Posts by larlf

    also sie haben die Umfrage einfach ausgewertet, aber die Entscheide sehe ich nicht wirklich in Bezug auf das Ergebnis:


    - 60% sagen 12 Teams wären gut, trotzdem reden sie von bis 14 Teams
    - 88% finden 7 Ausländer zu viel, sie haben sich für 6 Entschieden
    - 55% finden die neue Regelung betr. CH Lizenz doof, sie gehen ihr Modell

    Betreffend der Impfung wäre zu erwähnen, dass keine der angebotenen Impfstoffe zu 100% schützt: somit ist auch klar, dass man sich trotzdem anstecken & krank werden kann.
    aber die Chance oder Erkrankung ist (hoffentlich) kleiner.


    das ist jedenfalls meine Interpretation davon & deshalb werden wir uns impfen lassen, da ich keine negativen Auswirkungen befürchte & hoffe, dass damit ein Teil der Verbreitung eingeschränkt werden kann.


    aber wenn ich lese, wie lange Roli sich da durchgelesen hat, dann wird mir auch klar, wie sehr er wohl wegen den Massnahmen eingeschränkt war.
    Bei uns ging das Leben bis auf die für mich kleinen Einschränkungen (mehr oder weniger) normal weiter: die Familie, der Beruf & Fussballcoach haben mich genug ausgelastet, da hätte ich nie so lange Zeit für das Netz gehabt...

    Brief mit Rechnung für die neue SK ist gekommen, inkl Übersicht der Plätze / Preise für die neue Halle!


    Preise finde ich persönlich nicht schlimm, 70.- mehr für 2. Rang, Aber: ich habe 0 Bock auf Plätze hinter dem Tor!!!
    Mal schauen, wieviele vom 2. Rang sich um die Plätze in den Blöcken L2-5 streiten...

    wenn man die Beteiligung der Spielervermittler massiv einschränken könnte, wäre wahrscheinlich ein grosser Teil des Problems gelöst.
    Ich denke nicht, dass Spieler diese Idee & die Verbannung auf die Tribüne lange durchziehen würden, wenn der geldgierige Berater im Hintergrund fehlt.


    Es ist bestimmt nicht einfach das durchzusetzen, auch wenn es von den Verbänden klar geregelt würde & schwarze Schafe gibt es auch dann noch, welche die Schlupflöcher suchen und finden werden.


    Der Fall Dembele hat aber auch gezeigt, dass Spieler mit diesem Verhalten auch beim neuen Klub nicht einfach zu kontrollieren sind & man sich überlegen sollte, ob man solche Typen wirklich im Team haben möchte...

    [quote='ZüriBueb','https://forum.zscfans.ch/thread/2735-84-eishockey-wm-2021-riga/?postID=134405#post134405']

    nicht mal hier kannst Du es lassen?


    sorry, aber sogar mein 6 jähriger nervt weniger, wenn er was haben möchte & nicht erhält...

    Nöd grad es Vorbild für din 6 Jöhrige, wie du immer musch persönlich werde, wänn ich öpis schribe. Chasch mir ja na dini Regle duregeh, was me dörf schriibe und wänns am Papi z fescht gäg de Strich gaht.

    Kanada, zwei Spiele, 1 Tor.




    Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

    Ja aber die US Boys haben es wirklich gut gemacht. Und Kanada von der Spielweise grundsätzlich auch aber sie konnten mit der Toplinie der Amis nicht mithalten

    [/quote]

    du bisch eifach nur peinlich: zum 100te mal schriebsch, dass mir en neue Trainer bruched, will euse die falsch Nationalität hät!!


    aber schienbar häsch au das nöd verstande & ja, langsam wird ich bi dir würklich persönlich

    Der Nachwuchs hat aber nur bedingt was mit der 1. Mannschaft zu tun, wenn man sich die Quote anschaut, wieviele es in die höchste Liga schaffen.

    Sandro schreibt doch hier klar:

    "Gilt nicht nur für solche, die auf den ganzen Betrag verzichtet haben." = gilt auch für solche, die nur auf Teile verzichtet haben

    "Und langjährige SK-Inhaber werden auch bevorzugt" = alle empörten können wieder aus der Schnappatmung zurück in die Tiefenentspannung

    "Sorry, wenn unser Brief diesbezüglich verwirrt. " = sorry, war wohl nicht für alle klar formuliert und somit ein Fehler


    und cm8 schreibt es auch korrekt "Eigentlich sollte es ja im neuen Tempel keine schlechten Plätze mehr geben....."


    den Fred kann man wohl wieder schliessen oder als "gelöst" markieren

    Gilt nicht nur für solche, die auf den ganzen Betrag verzichtet haben. Und langjährige SK-Inhaber werden auch bevorzugt. Sorry, wenn unser Brief diesbezüglich verwirrt. Sollte mehr das Dankeschön an die Vollverzichter herausstreichen.

