Posts by ZSColin

    Congrats Av's. Leider keine Dynastie in Tampa. In der Schweiz gewann das beste Team der Quali, in der NHL das beste aus dem Westen, das zweitbeste der Liga. Eine Top Performance über die ganze Saison zahlt sich aus!

    Mehrheitlich - definitiv! Tja, man kann/muss Jungs aus Colorado nur gratulieren. Wäre ja zu schön gewesen, wenn es zu einem 7. Spiel gekommen wäre.

    Makar war in den ganzen Playoffs einfach eine Waffe. Und hat zu Recht Roman Josi "geschlagen".


    Jetzt ist Eishockey wirklich fertig. In 1 1/2 Monaten geht's dann wieder los mit dem ZSC - GCK Game in Reinach/AG - YEAH!

    Was hast Dur für einen Eindruck oder wo hagt es noch?Meine Führung ist erst im August aber freue mich sehr!!

    Das Dach .... logischerweise. Für Okt 18. ist man aber "on track", auch am Sonntag wird gearbeitet.


    Die Logen sind klein, sehr klein. Der "Business - Bereich" ist aber der Knaller! Die Sitze werden schwarz sein, was ich

    persönlich richtig übel finde. Okay, wenn sie besetzt sind spielts ja keine Rolle. Aber sonst sieht es dann aus wie in

    Zug - (zu) düster......... Hätte gerne etwas blau/weiss/rot gehabt. Sehr, sehr schade ........ Aber eben, sind nur Details.

    Die Terrasse ist wirklich gross - ziemlich geil. Und ein grosser Smoker kommt auf darauf. Wird kulinarisch sicher gut,

    bzw. viel besser werden, für euch Fleischesser.


    Die 1930 - Bar ist im Verhältnis nicht sehr gross, wird an Spieltagen sicher propen-voll sein. Cool aber, bei fast allen

    Sportereignissen wird es offen sein. Also nicht nur Eishockey Home und Away, sondern auch bei Fussball, Tennis,

    Formel 1, etc. - so muss es sein!

    Heute an der Stadion-Baustellenführung in Altstetten teilgenommen. War wirklich sehr, sehr interessant.

    Und Dave (man kennt ihn vor allem vom ZSC Lions TV und selten als Pausen-Sprecher) macht das wirklich,

    wirklich gut! Sehr kurzweilig, höchst informativ und das von einem richtigen Z-Fan perfekt rüber gebracht.

    CHF 50.00 für die Führung finde ich zwar etwas viel. Aber es findet halt auch an einem Sonntag statt.


    FREUE MICH ECHT HAMMER-MÄSSIG AUF'S NEUE STADION!

    Genau. Und darum wird es sicher mal den einen oder anderen Anlass geben, für welchen man ein Spiel schieben muss.

    Aber sich darüber Sorgen zu machen ist schon ziemlich krass.

    Unsere Ausländer haben doch noch selten den grossen Unterschied gemacht. Von dem her...

    Du meinst Plavsic mit dem Game Winner 2000, 2001 Samuelsson dito, Pittis welcher als einziger den Penalty

    versenkt hat 2008, Sulo der bei allen 3 Titeln der beste Akteur auf dem Eis gewesen ist, Meistertorschütze

    McCarthy 2012, Penalty-Magier Nilsson 2014 (jaja, mit CH Lizenz, ich weiss), Matthews der beste Ausländer

    den wir jemals hatten, Robitaille der spektakulärste Ausländer den wir je hatten, Kovar der uns bis zum aller

    letzten Spiel gehext hat??

    Sehe ich ziemlich ähnlich. Hätte mich sehr auf Granlund gefreut. Aber vor allem, wir starten nur mit 5 Ausländern?? Nun gut, wenn man

    in der sportlichen Führung der Meinung ist, dass man eine ähnliche Qualität mit Schweizern erreichen kann - dann fine. Aber bin doch

    eher leicht irritiert.

    Organisiert die Fanszene eine Reise nach Ungarn und/oder Polen oder Tickets für diese Auswärtsspiele? Wenn ja, wer ist da eine Kontaktperson?

    Ich frage, weil mein Sohnemann ein Formular mit diesen Fragen auf der Webseite der Fanszene ausgefüllt hat, aber keine Antwort erhält. 🤷🏻‍♂️

    Ich haue mal meine Kontakte an - mal schauen was ich herausfinden kann. Komme auf dich zurück.

    Am Sonntag mache ich die Führung im Stadion. Wollte dies nicht allzu früh machen. Jetzt sollte man schon ein recht gutes "Feeling" davon

    bekommen, wie's im Oktober dann sein wird, yeah!

    Heute im Tagi:


    Das gab es noch nie: Das 37 Jahre alte Lied «Running Up That Hill» toppt weltweit die Charts – dank Netflix. Wie funktioniert der Retro-Trend? Und hört eigentlich noch jemand neue Musik?


    Muah! Das frage ich mich auch! :mrgreen:

    Kennt sogar mein Sohn - "Stranger Things" - sei Dank. Aber ich fand dieses Lied noch nie wirklich prickelnd - und auch jetzt nicht.


