EVZ vs ZSC, Final Spiel 5, Mittwoch 27.04.2022

  • Er wird vermutlich gar nicht wechseln, dafür ist die Not noch zu wenig gross. Eigentlich steht man erst in Game 7 wieder mit dem Rücken zur Wand.

    Denke ich auch. Er wird wegen einer Niederlage noch nichts an der Aufstellung ändern. Und Krüger wird allein schon wegen seiner Bully-Statistik bleiben.

  • Ich würde Heute Roe bringen für den finnischen Verteidiger.

    Sehe ich auch so. Aber nur sofern Geering Topfit ist unf spielt. Sollte dies so sein dann bitte mit Trutmann aufstocken bzw unter die ersten 6 Verteidiger. Roe für Diem in die dritte Linie und Diem für Aeschlimann in die 4te. Aeschlimann als 13. Stürmer.

    Ich vermute eher dass wir heute nochmals das gleiche Lineup sehen. Sollten wir aber wieder eine „klare“ Niederlage haben heute Abend und die erste Linie fast die einzige ist die richtig powert, dann wäre dies definitiv eine sinnvolle Option. Aber eben Defense First! Sollte Geering nicht Fit sein, dann hat sich diese Frage geklärt

  • Für die Abergläubigen unter euch: gestern ist mir ein Glas kaputtgegangen und heute Mittag hat mir ein Vogel auf die Tasche gekackt...

    Darum kommts gut heute :nick: :nick:

    Hoffe aber trotz allem auf einen fitten Geering.

  • Warum nicht Kovar mit Waeber ersetzen ... nicht leistungsbedingt, würde uns aber Optionen geben ...

    der Ü30 - Sturm wirkt ein bisschen müde ... evtl. Krüger oder Azevedo pausieren lassen und Roe bringen

    dazu Q in den 3. Sturm ....

    wäre ein bisschen Überraschung mit frischen Kräften und könnten bei Misslingen, am Freitag back to the Roots gehen ....

  • Warum nicht Kovar mit Waeber ersetzen ... nicht leistungsbedingt, würde uns aber Optionen geben ...

    der Ü30 - Sturm wirkt ein bisschen müde ... evtl. Krüger oder Azevedo pausieren lassen und Roe bringen

    dazu Q in den 3. Sturm ....

    wäre ein bisschen Überraschung mit frischen Kräften und könnten bei Misslingen, am Freitag back to the Roots gehen ....

    Da habe ich vollstes Vertauen in RG das er weiss was, weshalb er wie tut für den Pokal.

  • Warum nicht Kovar mit Waeber ersetzen ... nicht leistungsbedingt, würde uns aber Optionen geben ...

    der Ü30 - Sturm wirkt ein bisschen müde ... evtl. Krüger oder Azevedo pausieren lassen und Roe bringen

    dazu Q in den 3. Sturm ....

    wäre ein bisschen Überraschung mit frischen Kräften und könnten bei Misslingen, am Freitag back to the Roots gehen ....

    Ist zu früh....würde er ev. in Game 7 machen nachdem wir 3x verloren haben......was wir ja nicht hoffen!

  • Wenn die Mannschaft so nervös ist wie am Montag, würden einige Wechsel gut tun. Kovar raus und Roe rein. Aber bis jetzt war man nie nervös und zeichnete sich durch Nervenstärke aus. Die Frage ist halt, ob man auch mal ein Spiel deutlich gewinnen kann. Bislang gelang das einzig gegen Fribourg in Spiel 4 mit Kovar. Kein einfacher Entscheid. Ich würde es rein intuitiv versuchen mit einem Goaliewechsel. Mit Roe könnte man einige Tore mehr erzielen.

    Geistermeister 2022 ZSC Lions

  • Wenn die Mannschaft so nervös ist wie am Montag, würden einige Wechsel gut tun. Kovar raus und Roe rein. Aber bis jetzt war man nie nervös und zeichnete sich durch Nervenstärke aus. Die Frage ist halt, ob man auch mal ein Spiel deutlich gewinnen kann. Bislang gelang das einzig gegen Fribourg in Spiel 4 mit Kovar. Kein einfacher Entscheid. Ich würde es rein intuitiv versuchen mit einem Goaliewechsel. Mit Roe könnte man einige Tore mehr erzielen.

    Nein, die Mannschaft nahm es zu easy.

  • Nein, die Mannschaft nahm es zu easy.

    Ich glaube nicht, dass man es zu easy nahm. Die Mannschaft ist richtig eingestellt ins Spiel 4 gegangen, relativ schnell in Führung gegangen und hätte eigentlich ein zweites Tor erzielen müssen. Der Ausgleich hat dann irgendwie dazu geführt dass mental sowohl bei Zug als auch bei uns etwas passiert ist. Und zwar nicht nur bei der Mannschaft sondern auch auf den Rängen.

  • Ich glaube nicht, dass man es zu easy nahm. Die Mannschaft ist richtig eingestellt ins Spiel 4 gegangen, relativ schnell in Führung gegangen und hätte eigentlich ein zweites Tor erzielen müssen. Der Ausgleich hat dann irgendwie dazu geführt dass mental sowohl bei Zug als auch bei uns etwas passiert ist. Und zwar nicht nur bei der Mannschaft sondern auch auf den Rängen

    Wirklich ganz einfach, die Fan-Kurve war zu leise im Vergleich du den Zugern und da die Klatschen fehlten, übernahmen die Zuger Fans das Diktat im Hallenstadion.

    Deshalb, sollte es zu einem weiteren Spiel im Hasta kommen, KLATSCHEN VERTEILEN!

    Edited once, last by Danny (April 27, 2022 at 5:21 PM).

  • Da riskierst du aber Stadionverbot

    Nicht wenn diese offiziell verteilt werden und dann nur korrekt gebrauchen :geil: :welle: :geil:

    Oder einfach die Hände benützen zum KLATSCHEN!!!!!

    Reicht eben nicht gegen die extrem motivierten Zuger Fans aus. Auf der ZSC Bank werden nur die Zuger gehört. Die Fan-Kurve diagonal auf der anderen Seite ist weiter als zu den Zuger Fan-Kurve.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!