• Post by Ouimet ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • [quote='Larry','https://forum.zscfans.ch/thread/2623-gr%C3%B6nborg/?postID=149870#post149870']

    3 (Auswätärts-)Siege in Serie. Und auf einmal wird dieser Fred sehr, sehr still……

    Fakt: Wenn er am Ende nicht den Titel holt waren es vier verlorene Jahre!


    Denke es hat sich jeder damit abgefunden das er dieses Jahr noch macht.

    [/quote]

    Naja, sollte unser Team wieder 2 Spiele hintereinander verlieren könnte es wieder „Bananenschachtel-mässig“ rumpeln.


    Wie gesagt, die beiden Niederlagen an sich kann und muss man verkraften, auch wenn man enttäuscht und verärgert ist. Wo ich echt Mühe hatte, war die Art wie sie zu Stande gekommen sind, mit welcher Einstellung man aus Z-Sicht diese Spiele bestritten hat.


    MIR SIND ZÜRI



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • 3 (Auswätärts-)Siege in Serie. Und auf einmal wird dieser Fred sehr, sehr still……

    Mein Problem mit Grönborg waren nicht die Niederlagen, sondern Art und Weise mit dieser unmotivierten Spielweise. Lugano habe ich nicht gesehen, Lausanne über 2/3 katastrophal, gegen Biel wars gut.


    Aber wie schon zur Saisonprognose gesagt, ich kämpfe mich lieber auf den 5. Platz als mit lari-fari-Hockey 2. zu werden.

  • 3 (Auswätärts-)Siege in Serie. Und auf einmal wird dieser Fred sehr, sehr still……



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Ich war bei 2 Niederlagen vor Ort und einem Sieg. Vor Ort nervt es doppelt. Die ersten beiden Spiele waren unerträglich. Lugano war: ich habe nix erwartet und wurde enttäuscht. Lausanne dann dank einem fulminanten Drittel besser. Es war logischerweise nicht immer alles so schlecht wie in den emotionalen Momenten beschrieben. Aber es noch längst nicht alles so gut wie du es grade darstellst. Und ja, du hast ziemlich die Füsse still gehalten und kommst jetzt im Nachgang als.. ich habs ja gesagt. Kann man machen ja.

  • Mein Problem mit Grönborg waren nicht die Niederlagen, sondern Art und Weise mit dieser unmotivierten Spielweise. Lugano habe ich nicht gesehen, Lausanne über 2/3 katastrophal, gegen Biel wars gut.


    Aber wie schon zur Saisonprognose gesagt, ich kämpfe mich lieber auf den 5. Platz als mit lari-fari-Hockey 2. zu werden.

    Danke ✍️

  • Aber wie schon zur Saisonprognose gesagt, ich kämpfe mich lieber auf den 5. Platz als mit lari-fari-Hockey 2. zu werden.

    Ja, da hat hald jeder seine eigene Wunschvorstellung. Ich behaupte, dass ca. ein Drittel nie wirklich zufrieden ist. Schlussendlich zählen die Fakten, d.h. die Punkte und das Endresultat. Hinzu kommt noch die Sitzposition, TV Übertragung und die Stimmung. Wenn dann noch in der Pause lange auf das Bier gewartet werden muss, kann durchaus die negative Wahrnehmung noch verstärkt werden. Eine Mannschaft die alles perfekt macht ist langweilig, wo bleibt die Spannung und was macht das Forum?

  • Mein Problem mit Grönborg waren nicht die Niederlagen, sondern Art und Weise mit dieser unmotivierten Spielweise. Lugano habe ich nicht gesehen, Lausanne über 2/3 katastrophal, gegen Biel wars gut.


    Aber wie schon zur Saisonprognose gesagt, ich kämpfe mich lieber auf den 5. Platz als mit lari-fari-Hockey 2. zu werden.

    gut geschrieben :thumbup:

    • New
    • Official Post

    Aber es noch längst nicht alles so gut wie du es grade darstellst. Und ja, du hast ziemlich die Füsse still gehalten und kommst jetzt im Nachgang als.. ich habs ja gesagt. Kann man machen ja.

    1. Wo steht dass ich es "so gut dargestellt" habe?? Nur weil ich nicht einfach wie viele Pläris drauf haue heisst das noch lange nicht, dass ich alles gut finde.

    Im Gegenteil, ich habe mich über die ersten beiden Spiele fürchterlich aufgeregt. Aber du kannst mich gerne eines besseren belehren, dass ich unser Team

    so super dargestellt habe wie du es mir unterstellst. Bin gespannt! Und sonst: Psssst .........


    2. Ich schreibe NIE während der Spiele. Weil - Achtung, 3 Euro ins Phrasenschwein - im Hockey alles passieren kann. Ausserdem schaue ich die Spiele, welche

    ich nicht live im Stadion sehe meistens zeitversetzt.


