WM 2019 Slowakei

Alles über unseren ZSC und Eishockey allgemein
rouge+jaune-1939
Beiträge: 392
Registriert: 28.03.2012, 13:33

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von rouge+jaune-1939 » 02.05.2019, 23:03

Moser und Kurashev: Zwei Teenager heizen der Nati-Konkurrenz ein

https://www.blick.ch/-id15300070.html?u ... pp_android

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4557
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von ZSColin » 03.05.2019, 07:20

Mit Hollenstein ist noch genau 1 Z-Spieler im Kader der Nati........
Und der letzte Cut kommt noch.

Einfach mal so für diejenigen von euch, die noch immer glauben, dass
"der Z das BESTE Kader hat und damit auch unsere Liga rocken muss".
Hallöchen??

Benutzeravatar
ZüriBueb
Beiträge: 2775
Registriert: 21.09.2007, 13:50

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von ZüriBueb » 03.05.2019, 07:33

ZSColin hat geschrieben:
03.05.2019, 07:20
Mit Hollenstein ist noch genau 1 Z-Spieler im Kader der Nati........
Und der letzte Cut kommt noch.

Einfach mal so für diejenigen von euch, die noch immer glauben, dass
"der Z das BESTE Kader hat und damit auch unsere Liga rocken muss".
Hallöchen??
Du hast Recht. Wir müssen kleinere Brötchen backen.

Benutzeravatar
Mac
Beiträge: 910
Registriert: 25.09.2007, 21:36

WM 2019 Slowakei

Beitrag von Mac » 03.05.2019, 07:34

ZSColin hat geschrieben:Mit Hollenstein ist noch genau 1 Z-Spieler im Kader der Nati........
Und der letzte Cut kommt noch.

Einfach mal so für diejenigen von euch, die noch immer glauben, dass
"der Z das BESTE Kader hat und damit auch unsere Liga rocken muss".
Hallöchen??
Würde mir als CEO echt zu denken geben, gerade wenig wurde ja nicht investiert ins Kader. Natürlich ist es schwieriger für einzelne Spieler sich zu empfehlen, wenn das Team nicht funktioniert.
Wenn es aber stimmt, dass unser Kader nicht gut genug ist, dann scheint mit genügend Geld, nicht viel Brauchbares angestellt worden zu sein.

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15342
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von Larry » 03.05.2019, 07:37

Nach dieser Saison hätte ich als Fischer keinen vom Z genommen, als Z Spieler wäre ich nicht gegangen! Vor einem Jahr waren wir Meister und das Kader war bei weitem gut genug! Fakt! Wir hatten eine total beschissene Saison, get over it!

Benutzeravatar
Vladi19
Beiträge: 1457
Registriert: 24.09.2007, 11:01
Wohnort: Züri.ch

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von Vladi19 » 03.05.2019, 12:09

Von unseren hat sich wirklich keiner für eine Nomination aufgedrängt - würde mich nicht wundern, wenn Hollenstein auch nicht an WM fahren würde.
Tut unseren Nati-Kandidaten nur gut - sowohl physisch (längere Erholungs- und dann hoffentlich eine echte Aufbauphase) als auch und v.a. psychisch: trägt hoffentlich auch etwas dazu bei, dass sich sich (noch mehr) hinterfragen!

Mirko
Beiträge: 752
Registriert: 22.09.2007, 14:40
Wohnort: Züri

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von Mirko » 03.05.2019, 13:18

Larry hat geschrieben:
03.05.2019, 07:37
Nach dieser Saison hätte ich als Fischer keinen vom Z genommen, als Z Spieler wäre ich nicht gegangen ! Vor einem Jahr waren wir Meister und das Kader war bei weitem gut genug! Fakt! Wir hatten eine total beschissene Saison, get over it!
Was ja dann faktisch gemäss den Aussagen zum "Fall Malgin" bedeutet hätte, dass man auch nicht mehr für die nächste WM in der Schweiz berücksichtigt worden wäre...

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15342
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von Larry » 03.05.2019, 13:57

Ja das wäre dann gemäss Fischi Rules die Konsequenz! Was ich total falsch finde! Man nimmt die NHL Spieler die kommen können/wollen und füllt mit jenen auf die Top performt haben (Bern/Zug vor allem). Machen die anderen Nationen auch so, aber eben, Herr Fischer weiss es besser! Der nächste Misserfolg wird kommen, so sicher wie das Amen in der Kirche!

