Saison 2019/2020

  • Quote from Balz


    Das Einbrechen am Ende macht nachdenklich für die Saison. Aber zumindest macht es recht Spass, den Jungs so beim Spielen zuzuschauen.


    Ich hab schon mehrere Trainings beobachtet, die Jungs trainieren verdammt hart. Im letzten Drittel waren einfach die Batterien leer !

  • Ich hab schon mehrere Trainings beobachtet, die Jungs trainieren verdammt hart. Im letzten Drittel waren einfach die Batterien leer !


    Ja, die Frage ist, ob es an den Trainings liegt oder dem Spielstil in den ersten zwei Dritteln (also ob das im Wettkampfmodus nicht passiert). In den ersten zwei Drittel sieht man ja die harte Arbeit und der Schlendrian der letzten Jahre habe ich in den Spielen bisher nicht gesehen. Das ist alles Fortschritt.

  • Ich hab schon mehrere Trainings beobachtet, die Jungs trainieren verdammt hart. Im letzten Drittel waren einfach die Batterien leer !


    Ich mache mir diesbezüglich keine Sorgen. Bei einem Testspiel geht man nicht an den Anschlag bis man den linken Lungenflügel auskotzt. Das können sie sich für den Playoff-Final aufsparen.


    Die fehlende Effizienz vor dem Tor macht mir da schon eher etwas Angst. Aber auch da kann ich mir nicht vorstellen, dass dies eine zweite Saison lang so schlimm bleibt wie in der Letzten.
    Insgesamt bin ich doch recht zuversichtlich, dass da ein zwei Schritte in die richtige Himmelsrichtung gemacht wurden und der Löwenexpress langsam aber sicher ins Rollen kommt! Hinzu kommt auch noch, dass die Liga uns, nach der letzten Saison, nicht wirklich auf dem Radar hat und wir den einen oder anderen Zaugg oder Roost noch überraschen könnten! Wobei ja Zaugg am Ende eh nicht überrascht ist, egal wies ausgeht :-o


    but as always, these are only my two Cent......

  • Das mit den Toren ist Kopfsache. Wir haben genügend Leute (Wick, Hollenstein, etc.) die ihr ganzes Leben lang Tore geschossen haben aber die letzte Saison steckt in den Köpfen und dann wird beim Abschluss kurz nachgedacht statt intuitiv zu reagieren und schon geht sie nicht rein. Darum meine ich auch ist ein guter Start sehr wichtig damit die Jungs wieder Selbstvertrauen tanken können dann kommt es gut. Ein Fehlstart könnte sich da negativ auswirken. Aber Garantien gibt es eh keine: Siehe Tampa (wie der ZSC 2016), oder siehe St. Louis die so wie der ZSC 2018 am Schluss alle überrascht haben. Wundertüte ZSC: Auf welche Seite schlägt das Pendel diese Saison? Wir werden sehen! Werde mir das Team nächsten Freitag in Dübi ansehen.

  • Hab keine Tickets mehr erhalten fuer Spiel in Sissach gegen Davos. Ausverkauft. Kommt aber im Livestream auf der ZSC Homepage. Region Basel hat einmal mehr Super Werbung gemacht im TV und in allen Zeitungen in der NWS. Die verstehen es hier einfach die Leute zu mobilisieren obwohl Eishockey hier nur in der 1. und 2.Liga zu sehen ist. Olten und Langentgal snd schon zu weit weg.

  • FCB spielt zur gleichen Zeit...! Sport hat hier einfach den groesseren Wert als in Zueri Gate leider...nervt mich total. Trotzdem habe ich halt ein Zueri Herz ever 👍😉

  • Dados effizient 1:3 nach 12 Min Drittel 2 .... ich profezeihe e schwierige Saison...hine sackschwach vorne tote Hose Sorry aber ebe Liebli Design etc sind wichtiger als dass net weiß wo Chischte staht und dass de Puck deet ine mues....(Ironie)

  • Es gab Jahre da gewannen wir jedes Vorbereitungsspiel, egal gegen wenn um danach die ersten 5 Meisterschaftsspiele zu verlieren. Ich warte jetzt mal die ersten 10 Spiele ab.
    Ich kenne den Plan von Grönborg nicht und darum will ich die Vorbereitung auch nicht kommentieren.

  • Klar, man kann immer sagen "nur Vorbereitung", mir hat einfach die ersten zwei Drittel wenig gefallen, insbesondere wie man im zweiten Drittel eingegangen ist. Ok haben gestern schon gespielt.....Für mich zählt es dann auch Anfang Saison, mich interessiert nicht mal der Cup. Aber Anfang Saison müssen sie bereit sein!

  • Bin froh sind wir nicht in der CHL unterwegs! So bleiben noch zwei Wochen in denen sie intensiv trainieren können. Aber Stand heute sieht es (noch) nicht gut aus: Hinten gehen sie rein und vorne nicht. Es gibt viel zu tun!

