Posts by ZSC/DEGShanahan

    NEIN! Diese Diven sollen jetzt nach der Pfeiffe des Chefs tanzen, und nicht umgekehrt. Und sonst: Tschüss! Das Feedback der Spieler zu Arnos Arbeit ist wichtig im Einzelgepräch mit SL, klar. Der Sportchef wird dann seine Schlüsse daraus ziehen. Öffentlich habe ich nur positive Äusserungen vernommen von den Spieler, wie zueletz von Hollenstein junior und unserem Captain. Und: Am Ende wirst du es nie allen recht machen können....


    Sollten sie an ihm festhalten werden diese Äpfel aussortiert. Vielleicht waren es ja Bachofner, moore, klein oder sonst einer der eh geht.


    2 delCurto Fans auf einmal. :wink: Klar, aber die musst du erstmal rausfinden. Du kannst den Leuten, auch einem Hollenstein Junior oder Geering nur vor den Kopf schauen nicht rein. Erzählen kann man viel. Oder glaubt ihr, da würde nur einer was zu dem Zeitpunkt sagen, wo der Trainer noch da ist ? Aber bei einem Kapitän kann ich es ehrlich gesagt, mir weniger vorstellen. Vielleicht gibt es aber auch dort die 2 Fraktionen Spieler, die eine Pro, die anderen Contra delCurto. Und wie man lesen durfte, will man ja, an den Verträgen festhalten. Mir passt das auch nicht, daß Spieler soviel Macht haben, aber der Trainer ist nunmal das Schwächste Glied. Das ist aber alles Spekulatius. Ich hoffe, man trifft die richtigen Entscheidungen.


    ZSC/DEGShanahan

    So machen wirs. Und wenn wir nächste Saison mit dem "alten 62 jährigen Trainergott ohne Plan" Meister werden, dann muss Colin da durch.... :geil:


    Aber machst du dir keine Gedanken darum, daß man lesen oder hören durfte, es wären einige Spieler nicht von delCurto begeistert ? Das sehe ich eher als großes Problem. Wenn da nur 2-3 "faule Äpfel" im Korb sind, wird es schon schwierig.


    ZSC/DEGShanahan

    Niemand ist ein schlecher Fan, wenn er sich diese Spiele nicht "antut" oder "gönnt". Aber Ehre wem Ehre gebührt, wer das dann halt doch tut.


    Verkaufen die eigentlich keine Tickets für die Spiele ? Für mich interessant, das Spiel gegen Rapperswil, das würde passen zwischen den Play-off Terminen der DEG in Augsburg.


    Gruss
    ZSC/DEGShanahan


    Hatte ich versucht, konnte das aber nur nebenbei. Das muss ich nachher nochmal machen, da ich beim Dialekt schon genau zuhören muss. :wink: Hatte nur bei Watson gelesen und den Eindruck, der will delCurto in den neuen Vertrag labern. Das hört sich ja alles nicht schlecht an, solche Typen gefallen mir ja. Wie ein Verbeek vor kurzem in Bochum beim VfL, der aber auch an dieser Art, des gerade aus, gescheitert ist, bei den lieben Profipüppchen des VfL. Daher auch meine Skepsis.


    Und auch dein Link zu 42, da muss ich mir auch Zeit für nehmen. Habe ich noch nie was von gehört. Aber als ich die Zahlen dort sah, oh, das dauert bestimmt länger. :mrgreen:


    Gruss
    ZSC/DEGShanahan


    Das möchte ich nicht bewerten, ob ein delCurto für einen Anschlussvertrag tauglich ist. Doch man muss Punkte wie, Davos diese Saison, ZSC als Feuerwehrmann und ob sein Feuer noch brennt für eine derartige Aufgabe schon hinterfragen.


    Übrigens, was ist 42 ? :wink:


    ZSC/DEGShanahan

    Genauso wie gewisse leute arno verherrlichen, verherrlichen andere Kossmann. Der hatte einfach nur Glück dass sies in die Play offs geschafft haben. Kaum war die Quali safe hat man 3 mal verloren. Und die Quali unter ihm war genau so kacke. Plätze gegenüber Wallson Platzierung verloren. Da hat keine sau mit einem weiterkommen gegen zug gerechnet, erst recht nicht nach spiel 1.