Iceman
SCB-Fan
Beiträge: 1405
Registriert: 25.09.2007, 22:36

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von Iceman » 03.05.2019, 14:49

Es gibt einen Kern von Nati-Spielern, der grundsätzlich bei WM und Olympiade dabei sein sollte. Unabhängig davon, ob der Klub gerade Erfolg oder Misserfolg hat. Hollenstein gehört zu dieser Gruppe. Ist einer völlig ausser Form, merkt man dies in der Vorbereitung. Will man sich für den „Kern“ der Nati aufdrängen, so ist der nötige Eifer an den Tag zu legen. Womit man dann wohl bei der Fischer-Philosophie wäre. Schön, wenn einer wie Kurashev ein paar gute Momente hat in Testspielen. Wenn deswegen schon darüber philosophiert wird, ob er statt ein gestandener NLA-Profi an die WM fährt, so wie es Roth im Blick tut, dann kann man nur noch den Kopf schütteln. Ich habe mittlerweile aber den Überblick darüber verloren, wer wegen Verletzungen fehlt oder weil er den Rücktritt aus der Nati gegeben hat.

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4557
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von ZSColin » 03.05.2019, 15:13

Iceman hat geschrieben:
03.05.2019, 14:49
Es gibt einen Kern von Nati-Spielern, der grundsätzlich bei WM und Olympiade dabei sein sollte. Unabhängig davon, ob der Klub gerade Erfolg oder Misserfolg hat. Hollenstein gehört zu dieser Gruppe. Ist einer völlig ausser Form, merkt man dies in der Vorbereitung. Will man sich für den „Kern“ der Nati aufdrängen, so ist der nötige Eifer an den Tag zu legen. Womit man dann wohl bei der Fischer-Philosophie wäre. Schön, wenn einer wie Kurashev ein paar gute Momente hat in Testspielen. Wenn deswegen schon darüber philosophiert wird, ob er statt ein gestandener NLA-Profi an die WM fährt, so wie es Roth im Blick tut, dann kann man nur noch den Kopf schütteln. Ich habe mittlerweile aber den Überblick darüber verloren, wer wegen Verletzungen fehlt oder weil er den Rücktritt aus der Nati gegeben hat.
Grundsätzlich bin ich bei dir. Und Larry's Aussage, dass der nächste Misserfolg kommt ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Ist im Sport IMMER SO! Daher ist das eine Aussage
ohne Wert.
Betr. Kurashev + Moser: Glaubst du wirklich, dass ein Trainer nicht das - aus seiner Sicht - beste Kader zusammenstellt? Und: es müssen nicht immer die besten Spieler sein, sorry!
Was haben Eberle, Fige + Co. damals alles gerissen? Genau - GAR NIX, im Gegenteil. Sind sogar eine Liftmannschaft gewesen, welche sich mit Polen, Oesterreich und HOLLAND um
den Auf- oder Abstieg gemessen hat, remember Larry?
Wenn ein Trainerstab der Meinung ist, dass Spieler A besser ist für's Team als Spieler B, bzw. ihm dieser Spieler eine erfolgreichere WM bescheren wird - dann wird er diesen Spieler
auch nominieren/mitnehmen. Die Ausnahme (Malgin-Gate) bestätigt die Regel. Wobei auch hier: Wenn Malgin jetzt DER Overperformer wäre...... Ich weiss nicht ob Fischer
ihn einfach links liegen lassen würde. Werde wir auch nie erfahren.
Aber ja, auch ich finde es schon ziemlich risky mit den ganz Jungen, keine Frage. Nur: Wenn die Alternative keine NHL-Spieler oder absolute Topcracks der NL sind, dann weiss ich
wirklich nicht ob der Unterschied dann in echt sooooooo gross ist.
Aber egal: Sollten wir keine zusätzlichen Verstärkungen aus der NHL erhalten, dann wird es für unser Team sehr, sehr schwer oder schon fast unmöglich den 1/2 Final zu erreichen.
Schön wäre es, wir würden den 1/4 erreichen. Das muss einfach - so oder so - das Ziel sein. BTW: Schon cool, dass Ovi gegen unsere Nati im Einsatz stehen wird - freue mich!

BMW
Beiträge: 303
Registriert: 24.09.2007, 19:47

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von BMW » 03.05.2019, 16:03

Was Spieler aus unserem Kader betrifft, bin ich nach wie vor der Meinung, dass 5-7 Spieler die Nati-Tauglichkeit durchaus zugesprochen werden kann.
Nur sollten sie dann nicht beim ZSC spielen, da wirst du automatisch zum Mittelmass. Aber unsere Führung hat ja die Analyse gemacht und es wird nun alles besser.
Fischer handelt aus meiner Sicht richtig und ich hätte nie gedacht, dass ich mal eine positive Beurteilung über ihn abgeben würde.

