Posts by snowcat


    Also muss in dieser Stadt fürchterlich viel Geld vorhanden sein, wenn die verletzte Eitelkeit ein paar weniger, dutzende von Millionen Sfr. kosten darf...Gut, teilweise übernimmt's ja der Steuerzahler. Und mit fremdem Geld lässt sich's leicht (miss-) wirtschaften...:gruebel:


    Gruess Roli C.


    Zwei Stadien im (erweiterten) Raum Altstetten zu bauen ist doch ökonomisch und ökologisch schlicht und einfach totaler Blödsinn!


    Ich möchte wirklich mal ein überzeugendes Argument lesen/hören, dass gegen die Duplexarena spricht! Und es soll mir niemand mit dem verlogenen Argument des Sicherheitsdispositivs kommen! Niederhasli und der FCZ tragen schon seit Jahrzehnten die Heimspiele nie in der gleichen Spielrunde aus. Und wie schon mal erwähnt, sind die Daten an denen der ZSC am gleichen Tag wie einer der beiden Fussballclubs in Zürich spielt, pro Saison an einer Hand abzuzählen und das wohlverstanden ohne jegliche Koordination. Mit einer Duplexarena ist es ein leichtes, die 2-5 Spiele pro Saison zu verschieben. Es ergibt sich so pro Club im Schnitt ein Verschiebungsdatum pro Saison, auch das nach heutigem Stand, wie schon gesagt ohne Koordination. Wie viele sind es heute? Vor allem beim ZSC!


    Bisher wurde die Duplexarena von der Stadt doch nur aus reinen Eitelkeitsgründen nie in Betracht gezogen. "Die sind an die Öffentlichekit ohne mit uns vorher zu reden...!"


    Gruess Roli C.

    Quote from Gysino

    ja sicher chum ich am sunntig nach genf. NOT.



    trinke isch immer guet, sogar mit eme schlachthofschwein wie dier. :cool:


    bis dänn irgendwänn.


    gruess schlachthofschwein (und stolz druf!) :razz:


    roli c.

    Quote from Draft

    mit eme GC-Fan?
    Er chunnt nüme, sit ich ihm adroht han, er müesi für de Skateathon spände!
    Für dich wär's au öppe Ziit, oder bisch de glich Mc Moneysack wie en andere, Crevette-fahrende Ziitgenoss? :cool:


    @Gauslein: Apropoz Crevette: Chum doch morn au mit, git wohl e luschtigi Reis, han no uralti Video debi zum luege, under anderem Sektion ÖV uf em Heiwäg wo Genf........OMG


    nüt moneysack, wänn isch s'nächschte heimspiel wo du au am stand stahsch? chume dänn schnäll verbi dä Fötzel go usfülle!


    gruess roli c.

    Quote from Gysino

    haha, ich han no welle schriibe eb er nöd no dä roli als verstärchig hole welli...aber isch ja gar nöd nötig gsi. :rofl:


    nei isch nöd nötig, wos en heugümper zum vertrampe gitt, bin ich immer freiwillig zur stell! :rofl:


    wänn bisch s'nächscht mal i de halle, wett wieder emal es bier trinke mit dier! :bier:


    gruess roli c.

    Quote from Gysino

    ja da triffsch mich tüüf mit gc, weisch das gaht mer richtig as herz, so debii bini dete. :rofl:


    aber de bitrag vom champs isch trotzdem weltklass! de bescht im ganze fred... :rofl: :rofl: :rofl:


    gruess roli c.

    Quote from Larry

    Blatter hat Afrika die WM zugeschanzt, im Gegenzug hatte er die vielen Stimmen von dort, ohne die er nicht mehr gewählt worden wäre.


    Ich finde es auch gut haben sie die WM bekommen, und wenn es nur darum ist, dass es das erste und letzte mal ist.


    afrika war sicher an der reihe. aber dass alleine darf wohl kaum ein kriterium sein. ich kenne jedenfalls kein land auf diesem kontinent, dass die kriterien erfüllt oder generell in der lage wäre um so einen anlass perfekt durchzuführen. und wenn schon dann gäbe es ja auch noch länder am bzw. nördlich vom äquator, in welchen es im juni auch sommer ist...


    und das alles wegen einem greisen walliser!


    gruess roli c.

    Pressemitteilung


    Fussballstadion Zürich, Mäzen gesucht


    Sehr geehrte Damen und Herren


    Nach all den widersprüchlichen Artikeln in der Tagespresse betreffend Fussballstadion, bei welcher auch wieder die Machbarkeit ein grosses Fragezeichen darstellt, ist es uns ein grosses Anliegen, dass die DuplexArena als eine echte Alternative in ein mögliches Szenario, bei einer Evaluation, einbezogen wird. Wir haben ein Positionspapier verfasst, welches die heutige Situation und Chancen darlegt. Tatsache ist, für das Fussballstadion werden „Mäzene“ gesucht. Und wie steht es mit dem zukünftigen Eishockeystadion? Braucht es dort auch zusätzliche, ausserordentliche finanzielle Mittel? Warum weigert sich der Stadtrat die für den Steuerzahler wesentlich günstiger Alternative eines Doppelstadions zu evaluieren? Wir von der IG Produplexarena werden den Eindruck nicht los, dass der Stadtrat bezüglich Eishockeystadion nicht alle Karten offen auf den Tisch legt, aus welchen Gründen auch immer, was bei einer Diskusion DuplexArena zwingend notwendig wäre.
    Die Duplexidee ist ein Unikat weltweit. Wir haben „Mäzene“, welche die einmalige Chance für Zürich und ein mögliches Wahrzeichen unterstützen würden. Der Stadtrat müsste jedoch den ersten Schritt tun und die Idee, welche viele Probleme wesentlich vereinfacht und von den Betroffenen, wie auch den Anwohnern unterstützt wird, ernsthaft prüfen. Wir versuchen bis zu einer möglichen Vorlage eines Projektierungskredits für ein Fussballstadion bei allen Parteien im Gemeinderat diese grosse Chance für Zürich bewusst zu machen. Gespannt sind wir auch auf die Beantwortung der im Gemeinderat hängigen schriftlichen Anfrage
    bezüglich Fussball- und Eishockey Stadion. Hoffentlich noch vor oder mit dem Projektantrag für eine neues Fussballstadion. Warum schweigt, ja ignoriert die Presse diese einmalige Chance für Zürich??


