Posts by larlf

    TPC ist sowieso schon überlastet, wegen der (neuen) Sparrunde vom SRF, so wie ich das mitbekommen habe und das wird ja jeweils weiter im Voraus geplant, denke nicht, dass sie einfach so kurz switchen können, es sei denn, die ganze Olympiade würde abgesagt.

    stimmt schon, auf den US Sendern wird sicher mehr analysiert und vor allem weniger Social Media.

    Aber dafür leben die Typen von ranNFL ihren geliebten Sport auch während der Sendung und flippen immer mal wieder bei einem Spielzug aus.


    Wenn ich Sport schaue, dann möchte ich unterhalten werden und nicht nur reine Analyse, deshalb schaue ich die Spiele bei ihnen, solange sie die Spiele zeigen, die ich sehen möchte.

    Der Vorteil der US Sender ist natürlich, dass sie all das ganze um das Spiel herum jeweils vor und nach dem Spiel machen können und dort trotzdem viele Zuschauer haben. Ich weiss nicht, ob das hier auch der Fall wäre, solange die Spiele nicht in Deutschland und die Reporter vor Ort sind.

    um es in Roli's Worten zu schreiben:

    das Problem ist, dass die Boulevard / Mainstream Zeitungen seit 2 Jahren nur noch das Corona Thema als Reisser haben und langsam nicht mehr wissen, was sie sonst schreiben sollen.

    Aber anscheinend haben wir keine anderen Probleme mehr und somit kann man easy die Seiten mit Djokovic füllen...


    Ich frage mich nur, was machen all die Personen wenn Corona offiziell als "Grippe" angesehen wird, dann kann man nicht mehr täglich die Push Nachrichten mit den Toten und Hospitalisierten schicken

    pro7maxx ist halt bequemer als die Spiele auf Englisch zu schauen und ich finde die Kommentare vom Coach & Werner definitiv nicht schlecht.
    Weiss nicht, wieso Du sie so schlimm findest, aber jedem das Seine :)

    danke, interessante Infos / Vergleiche


    Ich versuche es auch mal, halt auch durch die Berichte auf Ran beeinflusst:


    CHIEFS vs Steelers
    Obwohl Big Ben natürlich 0 Druck hat, im Gegensatz zu Mahomes, aber Chiefs sind klarer Favorit (ich hätte aber nichts gegen eine (oder DIE) Überraschung:)


    BILLS vs Patriots
    wird knapp, aber ich tippe auf Bills (auch da zu Hause & in Vollbesetzung, im Gegensatz zu den Pats)


    Bengals vs RAIDERS
    Bengals wäre 1. Sieg seit 1991 & das mit Burrow & Post Season debut: wäre coole Geschichte, aber ich tippe aus diesen Gründen auf die Raiders, obwohl die Tendenz der letzten Spiele eher für die Bengals sprechen würde



    BUCS vs Eagles
    (hoffentlich) klare Sache, aber wahrscheinlich ähnlich knapp wie im letzten Spiel & gegen Brady wetten soll man ja auch nicht & wenn Fournette zurück ist, das muss eigentlich reichen


    COWBOYS vs 49ers
    knapp, aber dank dem Heimspiel eher Cowboys & kaum so klar, wie es auf dem Papier aussehen mag. 49ers zwar auch mit Schlussspurt


    Rams vs CARDINALS
    Rams eher in der Abwärtsspirale, denke nicht, dass sie diese noch beenden können

    Football hat ja geile Spielzüge & vor allem kann jeder Spielzug zu einem TD führen, dementsprechend ist es jederzeit spannend.
    Klar dauern die einzelnen Spielzüge nur paar Sekunden, aber die paar Sekunden bis zum nächsten oder eine kurze Pause wird immer mit Analysen überbrückt.
    Wer sich die Spiele auf Pro7Maxx anschaut & dabei nicht vom Football Fieber angesteckt wird, ist selber Schuld: diese Typen leben das Spiel, gehen immer mit & erklären es so, dass es auch neue Zuschauer verstehen.


    Hier gibt es kein Spiel in den Ecken oder Mittelfeldgeplänkel, dafür jederzeit Spannung und eine geile Stimmung!

    Hab nun noch die 2. HZ geschaut, die war doch viel besser als die 1.!


    Danke Rangersfan für die Infos, beim Coaches Room musste ich mich schon konzentrieren, damit ich es verstanden habe, da ist um diese Uhrzeit Pro7Maxx def einfacher für mich 😁


    Krass sind die Coaches Verträge der College Teams, wusste ich bisher nicht, dass sie da auch 8-10 mio über 10 Jahre erhalten.


    Wild Card wird geil: der Coach & Werner haben dieselben Favoriten aufgezählt, mal schauen ob Big Ben nicht trotzdem alle überrascht?


