Der NHL-Fred

Alles über unseren ZSC und Eishockey allgemein
Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4354
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von ZSColin » 15.10.2018, 16:23

Eggi hat geschrieben:
14.10.2018, 20:35
Ha ha voll geil, schaue grade die Devils gegen die Sharks. Die Devils haben aus Bern ein Souvenir mitgebracht, einen gelben Topskorerhelm, diesen vergeben sie nun nach jedem Spiel an den unsung hero BildBild
Ist für die NHL-Spieler auch very strange - so ein "Topscorer" - Helm (und Leibchen).
Aber geilo, was sie daraus gemacht haben, bzw. wie sie's für sich umsetzen, tiptop!

Benutzeravatar
Sputnik
Beiträge: 1372
Registriert: 21.09.2007, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Sputnik » 16.10.2018, 11:57

Larry hat geschrieben:
12.10.2018, 22:44
AM34 scheint durch die Ankunft von Tavares extrem angestachelt zu sein, den Leafs kanns recht sein.

Fragt sich was nach der Saison passiert, sein Vertrag läuft aus. Können die Leafs zahlen was er fordert oder geht er?

Oder bleibt er um den Cup zu gewinnen auch unter Wert?

Für die Leafs wäre es besser den Cup diese Saison zu holen, aber es ist wohl noch zu früh.
Die Leafs werden die big Dollas für Matthews aufwerfen, keine Frage. wird wohl 12,5 Millionen oder sowas über 6 oder 7 Jahre werden.

Rangersfan
Beiträge: 1004
Registriert: 24.09.2007, 19:46
Wohnort: New York

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Rangersfan » 16.10.2018, 14:58

Sputnik hat geschrieben:
16.10.2018, 11:57
Larry hat geschrieben:
12.10.2018, 22:44
AM34 scheint durch die Ankunft von Tavares extrem angestachelt zu sein, den Leafs kanns recht sein.

Fragt sich was nach der Saison passiert, sein Vertrag läuft aus. Können die Leafs zahlen was er fordert oder geht er?

Oder bleibt er um den Cup zu gewinnen auch unter Wert?

Für die Leafs wäre es besser den Cup diese Saison zu holen, aber es ist wohl noch zu früh.
Die Leafs werden die big Dollas für Matthews aufwerfen, keine Frage. wird wohl 12,5 Millionen oder sowas über 6 oder 7 Jahre werden.
Das sehe ich auch so mit Matthews. Aber fuer alle drei, Matthews, Marner und Nylander wird es nicht gehen mit dem Salary Cap. Es sieht so aus als ist Nylander via Trade auf dem Weg aus Toronto.

Benutzeravatar
Sputnik
Beiträge: 1372
Registriert: 21.09.2007, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Sputnik » 16.10.2018, 15:09

Wieso sollte das nicht gehen?

Die Leafs haben jetzt noch ca. 18 Millionen Salary Cap (gemäss NHL Numbers), der Cap steigt sowieso immer und des weiteren läuft nach einem Jahr der Vertrag von Marleau aus (was auch wieder 6 Mio frei macht). Aber klar die Verhandlungen mit Nylander zeigen, dass die Leafs gut haushalten müssen damit man alles rein bringt. Und wenn Willy nicht bereit ist einen Discount zu nehmen, dann wird es nur die Variante Trade geben. Wenn sich Kasperi Kapanen so weiter entwickelt, dann wird sogar die Variante Nylander zu traden immer lukrativer ;-)

Rangersfan
Beiträge: 1004
Registriert: 24.09.2007, 19:46
Wohnort: New York

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Rangersfan » 16.10.2018, 15:53

Sputnik hat geschrieben:
16.10.2018, 15:09
Wieso sollte das nicht gehen?

Die Leafs haben jetzt noch ca. 18 Millionen Salary Cap (gemäss NHL Numbers), der Cap steigt sowieso immer und des weiteren läuft nach einem Jahr der Vertrag von Marleau aus (was auch wieder 6 Mio frei macht). Aber klar die Verhandlungen mit Nylander zeigen, dass die Leafs gut haushalten müssen damit man alles rein bringt. Und wenn Willy nicht bereit ist einen Discount zu nehmen, dann wird es nur die Variante Trade geben. Wenn sich Kasperi Kapanen so weiter entwickelt, dann wird sogar die Variante Nylander zu traden immer lukrativer ;-)
[/qu


Das ist schon so, aber Nylander hat bis jetzt keine Indikationen gegeben einen Discount zu nehmen. Shanahan hat klar gesagt dass die 3 gewisse finanzielle Konzessionen machen muessen falls sie zusammen in Toronto den Cup gewinnen wollen.

