Servette - ZSC (Playoff 1/2-Final / 27.04.2021)

  • Wird heute sicher nicht einfacher als am Sonntag. Ich gehe davon aus, dass Servette eine Schippe drauf legen wird.

    Aus meiner Sicht waren die ziemlich schwach. Aber eben, wenn die Qualität im Abschluss, bzw. im Kader, fehlt.......


    Bin gespannt wie's mit Noreau und Hollenstein aussieht. Wobei, für alle "Anti-Hollenstein Jünger" ist das sicher

    suuuuuuper, dass er nicht spielen konnte, oder???


    Sollten wir heute tauchen, wird's sehr, sehr, schwer werden. Also, Arschbacken zusammenkneifen, fighten und

    auch auf das Puck-Glück hoffen!!

  • Neinnein, war ein wunderschönes Line-Up mit den Namen Schlagenhauf, Hollenstein, Wick. Zuerst gedacht ich, ich sei in die falsche S-Bahn gestiegen als ich das Matchblatt gelesen habe :D;)

  • Neinnein, war ein wunderschönes Line-Up mit den Namen Schlagenhauf, Hollenstein, Wick. Zuerst gedacht ich, ich sei in die falsche S-Bahn gestiegen als ich das Matchblatt gelesen habe :D;)

    Und wenn man bedenkt, dass bis vor kurzem noch Nilsson bei uns gespielt hat ......... gäll.


    :facepalm:

  • Neinnein, war ein wunderschönes Line-Up mit den Namen Schlagenhauf, Hollenstein, Wick. Zuerst gedacht ich, ich sei in die falsche S-Bahn gestiegen als ich das Matchblatt gelesen habe :D;)

    Dä Bodemaa häsch vergesse

  • ich finde, wir haben bis jetzt in den Playoffs zu einem sehr soliden Hockey gefunden. Und wir haben einen Goalie, mit dem man einen Titel gewinnen kann. Jetzt wird es aber Zeit, dass wir die Gegner beginnen zu überfahren, so wie zug das während der quali tat. Zuerst Genf und dann Zug/Rappi. Wir müssen ja nicht immer unser bestes Hockey zeigen und tun das über die Jahre ohnehin höchst selten. Aber jetzt zwei Wochen lang auferstehen, sechs mal gewinnen und dann mit dem Pokal in die Sommerpause. Danach können wir wieder ins Mittelmass versinken für ein Jahr.

  • Es wird nicht einfacher in Genf... und wie Colin erwarte ich ein stärkeres Genf. Etwas Rückkehr von Qualität würde nicht schaden. Aber es spielen am Enden die, die spielen.

  • https://www.blick.ch/sport/eis…-beim-zsc-id16487613.html


    Wie schon oft gesagt: Vielleicht in Zukunft mehr Qualität bei den GCK Ausländern einkaufen! Irgendwie sind wir dort Beratungsresistent!

    "Für die Show-Elemente ist dessen Landsmann Omark besorgt, der sich erst mit einem Airhook versuchte und dann zu einen Dribbling der besonderen Art ansetzte, als er mit dem Schlittschuh auf den Puck stand und diesen mitzog. Andere würden bei so einem Versuch wie ein Käfer auf dem Rücken landen."


    Und noch besser gesagt, andere bekämen eine 2-Min. Strafe für das Halten des Stocks vom Gegner!!

  • Ich glaube de Fäbe meint alli 80er und 90er Jahr Klotener, bzw. ihri Sprössling. De Bodie hät - glaub ich - kein Papi gha wo damals bi Chloote gspielt hät.

    Ja das hani nöd gschnallt :) gmeint es gächi um de Schtallgruch

  • Waren wir blind oder war das vor dem 1:0 nicht ein Offside?

    Ich habe mir die Szene in SloMo angeschaut. Aus meiner Sicht extrem knapp und beide Genfer hatten noch mininem Kontakt zur blauen Linie als der dritte mit dem Puck ins Drittel fuhr. So haben es vermutlich auch die Video Coaches gesehen und man wollte das TimeOut nicht riskieren.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!