Lugano - ZSC; 11.10.2014

  • Quote from backinreality

    und am Ende wohl oder übel nur selber schlagen können.

    Weise Worte. :applaus:

    S bedingt aber, dass mer dra blibt. Wänn plötzli alli zrugschruubed und de Wille nüme da isch, langts ufs Mal nüme! Und wänns mal nüme lauft, musch de Charre zerscht wieder us em Dräck zieh.

    Und drum sind au vermeintlich unschiinbari Spiel wie in Lugano oder morn unter de Wuche uswerts ernscht z neh.

    Geistermeister 2022 ZSC Lions

  • Quote from backinreality

    Mich nervt dieses ewige Hochjubeln und anschliessend wieder Schwarzmalen! Wir haben mit Abstand das beste Team in dieser Saison - Punkt. Wir können es uns leisten, zwei 17-jährige durchspielen zu lassen und trotzdem zu gewinnen - Punkt. Wir können den vierten Torhüter ins Tor setzen und sehen wenig bis gar kein Qualitätsverlust - Punkt. Wir werden aber deshalb nicht 50 Spiele gewinnen können! Unsere Mannschaft hatte in fast jedem Spiel noch ausreichend Luft nach oben, manchmal kann man diese ausschöpfen, manchmal eben nicht und dann verliert man auch mal zwei, drei Spiele... Den Meister-Blues wie es ihn in Bern gab, bemerken wir gar nicht.

    Aber noch immer bin ich mir sicher, dass wir am Ende im Playoff-Finale stehen und am Ende wohl oder übel nur selber schlagen können. Also geniessen wir die Saison mit sicherlich vielen Siegen, aber auch einigen Niederlagen, die dann übrigens nicht gleich den Untergang anzeigen ;)

    Gebe dir auch recht. Man strebt halt auch als Fan immer nach höherem :mrgreen: . Aber klar. Keiner hat über 50 Spiele eine Topform.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!