Schweizer "Fankultur" - zum Kotzen und drauf Scheissen!!!!

  • die Hools hatten ihre Regeln an die man sich gehalten hat und da waren auch nur sehr wenige Halbstarke dabei, vor allem auch, weil sie halt von den "Grossen" auf die Kappe bekommen haben! die Ultras bestehen wohl zum grossen Teil aus den "heutigen" Idioten, welche keinen Respekt mehr vor anderen Personen haben und aus vielen Mitläufern, welche sich in der Masse verstecken und im Rausch riesig fühlen.


    härtere Bestrafungen würden bestimmt die etwas weniger Dummen und einige Mitläufer davon abhalten, an jedem Saubannerzug der Ultras teilzunehmen.
    aber wie man den Geschichten aus dem Gerichtssaal entnehmen kann, handelt es sich halt bei vielen um den Teil der Menschen, die es immer und überall gibt: die Vollidioten! Und solange es Menschen gibt, wird dieser Teil der Bevölkerung leider nicht aussterben und sich auch nicht durch Gesetze von ihren Dummheiten abhalten lassen.


    Klar, wenn wir Zustände à la China oder Russland hätten, dann wären diese Personen unter der Erde, in "Erziehungsheimen" oder im Auftrag der Regierung unterwegs, aber das ist bei uns ja zum Glück nicht so; Im Gegenteil, bei uns erhalten sie ja sogar noch den Täterschutz und werden gestreichelt, weil sie eine schlimme Kindheit hatten.....


    Von mir aus darf jeder seine Farben vertreten, aber es gehört immer der notwendige Respekt und Achtung vor dem Gegenüber und vor allem seiner Gesundheit dazu:
    egal ob es ein "Gegner" oder eine Person ist, welche nur seine Arbeit macht (als Polizist, Retter, etc) .
    Zudem findet es wohl im Nachhinein niemand wirklich lustig, wenn jemand (zbsp aus seinem Umfeld) nach so einer Dummheit sein Leben nicht mehr normal leben kann und an einen Rollstuhl etc. gefesselt ist! Aber ich vermute mal, dass dieses Szenario für viele der Mitläufer schon viel zu weit gedacht ist, da sie (in ihrem Rausch) nicht viel mehr IQ als ein trockenes Stück Brot haben.

  • Quote from larlf

    sorry, bin halt nöd us de Ultras Szene, wür mi demfall interessiere was dänn i dem Bericht alles nöd stimmt.


    das zum bispiel:


    P.S.: Eine leere Ultra-Tribüne hat am Ende auch etwas Positives: Es gibt keine Pyro-Ausschreitungen mehr!


    pyro-ausschreitungen? hä? :nixwiss: randale vo de pyros? tüend die sich gägesitig abschlah oder gar azünde? :rofl:


    de bricht chunt mer also au eso vor, als heten de redaktor vo de kultursite gschribe. eine wo ersch no no nie im läbe amene fuessball match gsi isch!



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

  • ja, das macht bestimmt kei Sinn, aber für mich hät au de Artikel gwüsses wo stimmt und ich komisch finde und wie gseit: ich känne d‘ultras szene im Fuessball nöd + lahn mich gern ufkläre!


    was ich zbsp komisch finde:


    - wieso macheds en Boykott vo öppis wo ja bereits abgschlosse isch?


    - wieso chönds zbsp bestimme wer uf d‘Tribüne dörf + wer nöd?


    - wieso schadet mer „sim“ Klub mit dämliche Aktione und chan sich i so Gruppierige verstecke? (Plakat, Pyro, etc)


    Klar wett au de Artikel nur das, wo hüt all wännd: Klick generierä.


  • http://www.nordwestkurve.net/
    da alles nahzlese


  • danke, ist interessant und "verhamlost" den Artikel von Draxler vor allem in Bezug, dass die Leute daran gehindert wurden das Spiel zu sehen.
    Womit ich mit ihm aber übereinstimme ist, dass sich viele aus dieser Szene def. viel zu Wichtig nehmen!
    Sorry, aber der Sport geht auch ohne sie weiter, auch wenn die Choreos von Frankfurt unbestritten der Hammer sind!