    Fun fact: Dieses Lied hat nun auch "Last Christmas" von Wham abgelöst. Der Wham Klassiker wurde 36 Jahr nach Veröffentlichung erstmals Nr. 1

    in den UK. Als er veröffentlich wurde schaffte er es nicht an "Do they know it's Christmas time" von Band Aid vorbei. Und auch anschliessend ist dieses

    Lied fast jedes Jahr in den Chart gewesen - aber eben nicht auf Platz 1. Das dauerte ganze 36 Jahre, bis das geschehen ist.


    Und nun kommt Kate Bush und schafft mit 37 Jahre nach dem Release diesen Rekord zu brechen - funny.

    nice!


    Das ist bei mir ein wenig wie mit alten TV Serien: ich behalte sie lieber in guter Erinnerung, als es heute nochmals aufzuwärmen & enttäuscht zu sein.


    Klar, es müssen nicht alle so schlecht & dick sein, wie es Axel im Letzi war…

    Bin schon bei dir - aber ich find's halt immer wieder toll, live Music meiner Helden zu erleben/hören/sehen. Manchmal ist's eher schlecht, manchmal gut.

    That's life. Europe waren z.B. viel besser als erwartet - nice suprise, echt. Im Gegensatz zu Coverdale, leider.

    Habe sie im November bei uns in Florida gesehen, im Stadion der Florida Everblades. War absolut super!

    Sie touren seit einigen Jahren mit dem "neuen Sänger" - und es lohnt sich für alle. Erstens ist er wirklich absolute Topklasse. Und zweitens

    macht es sicher allen (Zuschauer + Band) mehr Spass, als wenn sich ein original Sänger durch den Set quälen muss und man nachher zum Teil

    leicht peinlich berührt ist. So wie eben bei Bon Jovi oder Whitesnake.

    Am Freitag in Hinwil am Open Air FOREIGNER live gesehen: Absolute Weltklasse!!

    Gestern im "The Hall" Whitesnake und Europe live gesehen. Und erstaunlicherweise waren Europe waren besser! Das ganze Drum und Dran bei Whitesnake

    natürlich viel besser: Show, Licht, Musiker, Fans und Stimmung. Aber David Coverdale singt unterdessen etwa so schlecht wie Jon Bon Jovi. Zum Glück hatte

    er 2 zusätzliche Sänger dabei.


    Trotzdem geil gewesen diese beiden Bands, welche ich in der 80er in ihrer Blüte und vor 10 Jahren noch ganz ok live erlebt hat, zu sehen! Und noch ist nicht

    fertig! Es kommen noch Judas Priest, Iron Maiden, Ozzy, Kiss, Scorpions ........ Scheisse ist das geil dass diese Dinosaurier noch touren!

    Wo sind eigentlich Duran Duran, A-HA und all die Pop-Grössen der 80er? Schade gibt's keine Zeitmaschine, habe es damals - als Aussenseiter

    und "nicht-Popper" - gesagt und sage es 40 Jahre später immer noch: Qualität setzt sich am Ende durch!

    Auston Matthews gewinnt die Hart Trophy für den wertvollsten Spieler der Regular Season. Er ist erst der dritte Spieler der Leafs der diese Auszeichnung bekommt. Zusätzlich gewinnt er auch den Ted Lindsay Award für die gleiche Leistung, dort wird man aber von den Spielern gewählt. Er wird zudem ins erste All Star Team gewählt und verdrängt auch dort Connor McDavid auf der Center Position. :applaus: Er ist damit ganz oben im Hockey Olymp angekommen. :fleht: Unser ex :zsc: Spieler. Die Trophy für den besten Verteidiger geht an Makar (Avs) vor Josi.


    PS: Er hat noch genügend Zeit um den Stanley Cup auch zu gewinnen, in Toronto oder sonst wo.

    NHL Stars, die nie den Stanley Cup nie gewinnen konnten. Nur eine klitze-kleine Auswahl, ohne gross auf die aktuellen NHL-Grössen einzugehen, u.a.:


    Marcel Dionne

    Pat LaFontaine

    Paul Kariya

    Henrik Lundqvist

    Pavel Bure

    Henrik Sedin

    Eric Lindros

    Jarome Iginla

    Adam Oates

    Mats Sundin

    Pierre Turgeon

    P.K. Subban

    Jeremy Roenick


    Und wenn ich sehe wie viele overall no. 1 picks einen Stanley-Cup Ring tragen, dann ist die Liste schon ziemlich überschaubar:


    Mario Lemieux

    Joe Murphy

    Mike Modano

    Vincent Lecavalier

    Marc-Andre Fleury

    Alexander Ovechkin

    Sidney Crosby

    Patrick Kane


    Also, hopp-hopp AM34 - auf geht's!

    WAS FÜR EIN FINAL !!!!! Einfach nur geiles Spektakel-Hockey. Tampa, chapeau! Unter grossem Druck eine Super-Leistung abgerufen, wow!

    Nur so, auch wenn's nicht wirklich gross interessiert:

    Habe im aktuellen Overtime einen kleinen Beitrag zum "Abschied aus unserem Hallenstadion" geschrieben ......... ;)