Saison 2019/2020

Alles über unseren ZSC und Eishockey allgemein
BMW
Beiträge: 307
Registriert: 24.09.2007, 19:47

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von BMW » 17.08.2019, 21:15

Es war kein gutes Vorbereitbungsspiel des ZSC, wenn man es aus der Optik der Zuschauer sieht. Da diverse Akteure fehlten, stufe ich es eher als "Sichtungsspiel" für den Staff ein.
Kämpferisch und läuferisch war es recht intensiv und gut, physisch gibt es momentan wenig Vorbehalte.
Puckbehandlung, Stellungsspiel, die Präzision der Pässe, etc waren aber teilweise doch erschreckend schwach. Mannheim ist in diesen Punkten doch schon einiges weiter, hatten vermutlich auch mehr Eistraining und wirkten schon erstaunlich stilsicher. War also ein guter Gradmesser.
Wirklich aufgefallen sind wenige, Wick hatte gute Szenen, Krüger liess gelegentlich seine Klasse aufblitzen, Bodenmann mit Zug aufs Tor,....
Und ja, Flüeler sollte wenn immer möglich fit sein...

Negativ aufgefallen sind vor allem noch drei bierseelige Z-Fans hinter mir, die sich besonders originell darin fanden, die ebenfalls anwesende Bieler Mannschaft anzupöbeln (primär Brunner).
Das war unterste Schublade oder Kindergarten, einfach nur peinlich für die restlichen Fans und die Mannschaft. Solche Typen braucht es nicht.

rouge+jaune-1939
Beiträge: 404
Registriert: 28.03.2012, 13:33

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von rouge+jaune-1939 » 17.08.2019, 21:38

BMW hat geschrieben:
17.08.2019, 21:15
Es war kein gutes Vorbereitbungsspiel des ZSC, wenn man es aus der Optik der Zuschauer sieht. Da diverse Akteure fehlten, stufe ich es eher als "Sichtungsspiel" für den Staff ein.
Kämpferisch und läuferisch war es recht intensiv und gut, physisch gibt es momentan wenig Vorbehalte.
Puckbehandlung, Stellungsspiel, die Präzision der Pässe, etc waren aber teilweise doch erschreckend schwach. Mannheim ist in diesen Punkten doch schon einiges weiter, hatten vermutlich auch mehr Eistraining und wirkten schon erstaunlich stilsicher. War also ein guter Gradmesser.
Wirklich aufgefallen sind wenige, Wick hatte gute Szenen, Krüger liess gelegentlich seine Klasse aufblitzen, Bodenmann mit Zug aufs Tor,....
Und ja, Flüeler sollte wenn immer möglich fit sein...

Negativ aufgefallen sind vor allem noch drei bierseelige Z-Fans hinter mir, die sich besonders originell darin fanden, die ebenfalls anwesende Bieler Mannschaft anzupöbeln (primär Brunner).
Das war unterste Schublade oder Kindergarten, einfach nur peinlich für die restlichen Fans und die Mannschaft. Solche Typen braucht es nicht.
brunner hat das,sicher locker genommen :nick:
cunti hat schon mal eine duftmarke hinterlassen...

Balz
Beiträge: 694
Registriert: 21.09.2007, 16:46

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von Balz » 17.08.2019, 22:22

rouge+jaune-1939 hat geschrieben:
17.08.2019, 21:38

cunti hat schon mal eine duftmarke hinterlassen...
Er hat die drei Fans angefurzt? ;-)

rouge+jaune-1939
Beiträge: 404
Registriert: 28.03.2012, 13:33

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von rouge+jaune-1939 » 18.08.2019, 09:05

Balz hat geschrieben:
17.08.2019, 22:22
rouge+jaune-1939 hat geschrieben:
17.08.2019, 21:38

cunti hat schon mal eine duftmarke hinterlassen...
Er hat die drei Fans angefurzt? ;-)
:mrgreen:

zappa10
Beiträge: 432
Registriert: 03.02.2009, 21:17

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von zappa10 » 19.08.2019, 16:25

Er spricht über die Heim-WM, Rikard Grönborg, die Aufbruchstimmung und die tragische Geschichte um Robert Nilsson
ZSC-Stürmer Pius Suter im exklusiven Interview: "Es wird jedes Jahr schwieriger Tore zu erzielen"

Die letzte Saison war für die ZSC Lions alles andere als zufriedenstellend. Unter Rikard Grönborg soll nun der Weg zurück an die Spitze der Liga gefunden werden. Warum das nicht ganz einfach sein wird, erklärt ZSC-Stürmer Pius Suter im exklusiven Interview.

