• Quote from Reto

    1 Mio oder 300K isch dänn scho no chli en Schiedunter.


    Für es Jahr i de Pampa.


    sorry, aber 300k cha nie und nimmer stimme! mind. 500k würdi säge.
    und es sind 2 jahr... weiss nöd, obs mir das wert wär.

  • für 300i stah de Blindi nöd is Kafi vo de Kebo haha


    das isch no vo letschtjahr.. :
    Für die neuste Schlagzeile sorgte Rafael Diaz, der sich seine Fähigkeiten in Zug vergolden lässt. Mit einem Basissalär(!!) von 600000 Franken (Laufzeit 5 Jahre) kann der Internationale seine bisherigen Bezüge glatt verdoppeln und avanciert zum bestbezahlten NLA-Verteidiger (gestern exklusiv im BLICK).

  • Quote from Sbornaja

    für 300i stah de Blindi nöd is Kafi vo de Kebo haha


    das isch no vo letschtjahr.. :
    Für die neuste Schlagzeile sorgte Rafael Diaz, der sich seine Fähigkeiten in Zug vergolden lässt. Mit einem Basissalär(!!) von 600000 Franken (Laufzeit 5 Jahre) kann der Internationale seine bisherigen Bezüge glatt verdoppeln und avanciert zum bestbezahlten NLA-Verteidiger (gestern exklusiv im BLICK).


    Dachte mal das man Blindi nach seiner Rückkehr ebenfalls 600'000 pro Saison angeboten hatte ?

  • Die Top-Namen in der Schweiz sind sicher im Bereich von 500k - 800k anzusiedeln (Gardner, von Arx, Sprunger, Dubé, Fritsche, Ambühl, Wick, Bezina & Co.) zumindest sind das Zahlen, die in der Presse so genannt wurden. Ich denke, Top-Ausländer wie Metropolit, Ritchie, Roche, Omark, etc. sind auch in dieser Kategorie zu finden. Dazu würde wohl auch Lehtonen zählen.


    Ich denke nicht, dass Walti für Lehtonen seine Grundsätze über den Haufen wirft. Lehtonen würde sicher eine Einbusse in Kauf nehmen müssen. Möglicherweise wird er auch in der KHL starten und dann wieder zu uns kommen im Laufe der Saison (so kann man seinen Tweet auch deuten, oder?)

  • Aber besser als Tramblay wäre er sicher gewesen..
    (Aber nix gege de Tramblay, het ja gmacht was er hät chöne)


    Den Pittis hätte ich gerne noch heute bei uns. Auf Omark kann ich aber auch verzichten.

  • Quote from Larry

    Den Traumtänzer der seinen Platz in den PO's an Pittis verloren hat?


    :warnix:


    Auf der finnischen Einshockeyverbandsseite auf facebook, wird Linus Omark aus einer schwedischen Zeitung zittiert:
    http://www.suomikiekko.com/201…tiselle-paavalmentajalle/


    Es wird geschrieben, dass Linus Doug für einen super Trainer hielt, nun aber seine Meinung geändert hat. Er meint, dass er gut und gerne 25 Skorerpunkte in den Play-Offs hätte erzielen können.
    Er sagt auch, dass er nicht weiter bei Zug spielen werde.

  • andere verantwortlich zu machen und die schuld anderen zuzuschieben zeugt nicht gerade von grosser stärke.


    würde vom verhalten noch gut ins team von tambellini passen; und das erst noch in seiner heimat

  • Quote from domibe

    Auf der finnischen Einshockeyverbandsseite auf facebook, wird Linus Omark aus einer schwedischen Zeitung zittiert:
    http://www.suomikiekko.com/201…tiselle-paavalmentajalle/


    Es wird geschrieben, dass Linus Doug für einen super Trainer hielt, nun aber seine Meinung geändert hat. Er meint, dass er gut und gerne 25 Skorerpunkte in den Play-Offs hätte erzielen können.
    Er sagt auch, dass er nicht weiter bei Zug spielen werde.

    ...genau, das sind alles typischi loser-argumänt und dänn häsch wider eine, wo bim chlinschte hindernis devo seckled... nei danke!

  • Schönwetterspieler, soll irgendwohin gehen, aber nicht zu uns, am liebsten retour in die KHL. Skorerpunkte hin oder her. Nicht ganz die Kategorie von Tambellini, aber eine Heulsuse sondergleichen. Wer die Fehler bei den anderen sucht, hat nicht das Kaliber, besser zu werden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!