    Ich bin auch nicht fan von den Zerstückelungen der Spieltage und Privatisierung der Übertragungen, aber die Frage ist: was bringt einem Klub mehr Geld und nachdem werden sich wohl die Meisten richten. Es sei denn, man verzichtet auf die teuren Spieler und gibt sich mit dem Rest zufrieden geben, aber diese Szenen sind halt zahlenmässig nicht riesig und rein aus finanziellen Gründen könn(t)en viele darauf verzichten.


  • Gibt natürlich noch andere Meinungen. Habe Freunde in Frankfurt, ein Paar, beide seit Kindsbeinen SGE Fans, Dauerkarte seit Jahrzehnten, sie besucht jedes Spiel in Europa, man fliegt auch für die Saisonvorbereitung im Winter nach Florida, kurz: Hardcore Fans. Trotzdem sehen die zwei das anders als die Kurve. Ein Club, mehrere Meinungen!

  • mal hoffen, dass man in Zukunft auch bei den anderen unnötigen Idiotenaktionen ähnlich wie heute in Sinsheim reagiert und es nicht ein Einzelfall bleibt, nur weil es einen mit Kohle getroffen hat!
    auch wenn die Aktion ja eigentlich nicht (nur) auf Hopp gezielt hat, bin ich der Meinung: es wäre langsam Zeit gegen diesen Trend aufzustehen, damit man sein Gegenüber wieder respektiert und so behandelt, wie man selber behandelt werden möchte!
    Emotionen sind ok, aber nicht geplante Beleidigungen, wegen Hautfarbe, Herkunft, etc

  • yups, das wäre der einzig richtige Weg, wenn konsequent Alles bestraft würde, bis es endlich aufhört!


    aber ob das das dann in der Schlussphase gemacht wird, auch wenn das Spiel noch nicht entschieden ist, das bezweifle ich stark.


    war es Streich, der es gesagt hat?
    wir haben heute eine grosse anonyme Empörungskultur, aber niemand steht wirklich auf und wehrt sich dagegen.
    so langsam aber sicher ist in den deutschen Stadien ein Gegentrend ersichtlich, aber es braucht immer jemanden der sich wehrt und von anderen dabei unterstützt wird


  • Nee, das isch so en Prof. im Aktuelle Sportstudio gsi. Aber rächt er so oder so. Und (LEIDER) wie immer: Will sich es paar dutzend Idiote nöd chönd einigermasse
    chönd aständig oder zu mindischt im Rahme verhalte, werdet nachher Massnahme igführt, wo mer quasi nix, nüt, nada meh dörf säge oder rüefe. Lueg emal die
    "klinischi Premier League" a. Det dörf KEINE meh irgendöppis gäge en Gägespieler meh rüefe - suscht isch d'Saisoncharte für immer weg und e Hammer-Buess
    git's obe druf.


    Für eus übersetzt: Es "Sitz zu Sau", "Schw... Pavoni", "Oh Fige du A.....", "Bykow, Chomutov f. euch is A.", "Wick, Wick, Wick an Str...", "Suter, Suter, Schweinefu..."
    etc. etc. etc. würdi hüt mit enere öffentliche Hinrichtung bestraft werde.


    Was würd ächt mit dene passiere wo "De Tosio hät e Glatze" gruefe händ? Nur Zunge useschniede wahrschinlich.....


    Und jetzt bitte, bitte nöd falsch verstah: Ich finde es gaht GAR NÖD en Mänsch mit emene Fadechruz i de Kurve z'zeige! Genau gliich beschisse isch es gsi,
    wo mir Z-Fans (nei, bin nöd debi gsi, aber da ich Z-Fan bin halt ebe doch MIR Z-Fans!) es Transparent mit em Zuger Attentäter wo's Stadtparlament (glaubs)
    zämegschosse hät ufeghebt hät! Sorry, das isch eifach nur ganz, ganz krass die unterschti Schublade.


