• [quote='Blackstar','https://forum.zscfans.ch/thread/2623-gr%C3%B6nborg/?postID=149269#post149269']

    Und das zieht sich ja seit Jahren durch, nicht erst unter Grönborg.

    Ich habe erst seit der Ära Wallson eine SK, aber seither gehts selten anders zu.

    Trainer kommmen und gehen. Manche waren nachhaltiger wie Crawford, andere immerhin kurzfristig erfolgreich wie Hartley und Co. Aubin gewinnt in Deutschland grade Titel um Titel. War bei uns nach wieviel Spielen weg? Wallson kamm als Messias mit Titeln aus Schweden und scheiterte grandios. Ich bin überzeugt, dass Gröni ein Toptrainer ist. Er hat alle Kompetenzen etc. Ist aber dummerweise in einer etwas selbstgefälligen Organisation gelandet bei der Schrauben für lange Zeit das Hauptproblem waren. Und jetzt kommt Sven ins Spiel, der das Budget hat jeden zu holen wenn er nur will. NHL, KHL.


    Aber ja. Man kann sagen ist einfach Nörgeln auf hohen Niveau. Waren ja im Finale. Wenn die Mannschaft muss kann sie ja und du musst halt die 52 Qualispiele iwie ein wenig Emotional an dir vorbeigehen lassen. Es zwingt dich ja keiner diesen Mist auch noch in fremden Stadien erdulden zu müssen. Wir haben jetzt ein tolle Bar etc. Alles gut. Und iwann verkaufst du dann trotz neuem Stadion keine 6000 Saisonabos mehr.

    [/quote]

    auch wenn dies hier einfach niemanden interessiert, wallson war wegbereiter zum titel für kossman. kader in top zustand hinterlassen und musste fast die ganze saison auf leistungsträger verzichten. kossman machte es sehr gut und wusste auch um die tolle vorarbeit.


    salis / wallson hätte mehr verdient gehabt und jetzt hält man bis zum erbrechen an dutzendtrainer RG fest…verständnis gleich 0 😬 aber wie gesagt, ist nicht z-fan-mainstream und ist und bleibt nur meine bescheidene meinung 🤙

  • So ein scheiss Blödsinn!!!

    Gewisse Klötis haben auch zu Meistertitel beigetragen.

    Bin zwar nur erst knappe 35 Jahre Z-Fan, aber was ich zum Teil hier lese, ist besser ale jede Sitcom, wobei ihr die Schauspieler seit, einfach nur lachhaft sich nach zwei Spielen so aufzuführen.

    Mal gesehen wie sich die anderen Teams grad schlagen?

    Die haben die selben scheiss Probleme wie wir grad.

    Habe Fertig.

  • Zug ist nicht unser Gradmesser.

    Zug ist der zweifache schweizer Meister.

    Letzte Saison war es Glück das wir bis in den Final vorstossen konnten.

    Die 3:0 Führung war auch reines Glück (trotz überragendem Malgin).

    Vielleicht wieder kleinere bodenständiger Brötchen backen am Anfang und sich dann steigern, so wurden wir früher Meister.

    Wir werden sehen. 🙂

  • Nein absolut nicht, eher höher.

    Aber Zug hat uns in viele Dingen überholt auch vielleicht was die Trainings und die technische Auswertung betrifft. In Zug läufts momemtan, wie in unseren 2000er Jahren.

    Kann ichs erklären? Nein! Bin ich enttäuscht nach zwei Spielen? Ja!


    Aber im Gegensatz zu meinen geschätzten Mirednern diskutier ich nicht Tagelang mit dir Danny (da du ja mit deinem akkademischen und Hockeyeinsteinwissen sowiso allwissend bist)

    Weniger ist mehr 😉

  • Das Problem sind Klötis wie Hollenstein und Bodenmann, die sich ihren Hockeykarriere-Lebensabend in Zürich finanzieren lassen, nicht der Trainer. Mit Hollenstein kein Titel :oldie:

    🤣🤣 wir holten mit ganz ganz vielen Klötis Titel… Flüeler, Bärtschi, Wick, Blindenbacher…

  • Amen ! Unser aller Messias. Endlich bist du über uns gekommen um uns zu erlösen. Im

    Vatikan steigt weisser Rauch auf. ..😎. 😂

    Ps. Spiel nicht auf den Mann. Unnötig!

  • Uhhhh.. Deine Meinung, meine Meinung. Dazu sind ja solche Foren da. Wer keine Lust hat das zu lesen hat es in den eigenen Händen. Habe auch fertig.

  • Aber sicher doch!


    PS: Ghetto bisches du?

    War vielleicht zu grosse Polemik von mir, hast schon recht 😉


    Aber dennoch ist es schon extrem bemerkenswert wie man nach 2 Spielen sein ganzes Pulver gegen Spieler, Trainer, Sportchef verschiesst. 🙂

  • War vielleicht zu grosse Polemik von mir, hast schon recht 😉


    Aber dennoch ist es schon extrem bemerkenswert wie man nach 2 Spielen sein ganzes Pulver gegen Spieler, Trainer, Sportchef verschiesst. 🙂

    Das war erst das restliche Pulver aus dem letztjährigen Saisonfass. Das neue haben wir noch nicht aufgemacht ;)

  • Allle sprechen immer von Star-Truppe. Stimmt das tatsächlich? Trifft das im Vergleich mit den anderen Mannschaften insbesondere auch auf die 3. und 4. Linie zu?

  • Aber dennoch ist es schon extrem bemerkenswert wie man nach 2 Spielen sein ganzes Pulver gegen Spieler, Trainer, Sportchef verschiesst. 🙂

    Also so dramatisch ist es auch wieder nicht, übertreiben oder relativieren hilft nicht weiter. Nüchtern betrachtet wollen doch die einen verstehen, weshalb der ZSC eindeutig nicht parat ist zum Saison Start, aber der EVZ schon voll da? Da sind für mich zwei Baustellen offensichtlich, die höchstwahrscheinlich IN EINEM Befreiungschlag gelöst werden können:

    1. Nachwuchs besser einbauen und entwickeln

    2. Konstanter Sigeswille bzw. mental maximal parat in allen Qualispielen auch auswärts und unabhängig des Gegners.


    Ich denke, mit 4. bzw. 3. Linien gibt es doch mehrere Optionen, die ausgeschöpft werden können. SL muss RG nur den Rücken stärken wenn der eine oder andere Top bezahlte Spieler halt mangels Leistung sich in der 4. Linie wieder findet bzw. zwischendurch überzählig ist. Entsprechend gibt es mehr Platz für den Nachwuchs in den vorderen Linien.

  • [quote='Blackstar','https://forum.zscfans.ch/thread/2623-gr%C3%B6nborg/?postID=149296#post149296']

    Amen ! Unser aller Messias. Endlich bist du über uns gekommen um uns zu erlösen. Im

    Vatikan steigt weisser Rauch auf. ..😎. 😂

    Ps. Spiel nicht auf den Mann. Unnötig!

    [/quote]

    🤣

  • War vielleicht zu grosse Polemik von mir, hast schon recht 😉


    Aber dennoch ist es schon extrem bemerkenswert wie man nach 2 Spielen sein ganzes Pulver gegen Spieler, Trainer, Sportchef verschiesst. 🙂

    Ich denke lieber Dagobert, dass diese zwei Spiele, uns an die letzten Jahre erinnert und viele hier drin das Gefühl haben, dass es so weitergeht.


    Jeder hier drin weiss, dass zwei verloren Spiele nicht der Untergang ist.
    Aber im Hinblick dass der Z wahrscheinlich das höchst Budget hatte, werden unsere Hoffnungen selten umgesetzt.
    Seit ca 2015 sehen wir in der Regel Scheiss Qualies und 2018 wurden wir mit Glück Meister da Kosmann die richtigen Knöpfe bei der Mannschaft drückte und ein Kunstschuss von Peterson.

  • Ich denke lieber Dagobert, dass diese zwei Spiele, uns an die letzten Jahre erinnert und viele hier drin das Gefühl haben, dass es so weitergeht.


    Jeder hier drin weiss, dass zwei verloren Spiele nicht der Untergang ist.
    Aber im Hinblick dass der Z wahrscheinlich das höchst Budget hatte, werden unsere Hoffnungen selten umgesetzt.
    Seit ca 2015 sehen wir in der Regel Scheiss Qualies und 2018 wurden wir mit Glück Meister da Kosmann die richtigen Knöpfe bei der Mannschaft drückte und ein Kunstschuss von Peterson.

    Genau.

  • War vielleicht zu grosse Polemik von mir, hast schon recht 😉


    Aber dennoch ist es schon extrem bemerkenswert wie man nach 2 Spielen sein ganzes Pulver gegen Spieler, Trainer, Sportchef verschiesst. 🙂

    Stimmt. Konzentrieren wir uns auf den Trainer😬. Gebe ihm max. 10 Spiele.

  • [quote='Blackstar','https://forum.zscfans.ch/thread/2623-gr%C3%B6nborg/?postID=149319#post149319']

    War vielleicht zu grosse Polemik von mir, hast schon recht 😉


    Aber dennoch ist es schon extrem bemerkenswert wie man nach 2 Spielen sein ganzes Pulver gegen Spieler, Trainer, Sportchef verschiesst. 🙂

    Stimmt. Konzentrieren wir uns auf den Trainer😬. Gebe ihm max. 10 Spiele.

    [/quote]

    😃 für mich eine null zu viel 😉

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!