ZSC - Biel 15.02.2023

  • So, nachdem das Spiel gegen Genf ein riesen Erfolg war (Gruss an Blackstar), hoffe ich nicht auch noch Schiffbruch zu erleiden. :)

    Sage nur, hoffentlich ist die Defense gut wie immer und Hrubec bleibt gesund. Unsere Offensive zeigt sich heute so willig und motiviert wie Teenies auf dem Springbreak. Dann kommt es heute gut. 💪💪💪

  • So, nachdem das Spiel gegen Genf ein riesen Erfolg war (Gruss an Blackstar), hoffe ich nicht auch noch Schiffbruch zu erleiden. :)

    Sage nur, hoffentlich ist die Defense gut wie immer und Hrubec bleibt gesund. Unsere Offensive zeigt sich heute so willig und motiviert wie Teenies auf dem Springbreak. Dann kommt es heute gut. 💪💪💪

    Das Spiel gegen Genf war wie erwartet. Es endete 0:0 vor leeren Zuschauerrängen. Keine einzige Strafe, beide nicht spielende Goalies mussten

    keinen einzigen Save zeigen. Kein Check wurde fertig gemacht.

    Aber das Beste: Keine Coaches Challenge und kein langes Videostudium der Schiris......... immerhin.

    Heute also gegen Biel. Wir haben z.Z. 7 Punkte Rückstand. Bei einem Sieg nach 60 Min. wären es dann "nur" noch deren 4.

    Ein Schelm, wer diesbezügliche Gedanken hat :floet: ......

  • Ich hatte gehofft die Pause bewirkt was beim Team...aber leider wird immernoch unfassbar langweiliges Eishockey gespielt...wenn man das überhaupt Eishockey nennen kann..

    Jop. Bisher es Guetnacht-Spiel. Offensiv wieder sehr harmlos, Powerplay wieder schlecht, Defensiv wieder einigermassen kompakt, gut / wie auch der Torhüter. Das kennen wir nicht anders…

    Erkennt das SL eigentlich nicht, oder wieso wurde nicht noch ein ausländischer Skorer verpflichtet? Marktlage?

    Und jaja, ihr könnt mir schon sagen, dass Ghetto und Hollenstein fehlen und daher die Offensive etwas schwächer ist, was gewissermassen auch stimmt. Aber erstens waren wir auch mit Ghetto und Hollenstein offensiv zu harmlos und zweitens können wir uns nicht darauf verlassen, dass es keine Verletzten in den Playoffs gibt.

    Zusätzlich sind wir dazu gezwungen durch Waeber‘s Out immer eine ausländische Lizenz für den Torhüter zu besetzen (Hrubec) und Lehtonen ist ebenfalls gesetzt. Heisst auch da hat man keinen Spielraum und kann nicht alle offensiven Ausländer spielen lassen.

    Ob das gut kommt… Jedenfalls ist es bei mir eine Hoffnung, aber keine Überzeugung.

    Edited once, last by Manuel (February 15, 2023 at 8:28 PM).

  • Jop. Bisher es Guetnacht-Spiel. Offensiv wieder sehr harmlos, Powerplay wieder schlecht, Defensiv wieder einigermassen kompakt, gut / wie auch der Torhüter. Das kennen wir nicht anders…

    Erkennt das SL eigentlich nicht, oder wieso wurde nicht noch ein ausländischer Skorer verpflichtet? Marktlage?

    Und jaja, ihr könnt mir schon sagen, dass Ghetto und Hollenstein fehlen und daher die Offensive etwas schwächer ist, was gewissermassen auch stimmt. Aber erstens waren wir auch mit Ghetto und Hollenstein offensiv zu harmlos und zweitens können wir uns nicht darauf verlassen, dass es keine Verletzten in den Playoffs gibt.

    Zusätzlich sind wir dazu gezwungen durch Waeber‘s Out immer eine ausländische Lizenz für den Torhüter zu besetzen (Hrubec) und Lehtonen ist ebenfalls gesetzt. Heisst auch da hat man keinen Spielraum und kann nicht alle offensiven Ausländer spielen lassen.

    Ob das gut kommt… Jedenfalls ist es bei mir eine Hoffnung, aber keine Überzeugung.

    Nachdem alle anderen Topshots geholt haben…

    Markt ist doch komplett klamm

  • Ja, ich trauere immernoch Granlund und/oder Hartikainen nach. Das wären Torschützen gewesen, die wir brauchen und würden Vorbereiter wie bspw Lehtonen oder Azevedo auch besser machen.

    Bin bei dir, Granlund wurde uns ja von den Medien als gemacht verkauft, umso ernüchternd finde ich es. Hartikainen Jumbo why not. Aber ja, zur Not holen wir die GCK Ausländer hoch…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!