    Aber u.a. genau wäge söttige Aktione (und ja, isch nöd nur wäge dem - scho klar! Au Rauchbombe etc. ghört da dezue - völlig hohl!) "dörf" mer jetzt als Uswärtsfan
    in Zug sis Gsicht fötele lah und sini Personalie hinterlege. Darum nomal: Wäge so hirnlose Aktione wie i de Buli de SA werdet nachher Massnahme umgsetzt werde,
    wo alli beträffet und v.a. die am härtischte bestraftet, wo ihri Kurve als Rechtsfreie Raum gsehnd. - Sälber schuld.


    Ich han's übrigends als Zeiche würkli guet gfunde, händ d'Hoffeheimer und d'Bayern Spieler die letschte 13 Min. numme no echli bällelet. Hät mich as WM-Fuessballspiel
    vo Deutschland gäge Österreich im 1982 erinneret .......
    Lang, lang ist's her!

  • Wär spannend gsi zum luege was Bayern gmacht het us däre Situation hetteds nöd 6-0 gfüehrt sondern es wär 0-0 gsi oder so... Jetzt sinds die Grösste debi isch es so öpis vo klar, dass das einzig und elei am Spielstand gschuldet gsi isch...


    Näbedbi, absolut dinere Meinig was de Rest agaht, absolut undescherschti, so Zügs gaht alles gar nöd!!! Aber es isch mal wieder alles sehr schiheilig, rieeese Ufregig und das "nur" wills e ganz wichtigi Person im Dütsche Fuessball betrifft wo uuuunglaublich vill Geld usgit, au für de DFB! That's the only reason und das stinkt mir eifach!

  • ich dänke au, dass es keis Ballgeschiebe geh hetti, wänn s'Spiel nöd scho entschiede gsi wär!
    Wobie mer bim Hopp säge muen, dass er ja nöd nur für de Dütschi Fuessball viel gmacht hät, sondern au sust für d'Lüüt i de Region.
    Und er isch jetzt halt Zielschiebe gsi, nachere Wuche wo doch uf paar Ereignis uf de Räng reagiert worde isch und DAS find ich s'absolut wichtigste:
    dass d'Lüüt uf de Räng sich gäge die paar Idiote wehred!!!
    drum hoff ich scho, dass es au wieterhin bi allne Vorkomnis e Reaktion geh wird und demit isch natürlich nöd es "Sitz Du Sau" oder en sustige Arsch gmeint, sondern halt würklich diskriminierendi Sache und vor allem, wänns nöd nur en einzelne Idiot isch (aber au dänn dörf reagiert werde, kei Frag).


    klar, jetzt isch d'Frag: wo machsch d'Gränze, wänn reagiersch, wie reagiersch, etc.
    aber nomal: solang d'Lüüt uf de Räng, und am liebste die us de betroffene Kurve, sälber reagiered, wär das mal en Afang zum d'Idiote us em Stadion use bringe...


  • Genau gliich beschisse isch es gsi,
    wo mir Z-Fans (nei, bin nöd debi gsi, aber da ich Z-Fan bin halt ebe doch MIR Z-Fans!) es Transparent mit em Zuger Attentäter wo's Stadtparlament (glaubs)
    zämegschosse hät ufeghebt hät! Sorry, das isch eifach nur ganz, ganz krass die unterschti Schublade.


    Ich wett jetzt kein Seich verzelle, aber i minere Erinnerig händ d'Berner in Zug es Plakat ufe ghebed mit de Ufschrift "Danke, Fritz".


    Falls Fans vom Z au so öppis gmacht hetted, hetti das nöd mitübercho oder falsch in Erinnerig.

  • Ich würd au säge es sind nöd Z Fans gsi! Früener isch aber alles andersch gsi: Biel Tschernobiel oder Schweizerhalle brennt häd niemert gstört, mer häd glachet.

  • Quote from Reto

    Ich wett jetzt kein Seich verzelle, aber i minere Erinnerig händ d'Berner in Zug es Plakat ufe ghebed mit de Ufschrift "Danke, Fritz".


    Falls Fans vom Z au so öppis gmacht hetted, hetti das nöd mitübercho oder falsch in Erinnerig.


    Mea culpa, ja sind d‘Berner gsi, korräkt. D‘ZSC Jungs händ au welle öppis i dere Art welle ufehebe, sind aber vo de Security g‘hinderet, bzw. mit em Wasserschluch abgsprützt worde......



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!