Und jetzt wie weiter? Ansprüche und Wirklichkeit

  • Die Anordnung einer Analyse über den Zustand eines Unternehmens wäre eigentlich CEO-Sache. Geht ja nicht nur um die 1. Mannschaft.
    Aber der hat wohl selber kein Interesse.

  • Na ja, Finalteilnahme, Umzug in eines der geilsten Stadion in Europa, lokale ownership mit langjährigem Comittment, so schlecht kann der Zustand des Unternehmens nicht sein.

    Dito, aber der Masstab bei den einen orientiert sich nur an der Perfektion! Und gleichzeitig gilt, "nobody is perfect". Aufruf, diejenigen, die schon ein richtiges Strategie Paper einer erfolgeichen Unternehmung selbständig erstellt haben, sollen sich bitte melden?

  • Ich interessiere mich bloss für die Analyse, die angekündigt wurde. Es wurde eine Frage gestellt und die Antwort für später angekündigt.


    Es würde mich auch interessieren, wie man das Vergeben von vier Meisterpucks einordnet. Es sind offene Fragen, die nun vergessen gehen.


    Was sagt Leuenberger? Was sagt Grönborg? Und Walter Frey? Herr Zahner? Sie alle werden das Finale bestimmt noch nicht gedanklich abgelegt haben.


    Es interessiert mich weniger, was man dann im Sommer bei der Pressekonferenz für Ziele vorgibt.

  • Na ja, Finalteilnahme, Umzug in eines der geilsten Stadion in Europa, lokale ownership mit langjährigem Comittment, so schlecht kann der Zustand des Unternehmens nicht sein.

    Na ja, wenn dir ein Meistertitel in 8 Jahren genügt und du zufrieden bist, dass in den letzten Jahren nur sehr selten Spieler aus dem eigenen Nachwuchs aufsteigen konnten, ok dann hast du recht.

  • Na ja, Finalteilnahme, Umzug in eines der geilsten Stadion in Europa, lokale ownership mit langjährigem Comittment, so schlecht kann der Zustand des Unternehmens nicht sein.

    Das ist halt die Frage was wir wollen: ein erfolgreiches Unternehmen oder ein erfolgreicher Sportverein. Wie BMW richtig sagt, ist von der Titelausbeute der letzten Jahre her der Anspruch im Sinne von "Mir sind Züri" sicherlich höher als "nur" ein Titel aus 8 Jahren. Und das erfolgreiche Unternehmen sind wir ja eigentlich auch nicht, wenn da jedes Jahr ein Defizit gedeckt werden muss...

  • Wieso sollten sie das öffentlich machen? Das wird nicht passieren.

  • Nach dem 3:0 in der Serie und dem 1:0 im vierten Spiel waren wir ja schon Meister und haben uns auch so gefühlt. Nur auf dem Papier stimmt es nun leider nicht. Auch egal.

  • Noch einige Fragen offen...wer kommt alles definitiv? Bleibt Grönborg? :nixwiss:


    Ansonsten Zeit für die Sommerpause! :winke:

    Sommerpause, ist ein schlimmes Wort!

    Ein paar Monate ohne Hockey.

    Aber zum Glück beginnt ja bald das Sommertraining! 💪💪💪

  • Noch einige Fragen offen...wer kommt alles definitiv? Bleibt Grönborg? :nixwiss:


    Ansonsten Zeit für die Sommerpause! :winke:

    Ich gehe davon aus er bleibt. Sonst hätte man das wohl schon kommuniziert. Ich rechen noch mit einem Finnen, Tschechen und einem Schweizer als Zuzug. Könnte dann noch den einen oder anderen Abgang a la Marchon bedeuten...

  • Ich gehe davon aus er bleibt. Sonst hätte man das wohl schon kommuniziert.

    Alles andere wäre auch komisch, ist jetzt ja einen Monat her… Und ich denke man wird sich mit ihm auch ausgetauscht haben bezüglich Kaderplanung für die nächste Saison.

    • Official Post

    Ich gehe davon aus er bleibt. Sonst hätte man das wohl schon kommuniziert. Ich rechen noch mit einem Finnen, Tschechen und einem Schweizer als Zuzug. Könnte dann noch den einen oder anderen Abgang a la Marchon bedeuten...

    Bin immer davon ausgegangen das er bleibt. WF mag keine Leute entlassen. Laste ihm aber das passive Coaching im Final an nachdem Zug Spiel für Spiel aus dem 3:0 ein 3:4 gemacht hat.


    Nun muss geliefert werden oder ich hinterfrage auch noch andere Leute im ZSC nicht nur den Coach, wobei immer noch die Frage ist welche "Macht" hat SL überhaupt....ich denke sie ist sehr eingeschränkt....er muss immer und überall alles abnicken lassen von Leuten die sehr konservativ denken. :nixwiss:


    Druck ist nun noch mehr vorhanden, und ich bin mir auch nicht sicher wie gross der Knacks im Team ist das man ein 3:0 nicht ins Ziel bringen konnte.


    Ein Selbstläufer wird das auf jeden Fall nicht! Könnte auch eine weitere grosse Enttäuschung werden....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!