Posts by ZSC/DEGShanahan

    Die Schweizer kamen aber erst dann ins Spiel als die Germanen den Fuss vom Gaspedal nahmen, was bei einem 4-0 mehr als normal ist.

    Ausserdem fehlten ihnen mit Seidel und Reichelt zwei Top-Shots, welche in die Kathegorie Stützle und Peterka gehören. Es ist einfach ein schwacher Schweizer Jahrgang, hauptsächlich im Sturm. Einzig Canonica (2003) und Knack waren da auffällig.

    Der 2002 Jahrgang der Deutschen ist Top wenn nicht sackstark, die hätten ohne Corona all die Grossen Nationen geärgert, bin ich mir sicher.


    Vielleicht ging der Deutschen Mannschaft auch die Puste zum Schluss aus. Auf jedenfall war die 5 Minuten Strafe sowas von Unnötig. Das wurde noch fast bestraft. Stützle hatte schon eine sehr gute Quote in Mannheim. Ich bin gespannt, ob er und Peterka beim Russenspiel auch so auftrumpfen. Mal schauen, wie lange man das Spiel offen halten kann. Erinnert mich, wenn man den Vergleich mal nehmen kann, an Leon Goretzka, dem Bochumer Jungen, den ich als Bochumer bei der U17 und vorallem bei der U19 gesehen habe. Die U17 hatte er meiner Erinnerung nach größtenteils übersprungen. Da hat er unter seines Altersgleichen schon herausragend rausgestochen. Schade das Moritz Seider und Reichel von den Eisbären nicht dabei sind. Was mir weniger gefällt, ist bei den Kanadiern, wenn man schon weiß, man spielt gegen eine Mannschaft die erheblich Coronadezimiert ist, die praktisch nur mit 2,5 Reihen spielt oder Doppelschichten fährt, das man den Gegner dann "abschießen" muss. Da habe ich es mehr mit der Fairness. Siehe Löw in der Halbzeit gegen Brasilien 2014, wo er der Mannschaft sagte sinngemäß, nun etwas das Tore schießen sein zu lassen. Auch das 10te Tor gegen die Schweiz musste nicht unbedingt sein. Grüsse, frohes neues Jahr und das die Impfungen wirken werden.


    ZSC/DEGShanahan

    Schwer gehabt wieder in Tritt zu kommen. Ich wundere mich sowieso, wie man mit den immer wieder auftretenden Spielverschiebungen, die Vorrunde über die Bühne kriegen will. Ich hoffe ihr seid alle gut in das neue Jahre gekommen. Viel Gesundheit wünschend.


    ZSC/DEGShanahan

    Merkel betreibt hier schon fast eine Art Diktatur. Und die Ministerpräsidenten im Föderalismus fallen anscheinend um. Experten, Mediziner und Virologen reden von anderen Strategien und das Restaurants alles erdenkliche gemacht haben und das es keine Superspreader oder andere Ansteckungen die nachgewiesen sind gab, aber trotzdem wird es gerade jetzt viele Tränen und Verzweiflungen geben. Die Gefahr, sprich Besäufnisse werden jetzt nach drinnen verlagert. Sprich Kellerpartys. Das wird keiner überwachen können. Das hat nichts mehr mit Demokratie zu tun, sondern eher mit einer Basta Politik. Den Dreck wegräumen muss diese Ex DDR Angehörige nicht mehr. Diese Milliarden von Schulden müssen die anderen Generationen tragen. Ein VfL z. B. hier in Bochum rechnet mit 9 Mio. Euro Schulden ohne Zuschauer bis Saisonende. Obwohl Platz genug vorhanden ist und bislang nichts passierte. Jetzt will man die eigene Unfähigkeit, indem man das Feiernde Volk der Jugend und Unbelehrbare nicht in den Griff bekam und sinnlose Appelle vornahm anstatt harte Strafen und Haft, wie z. B. das 150 Leute in Duisburg das 1jährige des Kindes feierten, dieses müssen die Vernünftigen jetzt ausbaden. Ich wusste schon, warum wir uns zu viert, DEG Hockeyaner noch am letzten Samstag in Düsseldorf trafen und uns einen gelötet haben, bis die Sperrstunde kam. Das natürlich draußen, unter Wärmepilzen und mit Abstand und schön artig auf den Stühlen. Der Betreiber machte das vorzüglich mit den Hygienevorschriften. Auch dieser wird jetzt schliessen müssen. Ich könnte auch nur noch kotzen.


