Posts by Mirko

    Es wäre auch interessant zu wissen wie die mitaufgebotenen Spielern zum Aufgebot vom FH stehen. Es könnte nähmlich durchaus sein, dass der Schuss nach hinten los geht und PF bereits bevor es losgeht in ein Glaubwürdigkeitsproblem hineinläuft.

    Ich bin auch kein Freund der Nominierung von Herzog. Aber wieso soll jetzt alles anders sein, nur weil Klaus einen Beitrag geschrieben hat? Herzog war bereits im Kader der WM wie viele andere Olympiateilnehmer auch, und es gab keinerlei Polemik deswegen.


    Was ich übrigens am Bericht von Klaus ziemlich speziell finde, dass er sagt, „man hätte doch Noah Rod aufbieten können.“ Ausgerechnet Noah Rod, der auch schon mehrmals wegen Check gegen den Kopf, davon einmal auch gegen Eric Blum, gesperrt wurde? Wo ist da die Logik?

    Evtl. wird es gar nicht viel zu schreiben geben. Ganz ehrlich; ich frage mich schon, weshalb es an Olympia anders laufen soll, als an der U-WM in Kanada.

    Mich würde es fast ein wenig überraschen, wenn dieses Turnier zu Ende gespielt werden kann ...

    Ich denke die Zustände in Peking werden etwas anders sein als bei der Junioren-WM. Man wird beispielsweise im Hotel sicher nicht mit normalen Gästen zusammentreffen:

    Quote

    Finnlands Trainer Antti Pennanen sagte: «Ich bin wütend, weil die Ursache der Absage kein Covid-Problem war, sondern ein schlecht organisiertes Turnier.» Und Ivan Fenes, Coach der Slowaken, meinte: «Es hat seit dem ersten Tag nicht funktioniert. Die Bubble war keine Bubble. Wir haben uns nur von den Zimmern ins Restaurant und im Stadion bewegt. Aber es waren immer andere Gäste da.»

    Corona ruiniert die U20-WM: Wie es zur Absage kam und warum es jetzt Kritik hagelt
    Die U20-Eishockey-WM in Edmonton und Red Deer ist wegen zu vielen Coronavirus-Fällen abgesagt. Und die IIHF muss plötzlich viel Kritik einstecken. Das sind die…
    www.watson.ch

    Aaaahhhh .... das "Fischer-Bashing" hat schon gestartet. Mal schauen was hier abgeht wenn's den Eisgenossen nicht gut läuft.

    Wie wird das hier immer wieder mal kommentiert: "Ich hole schon mal Popcorn"..........

    Ist so wie bei Heinrich, die haben wahrscheinlich jeweils das ganze Spiel die Hände auf der Tastatur, damit sie dann eine Zehntelsekunde nach Abpfiff in die Tasten hauen können…

    Dafür den harten Hund spielen unde einen Malgin oder Bodenmann nicht mehr aufbieten wenn sie aus was für Gründen auch immer für die Nati abgesagt haben.

    Ist einfach eine falsche Person und handelt nur aus Eigeninteresse!

    Jetzt habe ich das Olympiaaufgebot mehrmals gelesen, und ich muss schlechte Augen haben. Denn der Name Malgin erscheint bei mir komischerweise… Und vor der Heim-WM hat Fischer genau so gehandelt wie angekündigt, man nimmt dort nur Spieler mit die in den Turnieren zuvor auch mitgezogen haben. Ich bin froh, haben wir in dieser Hinsicht einen guten und konsequenten Nati-Trainer

    Ein richtiges Derby im zweiten Drittel, es geht hin und her, viele Chancen beidseits, krachende Checks davon einer von Ambühl Marke Sauhund… Schade ist keine Stimmung, da müsste es eigentlich richtig abgehen im Publikum.

    Die No-Shows werden als Anwesend gezählt! Verkaufte SK plus verkaufte Tagestix = Zuschauerzahl, auch wenn die Halle quasi leer ist!

    In Zug hat man das heute mutmasslich gesehen. Als ich im zweiten Drittel einmal die Statistik angeschaut habe, wurden knapp 4‘100 Zuschauer gemeldet. Mittlerweile ist diese Zahl auf über 6‘800 angestiegen.

    Guter Punkt! Viele meiner Kumpels bleiben ja schon bei Heimspielen zu Hause vor der Glotze trotz SK, Auswärts geht eh keiner mehr! TV ist schon auch ein Killer! In den 70ern in der NLB haben die Zeitungen von Auswärtsspielen nicht mal einen Bericht abgedruckt, nur das Resultat! Entweder du warst dabei oder du musstest beim nächsten Heimspiel andere fragen wie es denn gelaufen sei! :oldie:

    Und trotzdem hatten wir bis vor Covid Jahr für Jahr höhere Zuschauerschnitte in der Liga als früher. Daran kann es also nicht gelegen haben...

    Wenn wir bei uns dieses Masken/2G Theater nicht hätten, würde ich es sogar noch geil finden, falls weiter gespielt werden würde und nichts im TV kommt. Dann würden einige vielleicht eher mal wieder ihren Arsch in die Halle schwingen und auswärts fahren! Aber wegen den Verträge und folglich natürlich wegen der Kohle ist das sowieso nicht realistisch.

    Das wäre meiner Ansicht nach das einfachste Problem auszuhandeln mit den Pay-TV Stationen und Sponsoren: Entweder wir spielen durch und haben von den 58 Runden bspw. 5 Runden keine oder nur teilweise TV-Abdeckung, oder wir spielen nicht durch und kommen am Schluss nicht auf 58 Runden. Käme vermutlich am Schluss auf gleich viel TV-Präsenz.


