z-Langnau gegurke anzusehen hilft mir auch nicht bei der Vorstellung. Auch sehe ich mich gefühlt mind. jeden 2. Match nicht im Stadion (mir egal ob es neu ist oder nicht) und für das habe ich kein Upgrade der Plätze reserviert...

    Die Pressemitteilung des TU ist schon in der juristischen Verteidigungsposition...blablabla..unsere stetige Qualitätskontrolle hat ..blablbabla...wenn es eine solche Kontrolle gäbe, wären die Fehler bereits vor der Montage gefunden worden!

    Bauen ist (nur meine Meinung) nicht komplex es ist kompliziert und wäre somit beherrschbar aber TU/GU sind bekannt dafür, dass sie die möglichst günstigsten nein die billigsten Subunternehmer für ein Werk auswählen und lieber nicht so viel in QS/QM usw. investieren (würde ja den Profit schmälern). ok dafür brauchen sie nach jedem Werk Anwälte um die Fehler zu korrigieren... wenigsten dort kennen sie sich aus.... :) Aber leider haben wir jetzt die Misere gleich doppelt, da der TU noch Sponsor ist und im VR sitzt.. :kotz:(ein Interessenskonflikt aus dem Schulbuch)

    So fertig halb leer....ich freue mich auf die PO selbst wenn sie am SO um 20:00 stattfinden...dafür in einem Stadion welches von Profis für Profis erstellt wurde...:-)

    Wenn ich richtig rechne hatten wir am 19.11.2021 die 26. Runde!!!! = Nachher nur noch Heimspiele.(?)..sorry dass kann der Verein nicht mit uns anstellen, ich bin nicht bereit so viel Kohle für diesen Schwachsinn, welcher sich der Verein selber eingebrockt hat (im Gegensatz zu Covid) auszugeben. Wer kann ab Mitte November nur noch im Stadion sein? Wer hat Lust 25! Heimspiele in Folge anzusehen? Ich nicht, es ist einfach nicht zumutbar dass wir den vollen Preis für dieses Debakel bezahlen, ich finde es ist eine klare Minderung des Wertes = Saisonkarte MUSS wesentlich (50%) günstiger werden wie geplant, kann doch die HRS (haben die auch BER gebaut?) übernehmen.

    Dass die HRS (Totalausfallunternehmer) auch noch mit dem ZSC verbunden ist macht es nicht besser sondern es sieht mir schon sehr nach Vetternwirtschaft aus, die nach 3.5 Jahren Bauzeit kein Stadion hinkriegen...da frage ich mich, wo ist sonst noch gepfuscht worden?

    Auch bin ich fassungslos wie es kommuniziert wird..."die Vorfreude darauf ist umso grösser!" Papperlapapp..die Vorfreude ist WEG und dieser Satz hat mich so richtig auf die Palme gebracht, kein es tut uns leid..und wir suchen eine Lösung...nein einfach klar dass wir diese Kröte schlucken müssen, nur Amateure in unserer Teppichetage....

    Richtig dieses Thema darf nicht vom Tisch und es soll nicht wieder in den Courant normal übergegangen werden, 8 Spiele sind ein Witz, und eine Frechheit dass sich HCL als Opfer darstellen will - sorry oberpeinlich - können sich doch gleich mit Her-zug zusammentun.

    Unser Video ist für mich i.O. da ja unsere Einzelrichter ein wenig senil sind und all die bisherigen groben Fouls vergessen haben oder als Lappalie abtun würden.

    Für mich war auch der Ausraster von Grön... i.O., das Schneeflöckchengetue von HCL in der Westschweizer Presse passt zu diesen Nulpen mit ihrem Neandertaler Eishockey.

    8 Spielsperren sind 8 zu wenig, der Einzelrichter erzählt was von: die nicht geahndeten Fouls fliessen nicht in die Bewertung, was mich gleich nochmals sauer macht...er ist ein verd. Wiederholungstäter und genau bei denen sollen die elegant übersehenen Fouls auch in die Beurteilung einfliessen.

    Mano ich koche schon wieder! Ich bin für ein Boykott vom nächsten Spiel, da unsere Spieler nicht sicher sein können, den Krüger gibt es dort auch noch und der ist vom gleichen Schlag.

    Gute Zusammenfassung von Pickel...

    Ich bin gespannt wie viele verletzte wir wirklich haben, denke es haben doch einige die Zähne zusammengebissen und gespielt.


    Immerhin Ende April und wir konnten noch Hockey spielen, besser wie bereits im März rauszufliegen :)


    Auch freue ich mich auf das 1. Heimspiel gegen meinen neuen "Lieblingsgegener" aus dem Westen.