Wie läuft die Vorbereitung für dich und für das Team?


Pius Suter: Gut, wir sind hart am Arbeiten und trainieren viel. Die Taktik haben wir auch je länger je besser einstudiert.

Du sprichst es an: Neue Taktik, neuer Trainer - einmal mehr muss man bei den ZSC Lions sagen: "Alles ist neu". Was ist dein Eindruck von Rikard Grönborg?

Er hat eine klare Linie und er sagt deutlich, was er von einem erwartet. Jede Kleinigkeit wird korrigiert und das ist gut so.

Ist Rikard Grönborg mit einem der vorherigen Trainer vergleichbar?


Schwierig zu sagen, jeder Trainer hat seine Eigenheiten. Rein vom Trainingsaufbau her kommt er am ehesten an Mark Crawford heran, aber schlussendlich hat jeder seine eigenen Taktiken.

Kannst du etwas genauer erläutern, was du damit meinst, dass er am ehesten an Mark Crawford herankommt? Bedeutet das vor allem harte Trainings?

Es ist mehr wie man in die Trainings startet: Zuerst ein paar Auslösungen, danach Pass/Lauf/Schuss-Übungen in denen man schnell abschliessen muss und zum Schluss wird mit fünf gegen fünf gespielt und die Taktik geschult.

Herrscht in der Mannschaft eine Aufbruchstimmung oder gibt es noch immer ein wenig Nachwehen auf Grund der letzten Saison?


Nein, ich glaube die vergangenen Saison hat jeder so schnell wie möglich versucht zu vergessen. Es gilt nach vorne zu schauen, über die letzte Spielzeit wurde genug diskutiert. Jetzt müssen wir einfach schauen, dass wir gut starten können und gute Testspiele zeigen, damit wir ein gutes Gefühl bekommen. Zudem haben wir viele neue Spieler, welche sich aufdrängen.

Wie hast du die neuen Spieler bisher wahrgenommen? Konntest du bereits neue Freundschaften knüpfen?

Ja sicher, jene die mit uns ins Sommertraining gestartet sind, gehören mittlerweile rund 15 Wochen zur Mannschaft. Nur die Ausländer sind etwas später zu uns gestossen. Aber es geht schnell, nächste Woche sind wir im Trainingslager in Films und dann wird man sich noch ein bisschen mehr sehen.

Was stimmt dich zuversichtlich, dass es für die ZSC Lions eine richtig gute Saison gibt?


Wenn ich unseren Kader betrachte, dann haben wir Qualität, wir müssen sie einfach umsetzen, was uns im letzten Jahr nicht gelungen ist. Wir haben mit einem neuen Coach neue Ansätze. Schlussendlich liegt es an uns, was wir daraus machen.

Wo siehst du in der neuen Saison die grössten Schwierigkeiten?

Alle Teams sind taktisch und defensiv sehr gut aufgestellt. Es wird jedes Jahr schwieriger Tore zu erzielen. Trotzdem ist es schwer zu sagen, wo die Schwierigkeiten liegen werden. Wir hatten ja erst eine Partie gegen die GCK Lions (Anm. d. Red.: 6:1-Sieg).

NHL-Scout Thomas Roost schreibt bei uns wöchentlich eine Kolumne. Zuletzt schrieb er über die ZSC Lions und meinte dass die Mannschaft im Vergleich zur letzten Saison kampfstärker geworden ist, aber an Spielstärke eingebüsst hat. Siehst du das auch so?

Ich weiss es nicht. Ich glaube die Spieler, welche wir bekommen haben, sind Spielerisch sehr gut, aber ob dieser Vergleich zutrifft kann ich nicht sagen.

Du bist jetzt 23 Jahre alt, seit fünf Jahren in der ersten Mannschaft der Lions, wie siehst du deine Rolle?

Ich möchte einer der Spieler sein, welcher das Team führen kann. Dies will ich vor allem mit guten Leistungen tun. Wichtig ist, dass ich von Anfang an tun werde und die anderen dadurch mitreissen kann.

Könntest du dir vorstellen bis zum Ende deiner Karriere für die Lions zu spielen oder möchtest du irgendwann noch etwas anderes erleben?

Mir gefällt es in Zürich, bin hier aufgewachsen und seit meiner Kindheit beim ZSC. Zudem habe ich noch einen Vertrag über die nächsten vier Jahre. Es gefällt mir sehr in Zürich. Für mich gibt es im Moment nichts besseres.

