• Official Post

    Schoso.

    Aber er verhinderet au nöd, dass de Noreau (mehrmals), Malgin, Weber hine Katastrophe-Päss spielet oder Fehler machet.

    Ich weiss aber was du meinsch. Isch e Mentalitäts-Frag. Und i dere Beziehig schiint de Tanner ja scho sit eh und je eifach

    nur Top z'sie.

    Da häsch scho rächt, find ihn eifach - unabhängig vo eusne glön - en geile Siech und hetten gern i eusem Team. Glaub er wür guet inepasse, chli en badboy aber vo dene hämmer ja nöd grad im übermass.

    Isch ja vermuetlich eh nöd realistisch aber hey, han dänkt, so vor Wiehnachte chan mer sich ja mal wünsche :)

  • Da häsch scho rächt, find ihn eifach - unabhängig vo eusne glön - en geile Siech und hetten gern i eusem Team. Glaub er wür guet inepasse, chli en badboy aber vo dene hämmer ja nöd grad im übermass.

    Isch ja vermuetlich eh nöd realistisch aber hey, han dänkt, so vor Wiehnachte chan mer sich ja mal wünsche :)

    Hät en Vertrag bis ewig.. wänns mer rächt isch.

  • Die Jurassier zeigten zwischenzeitlich Interesse
    Der Aufsteiger sieht von einer Verpflichtung des verlorenen Sohnes ab

    Der HC Ajoie zeigte Interesse an einer Verpflichtung von Marco Pedretti. Der Stürmer stammt ursprünglich aus der Nachwuchsabteilung der Jurassier. Es wäre sozusagen ein Rückkehr des verlorenen Sohnes gewesen.

    Ein Angebot hat der Aufsteiger dem ZSC-Stürmer allerdings nie unterbreitet und dabei wird es auch bleiben. Wie Vincent Léchenne gegenüber dem Blick erklärt, wird beim HC Ajoie nicht mehr über eine mögliche Verpflichtung Pedrettis diskutiert. Der HCA-Sportchef möchte aber schon bald eine Verpflichtung für die kommende Saison präsentieren. Um welchen Spieler es sich dabei handelt, sagt er allerdings nicht.

  • Denke man hat Noreau mitgeteilt dass man nächste Saison ohne ihn plant, ditto wahrscheinlich bei einigen anderen Herren wie Pedrettis usw. DFa stellt man sich halt dann doch die Frage ob da jeder immer 100% für den Club gibt!

  • Er kann auch gleich gehen. Seine Performance ist unterirdisch. Die Rappi Fans hoffen es wird ein Cervenka 2. Sprich wird in Rappi wieder seine beste Leistung abrufen. Als würde das immer funktionieren und als würde Rappi jede Saison so über seinen Verhältnissen spielen...:-)

  • Denke man hat Noreau mitgeteilt dass man nächste Saison ohne ihn plant, ditto wahrscheinlich bei einigen anderen Herren wie Pedrettis usw. DFa stellt man sich halt dann doch die Frage ob da jeder immer 100% für den Club gibt!

    So ist bekanntlich das Schweizer Transfersystem. Andere haben schon im frühen Oktober anderswo unterschrieben..

    • Official Post

    Hier drin wird immer wieder verlangt, dass die Spieler unabdingbare Loyalität für ihren bzw. unseren Club zeigen. Aber unsere Loyalität hört offenbar in dem Moment auf, in dem der Spieler nicht mehr das zu leisten vermag, was er auf seinem Peak einmal zu leisten vermochte.

    Einen Wechsel zu einem anderen Club wird als Frevel gesehen, obschon vermutlich jeder von euch bei einem deutlich besseren Angebot einer anderen Firma, seine Stelle wechseln würde oder dies bereits einmal getan hat.

    Ein Pettersson war so lange gern gesehen, wie er Tor um Tor für uns schoss. In dem Moment, als ihm dies nicht mehr gelang war (Pflaumen)Freddy nicht mehr erwünscht.

    Noreau hat vier Saison lang alles für den Z gegeben und ich bin der Meinung das verdient mehr Respekt als er hier gerade erhält.

    Aber dies ist nur meine bescheidene Meinung.

  • Warum. Dachte wir wollen endlich Leistungsprinzip. Noreau hat ca. 2 Jahre einen guten Job gemacht. War letzte Saison schon nicht mehr so stark und ist aktuell schwach wie der Rest. Zudem 34ig. Gibt keinen neuen Vertrag und er geht zu Rappi. Doch alles gut. Zeit für beide ein neues Kapitel aufzuschlagen.

    Er ist wegen dem weder ein Verräter noch wird er extra noch schwächer spielen. Hoffe er wird sich nochmals steigern.

    • Official Post

    Warum. Dachte wir wollen endlich Leistungsprinzip. Noreau hat ca. 2 Jahre einen guten Job gemacht. War letzte Saison schon nicht mehr so stark und ist aktuell schwach wie der Rest. Zudem 34ig. Gibt keinen neuen Vertrag und er geht zu Rappi. Doch alles gut. Zeit für beide ein neues Kapitel aufzuschlagen.

    Er ist wegen dem weder ein Verräter noch wird er extra noch schwächer spielen. Hoffe er wird sich nochmals steigern.

    Das sehe ich genau gleich wie du! Ich störe mich nur daran, wenn einem solchen Spieler, dem man mal zugejubelt hat, als er gut genug war für uns, am Schluss einfach ein "gut dass er endlich weg ist" etc. mit auf den Weg gibt, anstelle eines "Danke, dass du alles für uns gegeben hast" und "viel Erfolg am neuen Ort" zumindest dann, wenn es kein Abgang, wie der eines Forsters und Konsorte, war.

    Ich finde einfach, dass die Spieler Respekt verdienen und zwar bis zum Schluss. Es geht mir mehr darum. Ich bin auch dafür, dass einem Spieler, welcher seine Leistung nicht mehr bringt, kein neuer Vertrag angeboten mehr wird.

    Weisst du wie ich das meine?

  • Warum. Dachte wir wollen endlich Leistungsprinzip. Noreau hat ca. 2 Jahre einen guten Job gemacht. War letzte Saison schon nicht mehr so stark und ist aktuell schwach wie der Rest. Zudem 34ig. Gibt keinen neuen Vertrag und er geht zu Rappi. Doch alles gut. Zeit für beide ein neues Kapitel aufzuschlagen.

    Er ist wegen dem weder ein Verräter noch wird er extra noch schwächer spielen. Hoffe er wird sich nochmals steigern.

    Sehe ich auch so.

    • Official Post

    Offensiv werden seine (vielen!) Punkte fehlen. Es ist auch aktuell mit 21 Punkten Top! Die muss dann erst mal jemand anders machen. Defensiv hatte er vor allem diese Saison seine Aussetzer. Wir werden also eher wieder einen Blueliner brauchen als einen defensiven Defensivverteidiger, sonst wird es vor allem im PP dann schwierig.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!