Posts by Reto

    Wishful thinking... ohne Zuschauer ist die Stadiongrösse sekundär! Die meisten fassen übrigens 17-20‘000, Montreal 21‘000. Bin aber gespannt, ob dieser Plan so umgesetzt wird.

    Haha. Schlau von mir ;)

    Einfach die zwei grössten Stadien für alle Spiele nutzen. Die Plätze werden eh immer voll sein (nehme ich jetzt mal an, als nicht wirklich grosser NHL-Kenner). Einziges Problem wären da noch die Saisonkartenbesitzer und vielleicht, dass es nach einigen Runden doch eine Übersättigung am Spielort geben könnte (aber wenn alles Playoffs ist, wird das wohl kaum der Fall sein).

    Der Druck auf die Kosten ist ja das eine. Wäre sicher auch bei uns möglich, da viel dran zu schrauben. Und damit meine ich nicht die Kosten beim grössten Teil des Gesundheitspersonals.


    Dass ein grosser Teil der Bevölkerung gar keinen Zugang zu diesem System hat, ist das andere...

    Es grenzt halt nicht an Italien. Die hatten wohl noch eine Woche oder etwas mehr länger Schonfrist als wir.

    Ist ja auch gut so.
    Ich denke, dass das Veranstaltungsverbot für die ganz grossen Anlässe schon den grössten Einfluss gehabt hat, die Verbreitung des Virus zu verringern.

    Ich denke, es sind die +/- zwei Wochen nach der Wiedereröffnung der Schule und den Restaurants etc.

    Das wäre dann ja nicht mehr allzu lange.


    Würden die Ansteckungszahlen jetzt dann nicht etwas steigen, passen die Leute offenbar doch viel besser auf, als man das Gefühl haben könnte oder man hat das Virus aufgrund komischer Umstände in Italien und Spanien, irgendwie schlimmer eingeschätzt, als es dann wirklich wäre.

    nein, nein, keine angst! nicht jeder der selber denkt und nicht jeden scheiss glaubt, welcher ihm vorgekaut wird hat ein problem, ganz im gegenteil! :nick:

    Schlimmi Tendänze, da bi dir.


    De Köppel driftet (glaub) wenigschtens nöd uf d'Verschwörigs-Schiene ab.

    Es ist ja (theoretisch) bei der Swissair nur ein Kredit.

    Und man geht wohl davon aus, dass sehr viele andere Stellen verloren gingen, wenn die Swiss nicht mehr in Zürich verkehren würde.

    Aber es ist schon frustrierend, wenn man sieht, wie viel Kohle aus diesen Firmen jährlich rausgenommen wird und in einer Krise darf dann der Staat einspringen.

    Krass.


    Hätte ich nicht damit gerechnet und muss auch etwas den Kopf schütteln dabei.

    Wobei in der Schweiz die Gehälter schon nicht so sind, wie z.B. in der Bundesliga, wo ich immer noch finde, dass man den Spielern ohne Probleme etwas vom Gehalt kürzen könnte, bzw. dass dies auf freiwilliger Basis passieren müsste.


    Bei der AS Roma verzichten die Spieler z.B. glaube ich auf den Lohn für März und April (Quelle nicht gesichert)

    Dann warst du grad hier, gleich nach der Anmeldung, in dem Fall.


    Super, wenn das jetzt geht, ohne dass sich täglich 200 sinnlose User anmelden mit immer den gleichen wirren Buchstabenreihenfolgen als Username ;)

    Söttsch jetzt en Mod si, Larry.


    Wer will suscht no?


    Git ja nüme vill Arbet mit em neue Forum, wie's usgseht. Oder isch öpper fliisig am Seich lösche, ohni dass mer's merkt?

    Zurück zum Positiven: Nur 36 neue Fälle! Weiter so!8)

    Wenn man bloss wüsste, ob das ist, weil niemand getestet wird ;)


    Aber es wäre ja schon Scheisse, wenn die Zahlen nicht tief geworden wären, wenn man sieht, wie wenig Kontakt man mit anderen Leuten hatte.


    Bin gespannt, wie's weiter geht. Ich sehe das grösse Ansteckungsrisiko bei den Kindern und, wenn der Koch vielleicht ein bisschen Recht hat, vor allem bei den Teenies, die jetzt wieder zur Schule gehen, bzw. dann bei den Eltern, die sich bei den Kindern anstecken.


    Bei all dem Tamtam im Laden, Restaurant, Coiffeur denke ich, dass es nur wenige Ansteckungen geben wird und dann auch fast nur solche, die auch verhindert werden könnten, wenn man alles einhalten würde.

    Im Altersheim hast du die Arschkarte gezogen!

    So oder so. Corona hin oder her.


    Dafür wird dir alles gekocht und fix und fertig hingestellt. Sogar der Arsch wird dir abgewischt, wenn nötig und wenn du all dein Geld verpulvert hast, sogar auf Staatskosten.
    Und bis wir (also alle anderen hier, ausser du) ins Altersheim kommen, wird das alles etwas lockerer sein dort.
    Den ganzen Tag Playstation 12 zocken, viel lockerer Umgang unter den Bewohnern und was sonst noch alles möglich sein wird dann.

    Diktatur ist natürlich masslos übertrieben, vor allem wenn das alles zeitlich begrenzt ist, aber es muss schon jeder selber wissen, welchem Risiko er sich aussetzen will.


    Bei einem Altersheimbewohner gilt es halt zu Bedenken, dass diese(r) dann mit zahlreichen anderen Leuten aus der Risikogruppe Kontakt hat. Es geht halt doch nicht immer nur um einen selber.

    Die wollen halt nicht schuld sein, wenn es die erwischt. Aber wären sie meiner Meinung nach dann ja auch nicht.

    Vielleicht wollen sie sie ja auch einfach nicht reinlassen, weil sie lieber die rein lassen, die voll bezahlt haben und nicht mit AHV-Vergünstigung ;)

    Wissen tut es keiner, aber die Chance ist gross, ja.
    Möchte aber nicht zu viel dazu sagen, da ich mit Windosw arbeite hier und nicht weiss, ob Bill Gates mir grad zuschaut.


    Es ist aber schon erschreckend, wie viele Vollpfosten solche Sachen glauben oder langsam zu glauben beginnen, weil sie auf Youtube irgend ein Video sehen. Und ja - wer nicht dieser Meinung ist, darf das hier gerne sagen. Dann wissen die anderen auch gleich Bescheid, wie ernst man diese Leute in Zukunft nehmen muss ;)