Rangersfan
Beiträge: 1070
Registriert: 24.09.2007, 19:46
Wohnort: New York

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von Rangersfan » 03.05.2019, 16:07

Ich finde es absolut richtig dass Fischer eine Kultur aufbaut und Grundregeln hat die fuer alle gelten. Nur weil jemand in der NHL spielt heisst es noch nicht dass er automatisch einen Platz an der WM garantiert hat und die Teamregeln fuer ihn nicht gelten. Das waere unfair gegenueber den einheimischen Spielern und das Gegenteil von motivierend.

Man kann uns auch nicht mit Schweden vergleichen, die brauchen null Spieler aus der heimischen Liga. Wenn 30 Schwedische NHL absagen hat Gronberg immer noch 30 andere die gerne kommen.

Ich kenne den Fall Malgin nicht aber wenn er eine Teamregel nicht eingehalten hat dann ein grosses Bravo an Fischer dass er konsequent ist. Von der Qualitaet her ist die Absenz von Malgain auch kein grosser Verlust. Malgin spielt zwar in der NHL aber er ist dort nicht mehr als ein Mitlaeufer und ab und zu ein Scratch abhaenging von der Verletzungssituation. Ist er viel besser als unsere besten einheimischen Centers? Absolut nicht!

Last but not least eine Quote von Herb Brooks als er das 1980 Olympic Team zusammen gestellt hat: " I don't want the best players, I want the right players".

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15342
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von Larry » 03.05.2019, 17:26

ZSColin hat geschrieben:
03.05.2019, 15:13
Schön wäre es, wir würden den 1/4 erreichen. Das muss einfach - so oder so - das Ziel sein. BTW: Schon cool, dass Ovi gegen unsere Nati im Einsatz stehen wird - freue mich!
1/4 ist das realistische Ziel! Klappt das nicht ist es ein Misserfolg! Mehr wird sehr schwer. Ovi ist bei weitem nicht der einzige, die Russen haben aus der NHL so ziemlich ihre besten Leute dabei. Trotzdem bleibt eine jähliche WM ein Je-ka-mi Turnier, die grossen Nationen kommen mit den Leuten die gerade verfügbar sind und Lust haben, ist einfach so! Ich hoffe in Zukunft wieder auf eine Olympiade mit den besten Leuten aller Nationen!

Die beiden Gruppen:

https://www.iihf.com/en/events/2019/wm/teams

Benutzeravatar
larlf
Beiträge: 4193
Registriert: 06.03.2008, 17:59
Wohnort: Goldküschtä

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von larlf » 04.05.2019, 00:31

ovi live sehen: wow, da beneide ich dich, wünsche ganz viel spass!!! (ovi ist mein lieblingsspieler)
und auch die anderen russen werden bestimmt eine augenweide sein.

vom z werden nächstes jahr hoffentlich wieder mehr spieler dabei sein, aber nur wenn die form stimmt. nur weil sie die letzte saison verkackt haben, heisst das nicht, dass sie nun (für immer) schlecht sind. auch sportler sind menschen und haben ihre guten und schlechten tage. es zeigt halt, dass auch die sogenannten „top ch liga“ spieler nicht einfach so im vorbeigehen die liga dominieren, im gegenteil.

wie bereits von anderen erwähnt, soll es in jedem team eine gute mischung aus den besten und richtigen spielern sein und wenn jemand wichtige regeln nicht befolgt, dann ist er nicht der richtige...

die hobby spieler von früher (fige, etc) mit den heutigen sportlern zu vergleichen, würde ich nicht machen: viele unserer jungs in der nhl haben gelernt was es braucht, um gegen die besten zu bestehen. da war der unterschied früher def. grösser als heute, auch wenn wir weiterhin einen kleineren pool zur auswahl haben, als die grossen nationen vor uns.

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4557
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von ZSColin » 04.05.2019, 02:00

Larry hat geschrieben:
03.05.2019, 17:26
ZSColin hat geschrieben:
03.05.2019, 15:13
Schön wäre es, wir würden den 1/4 erreichen. Das muss einfach - so oder so - das Ziel sein. BTW: Schon cool, dass Ovi gegen unsere Nati im Einsatz stehen wird - freue mich!
1/4 ist das realistische Ziel! Klappt das nicht ist es ein Misserfolg! Mehr wird sehr schwer. Ovi ist bei weitem nicht der einzige, die Russen haben aus der NHL so ziemlich ihre besten Leute dabei. Trotzdem bleibt eine jähliche WM ein Je-ka-mi Turnier, die grossen Nationen kommen mit den Leuten die gerade verfügbar sind und Lust haben, ist einfach so! Ich hoffe in Zukunft wieder auf eine Olympiade mit den besten Leuten aller Nationen!