Im Sommer findet die Heim-WM für dich im eigenen Stadion statt. Das ist mit Bestimmtheit ein Ziel für dich?

Ja, definitiv. Es wäre ein Traum vor der Haustüre eine WM spielen zu können. Es wird eine Riesenstimmung geben und die Spieler freuen sich alle auf das Ereignis. Sicher ist es ein grosses Ziel dabei sein zu können, aber dafür braucht es gute Leistungen mit Zürich und dann können wir weiterschauen. Der Quali-Alltag hat momentan Priorität.

Zum Schluss möchte ich noch auf die tragische Geschichte von Robert Nilsson kommen. Wie nimmt man diese als Teamkollege wahr?


Es ist nicht schön anzusehen. Manchmal sieht man ihn mehr, manchmal weniger. Es ist tragisch und sehr schade, ich meine, er ist ein unglaublich guter Eishockeyspieler. Wir hoffen natürlich alle, dass er in erster Linie im Alltag wieder ein normales Leben geniessen kann. Klar wäre er eine grosse Hilfe im Team, das ist aber sicherlich nicht die erste Priorität. Es zeigt eindrücklich auf, was passieren kann, wenn man eine Gehirnerschütterung hat und wie gefährlich Checks sein können. Aber wenn man spielt, denkt man nicht daran.

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4628
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von ZSColin » 20.08.2019, 08:48

Danke für's posten Zappa!

Der Weise
Beiträge: 1734
Registriert: 21.09.2007, 23:14

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von Der Weise » 20.08.2019, 20:17

Kommt da der absolute Hammer auf uns zu?. Folgende News betreffend Mitch Marner der mit den Leafs im clinch liegt aus Twitter:

Reports are accurate the Marner camp has had discussions with Zurich. Wouldn’t be surprised to see him go there to train in early Sept. Dubas and Ferris met last week. Positive talks, but no progress.
Quelle Darren Dreger

Benutzeravatar
ZüriBueb
Beiträge: 2801
Registriert: 21.09.2007, 13:50

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von ZüriBueb » 20.08.2019, 20:57

Der Weise hat geschrieben:
20.08.2019, 20:17
Kommt da der absolute Hammer auf uns zu?. Folgende News betreffend Mitch Marner der mit den Leafs im clinch liegt aus Twitter:

Reports are accurate the Marner camp has had discussions with Zurich. Wouldn’t be surprised to see him go there to train in early Sept. Dubas and Ferris met last week. Positive talks, but no progress.
Quelle Darren Dreger
Das wäre ausgezeichnet, damit würde die ganze Mannschaft anders aussehen. Wird aber nicht geschehen: https://www.aargauerzeitung.ch/sport/ni ... -135402356

ZSC4E
Beiträge: 1319
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von ZSC4E » 20.08.2019, 22:19

Wir scheinen dank AM34 einen guten Ruf zu geniessen. Der nächste Lockout kann kommen.

rouge+jaune-1939
Beiträge: 404
Registriert: 28.03.2012, 13:33

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von rouge+jaune-1939 » 20.08.2019, 22:28

Der Weise hat geschrieben:
20.08.2019, 20:17
Kommt da der absolute Hammer auf uns zu?. Folgende News betreffend Mitch Marner der mit den Leafs im clinch liegt aus Twitter:

Reports are accurate the Marner camp has had discussions with Zurich. Wouldn’t be surprised to see him go there to train in early Sept. Dubas and Ferris met last week. Positive talks, but no progress.
Quelle Darren Dreger
Larry würde seinen "sunshine state" aufenthalt verschieben :winke:

Benutzeravatar
gringo
Beiträge: 1504
Registriert: 24.09.2007, 11:01

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von gringo » 20.08.2019, 23:02

da noch der FB Eintrag vom ZSC
[IMG]//uploads.tapatalk-cdn.com/201908 ... 1f3334.jpg[/IMG]

Iceman
SCB-Fan
Beiträge: 1410
Registriert: 25.09.2007, 22:36

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von Iceman » 20.08.2019, 23:35

...wahrscheinlich simuliert Marner schon das Packen seiner Hockeytasche, um die Verantwortlichen seines Klubs weichzuklopfen. Falls er überhaupt etwas von seinem angedrohten Zürich-Aufenthalt weiss, und das nicht nur zum Repertoire der psychologischen Kriegsführung seines Agenten gehört. Immerhin, wenn man Glück hat und es auf die Spitze getrieben wird, sieht man den Superstar evtl. sogar auf CH-Eis. Ob es die Parteien aber soweit kommen lassen, wage ich zu bezweifeln.