    Grüsse

    ZSC/DEGShanahan

    Heute scheint man sich abschiessen lassen zu wollen. Vielleicht hört Zug im letzten Drittel auf. Oder die Spieler sind sowas von Mental verunsichert, wegen der steigenden Coronazahlen. Das geht sicherlich an dem einen oder anderen auch nicht Spurlos vorbei, wenn man die Worte vom Coach weiter oben liest.


    ZSC/DEGShanahan

    Und wie immer wurde dieser Check von den Schiedsrichtern obwohl gesehen nicht mit dem nötigen Strafmass geahndet.

    Aber hauptsache man hat sonst jede Streicheleinheit mit einem 2er belegt.....

    Das habe ich auch nicht verstanden. Wie konnte man für solch einen Stockcheck gegen Kopf und Nacken 2 Minuten vergeben und für das nächste Schubserchen auch 2 Minuten.


    ZSC/DEGShanahan

    Forderung der Clubs der National League und Swiss League ist es, den Meisterschaftsbetrieb mit mindestens voller Sitzplatzkapazität zu bestreiten.

    Grüsse euch, ich hoffe es geht euch gut,


    habe ich das richtig verstanden ? Fast volles Hallenstadion damit ? Das kann ich nicht glauben.


    Grüsse

    ZSC/DEGShanahan


    hoffetli wird abbroche. es isch nurno lächerlich. es bringt so nix, niemert wett so meischter werde.
    absoluti farce. für eimal es biispiel näh a düütschland und öschtriich. aber ebe...d'Buchli...:facepalm:


    Hier wurde die DEL Saison, wie du schon geschrieben hast, komplett abgesagt. Schwieriges Thema. In Punkto Gesundheit sicherlich richtig, in Punkto Geisterspiele, wäre ich aber Befürworter gewesen. Es hätte Möglichkeiten gegeben, aber für die DEL wäre das kein Eishockey Spiel gewesen, neben dem Wirtschaftlichen Aspekt, daß die Tickets ein 80-90 Prozentiger Faktor zum Einspielen der Kosten ist. Ausweichmöglichkeiten Brehmstrasse/Wellblechpalast Berlin wären auch eine Möglichkeit gewesen, aber vielleicht machten da laufende Verträge einen Strich durch die Richtung. Ich bin gespannt ob die NLA weiter spielt.


    Grüsse und Viel Gesundheit.


    ZSC/DEGShanahan

    Gute Verpflichtung vom ZSC. Wentzel mit einem ruhigen Torwartstil, sicherlich auch mit Schwächen, hatte sich mit Deutschlands Nationaltorwart Niederberger als Nummer 1 abgewechselt, bekam aber aus meiner Sicht in der Serie gegen Augsburg nicht die Aufmerksamkeit eines Trainers H. Kreis, nicht mal in Spiel 7, obwohl ein Wentzel alle 4 Spiele der Vorrunde gegen Augsburg Siegreich gestaltete. Düsseldorfer Klüngel sagen manche Kritiker auch, da der Meistervater auch im überschaubaren Rahmen die DEG mit sponsert. Das werfe ich einem erfahrenen Trainer Kreis noch heute vor, warum er einen überspielten Niederberger auch in Spiel 7 einsetzte und nicht die Augsburger zum überlegen zwang. Als Back up absolut eine gute Verpflichtung von Grönborg und Leuenberger.