    Nun ja, das mache ich ja nicht mit dem Personenkult. Und wie du schon selber angedeutet hast, er hat frühzeitig die Quali geschafft. Und ob die Quali jetzt genauso schlecht war oder nicht. Spielt keine Rolle, es zählt das, was zum Schluss bei raus kam, der Titel. Ob Wallson die auch bis zum Titel geführt hätte, das ist Kaffeesatzleserei. Kossmann hat an den richtigen Schrauben gedreht, daß es klappte.


    ZSC/DEGShanahan


    Definitiv pro Arno, 2 Monet langet halt nöd zum sis System z'Installiere. 2 Jahres Vertrag und gute isch


    Das hat unter Kossmann auch gereicht. Der wäre übrigens wieder zu haben. Trotz lt. des Berichtes guter Punkteausbeute geht man auseinander. https://www.sport1.de/eishocke…cheftrainer-hans-kossmann Da rotiert ein C. Fliegauf mal wieder. Aber ich finde das schon bemerkenswert, wie einige ihren Hero nun versuchen in das Licht zu stellen, welches ihnen gefällt. Man sollte schon, trotz Personenkult objektiv, auch wenn es schwer fällt, an die Sache ran gehen und da muss man einfach sagen, er hat schlechter abgeschnitten als Kossmann, der den Titel holte und schlechter abgeschnitten als Aubin. Geht es jetzt um die Person delCurto oder um den ZSC ? Vielleicht ist seine Zeit einfach vorbei. Und dann die Gerüchte um mangelnden Rückhalt bei einigen der Spieler. Es bleibt immer noch ein Risiko.


    ZSC/DEGShanahan

    Du schreibst wohl richtig, dass heute kein Schleifer mehr gefragt ist, aber das ist eigentlich nur so, weil sich die Spieler selber prof. verhalten und immer Vollgas geben und die anderen übertreffen wollen; So funktioniert es jedenfalls bei vielen Fussballteams heute, aber im Schweizer Eishockey Karpfenteich ist der Konkurrenzdruck wohl zu wenig hoch.


    Meinst Du wirklich, Arno würde nach nochmaligem scheitern einen weiteren Verein trainieren? Spätestens dann würde er seine Rente geniessen können, auch wenn mit einem bitteren Nachgeschmack, aber der ist jetzt schon bitter, egal was noch kommt...


    Das ist schwierig. Nach solch Erfolgreichen Jahren in Davos ist es ja schon hart, so abzutreten. Und nach noch einer möglichen enttäuschenden Saison ? Eigentlich kann ein delCurto weder jetzt noch nach einem weiteren Scheitern so aufhören. Ich kenne seine Einstellung dazu ja nicht, aber das würde schon bei ihm nagen denke ich. So kann man nicht in "Rente" gehen.


    ZSC/DEGShanahan

    Wer ist eigentlich auf solch eine bescheuerte Extra Runde mit Punktemitnahme gekommen ? Was soll sich da jetzt noch groß ändern ? Davos und Rapperswil spielen doch bei solch einem weitem Abstand zu Platz 9 und 10 die Mannschaft aus, die gegen den NLB Konkurrenten antritt. Schutz für große Klubs nach einer desaströsen Saison, damit die nicht den Supergau erleben ? Werden diese Spiele eigentlich auch bei MySports gezeigt ? Wenn die Termine passen, werde ich mir evtl. auch ein Spielchen geben.


    ZSC/DEGShanahan


    Blick Interview mit Zahner


    Der Trainerwechsel war sicher nötig ? Im nachhinein würde ich sagen, bei schlechterem Punkteschnitt, kann er eigentlich nur bei den delCurto Fans da Gehör finden. Und da scheint es ja, von den Journalisten bis Publikum einige zu geben. Die Aussage aber finde ich schon bemerkenswert. Und auf einmal ist ihm aufgefallen, daß die Spieler einen Trainer brauchen, der diese aus der Komfortzone holt ? Kam er ja früh drauf. Darauf hat ja schon ein Wallson hingewiesen. Aber selbst mit einem Trainertypen der Marke delCurto der immer auf der Bank auf Achse ist hat das nichts gebracht. Ich selber habe mir schon öfters vorgestellt, ich wäre dort Spieler und müsste den Coach immer wieder vor meiner Nase haben während des Spiels, der mich ewig zuquatscht. Also ganz ehrlich ? Prickelnd ist anders. Zeiten ändern sich, Spielergewohnheiten ändern sich. Jetzt muss man abwägen, was das richtige ist. Das Risiko mit delCurto in eine neue Saison zu gehen, der schlechter war als Aubin und in der kurzen Zeit wenn man dem glauben schenken mag, schon Spieler gegen sich hatte, ein großes Risiko. Eigentlich, und das müssen die delCurto Fans auch sich selber zugestehen, ein Risiko welches man eigentlich nicht eingehen darf. Da die richtigen Spieler rausfinden zum aussortieren, extrem schwierig. Und es sind ja auch einige Verträge verlängert worden. Jetzt einfach sagen, daß Training intensivieren, eine Art delCurto Schleifer, das ist bei Profis der heutigen Zeit nicht mehr gefragt meiner Meinung nach. Und da müssen noch nicht mal groß Diven im Kader sein. Die Sponsoren werden sicherlich auch dahingehend, dieser desaströsen Saison und Zukunft Fragen stellen. Ist ja nicht so, daß die nur die Kohle rüberwachsen lassen. delCurto hatte der Verlockung nicht widerstehen können um Ruhmreich beim ZSC aufzuschlagen und ist gescheitert, beim zweiten Klub in einer Saison. Scheitert er weiter, ist sein Ruf total im Eimer.


