ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Alles über unseren ZSC und Eishockey allgemein
Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4955
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von ZSColin » 14.01.2020, 07:13

So, nach 4 Heim-Niederlagen in Serie wäre ist nun WIRKLICH WIEDER AN DER ZEIT für einen Heimsieg.
Ich gehe nicht davon aus, dass wir so easy wie am FR gegen den gleichen Gegner gewinnen werden,
trotzdem wäre ich echt enttäuscht, wenn wir nicht 3 Punkte holen würden!

Noch ist nicht klar, wie es bei den verletzten/kranken/angeschlagenen Spielern bei uns aussieht.
Wäre schön einen Roe wieder im Team zu haben.

Grundsätzlich:
Auch wenn wir teilweise 1 oder 2 Spiele mehr absolviert haben als die meisten Teams scheint es
praktisch festzustehen, dass wir in den Top 4 landen werden. Gut so! Mal schauen wer es dann in
den Playoffs mit dem SCB in den 1/4 Finals zu tun bekommt......

Sevi
Beiträge: 402
Registriert: 22.09.2007, 14:07
Wohnort: Geroldswil

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von Sevi » 14.01.2020, 09:56

Laut Tagi sollte Roe heute wieder spielen, Krüger und Flüeler fallen weiter aus. Immerhin stellt sich so die Ausländerfrage nicht...

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4955
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von ZSColin » 14.01.2020, 14:55

Isso - hoffen wir, dass Roe seine Virus-Erkrankung gut überstanden hat.
Auch wenn es heute "nur" gegen Langnau geht: Ich freue mich auf's Spiel!
Bitte, bitte einfach nicht unterschätzen, sondern mit dem gleichen Engagement
und Kampfeswillen weiterspielen.
Von mir aus können wir mit 1 oder 2 Toren in Rückstand geraten, solange wir's
am Schluss richten und als Sieger vom Eis gehen (nicht wahr ZueriBueb?) *smile*

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 16025
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von Larry » 14.01.2020, 16:13

ZSColin hat geschrieben:
14.01.2020, 07:13
Auch wenn wir teilweise 1 oder 2 Spiele mehr absolviert haben als die meisten Teams scheint es
praktisch festzustehen, dass wir in den Top 4 landen werden. Gut so! Mal schauen wer es dann in
den Playoffs mit dem SCB in den 1/4 Finals zu tun bekommt......
Wir werden Top 4 landen. Den SCB sollte man falls möglich vermeiden als ersten Gegner.

PS: Dino Kessler, man kann halten von ihm was man will, sieht den ZSC leicht vor Zug als Favorit auf den Titel.

Mirko
Beiträge: 880
Registriert: 22.09.2007, 14:40
Wohnort: Züri

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von Mirko » 14.01.2020, 17:07

ZSColin hat geschrieben:
14.01.2020, 07:13
Grundsätzlich:
Auch wenn wir teilweise 1 oder 2 Spiele mehr absolviert haben als die meisten Teams scheint es
praktisch festzustehen, dass wir in den Top 4 landen werden. Gut so! Mal schauen wer es dann in
den Playoffs mit dem SCB in den 1/4 Finals zu tun bekommt......
Bern ist m.E. noch lange nicht durch... Aber ich glaube schon, dass die oben bleiben. Ich möchte auch nicht unbedingt gegen Fribourg spielen, die sehe ich am ehesten noch über dem Strich, anstelle von Langnau. Wir kennen ja die Playoff-Serien gegen Fribourg, auch wenn der Nimbus "Angstgegner" zumindest in der Quali doch vorbei ist.

zappa10
Beiträge: 461
Registriert: 03.02.2009, 21:17

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von zappa10 » 14.01.2020, 18:37

Da sich an der Verletzten- & Krankensituation nichts geändert hat, spielen wir mit der genau gleichen Aufstellung wie schon in Langnau.

ZSC Lions ohne Flüeler, Krüger (beide verletzt), Roe (krank), Sutter (überzählig), Braun, Brüschweiler (beide GCK Lions).