Es gibt einige Geruechte von einem Trade von Nylander nach Nashville, es wuerde gut passen da sie dort viele gute Defensemen haben.

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 14878
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Larry » 16.10.2018, 20:31

Complete Hockey News streut das Gerücht das Nylander in Zürich gelandet sei.........

Hier noch AM34 News:

https://www.watson.ch/sport/analyse/318 ... in-der-nhl

Benutzeravatar
Ecksen
Beiträge: 726
Registriert: 22.02.2010, 09:09

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Ecksen » 18.10.2018, 09:26

Larry hat geschrieben:
16.10.2018, 20:31
Complete Hockey News streut das Gerücht das Nylander in Zürich gelandet sei.........

Hier noch AM34 News:

https://www.watson.ch/sport/analyse/318 ... in-der-nhl
gut möglich - Kloten sucht noch Verstärkung

Mirko
Beiträge: 719
Registriert: 22.09.2007, 14:40
Wohnort: Züri

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Mirko » 18.10.2018, 14:25

Larry hat geschrieben:
16.10.2018, 20:31
Complete Hockey News streut das Gerücht das Nylander in Zürich gelandet sei.........
Das ist kein Gerücht, vom Flughafen Zürich nach Dornbirn sind es knapp 1 1/2 Stunden Autofahrt...

http://www.servushockeynight.com/millio ... nbirn-mit/

ZSC4E
Beiträge: 1181
Registriert: 21.09.2011, 09:17
Wohnort: Züri Oberland

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von ZSC4E » 18.10.2018, 15:16

6.5 millionen sind ja auch wirklich zu wenig.... sorry aber über so was kann ich nur lachen.

Benutzeravatar
Sputnik
Beiträge: 1372
Registriert: 21.09.2007, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Sputnik » 25.10.2018, 14:00

Na gut das ist "part of the game". Ist natürlich viel Geld, aber auch das Recht des Spielers den besten Deal für sich zu verhandeln.

Habe nun viel gehört mit 6,5 bis 7 Mio pro Jahr für 6 Jahre. Wäre ok für mich.

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 14878
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Larry » 26.10.2018, 16:05

Back in Florida. Die Panthers mit einem guten Start im ersten Spiel in Tampa, aber #1 Goalie Luongo verletzt sich. Danach Fehlstart wie schon letzte Saison, die zwei anderen Goalies sind bei der Fangquote klar unter 90%, wie willst du da Spiele gewinnen!

Bleibt die Hoffnung auf eine baldige Rückkehr von Lou oder einer Steigerung von Reimer/Hutchinson.

Schaun mer mal, die Saison ist lang!

Benutzeravatar
Sputnik
Beiträge: 1372
Registriert: 21.09.2007, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Sputnik » 29.10.2018, 15:48

Florida hat mich bis jetzt schon etwas entäuscht. Klar die Verletzung von Lou kam, aber mit dem darf man auch mal rechnen.

Ansonsten haben Sie sich vom Spielermaterial her anständig verstärkt und plötzlich klappts doch nicht mehr so wie Ende letzter Saison.

AM34 fällt 4 bis 6 Wochen aus. Leafs ohne Nylander.... war kein Problem. Leafs ohne Nylander und Matthews .... könnte ein harter November werden :-(

Rangersfan
Beiträge: 1004
Registriert: 24.09.2007, 19:46
Wohnort: New York

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Rangersfan » 29.10.2018, 16:06

Larry hat geschrieben:
26.10.2018, 16:05
Back in Florida. Die Panthers mit einem guten Start im ersten Spiel in Tampa, aber #1 Goalie Luongo verletzt sich. Danach Fehlstart wie schon letzte Saison, die zwei anderen Goalies sind bei der Fangquote klar unter 90%, wie willst du da Spiele gewinnen!