    Wo bekommt Brian Flores den nächsten Job?

    danke, ja das ist manchmal auch von Vorteil, wenn man die Linie gar nicht anders auswählen / aufstellen kann.

    Ach, das kann schnell ändern und momentan gilt mein Fokus eher langsam auf die bevorstehenden PO...

    ist das bei ESPN normal, dass es einen Coaches Film Room (mit Jimbo Fisher & Kollegen) & ein Command Center gibt oder nur weil es Finale ist?


    Habe ich noch nie gesehen, das macht Spass

    Wir verpflichten uns, dass keine Konzerte organisiert werden, aber das HaSta bewirbt sich für die Hockey WM?


    Finde ich ehrlich gesagt ein bisschen „frech“, aber wäre auch total unverständlich, wenn wir nicht den Zuschlag erhalten hätten!

    [quote='Larry','https://forum.zscfans.ch/thread/1524-nfl-fred/?postID=139786#post139786']

    Nächsten Sonntag also statt Golf Playoffs um 13 Uhr gegen die Eagles. Mein erstes Playoff Spiel im Raymond James. Für SK Besitzer zu günstigen 55 $, dem gleichen Preis wie ein Ticket während der Regular Season. Das Geschäft machen nicht die Bucs sondern die 65'000 SK Besitzer die zum Teil die Tix nun teuer verticken. Hab ich auch gemacht während der Season, simpel einfach in der App, gehen weg wie frische Weggli.


    GO BUCS! :geil:


    PS: Zuerst muss ich heute noch aus der Schweiz raus kommen......war auf Kurzbesuch hier.

    [/quote]

    55$ nicht schlecht, wenn nun das günstigste Ticket mit knapp 200.- ausgeschrieben ist.


    ich freue mich zwar immer, wenn die PO Zeit beginnt, aber gleichzeitig ist auch die Gewissheit da, dass in einem Monat bereits wieder Pause ist ☹️


    btw Steelers Teilnahme an den Wildcard Games war ja brutal knapp, wenn die Raiders das FG erst Sekunden vor Schluss der OT gemacht haben.


    Heute ist noch College Finale, aufnehmen wäre in der Schweiz wohl besser als versuchen live zu schauen 🤔
    wieviele Zuschauer hat das jeweils am TV?

    und scho wieder, da denkt man, dass heute wenig bis nichts stimmt & dann dirigiert er das Team mit 3 Pässen quasi über das ganze Feld zum TD.


    Big Ben wohl zum Abschluss nochmals in den PO, war herrlich spannend.


    Gibt es eigentlich keine Diskussionen über Chip im Ball?
    Im ganzen Pulk hat man manchmal wenig bis keine Chance, um zu sehen wo der Ball nun wirklich war. Aber man müsste ja auch noch wissen, wann das Knie unten war: knifflige Sache & Chip würde wahrscheinlich gar nicht viel helfen?


    Ich finde es immer wieder „lustig“ (oder unverständlich), wenn die Chain Gang aufs Feld kommt: mit den technischen Möglichkeiten in der heutigen Zeit

    [quote='Sbornaja','https://forum.zscfans.ch/thread/2783-zsc-fribourg-2-1-2022/?postID=139506#post139506']

    Finde Billeter auch gut und da er in Davos geboren ist und dort Eishockey gespielt hat, dann darf man ihm (aus meiner Sicht) auch verzeihen, wenn er HCD "Fanboy" ist....

    Wie lange den? Ewig? Irgendwann ist ja dann mal gut, oder nicht?

    Es passt einfach zu diesem Bergeheule vom HCD und ist eine weitere Plattform welche so genutzt wird.


    Wie gesagt ich mag Billeter eigentlich wirklich, bis er mit dem Fanboy-getue anfängt. Meistens beruhigt er sich dann wieder wenn der HCD nicht gerade spielt.


    Aber lassen wir das Thema jetzt, Billeter ist Billeter-Fanboy, SRF Sport ist und bleibt SRF Sport und hier der Threade ZSC - Fribourg.

    [/quote]

    ja, ich denke schon, dass er ewig Fanboy sein darf: ich bin auch eimal Z, immer Z!


    klar, als Reporter könnte er neutraler sein, aber lieber so & mit (manchmal zu viel) Emotionen, als nur langweilig.


    er lebt aber das Hock-Ei und seinen Job, das sieht man in den Mysports Dokus, die sie produzieren (zbsp als er beim SCB zu Besuch war)


    ….ja, es ist der Matchtag Fred, aber wir haben (gegen den Leader) gewonnen & Colin ist noch seinen Kater am verscheuchen, da darf man auch mal vom Thema abweichen