Hat nicht anfangs letzter Saison auch ein "Star" (glaub' ein Nilsson oder so...) den Abflug zu einem Klub ausserhalb der NHL gemacht, bis er die gewollte Kohle dann doch noch bekam? Kann mich aber nur noch vage erinnern....

ZSC4E
Beiträge: 1319
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von ZSC4E » 21.08.2019, 05:54

Ja es war sein Teamkollege Nylander. Genau das gleiche Spiel

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15461
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von Larry » 21.08.2019, 07:33

rouge+jaune-1939 hat geschrieben:
Der Weise hat geschrieben:
20.08.2019, 20:17
Kommt da der absolute Hammer auf uns zu?. Folgende News betreffend Mitch Marner der mit den Leafs im clinch liegt aus Twitter:

Reports are accurate the Marner camp has had discussions with Zurich. Wouldn’t be surprised to see him go there to train in early Sept. Dubas and Ferris met last week. Positive talks, but no progress.
Quelle Darren Dreger
Larry würde seinen "sunshine state" aufenthalt verschieben :winke:
Dream on! BildBild

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4628
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von ZSColin » 21.08.2019, 09:05

Als ich's gelesen habe sind mir für 0,4 Sek. die wildesten Gedanken durch den Kopf gerast. Aber wenn man's nüchtern betrachten will/muss,
werden wir Marner wohl "eher" nicht im Z-Dress sehen, bzw. zu 98% nicht. Aber eben, diese 0,4 Sek. waren einfach zu geil ...... !!!

vancouver
Beiträge: 1159
Registriert: 24.09.2007, 18:08

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von vancouver » 21.08.2019, 09:11

ZSColin hat geschrieben:Als ich's gelesen habe sind mir für 0,4 Sek. die wildesten Gedanken durch den Kopf gerast. Aber wenn man's nüchtern betrachten will/muss,
werden wir Marner wohl "eher" nicht im Z-Dress sehen, bzw. zu 98% nicht. Aber eben, diese 0,4 Sek. waren einfach zu geil ...... !!!
Sehe ich auch so !
Aber den Saisonkarten Verkauf wird es sicher eher positiv beeinflussen Bild

Balz
Beiträge: 694
Registriert: 21.09.2007, 16:46

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von Balz » 21.08.2019, 12:26

Natürlich ist das reines Taktieren des Agenten und es kommt in Kanada nicht gut an. An Trainings teilnehmen wäre realistisch, wenn bis September kein Vertrag unterschrieben ist. Für uns wäre das vor allem für den Fall eines Lockouts interessant. Dann könnten sie gleich auch noch Morgan Reilly bringen, das wäre doch mal was! ;-)

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 15461
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von Larry » 21.08.2019, 17:25

Beim nächsten Lockout rechne ich fix mit AM34! :cool: :geil: Und er soll noch den einen oder anderen mitbringen!

Benutzeravatar
ZüriBueb
Beiträge: 2801
Registriert: 21.09.2007, 13:50

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von ZüriBueb » 21.08.2019, 18:04

Larry hat geschrieben:
21.08.2019, 17:25
Beim nächsten Lockout rechne ich fix mit AM34! :cool: :geil: Und er soll noch den einen oder anderen mitbringen!
Mit Matthews hatten wir unsere schlechtesten Playoffs. Deswegen erinnere ich mich gar nicht gerne an diese Saison zurück. Wie konnten wir trotz ihm dermassen schlecht abschneiden? Vielleicht wäre es besser, wenn nicht mehr so ein "Star" kommt. Mir bedeuten Show und NHL nichts. Ich möchte, dass der ZSC gewinnt.

Mirko
Beiträge: 766
Registriert: 22.09.2007, 14:40
Wohnort: Züri

Re: Saison 2019/2020

Beitrag von Mirko » 21.08.2019, 18:21

ZüriBueb hat geschrieben:
21.08.2019, 18:04
Mit Matthews hatten wir unsere schlechtesten Playoffs. Deswegen erinnere ich mich gar nicht gerne an diese Saison zurück. Wie konnten wir trotz ihm dermassen schlecht abschneiden? Vielleicht wäre es besser, wenn nicht mehr so ein "Star" kommt. Mir bedeuten Show und NHL nichts. Ich möchte, dass der ZSC gewinnt.
:applaus: :nick:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste