Posts by Der Weise

    Harrington war alkes andere als überflüssig! Schon vergessen dass er den öffnenden Pass zum 1:0 im Game 7 gespielt hat? Unsere Defensife war auch deshalb so gut weil wir einen Ausfall von Weber kompensieren konnten.

    Auch ein interessanter Ansatz die Meinung dass es ein Nachteil für Connor Hughes war lange Playoff zu spielen. Ich hätte Berra mit seinen 37 zu Hause gelassen und den definitiven Umbruch eingeleitet.

    Weber hätte er nicht aufbieten können, damit wäre die letzte Glaubwürdigkeit weg gewesen. Was ich aber eben nicht verstehe ist die Tatsache wie schlecht Fischer vom Verband geführt wird.

    Es gab nie einen Grund zu sagen dass die Karriere eines Spielers in der Nati zu ende ist. Man hätte ihn einfach nicht aufbieten können und bei Bedarf wieder holen können, wie z.B. Weber, oder auch ein Denis der hervorragende Mannschaftsdienliche Playoffs gespielt hat, und niemand hätte sein Gesicht verloren.

    War einfach völlig überflüssig und hat such selbst somit zur Zielscheibe gemacht.

    Die Strafe gegen Harrington war ein Witz, war ein klares Stockhalten von Rafl. Und wenn wir schon beim Ötzi sind, fuhr nach 20 Sekunden Horst bewusst um im Torraum, keine Strafe….

    Wir haben 2 Drittel sehr schlecht gespielt am Samstag, es lief aber auch alles für Lausanne.

    Die Karten werden neu gemischelt, und das Recht des ketzten Wechsels sollte nicht unterschätzt werden!

    Verstehe irgendwie den gameplan nicht. Wenn der Gegner gewinnen muss dann sollte gerade zu Beginn des Spieles viel agressiver gespielt werden um Lausanne viel mehr unter Druck zu setzen. Einfach nal das Sturmfurioso versuchen zu überstehen reicht nicht. Zudem bekommen wir jedes Tor auf die gleiche Art.

    Viel zu brav.

    Das Momentum ist nicht voraussagbar. Macht Siegrist in Lausanne den Shorthander sieht alles anders aus.

    Was man bemängeln jann ist dass man evtl. Die Ruhe verloren hat und etwas hektisch wurde. Heute wird wieder ein neues Kapital geschrieben, ich hoffe der Heimvorteil hilft!

    Wahrscheinlich weltweit der einzige Ciach der auf eiben jungen wichrigen Spieler aus purem Eigeninteresse verzichtet.

    Gehört per sofort entlassen, Weibel gleich dazu!

    Bodenmann hat meiner Meinung nach eine gute Parte gespielt, hat viele Pucks in der gegnerischen Zone behalten und auch den Körper gebracht, ditto Zehnder. Das ist ja der grosse Vorteil an unserem Kader, wir haben alternativen.
    Mal schauen ob Lausanne nochmals Nachlegen kann, hatten heute nicht mehr die gleiche Intensität über 60 Minuten.

    Der Fehler von Marti darf ihm nie passieren, wenn er pincht muss er die Scheibe haben, sonst defensiv die Bande zumachen. Ich verzeih es ihm, es war in einer Phase in dem das Spiel auf unsre Seite zu kippen schien, war vielleicht etwas zu optimistisch, aber ich kanns ihm nicht verübeln, hat uns auch schon den Arsch gerettet.

    Wenn er nicht verletzt ist würde ich am Samstag Zehnder bringen, wieder mit Grant und Rohrer.

    Gestern hat uns das läuferische und der Speed gefehlt. Wenn wir laufen und mit Tempo spielen ist es für Lausanne viel schwieriger die Härte zu bringen.