SCB - ZSC, 1. März 2019

Alles über unseren ZSC und Eishockey allgemein
Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15111
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Larry » 01.03.2019, 21:01

Fribourg muss heute und morgen in Lausanne verlieren und wir Rappi schlagen und die PO‘ s finden doch noch statt. Spiel in Genf ist dann unwichtig.

Joey_88
Beiträge: 1833
Registriert: 24.02.2008, 16:51

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Joey_88 » 01.03.2019, 21:02

larlf hat geschrieben:
01.03.2019, 20:59
müssten wir dafür nicht zuerst mal noch Rappi schlagen, damit es dann in Genf um die PO geht? :floet:
Absolut ja! Aber wenn sie das nicht mal schaffen, zuhause in dieser Phase einen Sieg nach 60 Minuten gegen Rappi, haben sies dann definitiv nicht verdient...Trifft dies ein, ist es eh schon morgen so gut wie gelaufen...

Die paar Zusatzrunden in der Platzierungsrunde werde ich mir dann aber sicher nicht mehr antun.

Benutzeravatar
Mac
Beiträge: 906
Registriert: 25.09.2007, 21:36

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Mac » 01.03.2019, 21:04

Schuss von Captain Geering von etwas näher als der blauen Linie aufs Tor: wie wenn ich als Amateur auf Tor schiesse, einfach peinlich und unwürdig

Alles andere als Zwischenrunde oder 0:4 im VF würde mich wundern!

Benutzeravatar
ZüriBueb
Beiträge: 2726
Registriert: 21.09.2007, 13:50

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von ZüriBueb » 01.03.2019, 21:05

Larry hat geschrieben:
01.03.2019, 21:01
Fribourg muss heute und morgen in Lausanne verlieren und wir Rappi schlagen und die PO‘ s finden doch noch statt. Spiel in Genf ist dann unwichtig.
Habe ich auch gerade gedacht. So hätten wir noch Schwein.

Heinrich
Beiträge: 1611
Registriert: 21.09.2007, 15:25

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Heinrich » 01.03.2019, 21:05

[quote=larlf post_id=116298 time=1551470392 user_id=684]
müssten wir dafür nicht zuerst mal noch Rappi schlagen, damit es dann in Genf um die PO geht? :floet:
[/quote]

genau
und da Klein ja geschont wird, ist er morgen fit für neue Taten
(oder doch nicht, er ist ja immer auf dem eis ....)
FF noch immer ohne Tor und Glück

Joey_88
Beiträge: 1833
Registriert: 24.02.2008, 16:51

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Joey_88 » 01.03.2019, 21:06

Larry hat geschrieben:
01.03.2019, 21:01
Fribourg muss heute und morgen in Lausanne verlieren und wir Rappi schlagen und die PO‘ s finden doch noch statt. Spiel in Genf ist dann unwichtig.
ähm wenn fribourg morgen verliert, wir gewinnen, Genf aber ebenfalls gewinnt, dann zählt das Spiel in Genf sehr wohl! Denn wir hätten nur 2 Punkte Vorsprung und müssten minimum 2 Punkte holen im letzten Spiel, da Genf in den Direktbegegnungen besser ist als wir und wir mit einem Punkt punktgleich wären, oder täusche ich mich da?

Heinrich
Beiträge: 1611
Registriert: 21.09.2007, 15:25

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Heinrich » 01.03.2019, 21:06

[quote=ZüriBueb post_id=116303 time=1551470718 user_id=51]
[quote=Larry post_id=116300 time=1551470479 user_id=48]
Fribourg muss heute und morgen in Lausanne verlieren und wir Rappi schlagen und die PO‘ s finden doch noch statt. Spiel in Genf ist dann unwichtig.
[/quote]

Habe ich auch gerade gedacht. So hätten wir noch Schwein.
[/quote]

falls LS grün ist gewinnt Fribourg in LS locker, die Copains halten zusammen
und sind eh alle gegen den Meister

Benutzeravatar
Blackstar
Beiträge: 5274
Registriert: 21.09.2007, 15:40
Wohnort: an der Nordseeküste

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Blackstar » 01.03.2019, 21:07

Einfach nur schwach. So wie die ganze Saison halt...

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15111
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Larry » 01.03.2019, 21:16

Joey_88 hat geschrieben:
Larry hat geschrieben:
01.03.2019, 21:01
Fribourg muss heute und morgen in Lausanne verlieren und wir Rappi schlagen und die PO‘ s finden doch noch statt. Spiel in Genf ist dann unwichtig.
ähm wenn fribourg morgen verliert, wir gewinnen, Genf aber ebenfalls gewinnt, dann zählt das Spiel in Genf sehr wohl! Denn wir hätten nur 2 Punkte Vorsprung und müssten minimum 2 Punkte holen im letzten Spiel, da Genf in den Direktbegegnungen besser ist als wir und wir mit einem Punkt punktgleich wären, oder täusche ich mich da?
Ja wenn Genf morgen auch gewinnt dann spielt es natürlich eine Rolle....verdammt.....!

Benutzeravatar
Mac
Beiträge: 906
Registriert: 25.09.2007, 21:36

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Mac » 01.03.2019, 21:19

Der Druck der morgen auf unseren Spieler lastet kann locker zum absoluten Fiasko führen. Wird sehr spannend zu sehen was morgen in der Halle passiert.

