Posts by Easyman

    Wo ist der ZSC vom Saisonbeginn/Herbst wo man als Team auftrat und den Gegner teilweise erschreckend dominierte?

    Heute Abend wieder einmal mal lustloses rumgekurve auf dem Eis. Was will man an den Banden entlang? Vielleicht mal etwas Zug aufs Goal? Mal einen schnellen Konter? Weit gefehlt :sad:

    Muss aufpassen dass ich nicht einschlafe:sleeping:

    Und was soll dieser ewige scheiss Wechsel der Linien? Wer will noch wer hat noch nicht? Hab langsam das Gefühl die Linien werden ausgelost <X

    Mein Weihnachtswunsch für dieses Jahr geht in Erfüllung :sensa::welle:

    Dachte mir, dass die Frage während der Nati-Pause geklärt wird. Hatte insgeheim gehofft, dass mit Hrubec verlängert wird und wir uns nicht irgendein "Notnagel" suchen müssen.

    Die Rückkehr von Waeber auf nächste Saison wäre noch geil, rechne aber nicht damit.


    Und wenn Grant seine Frau zu einem Verbleib in Zürich überzeugen könnte wäre auch noch geil.

    Geil! Hätte ich nicht so früh erwartet und vor allem nicht gleich für 2 Jahre mit Trutmann (stiller, unauffälliger Arbeiter) und Weber.

    Lehtonen mehr als verdient, cool dass er gehalten werden konnte.

    Hatte das auch eher "erwartet", aber trotzdem bis zum Schluss gehofft dass er zu uns zurückkommt.

    Wählt den einfacheren Weg wo die Konkurrenz kleiner ist und er nicht um die Top 4 oder sogar Top 6 in der Verteidigung kämpfen muss.

    Sagt auch etwas über seinen Charakter aus.....

    Habe den Match leider erst ab kurz vor Matchhälfte gesehen, also kurz vor den beiden Gegentoren. Ich weiss nicht wie man 2 mal gegen den Leader Servette gewinnen konnte aber sicher nicht mit so einer Leistung wie im Mitteldrittel :(

    Hrubec in Ehren aber so ein Tor wie beim 1:2 sollte einem Torhüter wie ihm nicht passieren 8|

    Bin mir nicht sicher ob der Ausfall vom Waeber nicht der entscheidende oder einer der Gründe sein kann, sollte der ZSC es nicht weit schaffen in den Playoffs :rolleyes:

    Die Chance ist gross dass wir auf Davos treffen im Viertelfinal. Rappi ist zu weit voraus und Fribourg wird Davos kaum mehr einholen...bleibt nur noch die Frage wer sich den Heimvorteil holt

    Ich finds dä richtig Entscheid und spricht miner Meinig nah für dä Verein, dassmer chan sini Meinig revidiere!

    Genau. Sollte die Verlängerung wirklich Tatsache sein, würde dies für den Verein und für SL sprechen. :sensa: Irren soll menschlich sein

    Kann nun noch ein Abnehmer für nicht mehr "benötigte Spieler" gefunden werden? :blosswech:

    Hallo zusammen. Bin nach ein paar Jahren Abwesenheit auch wieder hier ;)

    Für mich war schon im Herbst klar, dass einer oder zwei von dem Quintett Chris Baltisberger, Bodenmann, Diem, Riedi und Sopa über die Klinge springen muss und kein neuer Vertrag erhält. Auch wenn Hollenstein damals noch keinen neuen Vertrag unterschrieben hatte, hätte es mich verwundert, wenn mit ihm nicht verlängert worden wäre. Mittlerweile (resp. bis zu seiner Verletzung) war er dann zwar auch nicht mehr wirklich produktiv in Sachen Scorerpunkten.

    Chris Baltisberger war mal einer meiner Lieblingsspieler und skorte regelmässig. Seit seiner Verletzung ist er jedoch nicht mehr der alte (oder kommt zu weniger Schlaf seit er Vater ist und skort daher weniger;) ) Ich hätte mit der Vertragsverlängerung mit ihm noch ein paar Wochen gewartet.

    Rein Skorermässig betrachtet war Bodenmann Chris Baltisberger schon im Herbst voraus. Klar ist Bodenmann nicht mehr der jüngste aber ich hätte zugewartet bis ich es öffentlich mache dass er beim Z keinen neuen Vertrag mehr erhält.

    Dass er keinen neuen Vertrag mehr erhält hat mich zwar nicht ganz überrascht, jedoch habe ich irgendwie gehofft dass es noch nicht so früh (Dezember) definitiv war und man vielleicht bis Februar oder so gewartet hätte, vor allem nach aussen. Die letzten Wochen habe ich insgeheim immer gehofft dass Leuenberger vielleicht doch über seinen Schatten springt und es sich mit Bodenmann doch noch überlegt. Denn es würde schmerzen, ihn nächste Saison bei der Konkurrenz regelmässig scoren zu sehen nur weil er bei uns altersbedingt keinen neuen Vertrag mehr erhält.

    Klar muss ein Team laufend verjüngt werden und es müssen auch mal unschöne Entscheidungen getroffen werden. Aber da wurde früher auch mit Spielern verlängert die sogar noch etwas jünger waren aber trotzdem ihre Leistung nicht mehr gebracht haben oder sogar neu verpflichtet wo sich viele gedacht haben, was macht der denn noch bei uns (z.B. Morant).

    Dass ein Diem keine grosse Zukunft mehr bei uns hat, war vorauszusehen, hätte aber lieber einem Sopa keinen neuen Vertrag gegeben oder sogar lieber Bodenmann nächste Saison bei uns als einen Bachofner. 8) Der ist momentan sogar noch schlechter als in seiner ersten kompletten Saison bei uns (2018/19). Bin ja schon ein Fan von Eigengewächsen zurück holen, aber ich weiss nicht was Leuenberger in ihm gesehen hat. Da hätte ich lieber mal wieder einen Künzle bei uns oder Prassl.

    Lange Rede kurzer Sinn. Fände es cool wenn Bodenmann doch noch bei uns unterkommt, sollte er nicht zurücktreten. Klar sind Seger und Sulander andere Nummern aber auch da wurde bis ins hohe Hockeyalter immer noch 1-Jahresverträge ausgestellt. Und sogar wenn es schon hiess, es gibt keinen neuen Vertrag mehr, wurde die Meinung am Schluss doch noch geändert (Seger) 8o