    3. Ich habe nur geschrieben, dass es im Gröni-Fred auf einmal ganz, ganz still geworden ist. Ob ich damit Recht hatte?

  • 1. Warum sollte ich schweigen….und nein ich werde mir nicht die Zeit nehme, deine Posts rauszusuchen und nochmals zu lesen. Aber ich präzisiere. Bei dir ist das Glas in der Tendenz immer eher halbvoll und bei mir bei solchen Spielen wie in Langnau halbleer.

    2. Ja ist deine Art. Und ich hab meine Art. Das belebt das Forum. Ohne die emotionalen Nörgler wäre hier gar nix los. So siehts aus..

    3. Klar. Mit dem aktuellen Stand der Dinge ist die Trainerfrage vom Tisch. Was ja nicht heisst, das hier Gröni alle gut finden. Aber was willst über den Trainer schreiben, wenn es nix zu schreiben gibt.

  • Frage für einen Freund:


    da die letzten beiden Spiele nun gewonnen wurden. Gemäss Scoreboard ja ziemlich klar.


    Hat Gröni das System angepasst? Weil man sah ja angeblich keins - und nun gewinnen wir. Haben wir nun ein System?




    Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

  • Ich antworte für meine charmante Nachbarin die hier mitliest. Natürlich hat der Z ein System, das Grönborg vorschwebt und er spielen lässt. Es ist dann nicht erkennbar, wenn die Spieler es mit dem Schlittschuhlaufen nicht so haben und lieber ein bisschen tempolos rumkurven.


    Es gibt allerdings sogenannte Experteren die finden, dass der Z mit etwas mehr Tempo and Transition besser fahren.

    • New
    • Official Post

    1. Warum sollte ich schweigen….und nein ich werde mir nicht die Zeit nehme, deine Posts rauszusuchen und nochmals zu lesen. Aber ich präzisiere. Bei dir ist das Glas in der Tendenz immer eher halbvoll und bei mir bei solchen Spielen wie in Langnau halbleer.

    Wer lesen kann/will/es tut ist im Vorteil.

    Nur weil ich kein Polterer und Stammtisch-Plauderi bin, heisst es mein Glas ist halb voll? Nee-nee. Ich habe mich - wie bereits geschrieben - UNFASSBAR über

    die ersten beiden Niederlagen geärgert. Und wie du schreibst, ist der Ärger jeweils noch grösser, wenn man live im Stadion ist. Und ich bin oft im Stadion, sehr

    oft. Sei es Auswärts oder Zuhause. Die paar Games konnte ich Corona-bedingt nicht besuchen. Hat mich echt brutal erwischt (Nein, bitte bitte keine neue

    Corona Diskussion, merci). Mich SCHMERZEN Niederlagen genau so, und zwar echt heftig! Nur habe ich einfach nicht die Erwartung, dass wir "die Liga rocken,

    weil wir sooo ein geiles Team haben und über ein unfassbar viel grösseres Budget als aaaaaaaalle anderen Teams verfügen". Ausserdem hat mich mein Vater

    gelernt, mal einfach auch die Fresse zu halten, wenn man meint man sei irgendwie ungerecht behandelt worden oder die Erwartungen wurden nicht erfüllt.


    Man bleibt cool, reflektiert, analysiert - und dann agiert man. Wallsons Entlassung war ok, einfach zu spät. Da hat es gereicht mit ein paar Exponenten des

    Vereins zu sprechen während dieser Ära. Aubin hätte ich nicht entlassen, da ist das Team einfach richtig Scheisse gewesen, da hat es innerhalb des Teams

    brutal "gegärt". Und er hat noch (fast) das Beste rausgeholt.


    Aber ja, man darf selbstverständlich emotional so frustriert sein, dass man die Wände einschlagen möchte und Bananen-Schachteln für evtl. fehlbare

    Menschen, die ihren Job nicht nach dem persönlichen Gusto ausführen, bereit stellen. Nur ist dies nicht mein Ding. Ja, bis zu einem gewissen Grad ist

    das auch amüsant. Darum lesen wir den KZ auf watson oder blick.ch. Aber wenn's zu viel wird gibt's halt eine kleine Gegenreaktion.


    Ich spiele da nicht auf dich persönlich an Blackstar - finde dich ja wirklich "en geile Siech". Aber ja, man darf/soll/muss auch anderer Meinung sein. Nur sollte

    man dann nicht so dünnhäutig reagieren, wenn man selber mit der grossen Trainer-Sportchef-sind-Scheisse Kelle anrührt und dann auch etwas Feedback

    dazu erhält. Meine Meinung.

  • Post by Dagobert ().

    This post was deleted by the author themselves ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!