    Beilage: Positionspapier IG DuplexArena
    Schritliche Anfrag GR Nr. 2009/508

    Quote from Larry

    Ha,ha....ich glaubes nöd, die Dräcksstadt!


    Das git tatsächlich e Chance fürs Duplex am Ort XY.


    Gaht eifacht no 10 Jahr! :oldie:


    was heisst da dräckstadt?


    s'einzige wo a dere ganze, lange gschicht dräckig gloffe isch, isch tatsach, dass dazumal es illegals baugsuech bewilliged worde isch, will sich dä damalig stapi (bezeichnenderwis en lingge!) hät welle es denkmal setze i dere stadt.


    sither lauft alles suber und logisch/konsequent ab.


    und das e duplex arena die würkli ultimativ lösig wär, lüchted jedem i, wo sich mit dere gschicht au nur es bizeli befasst hät! und würdi cs dä bode abtrete, chöntmer endi 2010 scho afange baue...für duplex wäred nämli sponsore ume und zwar us em eifache grund, will das teil e rendite würdi abwerfe im gegesatz zumene reine fuessballstadion!


    gruess roli c.

    Quote from Mushu

    Nach wie vor:
    Es wird nicht kommen ...



    http://www.tagesanzeiger.ch/zu…s-erwartet/story/25810564


    mehr oder weniger logisch, dass sich nur wenige investoren finden lassen. ohne mantelnutzung ist ein stadion ein verlustgeschäft. selbst, wenn 2 super legaue vereine drin spielen und auch wenn beide >15'000 zuschauer im schnitt hätten.


    ich bleibe dabei, das einzig richtige wäre die duplexarena! mit (kongress-) hotel, immer geöffnetem restaurant, bar, casino/club und wohnungen als mantelnutzung. einsprachen gäbe es keine seitens der anwohner und das ding würde rentieren und 3 profivereine auf einmal glücklich machen!


    gruess roli c.

    Quote from Reto

    http://www.blick.ch/sport/fussball/nati/wm-auslosung-135054


    Alex Frei, Nati-Captain: «Wenn man sieht, was uns in den anderen Gruppen geblüht hätte, müssen wir zufrieden sein. Spanien ist natürlich klarer Favorit. Die beiden anderen dürfen wir nicht auf die leichte Schulter nehmen, aber wir müssen uns vor Honduras und Chile sicher nicht verstecken.» (ZVG)


    Diego Benaglio, Nati-Goalie: «Wenn man sieht, was uns in den anderen Gruppen geblüht hätte, müssen wir zufrieden sein. Spanien ist natürlich klarer Favorit. Die beiden anderen dürfen wir nicht auf die leichte Schulter nehmen, aber wir müssen uns vor Honduras und Chile sicher nicht verstecken.» (ZVG)


    das siehst du wieviel harmonie in dieser truppe steckt! ein stürmer und der goalie sagen - und denken natürlich - wortwörtlich das selbe! aus solchen einheiten werden weltmeister mannschaften geboren!


    gruess roli c.

    Quote from Simms

    Naja, s isch eventuell au nöd ideal füre Mannschaftsstruktur, wenn eine rund e Million verdient, während die andere leistigsträger so zwüsched 300'000 und 500'000 verdiened. En Hassli wird sich sicher fräge, öber nume en Drittel soviel wert hät, wie de VL.


    ich ha mal gläse, dass en hassli und tihinen 650'000 im jahr verdiened, bim margairaz und chikhaoui segis schinbar no meh. sind wahrschinlich zahle inkl. prämie, aber trotzdem.


    die ziite, wo inere schwizer spitzemannschaft d'leischtigsträger 150'000 - 250'000.- verdiened sind au scho lenger verbi! sovill händ hüt d'ergänzigsspieler, zumindest bi de grosse verein i de schwiz.


    de fcz hät es budget vo 23 millione. wänn devo 10 millione (isch mini schetzig, dürfti wahrschinlich sogar z'tüüf si) für die erscht mannschaft ufgwended werded, dänn chunsch bimene 23 ma kader immer no uf en schnitt vo über 400'000.


    gruess roli

    Quote from Larry

    Stacheldrähte aus der Hose entfernen, nach hinten langen und tuggen.


    Ohne Vonlanthen können wir zusammenpacken!


    eine million für so einen spieler ist ein dumping preis! so liegt auch noch ein gehalt von einer million drin (viel höher werden die forderungen von semeraro wohl kaum sein). und in 2-3 jahren verkauft man ihn für 10 millionen. also cillo, wo ist das problem (abgesehen von deinem immer grösser werdenden ego?) :nixwiss:


    gruess roli c.


    die im moment wohl einzig richtig und möglichi antwort vom fcz. leider isch es wieder emal sippehaft, isch aber chum z'verhindere...


    http://www.fcz.ch/profis/news_detail.htm?id=624


    gruess roli c.