Die beiden Gruppen:

https://www.iihf.com/en/events/2019/wm/teams
Isso. Der "Wert" der jährlichen WM (ohne Top-NHL Spieler) ist sicher grundsätzlich eher "bescheiden". Und auch wenn's in der NHL niemanden WIRKLICH interessiert:
Es wird trotzdem eine Statistik geführt, wer einmal in seinem Leben den Stanley-Cup, Olympia und die WM gewonnen hat, oder? Korrigiert mich wenn ich falsch liege.....

Balz
Beiträge: 664
Registriert: 21.09.2007, 16:46

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von Balz » 04.05.2019, 06:13

ZSColin hat geschrieben:
04.05.2019, 02:00
Larry hat geschrieben:
03.05.2019, 17:26
ZSColin hat geschrieben:
03.05.2019, 15:13
Schön wäre es, wir würden den 1/4 erreichen. Das muss einfach - so oder so - das Ziel sein. BTW: Schon cool, dass Ovi gegen unsere Nati im Einsatz stehen wird - freue mich!
1/4 ist das realistische Ziel! Klappt das nicht ist es ein Misserfolg! Mehr wird sehr schwer. Ovi ist bei weitem nicht der einzige, die Russen haben aus der NHL so ziemlich ihre besten Leute dabei. Trotzdem bleibt eine jähliche WM ein Je-ka-mi Turnier, die grossen Nationen kommen mit den Leuten die gerade verfügbar sind und Lust haben, ist einfach so! Ich hoffe in Zukunft wieder auf eine Olympiade mit den besten Leuten aller Nationen!

Die beiden Gruppen:

https://www.iihf.com/en/events/2019/wm/teams
Isso. Der "Wert" der jährlichen WM (ohne Top-NHL Spieler) ist sicher grundsätzlich eher "bescheiden". Und auch wenn's in der NHL niemanden WIRKLICH interessiert:
Es wird trotzdem eine Statistik geführt, wer einmal in seinem Leben den Stanley-Cup, Olympia und die WM gewonnen hat, oder? Korrigiert mich wenn ich falsch liege.....
Ja, der Triple Gold Club.

Balz
Beiträge: 664
Registriert: 21.09.2007, 16:46

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von Balz » 04.05.2019, 21:37

Jetzt kann sich auch Hollenstein um das Sommertraining kümmern, nach Ferien.

rouge+jaune-1939
Beiträge: 392
Registriert: 28.03.2012, 13:33

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von rouge+jaune-1939 » 04.05.2019, 21:54

https://sport.ch/eishockey/324631/schwe ... hsten-sieg

mutiger entscheid die beiden jungen mitzunehmen...

Balz
Beiträge: 664
Registriert: 21.09.2007, 16:46

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von Balz » 04.05.2019, 22:12

rouge+jaune-1939 hat geschrieben:
04.05.2019, 21:54
https://sport.ch/eishockey/324631/schwe ... hsten-sieg

mutiger entscheid die beiden jungen mitzunehmen...
Nicht wirklich, vielleicht bei Moser. Aber einen Topscorer der U20 halte ich nicht für eine mutige Wahl, ehrlich gesagt. Aus den paar Spielen, die ich gesehen habe, war er auch mindestens ebenbürtig mit Bertaggia (nimmt mich wunder, ob er an der WM etwas ausrichten kann) und Martschini. Hollenstein ist nicht abgefallen, aber versprühte überhaupt keinen Enthusiasmus, was zumindest bei den zwei Vorgenannten der Fall ist.

rouge+jaune-1939
Beiträge: 392
Registriert: 28.03.2012, 13:33

Re: WM 2019 Slowakei

Beitrag von rouge+jaune-1939 » 04.05.2019, 22:35

Balz hat geschrieben:
04.05.2019, 22:12
rouge+jaune-1939 hat geschrieben:
04.05.2019, 21:54
https://sport.ch/eishockey/324631/schwe ... hsten-sieg

mutiger entscheid die beiden jungen mitzunehmen...
Nicht wirklich, vielleicht bei Moser. Aber einen Topscorer der U20 halte ich nicht für eine mutige Wahl, ehrlich gesagt. Aus den paar Spielen, die ich gesehen habe, war er auch mindestens ebenbürtig mit Bertaggia (nimmt mich wunder, ob er an der WM etwas ausrichten kann) und Martschini. Hollenstein ist nicht abgefallen, aber versprühte überhaupt keinen Enthusiasmus, was zumindest bei den zwei Vorgenannten der Fall ist.
ja, kuraschew hat mir auch gefallen... und für moser ist es die krönung einer unglaublichen saison...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der Weise und 25 Gäste