ZSC - Rappi (26.10.21)

  • Ich werd den Teufel tun bevor ich eine weitere Prognose abgebe!

    Nur so viel, Rappi hat in den letzten 10 Spielen bereits gegen Zug, Fribourg und uns gewonnen.
    Wir werden also erneut eine sehr gute Leistung benötigen, um gegen sie die gewünschten 3 Punkte einzufahren. Schön spielen und alle Bullis gewinnen, wird da nicht ausreichen!

    ZSC vier, Rappi zwei und en empty netter (ich chas dänn halt doch nöd lah ;))

  • Diese Saison 1. Spiel gegen die Rosenstädter verloren, 1 Spiel nach 40 Min. abgebrochen bei einer völlig unverdienten 2:1 Führung für den Z.

    So wie die Saison bis jetzt für uns läuft, wird's wohl eher ein heisser Tanz! Sind wir nicht bereit und zwar zu f..king 100%, dann gibt's keine

    Punkte. So einfach ist das.


    Roe wird im Medical Report nicht aufgeführt (was eigentlich nichts bedeutet, leider). Gehe davon aus, dass er dabei sein wird.


    Gem. Turnus Flüeli im Goal??

  • Bedenkliche „Leistung“ unserer angeblichen Startruppe. :oops::oh_no:


    Quote

    Es ist verblüffend, wie wenig bei den Zürchern auch nach sieben Saisonwochen noch zusammenpasst. Ihr Spiel erschöpft sich meist in bemühter Abwehrarbeit und ein paar Sololäufen. Das stellt Headcoach Rikard Grönborg kein gutes Zeugnis aus. Irgendwann sollte bei diesen ZSC Lions langsam eine Aufwärtstendenz zu erkennen sein. Und etwas Konstanz.

  • Bin heute echt verärgert. Man spielt bis 2-0 und einem 5 gegen 3 relativ souverän und wird dann immer passiver und passiver. Tore 1 und 3 von Rappi sind Geschenke. Bei Rappi reicht ein herausragender Cervenka. Wir spielen mit 5 Ausländer die kaum mehr als Mittel-mass sind. Beim Penaltyschiessen läuft Star um Star an mit erbärmlichem Resultat.


    Dieser Truppe fehlt es aktuell an allem was eine erfolgreiche Mannschaft ausmacht. Ein teuer, zusammengewürfelter Haufen ohne Esprit, Lust und Konzept. Grönborg mag ein toller Trainer sein. Zu dieser selbstgefälligen Truppe passt er wohl aber so gar nicht.


    PS. Quebey wäre besser im Bett geblieben, Quennville ist nicht besser als ein Brüschweiler, der nun in Rappi Tore schiesst usw.

    Auf ähnlichen Niveau waren auch die Schiris, die Tore nicht sahen die drin waren und andere die nicht drin waren nochmals ansehen mussten.


    PSS. Ajoie darf sich auf eine aufbauende Loosertruppe freuen.

  • Bedenkliche „Leistung“ unserer angeblichen Startruppe. :oops::oh_no:

    passt auch, dass Meier, der was ich gehört habe sehr gut spielt bei GCK, praktisch keine Eiszeit bekommt heute, obwohl ja Trutmann auch fehlte,

    wieso eigentlich ? Wer weiss mehr?

  • "Es ist verblüffend, wie wenig bei den Zürchern auch nach sieben Saisonwochen noch zusammenpasst. Ihr Spiel erschöpft sich meist in bemühter Abwehrarbeit und ein paar Sololäufen. Das stellt Headcoach Rikard Grönborg kein gutes Zeugnis aus. Irgendwann sollte bei diesen ZSC Lions langsam eine Aufwärtstendenz zu erkennen sein. Und etwas Konstanz." (Simon Graf, TA)


    Meine Geduld mit Grönborg ist abgelaufen!



  • Geht mir auch so. Keine Struktur und Leadership auf dem Eis. Gegen diszipliniert und harte arbeitende Teams verlieren wir regelmässig.


    Nach einem schwachen Mitteldrittel ein paar gute Minuten, dann ein Rückfall. Ab der 48. Minute ein totaler Zerfall. Warum dann nicht eine Time Out? Die zwei Gegentore dann klar angesagt und zu erwarten. Ausgleich sehr glücklich. Ein Punkt zuviel für diese Leistung!


    Ob das der richtige Weg ist mit diesem Trainer, den ich eigentlich sehr schätze, bezweifle ich immer mehr. Entweder er kann eine Aenderung bewirken oder er ist der falsche Mann. Immerhin haben wir schon über 25 Games in den Beinen und kein Fortschritt oder Konstanz erkennbar.


    Und Quenneville war ein First Rounder? Bitte ersetzen. Noreau trotz 2 Skorerpunkten ein defensiver Unsicherheitsfaktor. To be continued….


    Solche Spiele machen mich stinksauer.

  • Noreau trotz 2 Skorerpunkten ein defensiver Unsicherheitsfaktor. To be continued….


    Solche Spiele machen mich stinksauer.

    Ich bin genau so stinksauer wie du aber ich muss dich dennoch mal fragen, was du in Bezug auf Noreau denn willst?

    Natürlich spielt er nicht seine beste Saison - wie übrigens genau jeder Spieler gerade beim Z - aber trotzdem ist er einer der besten Offensivverteidiger der Liga.

    Solange er mehr Tore schiesst oder vorbereitet als er Gegentore verursacht, verstehe ich nicht was man ändern sollte? Ersetzen kannst du ihn nicht so einfach. Oder willst du einen Jungen an seiner Stelle spielen lassen?

    Die Frage ist ernst gemeint. Wenn du immer Noreau hinzuziehst, was würdest du ändern? So gesehen kannst du bei jedem zweiten Spieler vom Z momentan sagen, dass er nicht das bringt, was er sollte. Noreau macht 0.82 Punkte pro Spiel und hat gerade mal 2 Strafminuten. Wenn du ihn aus der Gleichung entfernst, stehen wir vermutlich ein zwei Plätze weiter hinten in der Tabelle....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!