Posts by Der Weise

    so, nach meinem herumgemotze noch eine regeltechnische Frage an die Experten:


    Senn hat nach dem Penalty von Wallmark sein Schienbein malträtiert.
    Kann da ein Schiedsrichter irgendeine "schlaue" Strafen verhängen, oder gäbe es nur eine Matchstrafe bei ganz üblen Fouls und damit ihm des Feldes zu verweisen?

    Ist nur rein hypothetisch und ich möchte damit nicht sagen, Senn hätte eine Matchstrafe verdient!

    Unabhängig davon ob es irgendwas geändert hätte , aber das war wohl einer der klarsten Stockschläge ever und hätte zwingend mit einer Strafe bestraft werden müssen! Es war meiner Meinung sogar Vorsatz und an der Grenze zu einer Tätlichkeit!

    Wie man das nicht Pfeifen kann ist mir ein Rätsel.

    Versteh mich nicht falsch, ich mag es ihm gönnen, auch charakterlich top. Aber finde man muss herausragend gut sein, um unters Hallendach zu kommen, gut/sehr gut genügt für mich nicht.

    Wenn Vereinstreue genügt haben wir in 20 Jahren 50 Flaggen oben, dann kann man auch Spieler wie Andri Stoffel (Hockeygott) hochziehen.

    4 x Meister, 17 Jahre im Verein, Top Charakter, das ist für mich herausragend!

    Wenn Lukas Flüeler einen Ehrenplatz erhält hätte man auch Severin Blindenbacher Shirt hochziehen müssen

    Blindenbacher ging nach vier Jahren weg nach Schweden und NA und kam 2 Jahre später dann wieder zurück. Ich glaube die Vereinstreue und due ganze Karriere beim Z spielt eine nicht unwichtige Rolle!

    Also wenn es Luki nicht verdient hat unter Dach gezogen zu werden dann wird diese Ehre nie wieder jemandem zuteil.


    4 x Schweizer Meister mit den ZSC Lions (2008, 2012, 2014, 2018)

    1 x Schweizer Cup-Sieger mit den ZSC Lions (2016)

    1 x Champions Hockey League-Sieger mit den ZSC Lions (2009)

    1 x Victoria Cup-Sieger mit den ZSC Lions (2009)

    15 Saisons bei den ZSC Lions (2007 bis 2022)

    555 Pflichtspiele für die ZSC Lions

    499 National League-Spiele für die ZSC Lions

    37 Shutouts

    Fangquote 92.7 Prozent


    41 Spiele für die GCK Lions in der NLB

    24 Spiele für die Ottawa 67’s in der OHL

    21 Spiele für den EHC Winterthur in der 1. Liga

    69 Spiele für den EHC Kloten in der U20

    36 Spiele für Schweizer Nationalmannschaften (A-Nati, U20, U18)


    Und ja, Baltisberger und Schäppi sind auch ZSC ler durch und durch!

    Finde ich auch, das Penaltyschiessen war Spektakel pur…

    Aber nur weil wir es gewonnen haben. Sonst wäre es wieder shitstorm pur!

    Jetzt haben wir 2x in Folge das letzte Drittel 0:3 verloren nachdem wir das Spiel jeweils komplett kontrolliert haben. Das darf definitiv nicht mehr passieren.

    Es ist einfach die absolute Inkonsequenz von Fischer die nervt. Wird Ambühl im 26 eine Rolle spielen? Nein. Biete einfach die besten Spieler auf, so kann man das auch glaubwürdig kommunizieren.

    Wie gesagt Alter und alles weitere spielt keine Rolle, es kommt auf den jetzigen Moment an.

    Yakin macht das recht gut mit den Fussballern.

    Anscheinend hat Nati Coach Fischer jetzt auch Weber und Hollenstein mitgeteilt dass sie nicht mehr in die Nati aufgeboten werden, aus Altersgründen. Was rauchen die eigentlich beim Verband? Die Aussage dass man den jüngeren die Erfahrung geben möchte um bis zur Heim WM eine tragende Rolle zu spielen ist für mich absurd.

    Wer weiss ob diese Spieler im 26 in Form sind oder evtl. Verletzt?

    In der Nati müssen einfach die zum jeweiligen Zeitpunkt besten Spieler spielen, ohne wenn und aber. Ich sage ja nicht dass Weber und Hollenstein dazugehören müssen, aber die Begründung wie schon bei Diaz und Moser ist einfach eine Verarschung dieser Spieler.

    Aber was erwartet man von einem Natitrainer der in den Wald geht um mit den Bäumen zu sprechen. Und ganz schlimm finde ich die Rolle des Verbandes der dieses üble Spiel auch noch unterstützt.

    Backchecking von Chris beim 4:3 eine Frechheit, er steht etwa 5 meter weg vom Berner. Und warum Phil dem Trutmann immer vorgezogen wird bleibt mir auch schleierhaft.

    Hab mich schon lange nicht mehr über eine so sinnlose Niederlage geärgert.

    Liniger hat sich diesen Beruf ausgewählt, er ist intelligent genug um zu wissen welche Risiken dieser Beruf mitbringt. Man muss Liniger nicht vor sich selbst schützen, man muss ihm die Chance geben zu zeigen was er kann!