Posts by ZSC/DEGShanahan

    Tut mir Leid für dich Thomas, was da mit Bochum z.Z. abgeht. Hartes Brot .......

    Die Kritiker und Warner wie ich wurden halt nicht gehört. Furchtbare Arbeit, Trainer lernresistent, Vertragsverlängerung und Rauswurf total irre dem einen Anschlussvertrag anzubieten. Auswechslungen wie kn Köln total bekloppt und dann Kuntz absagen weil der Sparfuchs Vorsitzender keine Nichtabstiegsprämie zahlen wollte. Und dann on Top der U19 Traine der im Nachwuchs nichts auf die Kette bekam.Bis zu den Zoffereien Mannschaftlich. Das ist keine Mannschaft mehr. Jetzt sitzen wir in Prag am Hotel und stoßen auf die großartige Leistung der Schweiz an.

    Vor einem Jahr hat man sich noch diebisch gefreut über den Abstieg von Schalke und die vergeigte Meisterschaft vom BVB, nun darf Bochum höchst wahrscheinlich immerhin wieder gegen Schalke spielen nächstes Jahr :mrgreen:

    Na ja, normal wenn diese Klubs, früher Niebaum und Meier, oder mit Millionen von Schulden, die Ücken immer wieder durchgewunken wurden. Da würdest du dir auch verarscht vorkommen, wenn stattdessen ein VfL mit Mini Verbindlichkeiten immer wieder Auflagen bekam.


    Ich ha nur zwei Hoffnige, di Dütsche nöd ganz so starch wie letscht Jahr und de Josi isch debi.

    Haste ja Glück gehabt. :applaus::wink: Aber mal schauen ob es trotzdem reicht. :mrgreen: Der Eismeister labert es auch schon einmal stark. Irgendwie muss man seine Angst in den Griff kriegen . :suff: Zum Schluss war es halt der Schiri :winke: Gruss aus Ostrava.


    Der perfekte Mix aus Magie und Maloche – wir sind Favorit gegen Deutschland
    Beim 3:1 gegen Finnland haben die Schweizer das Viertelfinal-Erfolgsrezept gefunden. Wenn wir die Deutschland am Donnerstag nicht besiegen – wann dann?
    www.watson.ch

    Mein Fazit: Wie erwartet war Lausanne zu schwach um dem ZSC gefährlich zu werden auch wenn es bis ins 2. Drittel noch 0-0 stand. Doppelte Schüsse, es war nur eine Frage der Zeit. Die Qualität des ZSC einfach zu gut. Ich denke, die Spieler von Lausanne haben immer noch Nackenschmerzen vom Durcheinander wirbeln des ZSC. :geil:

    Was die Meisterfeier anbelangt. Da fand ich die Rückkehr 2018 aus Lugano mit dem Fanbus und die anschließende Feier besser. Ich dachte, die Spieler kommen später auf eine Bühne nach draußen, wie 2018 auch, und mischen sich unters Volk, wenn ich mich richtig erinnere ? Was mich auch das letzte Mal wunderte, gibt es nie eine Pokalpräsentation in der Stadt, auf einem Wagen ? Wie z. B. bei den Kotzbären aus Berlin ? Und eigentlich sollten ein paar Fässer Freibier bereit stehen oder nicht ? Der ZSC kann es sich ja leisten oder ?:wink: War ein wenig träge nach dem Spiel, Sportsbar 1930. Viele Meisterzigarren, aber sonst ? Da hatte ich in der Vorrunde aber spontanere Partys beim 1930 erlebt. Wo waren die alle ? Schon auf dem Weg in die Klubs ? Für auf das Eis laufen, das habe ich nicht mal 1993 oder 1996 bei den DEG Titeln vollbracht. Muss nicht sein. Einige Stunden vorher einige Bierchen verdrückt und ein paar Leute aus dem Forum gesehen, war wieder klasse. Während des Spiels bzw. in den Pausen noch Getränke holen, da ist auch Verbesserung angesagt, die Schlangen sind so lang, da sehe ich ja vom Spiel nichts mehr. Gegen 1 Uhr ins Auto gelegt, bis halb 4 und dann rüber gefahren zum Holiday Inn Rümlang. Geduscht gewartet bis es um 6 Uhr Frühstück gibt und dann hinlegen. Fast 26 Stunden mit 1-2 Stunden Nickern, da musste mal etwas mehr Schlaf her. Werde heute beim Ochsner mal vorbei schauen, ob es die schicken weißen Meister T Shirts dort gibt, oder ob man diese nur online bestellen kann.

    Grüsse aus dem Holiday Inn. Heute weiter in Richtung Berlin. Union Berlin-VfL Bochum wartet am Wochenende. :wink:

    Thomas

    Ich muss da mal eine Lanze für den ZSC brechen. 390,- Franken für eine Stehplatzdauerkarte inkl. Play-offs, das ist doch für Schweizer Verhältnisse geschenkt, und das sag ich als Euro Zwangsbezieher, wo ich statt früher für 100,- DM noch um die 88 Franken bekam. Heute ist es günstiger im Restaurant mit Euro zu bezahlen bei teilweise nicht mal 50 Franken für 50 Euro. Da sind doch 15,- Franken für ein Public Viewing doch lächerlich oder nicht ? Sicher gibt es auch Bürger in der Schweiz die auf das Geld schauen müssen, aber im Verhältnis zu den Lebenskosten ist das doch Peanuts. Wie sagt die Freundin, man kann nicht den Fünfer und das Weggli haben. :wink:

    Grüsse

    Thomas

    :D

    Und was das zweite anbelangt, das Bier wird fließen. Ich bin absolut davon überzeugt. :wink:

    Das war schwach heute. Die Top Linie nicht zu sehen. Aber was solls. Dienstag ist der Deckel drauf, da bin ich mir sicher. Lausanne hat nicht die Klasse auswärts in Zürich zu gewinnen. Das ist meine feste Überzeugung. Wenn die Rückenproblematik mitmacht, bin ich Dienstag vor Ort.

    Gruss

    Thomas

    Gute Besserung, Thomas! Schade, kannst du nicht dabei sein.

    Wir sehen uns dann wohl im August am Vorbereitungsturnier :zsc:

    Wir haben schon das Hotel schräg gegenüber für 3 Nächte gebucht und hoffen auf tolle Tage dort. :geil: Und vielleicht gibt es ja ein Finale ZSC-DEG. Bin gespannt ob man den einen oder anderen dort antrifft. :wink:

    Grüsse

    Thomas