    ZSC/DEGShanahan

    Also meinst du, dass die Spieler mehr zu sagen haben sollten als der Trainer? Dann wird es nie besser werden. Unsere Spieler verdienen weiss Gott genug um ihren Job zu machen. Wenn wir über ein Jahr so miserabel arbeiten würden hätten wir alle keinen Job mehr! Chef hin oder her.


    Der Trainer ist das schwächste Glied. Es kann nur einen Grössen Schnitt geben, endlich mal dss muss der Sportvorstand tätigen und mit dem neuen Trainer einen neuen Stamm aufbauen. Auch den Sportvorstand entlassen bringt in meinen Augen nichts da dann wieder keiner die Spieler kennt die besser den Verein verlassen sollte.


    ZSC/DEGShanahan

    Vielleicht gibt es jetzt das notwendig reinigende Gewitter. Mit delCurto kann man nach der Pleite eigentlich nicht weitermachen. Punkteschnitt schlechter als Aubin und nun Play outs. Geht eigentlich nicht. Und wenn es stimmt das einige Spieler nicht mehr hinter ihm stehen dann sowieso nicht.


    ZSC/DEGShanahan


    :shock: :wink: Wow, das ist ja Sensationell, doch leider würde ich nicht alleine kommen, sondern mit meiner Schweizer Freundin. Aber das Angebot finde ich wirklich klasse. Vielen Dank. Super nett. Wird sicherlich ein hitziger Fight. Wenn du mal wieder im Ruhrgebiet bist, führen wir dich gerne mal in Bochums berühmten Bermudadreieck umher. Vielleicht sehen wir uns ja nächste Saison im Ruhrstadion. :mrgreen: Alles weitere per PM. Jetzt muss ich erstmal planen, ich hoffe ZSC natürlich gegen Bern oder Zug und die DEG muss die Erste Play-off Runde nach Augsburg. Ist alles nicht weit voneinander entfernt. :wink: :winke:


    Gruss
    ZSC/DEGShanahan

    Da ich sowieso zum Bodensee muss, könnte man eigentlich über die A5 fahren und dann ab Basel Richtung Genf, obwohl es natürlich schon ein Stückchen ist aus dem Ruhrgebiet. Bischen bekloppt ist das schon. Ich weiss. :mrgreen:


    Zur Situation. Im nachhinein muss man sagen, die Situation hätte ein Aubin vermutlich auch hin bekommen. Auch ein delCurto ist kein Wunderheiler. Und was hat der Reporter gestern gesagt ? Es sollen auch Spieler mit delCurto unzufrieden sein ? Ich habe das nicht richtig mitbekommen und kann leider nicht zurück springen. Was schlussendlich in den möglichen Play-offs wird, ist eine andere Geschichte. Das sah man ja schon unter Kossmann, da ist alles möglich. Ich denke, Zug oder Bern haben jetzt schon die Hosen voll. An Platz 6 glaube ich nicht unbedingt, falls 3 Punkte unter Dach und Fach sind.


    Gruss
    ZSC/DEGShanahan

    Das war es für mich auch in dieser Vorrunde. Man Kann ja verlieren aber sich als Millionäre nicht mal den Arsch aufreissen, das geht überhaupt nicht. Für solch eine lustlose Darbietung über 3 Drittel sind mir definitiv die Eintrittspreise selbst noch bei 2 für 1 zu hoch.


    Glückwunsch an die die zuhause geblieben sind.


    ZSC/DEGShanahan