Benutzeravatar
The Fan
Beiträge: 2714
Registriert: 22.09.2007, 15:43
Wohnort: ZH Oberland

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von The Fan » 14.01.2020, 20:40

Heimspiel gäge Langnau sind immer Highlights

Benutzeravatar
Kingu
Beiträge: 330
Registriert: 23.09.2007, 12:41

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von Kingu » 14.01.2020, 21:18

abwehr schwach...vorne harmlos.
wenigstens wert sich ortio für sich selbst.
nicht auszudenken, wenn weniger punkte auf dem konto wären und der coach immer noch anders heissen würde
DIESER ZSC macht in den playoffs niemandem angst.
es sei denn....man verändert das spiel auf eine ultra defensive spielweise und wird auf konter spielen (traumhaft mit diesem spielermaterial)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Zesi 05
Beiträge: 444
Registriert: 21.09.2007, 17:45

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von Zesi 05 » 14.01.2020, 21:47

Oh oh... das sieht gar nicht gut aus für Blindenbacher! Das sah ganz stark nach einer Gehirnerschütterung aus. Falls es tatsächlich eine Gehirnerschütterung ist, dann dürfte es wohl das letzte Spiel seiner Karriere gewesen sein.

Gute Besserung Blindi! Ich hoffe es ist nicht so schlimm, wie es aussah.

Benutzeravatar
The Fan
Beiträge: 2714
Registriert: 22.09.2007, 15:43
Wohnort: ZH Oberland

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von The Fan » 14.01.2020, 21:50

Zesi 05 hat geschrieben:
14.01.2020, 21:47
Oh oh... das sieht gar nicht gut aus für Blindenbacher! Das sah ganz stark nach einer Gehirnerschütterung aus. Falls es tatsächlich eine Gehirnerschütterung ist, dann dürfte es wohl das letzte Spiel seiner Karriere gewesen sein.

Gute Besserung Blindi! Ich hoffe es ist nicht so schlimm, wie es aussah.
Hatte den selben Gedanken, sah nicht wiklich gut aus.

Benutzeravatar
The Fan
Beiträge: 2714
Registriert: 22.09.2007, 15:43
Wohnort: ZH Oberland

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von The Fan » 14.01.2020, 21:59

The Fan hat geschrieben:Heimspiel gäge Langnau sind immer Highlights
Hat sich wieder bestätigt!!! Bild

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 16025
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von Larry » 14.01.2020, 22:07

Kingu hat geschrieben:
14.01.2020, 21:18
abwehr schwach...vorne harmlos.
ZSC feiert Kantersieg und ist wieder Leader

:rofl: genau mein Humor! :mrgreen:

Benutzeravatar
larlf
Beiträge: 4593
Registriert: 06.03.2008, 17:59
Wohnort: Goldküschtä

ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von larlf » 14.01.2020, 22:09

The Fan hat geschrieben:
Zesi 05 hat geschrieben:
14.01.2020, 21:47
Oh oh... das sieht gar nicht gut aus für Blindenbacher! Das sah ganz stark nach einer Gehirnerschütterung aus. Falls es tatsächlich eine Gehirnerschütterung ist, dann dürfte es wohl das letzte Spiel seiner Karriere gewesen sein.

Gute Besserung Blindi! Ich hoffe es ist nicht so schlimm, wie es aussah.
Hatte den selben Gedanken, sah nicht wiklich gut aus.
mit dem Hinterkopf an die Bande und ist ja quasi rausgeschoben worden und dabei noch halb gestolpert: schien ziemlich groggy, sah def. nicht gut aus.
mal hoffen, dass es besser endet als bei Nilsson!!!

Spiel daher eher unwichtig, aber 3 weitere Punkte für‘s Gemüt, inkl Heimsieg....