    Das Problem ist aber: Es geht nicht nur um die Leute die zu Hause vor der Glotze sitzen... Die TV-Bilder werden benötigt für sämtliche Video Reviews, für die Korrektheit von Statistiken, für das nachträgliche Ahnden von Fouls, für die Analyse der Trainer etc. Ich höre das Geschrei schon wieder hier wenn es dann einen Fehlentscheid zu Ungunsten des ZSC gibt, der wegen fehlender TV-Bilder nicht gechallenged werden kann.

    Wobei im Bericht ja nicht steht, dass man durchspielt UND das Olimpia-Turnier bestreitet, oder?

    Schon so, dass es auch von offizieller TV-Seite geheissen hat, dass man nicht beides abdecken kann.

    Das Problem ist nicht das Olympia-Turnier, mit dem hat tpc nichts zu tun. SRF/tpc ist verantwortlich für alle Skirennen in Peking und braucht dafür sowohl Personal als auch Technik, das ist offenbar das Problem.

    Denis Hollenstein

    Pech für den ZSC-Flügel, der gut ins neue Jahr gestartet war: Er wurde im Training von einem Puck am Kopf getroffen, verlor mehrere Zähne und fällt vorderhand aus.

    Pech? Es gäbe eine ganz einfache Möglichkeit dieses Risiko zu verhindern, aber die Spieler wollen ja nicht... :nixwiss:

    Die Strafe war gerechtfertigt und die Hand des Schiedsrichters, der genau daneben stand, ging auch sofort beim Schlag ins Gesicht nach oben und nicht erst als Brunner den sterbenden Schwan gemacht hat. Die Strafe gegen den Coach fand ich daneben regeltechnisch vermutlich korrekt, aber nicht wirklich mit Fingerspitzengefühl ausgesprochen. Die kam ja fast sofort als er ausgerufen hat. Wenn ich vergleiche wie sich ein Mc Sorley, AdC oder auch Wolvo teilweise aufgeführt haben und dafür nichts bekommen haben...

    Ich glaube nicht, dass RG nur auf Kovar setzen wird, idealerweise hat er immer 2 Torhüter in Topform. Da Kovar körperlich etwas anfällig sein könnte glaube ich nicht, dass er ihn (über)forciert. Auch alle Ausländer auf dem Feld top motiviert in hochform zu haben kann RG nur recht sein. Bei einem top Kader wie beim Z sehe ich kein Vorteil sich jetzt schon auf bestimmte Spieler einzuschränken.

    Wie ich schon mal gesagt habe: solange Ausländer verletzt oder krank sind macht es auch Sinn, Kovar einzusetzen. Man gibt ihm Spielpraxis und auf der anderen Seite muss kein fitter Ausländer auf die Tribüne. Ich nehme auch an, dass Grönborg das Waeber klar kommuniziert hat woran er ist und warum er nicht spielt, auf der anderen Seite wissen wir aber wie labil Goalies sein können. Ich hoffe, er nimmt das gleich als Ansporn noch besser zu werden.


    Davos hat es ja zu Beginn der Saison gleich gemacht, in dem man mit dem Verweis auf Spielpraxis nur Senn eingesetzt hat. Geschadet hat das Aeschlimann definitiv nicht. Wobei es natürlich auch einfacher war weil Senn nicht performt hat und Aeschlimann dann dem Trainer gleich zeigen konnte dass man mit ihm Spiele gewinnt...

    Läuft, so kann es weiter gehen. Wo sind eigentlich alle, die Gröni schon nach Stockholm abschieben wollten? Es ist ruhig geworden um den Trainer und das ist gut so. Es ist noch nicht aller Tage Abend.

    Heinrich ist wahrscheinlich damit beschäftigt, seine Schachteln in Winkel wieder abzuholen ^^


    Und ja, wenns läuft dann läufts… Mittlerweile ist man wieder nahe an der Tabellenspitze!

    Die waren schon am 2. Jan. alle krank. Was ist das für eine Krankheit? Falls es Covid ist warum schreibt man das nicht? :nixwiss:

    Finde ich auch… Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass es etwas anderes ist wenn gleich vier Spieler so lange ausfallen. Würde ja zu 10 Tage Isolation plus Return to Sport Protokoll passen…


    Kovar wieder im Tor!

    Finde ich ein bisschen peinlich, Leute wegen so etwas und ohne genaue Kenntnisse einfach abzustempeln... Das ist halt wie bei normalen Menschen auch: man versucht sich selbständig zu machen im Beruf, manchmal klappt es, manchmal seucht man sich durch mit mehr oder weniger Erfolg und bei einigen geht's halt wirklich auf.


    Klar kann man das jetzt Weichei oder so nennen. Gilt für mich auch im Berufsleben: wer im Leben immer nur Angestellt war und nicht selber einmal alles Risiko auf sich genommen hat, ist auch ein Schlappschwanz!

    Playoffs sind in NA in keinem Sport inbegriffen. War ja auch in der Schweiz schon so, z.B. Kloten in den guten Zeiten.

    Ist teilweise immer noch so, beispielsweise in Biel


    Quote

    Sämtliche Saisonabonnemente sind gültig für alle Heimspiele in der Tissot Arena der Vorbereitung, Qualifikationsrunde, Pre-Playoffs und Playoff-Viertelfinal. Bei Erreichen des Playoff-Halbfinales besteht die Option auf kostenpflichtige Aboverlängerung.