Bleibt die Hoffnung auf eine baldige Rückkehr von Lou oder einer Steigerung von Reimer/Hutchinson.

Schaun mer mal, die Saison ist lang!

Das Goaltending der Panthers ist wirklich sehr schwach. Ich war beim Rangers v Panthers Spiel im Garden, die Panthers waren dominant, ungefaehr 2 : 1 Torschuesse aber Hutchinson sehr schwach. 2 Tage spaeter auf der anderen Seite des Hudson River in New Jersey hat sich das wiederholt. Die Panthers haben die Devils dominiert aber verloren wiederum, dieses Mal war Reimer sehr schwach.

Benutzeravatar
Eggi
Beiträge: 1653
Registriert: 21.09.2007, 11:41
Wohnort: Tschibuti

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Eggi » 04.11.2018, 13:04

It's Timo time in overtime, it's Timo time all the time

Geil dass Meier grad so netzt, am meisten Tore zusammen mit Grössen wie Kane... Wär cool könnte er es aufrecht erhalten

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 14878
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Larry » 04.11.2018, 13:21

Timo who? :mrgreen:

Spass beiseite aber Meier ist halt auch einer der nie in der NLA gespielt hat, den man in der CH eigentlich gar nicht kennt.

Er ist den Weg via NA Juniorenliga gegangen, den Weg den auch ich favorisiere.

Macht sich gut der Appenzeller! Schade, SJS steht nicht auf meinem Plan diese Saison.

Rangersfan
Beiträge: 1004
Registriert: 24.09.2007, 19:46
Wohnort: New York

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Rangersfan » 10.11.2018, 01:57

Erstes NHL Spiel fuer Jonas Siegenthaler heute gegen Columbus. Congrats!!

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4354
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von ZSColin » 10.11.2018, 06:53

Rangersfan hat geschrieben:
10.11.2018, 01:57
Erstes NHL Spiel fuer Jonas Siegenthaler heute gegen Columbus. Congrats!!
Chapeau!! Haben ihm (auch hier!) einige nicht zugetraut. Aber 1 - 10 Spiele in der NHL haben viele, viele
Spieler gemacht. Wird spannend zu sehen, wie's mit ihm weiter geht.
Wie läuft's eigentlich "unserem" Malgin? Von ihm liest man z.Z. absolut gar nix mehr.........

Benutzeravatar
Larry
Beiträge: 14878
Registriert: 21.09.2007, 13:36
Wohnort: SW Florida / am Bodensee

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Larry » 10.11.2018, 11:59

ZSColin hat geschrieben:
10.11.2018, 06:53
Wie läuft's eigentlich "unserem" Malgin? Von ihm liest man z.Z. absolut gar nix mehr.........
Hat 10 von 12 Spielen gemacht, beim letzten Spiel gegen Edmonton aber nur 8:56 Ice Time gehabt. Denke es wird schwer mit einem neuen Vertrag!

Congrats Jonas Siegenthaler! Einer der von A-Z vom ZSC ausgebildet wurde!

Benutzeravatar
ZSColin
Beiträge: 4354
Registriert: 25.09.2007, 17:16
Wohnort: Pfnüselküschte

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von ZSColin » 13.11.2018, 16:21

Larry hat geschrieben:
10.11.2018, 11:59
ZSColin hat geschrieben:
10.11.2018, 06:53
Wie läuft's eigentlich "unserem" Malgin? Von ihm liest man z.Z. absolut gar nix mehr.........
Hat 10 von 12 Spielen gemacht, beim letzten Spiel gegen Edmonton aber nur 8:56 Ice Time gehabt. Denke es wird schwer mit einem neuen Vertrag!

Congrats Jonas Siegenthaler! Einer der von A-Z vom ZSC ausgebildet wurde!
Immerhin hat er letztens sein erstes Tor geschossen, der kleine Malgin.

Benutzeravatar
Sputnik
Beiträge: 1372
Registriert: 21.09.2007, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Der NHL-Fred

Beitrag von Sputnik » 19.11.2018, 13:42

Jetzt wurde Malgin in die AHL geschickt..... er muss es als Chance sehen nun mit mehr Eiszeit sich wieder aufzudrängen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: elmigür76 und 15 Gäste