    Wie immer schön für den Sport, ein kleiner Schlägt ein grosser und in der Verlängerung war der Sieg nicht gestohlen, ich habe diese mir noch angetan (um herunterzukommen) und war der Meinung Rappi hatte die grösseren Chancen und hätte den Sack schon früher zumachen können.

    Barberio soll wegen 2 Vergehen auch 2 Verfahren bekommen. ich bin immer noch ausser mir, ich konnte mich über den Sieg nicht freuen und war mehr frustriert wie glücklich. So was geht nicht und das aktive Wegschauen der Zebras auch nicht! Sch.... Verein... Sch....Barberio...Sch...Trainer.... grrrrrrrrrrr bin noch brutal angesäuert...

    Ich hoffe heute bringen unsere wieder gleich viele PS auf das Eis wie am letzten Heimspiel. Am Samstag hatte ich schon ab und zu das Gefühl, dass wir ein wenig platt waren. Aber ev. war meine Wahrnehmung durch das Bier gestört.


    Wäber (und ja bitte wäber aussprechen), hat uns wirklich im Spiel gelassen, 2x ein Shutout in den Playoffs ist schon eine Ansage auch wenn es die Arbeit aller dafür braucht und die scheint mir zu stimmen.

    HCL spielt über dem Limit und bin der Meinung es hätte wesentlich mehr Strafen gegen HCL geben müssen. Ich bin gespannt ob sie heute Abend mal versuchen diszipliniert zu spielen, die vielen Strafen mach die Beine auch müde.

    Ich freue mich auf den heutigen Abend auch wenn es ein Montagsspiel ist.

    Ja wir konnten endlich wieder einen schönen und gelungenen PO Abend geniessen - aber wir waren nicht im Stadion was meine Freude am Sieg zwar nicht schmälert aber gestern hätte ich gerne ein wenig Dampf abgelassen.

    Check von Marty war i.O.

    Check von Krüger und Barberios Aktion waren es nicht und waren m.E. nur darauf aus den Spieler zu verletzten (auf Anweisung?)

    MacTavish = ich weiss warum er von der Helmpflicht so lange ausgenommen wurde.

    so kann es weitergehen - schön dass unsere gestern so eine Leistung abrufen konnten.

    Ich freue mich auf Samstag

    Eigentlich sollte ich frustriert sein, bin es aber (noch) nicht.


    Warum? Sie waren bereit, es hat nicht viel gefehlt, die Verteidigung war solider als auch schon, usw.,

    Was verbessert werden kann?

    Aussetzer abstellen wie Geerings Fehlpass (war es Geering?), Noreau's Stolperer, Waeber's Fehlgriff und das PP! Hier haben wir gestern ja nichts hingekriegt, was m.E. der Unterschied ausgemacht hat. Aber ja dass es knapp wird wussten wir ja alle.


    Ich freu mich auf das nächste Spiel....

    EVZ - SCB 4:1

    LUG - RAP 4:2

    FRI - SERV 3:4

    LHC - ZSC 2:4


    LHC war ja nicht sooooooo viel besser wie wir, auch wenn ich schon optimistischer vor den PO war. Unser letztes PO Game war am 27.4.2018 :( eine Ewigkeit... ich freue mich also schon sehr auf die Spiele.

    Wenn ich nur das Spiel ausschalten könnte, ich schaue den Mist leider noch weiter und nerve mich noch mehr....immer ganz nach dem Motto "die Hoffnung stirbt zuletzt".

    Und ja immerhin gab es gestern so was wie eine Reaktion und war auch gut dass sie nicht noch Punkte geholt haben.

    Am Freitag ja wird es blutig, mit der Einstellung der letzten Wochen gibt es eine riesen Packung oder bleibt Zug sich treu? Bleibt mir wohl nichts anderes übrig als wieder einzuschalten.

    Nach dem ich mich über die Verpflichtung von Roe extrem genervt habe und er mir jetzt aber viel Freude bereitet, bin ich geläutert, also werde ich diesen Zugang aktzeptieren und dem Spieler eine Chance geben.
    Wir werden mit grösster Wahrscheinlichkeit Sutter und Berni nicht mehr in unseren Reihen haben, also mit dem Zugang von Morat gibt es noch genügend Platz für Blindi. Wenn Anderson kommt wirds aber eng werden, ich habe immer ein wenig Angst um die Gesundheit von Blindi, die nächste Hirnerschütterung ist sicher sein Karrierende, auch das muss geplant sein.

    Ja genau meh Dräck bruchet mir.. aber an Neymar Purzelbaum im Hockey? Bitte nöd im Hockey und bitte nöd bim z.. de passt zu Zug ..und det dörf er bliebe.
    Top Verpflichtig, cool Sven.. so cha mehr sich ja uf die nächst
    Saison freue.... Danke und guetn8