  • Ich habe jetzt die letzten 3 Vorb-Spiele verfolgt. Kann mir jemand erklären ob überhaupt ein System erkennbar ist? Für mich sieht es genau gleich aus wie unter Ära Wallson/Aubin/Del Curto :gaehn:
    und wie üblich von den Ausländer kommt nix, aber jaja wir sind in der Vorbereitung :floet:

  • Ich bin mir sicher dass Groenborg einen guten Job macht und hart arbeitet. Nur schon die haertere Arbeit und das Austreiben des Schlendrian wird eine Steigerung gegenueber letzte Saison bringen. Ich befuerchte jedoch dass die Erwartungen an Groenborg zu hoch sind. Ich bin mit Thomas Roost einig dass dieses Team vom Talent her nicht mehr als biederer NL Durchschnitt ist. Analysieren wir doch mal:


    CH Spieler: Wir haben null Nati Spieler! Viele der Routiniers und ehemaligen Leistungstraeger wie Wick, Geering, Schaeppi etc. sind weit weg vom Niveau ihrer besten Tage. Von den Jungen wie Prassl, Hinterkircher etc. kommt nichts, die sind 4. Linien Spieler und nicht mehr.


    Auslaender: Es gibt wohl kaum jemanden der argumentiert dass wir da ueberdurchschittlich besetzt sind.


    Goalies: Flueler hat zwar seine guten Momente ist jedoch wenig konstant und sehr verletzungsanfaellig. Guntern wird auch ohne Flueler Verletzung viel spielen (back to back games) und ist klar schwaecher als Schlegel.


    Wie schon gesagt, ich habe keine Zweifel dass diese Saison hart und solide gearbeitet wird aber das machen alle anderen NL Teams auch. Fuer mich ist ein Rang zwischen 4 und 7 realistisch. Natuerlich hoffe ich dass die Jungs mich und Roost Luegen strafen!

  • Also keine Nati spieler hat damit zu tun dass man einfach scheisse war letzte saison. Alle zusammen. Das kann sich ja in jedem Aufgebot wieder ändern?!


  • Das mit dem Kader ist tatsächlich so. Nehmen wir einmal an, Grönborg macht alles richtig. Es braucht einfach noch 2-3 Schlüsseltransfers während der Saison. Was ist jedoch haben, ist eine Mannschaft, die vor 2 Jahren noch Meister wurde. Diese Erfahrung ist viel wert, das hat sonst nur Bern. Aber vorne ein Knipser und ein Felsen in der Verteidigung, wären schon wichtig. Und wenn Flüeler ausfällt, ja dann haben wir ein Problem. Kein Ersatzgoalie in unserer Organisation wird in einer Saison Meistergoalie sein können. Wenn er sich also verletzt, müsste man einen ausländischen Goalie verpflichten für den Rest der Saison.

  • Das mit dem Kader ist tatsächlich so. Nehmen wir einmal an, Grönborg macht alles richtig. Es braucht einfach noch 2-3 Schlüsseltransfers während der Saison. Was ist jedoch haben, ist eine Mannschaft, die vor 2 Jahren noch Meister wurde. Diese Erfahrung ist viel wert, das hat sonst nur Bern. Aber vorne ein Knipser und ein Felsen in der Verteidigung, wären schon wichtig. Und wenn Flüeler ausfällt, ja dann haben wir ein Problem. Kein Ersatzgoalie in unserer Organisation wird in einer Saison Meistergoalie sein können. Wenn er sich also verletzt, müsste man einen ausländischen Goalie verpflichten für den Rest der Saison.



    Das Goalie Problem haben sie meiner Meinung nach erkannt. Justin Pogge trainiert mit der Mannschaft und ich bin sicher ein Vertrag mit seinem Namen liegt bereit fuer den Fall dass sich Flueler verletzt.


    Das Kader wird meiner Meinung nach von vielen Fans ueberschaetzt. Ob im Forum hier oder im CH Familienkreis kriege ich oft den Eindruck dass die letzte Saison einfach Scheisse war und die Jungs nur hart arbeiten muessen und wir sind wieder an der Spitze.

  • Das Goalie Problem haben sie meiner Meinung nach erkannt. Justin Pogge trainiert mit der Mannschaft und ich bin sicher ein Vertrag mit seinem Namen liegt bereit fuer den Fall dass sich Flueler verletzt.


    Das Kader wird meiner Meinung nach von vielen Fans ueberschaetzt. Ob im Forum hier oder im CH Familienkreis kriege ich oft den Eindruck dass die letzte Saison einfach Scheisse war und die Jungs nur hart arbeiten muessen und wir sind wieder an der Spitze.


    Sehe ich 1:1 genau gleich. Ich finde schon, dass wir einen guten Kader haben. Aber let's face it, dass haben Bern, Lugano, Zug, Biel, Lausanne, etc. auch - wenn nicht sogar ein
    wesentlich besseres.
    Wenn wir 3. werden wäre dies - für mich - bereits eine positive Überraschung. 4. - 6. wäre "normal", 7. + 8. eine Enttäuschung. Alles andere DARF nicht passieren....!!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!