Joey_88
Beiträge: 1833
Registriert: 24.02.2008, 16:51

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Joey_88 » 01.03.2019, 21:20

Larry hat geschrieben:
01.03.2019, 21:16
Joey_88 hat geschrieben:
Larry hat geschrieben:
01.03.2019, 21:01
Fribourg muss heute und morgen in Lausanne verlieren und wir Rappi schlagen und die PO‘ s finden doch noch statt. Spiel in Genf ist dann unwichtig.
ähm wenn fribourg morgen verliert, wir gewinnen, Genf aber ebenfalls gewinnt, dann zählt das Spiel in Genf sehr wohl! Denn wir hätten nur 2 Punkte Vorsprung und müssten minimum 2 Punkte holen im letzten Spiel, da Genf in den Direktbegegnungen besser ist als wir und wir mit einem Punkt punktgleich wären, oder täusche ich mich da?
Ja wenn Genf morgen auch gewinnt dann spielt es natürlich eine Rolle....verdammt.....!
Ganz ehrlich, ich glaube wir müssen uns schonmal mit der Platzierungsrunde abfinden...wenn ich sehe wie auch Genf spielt, da sehe ich für uns keine Chance sorry....Da wird auch ein allfälliger Sieg morgen nichts mehr bringen...Ich male nicht gerne schwarz, aber diesmal hab ich echt keine Hoffnung mehr

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15111
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Larry » 01.03.2019, 21:25

Wenn wir morgen gewinnen gibt es den Showdown in Genf - alles oder nichts!

Benutzeravatar
larlf
Beiträge: 4103
Registriert: 06.03.2008, 17:59
Wohnort: Goldküschtä

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von larlf » 01.03.2019, 21:25

wird auch gegen Rappi nicht einfach, mit nur 1 Goal das Spiel zu gewinnen. aber egal ob sich die Russen die Punkte gegenseitig schenken oder nicht: wenn wir die PO nicht schaffen, gibt es nur 1 Schuldigen und das ist das unser ganzes Team!
dann hätten wir def. einen interessanten Sommer...

Der Weise
Beiträge: 1680
Registriert: 21.09.2007, 23:14

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Der Weise » 01.03.2019, 21:27

Die Goalie Diskussion hat such wohl auch erledigt. Schlegel hält keinen Schuss. So viel zu dem wenns um die Wurst geht.

Benutzeravatar
Mac
Beiträge: 906
Registriert: 25.09.2007, 21:36

SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Mac » 01.03.2019, 21:30

Im Training treffen sie tellergrosse Bereiche um dann im Spiel reihenweise gezielt neben oder übers Tor zu schiessen.
Auch etwas was nun schon seit fast 3 Saisons zum Standard geworden ist.

Joey_88
Beiträge: 1833
Registriert: 24.02.2008, 16:51

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Joey_88 » 01.03.2019, 21:32

Der Weise hat geschrieben:
01.03.2019, 21:27
Die Goalie Diskussion hat such wohl auch erledigt. Schlegel hält keinen Schuss. So viel zu dem wenns um die Wurst geht.
Er hat sicher nicht seinen besten Abend, klar. Aber an ihm lags nun ganz sicher garnie..

Wenn ich an diese Saison zurückdenke, wie saudumm wir zum Teil Punkte verschenkt haben...da denke ich an Niederlagen gegen Lausanne zuhause wo wir Sekunden vor dem Ende noch in Führung sind und dann noch in der Verlängerung verlieren...So blieben am Ende genau die paar Pünktchen liegen die man noch benötigen würde!

Nervt mich gleich wieder wenn ich an solche Spiele denke..

Mirko
Beiträge: 729
Registriert: 22.09.2007, 14:40
Wohnort: Züri

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Mirko » 01.03.2019, 21:35

Heinrich hat geschrieben:
01.03.2019, 21:06
falls LS grün ist gewinnt Fribourg in LS locker, die Copains halten zusammen
und sind eh alle gegen den Meister
Wieso sollen die extra verlieren? Auch wenn sie grün werden geht es noch ums Playoff-Heimrecht für sie. Als 3. oder 4. winkt die Chance auf eine Serie gegen Ambri oder Langnau, nicht die schlechtesten Aussichten für eine mögliche Halbfinalquali...

Benutzeravatar
Blackstar
Beiträge: 5274
Registriert: 21.09.2007, 15:40
Wohnort: an der Nordseeküste

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Blackstar » 01.03.2019, 21:38

Klein hätte aufhören sollen..

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 2891
Registriert: 20.09.2007, 12:03
Wohnort: Dietlikon

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Mushu » 01.03.2019, 21:39

Wollte gerade etwas über das Fan-Sein mit FCZ / ZSC jammern. Kam mir dann in den Sinn, dass ich einige mit der Kombination GC / Kloten kenne ...

Heinrich
Beiträge: 1611
Registriert: 21.09.2007, 15:25

Re: SCB - ZSC, 1. März 2019

Beitrag von Heinrich » 01.03.2019, 22:01

[quote=Blackstar post_id=116317 time=1551472733 user_id=67]
Klein hätte aufhören sollen..
[/quote]

ja
hat sich keinen Gefallen getan und Noreau verteufelt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste