Eishockey-Arena Zürich

  • Geilgeilgeiiiiiiiiilll!!!


    danke für die Fotos

  • Ja, die zweitletzte Reihe. Wie gesagt, wir wollten einfach 5 Karten nebeneinander und dies möglichst mittig. Ausserdem waren wir früher im 3. Rang und dies ist wohl bei der Zuteilung der Plätze auch noch ein Thema gewesen. Ihr kennt es ja, vorgesehen ist der 3.Rang hinter dem Tor.

    mein photo ist von hier fotografiert:


  • Wenn ich mir diese Fotos anschaue, danke übrigens für's posten, steigert sich meine Vorfreude aufs neue Stadion ins unermessliche, könnte es sein, dass wir das Alte - resp. Neue - Hasta sehr schnell nicht mehr vermissen? Natürlich sind dort die Geschichten über Krutov, Rauch, Titel, usw. verankert, diese werden durch den Umzug auch nicht weg genommen aber es gibt jetzt wieder Platz für neue Geschichtem im neuen Tempel und darauf freue ich mich!

    Und ja CHF 5.00 fürs Phrasenschwein: "heute beginnt die gute alte Zeit von morgen".

    • Official Post

    Wenn ich mir diese Fotos anschaue, danke übrigens für's posten, steigert sich meine Vorfreude aufs neue Stadion ins unermessliche, könnte es sein, dass wir das Alte - resp. Neue - Hasta sehr schnell nicht mehr vermissen? Natürlich sind dort die Geschichten über Krutov, Rauch, Titel, usw. verankert, diese werden durch den Umzug auch nicht weg genommen aber es gibt jetzt wieder Platz für neue Geschichtem im neuen Tempel und darauf freue ich mich!

    Und ja CHF 5.00 fürs Phrasenschwein: "heute beginnt die gute alte Zeit von morgen".

    Never ever! Das Alte Hasta - über das müssen wir gar nicht sprechen. Diese Kultstätte wir - für uns alte Säcke - für immer im Herzen bleiben.

    Beim neuen Hasta wird's viele geben, welche dies so sehen werden. Aber auch hier haben wir so geile Sachen erlebt (Meister 2008, als erstes

    Schweizer Team eine NHL Mannschaft - die Blackhawkes - geschlagen), Auston Matthews bewundert, Sulo und Segi verabschiedet, Meister-

    feier nach dem "sorry Chloote, es hät leider nöd ganz glanget" - Titel, etc.

    Plus habe ich persönlich zum ersten Mal meinen Sohn mit 3 Jahren ins Stadion mitgenommen und viele, viele coole Leute kennen gelernt und

    war während 1 1/2 Jahren Co-Statistiker des ZSC (mit Herzog damals, long time ago).


    Typisch alter Mann: Aber es fällt mir schwer zu glauben, dass die "Swisslife - Arena" (oder wie sie in 10 Jahren auch heissen mag), den gleichen

    Kultcharakter wie das Hallenstadion erreichen wird.


    Was nicht heisst, dass ich mich wirklich brutal auf unser (Eishockey-)Stadion freue - und wie!

  • Ich fand die alte Halle Kult. Als die Gegner noch mit Respekt und ein bisschen vollen Hosen antraten. Die neue, umgebaute Halle war ein nettes Eventstadion mit dem Charme eines Toi Toi Pissoirs. Die Stimmung war meist lau und wir waren immer mehr oder weniger geduldet. Natürlich spielt da auch die Entwicklung des ZSC bzw. die generelle Entwicklung des Sports eine Rolle. Ich glaube mit Stehplätzen etc. wird in der neuen Heimat auch in Sachen Fankultur was wachsen können. Freue mich!

  • alter mann? dann bin ich ja ururalter mann, denn ich schwärme vom alten und damit originalen hallenstadion...1971, da gabs welche im 3. rang, die im rechaud auf dem brenner mit brennsprit ein fondue anrührten und zu brot, käse und bier tüten rollten, bis sich die augen in den dämmerzustand begaben...

  • alter mann? dann bin ich ja ururalter mann, denn ich schwärme vom alten und damit originalen hallenstadion...1971, da gabs welche im 3. rang, die im rechaud auf dem brenner mit brennsprit ein fondue anrührten und zu brot, käse und bier tüten rollten, bis sich die augen in den dämmerzustand begaben...

    In dieser Reihenfolge? 😂😂

    • Official Post

    Never ever! Das Alte Hasta - über das müssen wir gar nicht sprechen. Diese Kultstätte wir - für uns alte Säcke - für immer im Herzen bleiben.

    Die 51 Jahre im HaSta werde ich nie vergessen. 14 Jahre NLB, 6 Meistertitel, Chicago.....machen die Halle unsterblich.


    Die neue Halle ist die Zukunft des ZSC, aber nicht meine. Die paar Spiele die ich dort noch am Anfang und am Ende jeder Saison sehen werde sind nicht der Rede wert. Es wird wohl auch dort Titel zu feiern geben, aber so wie am 1.4.2000 wird es nie mehr werden!

    • Official Post

    Ich fand die alte Halle Kult. Als die Gegner noch mit Respekt und ein bisschen vollen Hosen antraten. Die neue, umgebaute Halle war ein nettes Eventstadion mit dem Charme eines Toi Toi Pissoirs. Die Stimmung war meist lau und wir waren immer mehr oder weniger geduldet. Natürlich spielt da auch die Entwicklung des ZSC bzw. die generelle Entwicklung des Sports eine Rolle. Ich glaube mit Stehplätzen etc. wird in der neuen Heimat auch in Sachen Fankultur was wachsen können. Freue mich!

    Vergiss es. Niemand hatte Respekt vor dem Z im alten Hallenstadion. Bis zur 2. Saison als "Lions". Und die 60er waren vor meiner Zeit ........

    Aber in den 80er und 90er waren wir nichts anderes als Kanonenfutter. Die Gegner fanden's nicht immer lustig in der Halle, da es nach der

    2. Pause rauchgeschwängert war.

    Aber erstens haben damals noch viele Sportler geraucht und zweitens haben sie meistens 2 Punkte mitgenommen. Und wenn's wirklich

    abging auf den Rängen (und nein, die Mär dass in der Halle IMMER der Bär, bzw. der Löwe, getanzt hat stimmt einfach nicht. Ich war an

    Spielen, da waren knapp 3000 Leutchen in der Halle, da kam auch nicht gerade Bombenstimmung auf), dann hat's den Gegner auch

    Gefallen. Warum auch nicht? Stell dir vor du wirst fast 60 Minuten beleidigt, und gehst als Sieger vom Eis. Gibt's etwas Geileres??

    Frag mal den Hollenstein senior.


    Aber ja, Charme hatte das alte Stadion IMMER - keine Frage. Und viele Nazis, Glatzen ....... Einfach zum mal mit dieser rührseeligen Romantik

    aufzuräumen, dass früher wirklich ALLES besser gewesen ist.

  • [quote='ZSColin','war während 1 1/2 Jahren Co-Statistiker des ZSC (mit Herzog damals, long time ago)![/quote]

    Jetzt hör uf 😳 dä Kurt isch min Fuessballtrainer über fascht diä ganz Jugend gsi, hät mich gförderet und gforderet 🤙 zudem hät er mich zerscht zum FCZ-Fan gmacht und äs bitzli schpöter (viel ischnidänder) zum ZSC-Fan 😅definitiv sin Verdienscht 💪 d‘Wält isch ebä doch es Dorf 😂

    • Official Post
    [quote='ZSColin','war während 1 1/2 Jahren Co-Statistiker des ZSC (mit Herzog damals, long time ago)![/quote]

    Jetzt hör uf 😳 dä Kurt isch min Fuessballtrainer über fascht diä ganz Jugend gsi, hät mich gförderet und gforderet 🤙 zudem hät er mich zerscht zum FCZ-Fan gmacht und äs bitzli schpöter (viel ischnidänder) zum ZSC-Fan 😅definitiv sin Verdienscht 💪 d‘Wält isch ebä doch es Dorf 😂

    Interessant! Ja, de Kurt isch ganz en feine Typ gsi. Ich han ihm bim schaffe känneglernt und so hät er mich quasi inezoge.

    Aber ich bin eifach viiiiiel z'fescht Fan gsi. D.h. ich han d'Games gar nümme "gnosse", sondern nur no glueget wer ufem Feld

    staht bime Goal, wer wie viel Bullies günnt, wer en Zweikampf für sich entscheidet, vo wo gschosse wird und ob de Schuss

    blockiert, näbed s'Goal oder uf's Goal cho isch. Häsch alles müesse 1:1 notiere. Und dänn mit dem Blatt i de Pause em Trainer

    übergeh. An 1. Trainer chani mi gar nümme erinnere, aber Simpson/Muller händ das immer intensiv aglueget.


    Was cool gsi isch, häsch als offizielle Funktionär überall Zuegang gha, au i d'Kabine, usser i de de Pause und churz vor de Spiel.
    D'Spieler sind immer "ziemli" fründlich gsi, will sie gueti Stats händ welle ........ Und uf de Pressetribüne händ sich gwüssi Sportreporter

    wo da ine au scho gnännt worde sind, wie A....löcher beno. Funny times!

  • Interessant! Ja, de Kurt isch ganz en feine Typ gsi. Ich han ihm bim schaffe känneglernt und so hät er mich quasi inezoge.

    Aber ich bin eifach viiiiiel z'fescht Fan gsi. D.h. ich han d'Games gar nümme "gnosse", sondern nur no glueget wer ufem Feld

    staht bime Goal, wer wie viel Bullies günnt, wer en Zweikampf für sich entscheidet, vo wo gschosse wird und ob de Schuss

    blockiert, näbed s'Goal oder uf's Goal cho isch. Häsch alles müesse 1:1 notiere. Und dänn mit dem Blatt i de Pause em Trainer

    übergeh. An 1. Trainer chani mi gar nümme erinnere, aber Simpson/Muller händ das immer intensiv aglueget.

    Interessant. Ich verstehe heute noch nicht, wie man das "live" so gut aufschreiben kann.

    Ich meine, Hockey ist nicht wie Fussball, da kann es durchaus ein paar Schüsse pro Minute geben.

    Dann musst du aber gleichzeitig aufschreiben (beim richtigen Spieler) und schwupps, hast du vielleicht den Nachschuss verpasst, oder woher nun der nächste Schuss wirklich gekommen ist.

    Das mit dem "Spieler" auf dem Eis ist auch so ne Sache, wenn gerade ein Wechsel stattfindet, wem gibst du eine +1 :)


    Mich interessiert die Statistik immer sehr, kann mir aber nicht vorstellen, dass das wirklich mit einer Person so genau gemacht werden kann.


    WIe macht das z.B. die Liga oder eine Firma wie Sportradar? Wäre mal wirklich cool zu sehen wie das geht.

    • Official Post

    Ist heute nicht mehr nur 1 Person - ganz klar. Soweit ich weiss sind sie immer zu zweit. Ausserdem werden gewisse Stats auch vom anwesenden

    NL-Statistiker geführt, z.b. Time-On-Ice. Heute wird auch nicht mehr ganz so viel manuell aufgeschrieben, vieles übernimmt die Technik/IT.


    Damals war's alles Handarbeit - war krass. Auf jeden Fall für mich .......

  • Ist heute nicht mehr nur 1 Person - ganz klar. Soweit ich weiss sind sie immer zu zweit. Ausserdem werden gewisse Stats auch vom anwesenden

    NL-Statistiker geführt, z.b. Time-On-Ice. Heute wird auch nicht mehr ganz so viel manuell aufgeschrieben, vieles übernimmt die Technik/IT.


    Damals war's alles Handarbeit - war krass. Auf jeden Fall für mich .......

    Kann ich mir sehr gut vorstellen, mir haben früher die Statistiken im Fussball schon gereicht. Von "Spiel geniessen" war nicht mehr die Rede.

    Heute bin ich aber dankbar, hat die Liga eine Statistik-Seite mit allem Pipapo. Find ich gut.

  • [quote='ZSColin','https://forum.zscfans.ch/thread/1916-eishockey-arena-z%C3%BCrich/?postID=147871#post147871']
    [quote='ZSColin','war während 1 1/2 Jahren Co-Statistiker des ZSC (mit Herzog damals, long time ago)![/quote]

    <p>Jetzt hör uf 😳 dä Kurt isch min Fuessballtrainer über fascht diä ganz Jugend gsi, hät mich gförderet und gforderet 🤙 zudem hät er mich zerscht zum FCZ-Fan gmacht und äs bitzli schpöter (viel ischnidänder) zum ZSC-Fan 😅definitiv sin Verdienscht 💪 d‘Wält isch ebä doch es Dorf 😂</p></woltlab-quote><p>Interessant! Ja, de Kurt isch ganz en feine Typ gsi. Ich han ihm bim schaffe känneglernt und so hät er mich quasi inezoge.</p><p>Aber ich bin eifach viiiiiel z'fescht Fan gsi. D.h. ich han d'Games gar nümme "gnosse", sondern nur no glueget wer ufem Feld</p><p>staht bime Goal, wer wie viel Bullies günnt, wer en Zweikampf für sich entscheidet, vo wo gschosse wird und ob de Schuss</p><p>blockiert, näbed s'Goal oder uf's Goal cho isch. Häsch alles müesse 1:1 notiere. Und dänn mit dem Blatt i de Pause em Trainer</p><p>übergeh. An 1. Trainer chani mi gar nümme erinnere, aber Simpson/Muller händ das immer intensiv aglueget.</p><p><br></p><p>Was cool gsi isch, häsch als offizielle Funktionär überall Zuegang gha, au i d'Kabine, usser i de de Pause und churz vor de Spiel.<br>D'Spieler sind immer "ziemli" fründlich gsi, will sie gueti Stats händ welle ........ Und uf de Pressetribüne händ sich gwüssi Sportreporter</p><p>wo da ine au scho gnännt worde sind, wie A....löcher beno. Funny times!</p>[/quote]


    Mega interessant dini Schilderige 😃 würkli nöd eifach als Fan uf diä Art und Wiis äs Schpiel z‘verfolgä müesä 😬 dä Küde isch ja mitem Werni Müller befründet gsi und hät ihn sogar äs mal als Betreuer zu ois is Fuessball Trainingslager mitgno 💪 beides grossartigi Typä…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!