    Danke für die Info!


    Klar, man kann nun auch mit dieser Info noch ein wenig seinen täglichen Frust über die unglückliche Kommunikation raus lassen, wenn man grad nichts anderes zu tun hat und selber keine Fehler macht...


    Ich verstehe die Aufregung hier drin nicht, nachdem Sandro es nun korrigiert hat: noch auf den anderen Kanälen publizieren (falls nicht bereits geschehen) und es fragen sich nur noch die komischen, ob eventuell eine Verschwörungstheorie dahinter stecken könnte...

    Ich tippe mal darauf, dass es Bill oder nach der Trennung sogar eher Melinda ist:

    Wahrscheinlich finden wir in ein paar Jahren heraus, dass sie mit Strebel befreundet und an Zug beteiligt sind und nur deshalb Corona und unsere SK-Briefe verbreitet haben.

    genau das wollten sie ja nicht, da man somit die Leute quasi unter Druck gesetzt hätte...
    dass man bevorzugt wird, wenn man verzichtet hat, finde ich persönlich gut!
    ob das nur gilt, wenn man auf den ganzen Betrag verzichtet hat, ist eine andere Frage.
    dass langjährige SK Inhaber ebenfalls bevorzugt werden müssten, steht für mich auch ausser Frage!


    Bei Bayern erhält man jährlich eine tiefere Mitglieder Nummer, da kann man easy auswerten, wer schon am längsten dabei ist & sowas in der Art müsste man ja auch bei uns auswerten können.


    Bevorzugt werden alle, die Frage ist nur, in welcher Reihenfolge...

    Soll SL in der Öffentlichkeit toben? Dann wird er intern bestimmt ernst genommen.... eine korrekte Analyse macht man intern, nicht an einem Interview.


    Mit einem Kanadier an der Linie und einem Top Torhüter wären wir Meister? Wer hätte die Tore geschossen, auch der Torhüter oder allenfalls der kanadische Assistent?


    Zum Glück haben wir Pius & Siegenthaler nicht eingekauft, das würde Deine Aussage verfälschen, dass alle schlechter werden. Auch Waeber war früher besser als jetzt, um nur das aktuellste Beispiel zu nennen.


    Wenn man unser Management mit denjenigen der beiden Fussballclubs in Zürich vergleicht, haben sie absolut geniale Arbeit geliefert: wir erhalten in Zürich!!! ein neues, eigenes Stadion, welches auch dank der Cervelatprominenz die (finanzielle) Grundlage für weitere Erfolge sein wird.

    Ob Du dann "unseren ZSC" nicht mehr supportest, ist sogar mir egal: sorry, aber auch wenn Du noch paar Kollegen hast, die so wie Du denken. Es gibt immer Nachwuchs, der sich für das neue, reine Hockeystadion begeistern lässt, wahrscheinlich sogar Frauen und Familien....

    btw. frag doch mal Siucs123: er weiss wo die harten Foren sind


    ich wünsche auch Dir einen schönen Sommer: versuch doch mal das Glas halb voll zu sehen, statt halb leer.

    Dito! Möchte keinen anderen! Aber man muss ihn (wieder) machen lassen!

    das ist definitiv so: solange WF (& / oder andere) ihr Veto einlegen, dann ist die Chance kleiner, um weitere Erfolge zu feiern. bei der Loyalität stimme ich Rangersfan zu: ist leider im Spitzensport meist am falschen Ort: von mir aus darf er ihnen gerne eine andere Position in der Organisation geben, aber wenn die Leistung nicht mehr stimmt, dann macht man niemandem einen Gefallen, wenn man diese Verträge verlängert.

    ich vermute mal, dass Wick nicht der günstigste Spieler ist: wenn bei ihm nicht verlängert wird, hat es bestimmt einen grossen Anteil für den Lohn von Malgin?
    Blindi’s Lohn wird ebenfalls frei und falls er nochmals in die NHL zurück möchte: bei uns wird man gesehen...

    Kiel mit 3 Spielen weniger: das würde mich überraschen, wenn es für den HSV reichen würde!
    fände es schade, da ich lieber HSV als Kiel in der BuLi hätte.
    Aber zeigt schon, dass man in der 2. Liga verhältnismässig auch „klotzen“ muss, um schnell und sicher aufzusteigen. Zudem müsste auch in der Führungsetage ein wenig Ruhe herrschen...

    Ghetto wirkte für mich im HF angeschlagen: denke nicht, dass er mental bereits müde war, was theoretisch auch sein könnte.
    mal hoffen, dass für die neue Saison doch noch nachgebessert wird, zumal im Herbst auch wieder Zuschauer ins Stadion dürf(t)en.
    lange Zeit waren zu viele wichtige Spieler weit weg von der Normalform.
    wäre schon interessant, da mehr zu erfahren, wie es die Spieler selber sehen.