Posts by Der Weise

    Was man auch mal sagen darf, wenn man so sieht was die Herren Fändrich und Kollegen jeweils abliefern hat die Ester Staubli gestern einen Topjob genacht. Beste Schuri Leistung seit langem. Sich nicht selbst in den Mittelpunkt gestellt und null zweifelhafte Entscheide!👏👏

    Ist mir zu einfach die Verbesserung des Spiels auf Malgins Absenz zu schieben. Gestern gaben diverse Herren diverse Brickets draufgelegt, vor allem das Team als ganzes war viel besser. Und MAlgin spielt ja nicht in allen 4 Linien. Man ist wieder Schlittschuh gelaufen und ganz generell wurde die Scheibe von jedem einzelnen viel weniger lang gehalten wie in den Spielen gegen Kloten.

    Klar, Biel hat auch nicht so ultradefensiv wie die Herren aus dem Wald gespielt, aber gegen solch defensive Teams hilft nur eines, Speed Speed Speed! Scheibe ins Drittel und nachjagen wenns anders nicht geht. War vielleicht eine wichtige Erkenntnis aus den verkorksten Auftritten.

    Vielleicht muss ma den Jungs mal die Heizung für die Schlittschuhe abstellen, sollen wieder mal in die nassen Eisen steigen, im Ruhrgebiet würde man sagen, Malochen😎😎

    Spass beiseite, Ärme hochkrempeln und den Kampf gegen sich selbst annehmen.

    Kann mir durchaus vorstellen dass mit den ständigen Umstellungen und überzähligen Spielern der Teamgeist etwas verliren gegangen ist. Ist wahrscheinlich menschlich aber viele Spieler schauen momentan für sich selbst, heisst vor allem keine Fehler zu mache, damit verliert man eben auch die Unbeschwertheit und das Selbstvertrauen.

    Es wäre mal an der Zeit die experimente zu beenden und due ersten 3 Linien fix zusammenzustellen.

    Und wenn dann Zumbi aus irgendwelchen Gründen in den Playoffs ins Tor muss und nicht performt dann hat er zuwenig Spielpraxis bekommen....

    Wenn Du sehen willst wie eine Nummer 2 performt, dann musst du ihn genau in sl spielen wie in einem Derby bringen. Da siehst du dann auch wie er Mental ust, ob er mit dem Druck eines speziellen Spieles umgehen kann.

    Und auch wenn das die Klotener noch mehr motiviert hat, wir hatten 4 hochbestückte Blöcke um dem entgegen zu wirken, taten wir aber nicht!

    Es wiederholt sich dass die Gegner praktisch nix fürs Spiel tun, zudem gewähren wir im Gegensatz zu Anfang Saison zu viele Chancen.

    Wir müssen halt auch mal versuchen dreckig zu spielen, mehr Scheiben aufs Tor bringen. Zudem muss das ewige Linienumstellen dann auch mal beendet werden.

    Und wiso gewisse Spieler Zehnder vorgezogen werden erschliesst sich mir auch nicht.

    Ghetto war sehr lange verletzt, ist noch nicht auf dem Level angekommen das er selber gerne haben würde. Und wie es dann wahrscheinlich seinem Charakter entspricht mündet dass dann wahrscheinlich in die eine oder andere Einzelaktion zuviel.

    Das wird sich aber noch ändern, sein Engagement und unbedingter Suegeswill sind vielleicht manchmal im Weg. Aber er ist schon der Leader und zeigt auch immer wieder dass der Z sein Herzverein ist.

    Ich glaube dass es nicht von ungefähr kommt dass ihm Crafword die lange Leine gibt.

    Also bei der jetzigen Firmkurve ist Harrington dem Team viel nützlicher als Balcers, ich vermute dass wird auch in den Playoffs so sein.

    Und auch wenn ich mir mit dieser Aussage keine Freunde mache, die Ausländerlizenz für einen Gialie ist unnötig.

    Was auch mal gesagt werden darf, Yannick Weber spielt eine hervorragend Saison!

    Nicht vergessen, eine U20 ist 2 Klassen höher als sein Alter. Von daher kann ich die Aussage von Jenni schon nachvollziehen. Es stellt sich halt einmal mehr die Gretchenfrage was ambesten ist für ihn, wenig Eiszeit und Verantwortung neim Z, oder mehr Eiszeit und Verantwortung bei GCK?

    Sorry, hab das Spiel gesehen. So eine Strafe in der Overtime zu pfeiffen ist ein Skandal, vor allem wenn man sieht was die Schiris davor alles laufen liessen…

    Schweden musste wohl gewinnen!