Der Weise
Beiträge: 1816
Registriert: 21.09.2007, 23:14

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von Der Weise » 14.01.2020, 22:23

Es ist schon kaum zu glauben, jedes kleine Zuofen wird gepfiffen aber die Aktion von Diem bleibst unbestraft.
Es war kein brutalo foul, aber er hat ihn von hinten mit dem Stock nahe der Bande in den Rücken klar aus dem Gleichgewicht gebracht.
Wieso wird das nicht gepfiffen? Jeden Scheiss pfeiffen sie, aber so eine gefährliche Aktionnicht?
Die Argumentation der Schiris würde mich schon sehr interessieren, wie werden die denn geschult?

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 16025
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von Larry » 14.01.2020, 22:39

Zesi 05 hat geschrieben:
14.01.2020, 21:47
Gute Besserung Blindi! Ich hoffe es ist nicht so schlimm, wie es aussah.
Pedretti und Blindenbacher, die das Spiel vorzeitig beenden mussten, geht es gut. Aber natürlich folgen weitere Abklärungen (ZSC FB Page)

Benutzeravatar
007
Beiträge: 2254
Registriert: 22.09.2007, 15:39
Wohnort: Am Zürisee

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von 007 » 14.01.2020, 23:15

Das wäre ja gut, hoffe es ist so. Er sah wirklich nicht gut aus beim Rausgehen.

Suter und Ortio sackstark, auch Hollenstein und Bodenmann sehr gut!

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4955
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von ZSColin » 14.01.2020, 23:26

The Fan hat geschrieben:
14.01.2020, 20:40
Heimspiel gäge Langnau sind immer Highlights
Hüt scho ....!! Han dich leider wieder emal nöd gseh i de Halle.
Ts-ts-ts

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4955
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von ZSColin » 14.01.2020, 23:30

007 hat geschrieben:
14.01.2020, 23:15
Das wäre ja gut, hoffe es ist so. Er sah wirklich nicht gut aus beim Rausgehen.

Suter und Ortio sackstark, auch Hollenstein und Bodenmann sehr gut!
Naja, Hollenstein mit den sowas von unwichtigen Toren zum 5:1 und 6:1.
Und im 1. Drittel wie auch lange im 2. Drittel war er doch einigermassen
"unsichtbar". Aber ja, die Tore tun ihm sicher weiter gut. Wie auch das
Tor von Pflaumen-Fredi.

Auch wenn's Kingu nicht so sieht und man vor uns nicht brutal Angst haben muss:
Aber gerne gegen den Z spielen? I don't know. Was wirklich geil ist, wir geben
niemals auf und glauben ECHT an die Wende, welche dann doch öfter als man
hoffen würde passiert.

Benutzeravatar
fäbe
Beiträge: 677
Registriert: 21.09.2007, 17:41

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von fäbe » 14.01.2020, 23:46

Der Weise hat geschrieben:
14.01.2020, 22:23
Es ist schon kaum zu glauben, jedes kleine Zuofen wird gepfiffen aber die Aktion von Diem bleibst unbestraft.
Es war kein brutalo foul, aber er hat ihn von hinten mit dem Stock nahe der Bande in den Rücken klar aus dem Gleichgewicht gebracht.
Wieso wird das nicht gepfiffen? Jeden Scheiss pfeiffen sie, aber so eine gefährliche Aktionnicht?
Die Argumentation der Schiris würde mich schon sehr interessieren, wie werden die denn geschult?
Das isch halt eifach keis foul. Fertig schluss.

Gueti Besserig Blindi

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 16025
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: ZSC vs. Tigers, 14.1.2020

Beitrag von Larry » 14.01.2020, 23:58

Kommentar auf SRF: Ungeahndeter Bandencheck. Habe mir die Szene jetzt zig mal angeschaut: Diem stösst ihn beidhändig mit dem Stock in die Bande, im dümmsten Moment. Denke schon das dies ein Foul war. Und ja: Immer Wasser predigen aber immer Wein saufen, so ändert sich halt nie etwas!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 10 Gäste