    ZSC/DEGShanahan

    Was war das denn gestern ? Man musste sich fragen gestern, wer war der 9te und wer der Tabellenführer. Ich habe hier die Schussstatistik gelesen. Da sieht man, was diese Wert ist. Bern viel gefährlicher. Passsicherer mit einem starken Transition Game. Abgezockt würde ich sagen, der Meister. Es brannte lichterloh vor dem ZSC Tor. Ortio nicht so überzeugend wie sein Finnischer Kollege auf der anderen Seite. Kein Weltuntergang und gut daß es in der Vorrunde passiert, denn jetzt weiß man, was einem erneut im Viertelfinale erwarten kann gegen Bern. Das würde ein harte Nummer werden. Und so, wie Bern gestern spielte, wäre ein weiterkommen keine Garantie. Ich frage mich wirklich, wie Bern da auch Platz 9 stehen kann, mit solch einer Vorstellung gestern ? Eines würde ich gerne mal wissen. ZSC war durch und von der anderen Seite gesehen, gab es ein klares Foul wo, ich habe es nicht richtig gesehen, wer jetzt durch war, dieser starke Konter in Unterzahl damit beendet wurde. Strafe ? Keine. Das können doch 2 Linesmen nicht übersehen haben. Der ist doch klar aus dem Gleichgewicht gekommen.


    Mein Lieblingsgericht, Schweinsbratwurst, Pommes und Bürli dazu ein Panache wie immer klasse, nur warum man jetzt das eine unten bekommt und das andere die Schweinsbratwurst im oberen Umlauf, da hat sich wieder einer was ganz tolles einfallen lassen. :sad: Wenigstens kann man jetzt mit Kreditkarte unten gegenüber dem Fanstand bezahlen.


    Heute wieder nach Hause und wenn die Zeit reicht, DEG gegen Bremerhaven.


    Grüsse :winke:
    ZSC/DEGShanahan

    Ich war erstaunt, als ich in Prag beim Season Opener meines Lieblings NHL Klubs, den Blackhawks Marc Crawford auf dem Eis beim Training sah. In Berlin ist er mir beim Test nicht aufgefallen, allerdings schaue ich auch nicht ständig auf die Bank. Doch was musste ich vor Wochen lesen, die Blackhawks hatten sich nun von Marc Crawford getrennt. Jetzt hat man ein Statement abgegeben. Das hört sich nach Schwäche in der Menschenführung an, obwohl ich immer mehr das Gefühl habe, es sind zuviele Pussy Profis im Fussball oder Eishockey unterwegs.


    https://www.nhl.com/blackhawks…marc-crawford/c-312668254


    ZSC/DEGShanahan

    Falls es die Möglichkeit gibt sich bei einem UPC Kunden anzuhängen online mit Kostenbeteiligung bitte ich um Nachricht per PN. :wink: Leider ist mein UPC Kollege umgezogen dorthin wo kein Kabel vorliegt.


    Gruss
    ZSC/DEGShanahan

    Wieder in Deutschland zurück, noch ein kleiner Bericht von mir. Einen kleinen Unterbruch gaben wir uns noch für das letzte Testspiel des ZSC, nach der überraschend erfolgreichen DEG Woche in Rapperswil 3-0, Fribourg 4-1 und Genf 5-0 in Langnau, wo meines erachtens die Kraft etwas fehlte nach gut 30 Minuten Spielzeit, von Genf kommend. Na ja, ist ja nur Vorbereitung und mit dem Pokalspiel, dem 9-0 hat man sich hoffentlich schon einmal warm geschossen für Freitag. :wink:


    https://www.bilder-upload.eu/bild-b6a871-1568160160.jpg.html


    https://www.bilder-upload.eu/bild-482149-1568160265.jpg.html


    Grüsse. :winke:


    ZSC/DEGShanahan


    Wie gesagt, ich fand zumindest die Strafen, die ich gesehen habe okay. Aber vielleicht meinst du auch andere gegen Schwenningen gepfiffene Strafen. Schwenningen selber wird nun nicht von einem auf das andere Jahr, das Eishockey spielen neu erfunden haben. Nach der "Roten Laterne" kann es ja nicht schlechter werden. Sharipov machte einen sehr guten Eindruck als Back up für Strahlmeier. Hat er schon beim Bodensee Cup gegen die DEG getan. Aber natürlich sind die Mittel, wie du schon sagst, bescheiden. Kann man natürlich nicht mit den Teams vergleichen die unter den Top 6 stehen oder standen. Gut Bürgerlich halt. :mrgreen: Eigentlich hätte der ZSC da seinen Stempel klarer aufdrücken müssen, wie in Abschnitt 2 und die Tore auch machen müssen. Zumindest hat man ja öfters den Pfosten getroffen. Ein wenig justieren, dann klappt es. :wink:


    Gruss
    ZSC/DEGShanahan


    tönt doch positiv. der zsc gehört sicher zu den favoriten auf den titel!
    wie haben sich diem und pedretti (verletzt?) so geschlagen in den ersten testspielen?


    Diem war gestern für mich unauffällig, Pedretti bin ich mir jetzt unsicher. Habe ich den gesehen oder nicht ? :nixwiss:


    ZSC/DEGShanahan


    Ich weiß nicht welche Strafen du meinst, ich fand die Strafe mit dem Flug in die Bande oder das schlussendliche 5-3 eigentlich okay. Nur für mich war es Bein stellen und kein Halten. Eher hätte ein Blindenbacher mit dem "Axthieb" des Schlägers, sprich Stock schlagen raus gemüsst. Warum jetz Roy nach einer Schubserei alleine auf die Bank musste erschloss sich mir auch nicht so ganz. Zum Spiel, der ZSC mit erneuten Schwierigkeiten, was das Tore schiessen anbelangt. Ansonsten schon recht flink im Tempo. Bei Wick hat man das Gefühl, so langsam kommt er ins satte Alter. Schwennningen wird in der Liga sicherlich eine Harte Nuss für eine Vielzahl an Gegnern werden. Sehr kompakt mit einer 3er oder 4er Reihe an der Blauen. Giftig und unbequem. Gute neue Verpflichtungen aus Berlin / MacQueen oder Schweden / Thuresson z. B., die aufhorchen liessen, zumindest mit dem letzten Platz sollten sie nichts zu tun haben diese Saison. Ich tippe mal, Kampf um Platz 9-10, sprich Pre-Play-offs. Das Spiel, zwischen einem Schweiz/Deutschen Vergleich, wie immer, ein wenig ruppig und keiner will verlieren. Für ein Testspiel ordentlich. :wink:


    Grüsse
    ZSC/DEGShanahan

    Auf gehts zur neuen Saison. :winke: Heute Abend mal den ZSC das Erste Mal live sehen gegen Schwenningen. Und nächste Woche, 3 Spiele der DEG in Rapperswil, Fribourg und Genf. Das vorletzte Wochenende ging schon feucht fröhlich mit viel Wodka Orangensaft beim Bodensee Cup über die Bühne. :wink:


    Bis später. :wink:


    ZSC/DEGShanahan


    Für dich oder euch, einige von mir gemachte Clips beim Konzert. Reihenfolge beginnt ab unten rechts. Viel Spass. :winke:


    https://c.gmx.net/@325240828551239473/aPchfu0cRhqcxvQXeonpzg


    Gruss
    ZSC/DEGShanahan


    Die Ärzte ? Die habe ich beim Konzert als Vorband in Dortmund gesehen, 1996.


    Ansonsten bist du genau auf meiner Linie. Auch ich möchte öfters mal was anderes hören, daher war ich erfreut, Say Yeah, War Machine oder auch Crazy Crazy Nights zu hören. Gewünscht aber ich wusste, daß es nicht gespielt werden würde waren Who wants to be loney, besonders Tears are falling oder auch Reason to live.


    Aber da sind wir beide Abseits vom Mainstream. Ist bei meiner anderen Band, den Simple Minds, wo ich mittlerweile annähernd 50 Konzerte gesehen habe seit ca. 1991 ähnlich. Da wird auch viel "Greatest Hist" getourt, doch die Beste Tour war die 5x5 Tour ohne Don´t you. Das hatten viele nicht mitbekommen aber es wurde ausdrücklich gesagt, die Ersten 5 Alben und davon Songs werden gespielt. Und Don´t you war kein Albummaterial. Mal schauen ob ich ein paar Clips hochgeladen bekomme. :winke:


    Gruss
    ZSC/DEGShanahan