Priorisierung bei Umplatzierung im neuen Stadion bei Vollverzicht auf Rückerstattung

  • Mit Befremden habe ich heute den Brief der ZSC Lions gelesen.

    Jetzt sollen doch ernsthaft diejenigen welche vollumfänglich auf eine finanzielle Rückerstattung verzichtet haben, bei der Umplatzierung ins neue Stadion prioritär behandelt werden.

    Ein Schlag ins Gesicht für alle, welche doch immerhin teilweise auf die Rückerstattung verzichtet haben und jetzt benachteiligt werden sollen.

  • Mit befremden habe ich heute den Brief der ZSC Lions gelesen.

    Jetzt sollen doch ernsthaft diejenigen welche vollumfänglich auf eine finanzielle Rückerstattung verzichtet haben, bei der Umplatzierung ins neue Stadion prioritär behandelt werden.

    Ein Schlag ins Gesicht für alle, welche doch immerhin teilweise auf die Rückerstattung verzichtet haben und jetzt benachteiligt werden sollen.

    Diesen Brief hab ich vor ein paar Minuten auch gelesen und wurde richtig sauer. Da gibt man x Jahre Geld für eine Saisonkarte aus, welches sicher der eine oder andere mühsam zusammenspart und wird dann benachteiligt, wenn es um den Umzug in die neue Halle geht? Nur weil man aus verschiedenen Gründen halt nicht auf das ganze Geld verzichten kann/will? Das kann und darf nicht sein!!


    Da muss ich meinen Unmut gleich mal dem Herrn Zahner mitteilen. Und ich hoffe, das tun andere Fans auch!!

  • Diesen Brief hab ich vor ein paar Minuten auch gelesen und wurde richtig sauer. Da gibt man x Jahre Geld für eine Saisonkarte aus, welches sicher der eine oder andere mühsam zusammenspart und wird dann benachteiligt, wenn es um den Umzug in die neue Halle geht? Nur weil man aus verschiedenen Gründen halt nicht auf das ganze Geld verzichten kann/will? Das kann und darf nicht sein!!


    Da muss ich meinen Unmut gleich mal dem Herrn Zahner mitteilen. Und ich hoffe, das tun andere Fans auch!!

    Machi au

  • Konnte ich auch fast nicht glauben, als ich das heute gelesen habe! Ich habe auf 50% verzichtet, zahle seit Jahren für meine 1. Rang Saisonkarte - und das alles soll nun nichts mehr oder nicht mehr viel Wert sein .....?? !!!

  • genau das wollten sie ja nicht, da man somit die Leute quasi unter Druck gesetzt hätte...
    dass man bevorzugt wird, wenn man verzichtet hat, finde ich persönlich gut!
    ob das nur gilt, wenn man auf den ganzen Betrag verzichtet hat, ist eine andere Frage.
    dass langjährige SK Inhaber ebenfalls bevorzugt werden müssten, steht für mich auch ausser Frage!


    Bei Bayern erhält man jährlich eine tiefere Mitglieder Nummer, da kann man easy auswerten, wer schon am längsten dabei ist & sowas in der Art müsste man ja auch bei uns auswerten können.


    Bevorzugt werden alle, die Frage ist nur, in welcher Reihenfolge...

  • Was für ein intelligente Kommunikation. Evtl. sollte man mal etwas mehr Geld in eine Markertingagentur stecken, die was von Customer Centricity versteht. Im Gegenzug die Kohle für Eiswässerchen sparen ...

    Hätte man das Anfang an so verkauft, man hätte nix sagen können.

    Aber so. Will glaub neu alles zurück. Keine Lust Schäppis 2 Jahresvertrag weiter zu finanzieren...Transferbilanz etwa auf SCB Niveau..

  • [quote='larlf','https://forum.zscfans.ch/thread/2738-priorisierung-bei-umplatzierung-im-neuen-stadion-bei-vollverzicht-auf-r%C3%BCckerstat/?postID=134167#post134167']

    genau das wollten sie ja nicht, da man somit die Leute quasi unter Druck gesetzt hätte...
    dass man bevorzugt wird, wenn man verzichtet hat, finde ich persönlich gut!
    ob das nur gilt, wenn man auf den ganzen Betrag verzichtet hat, ist eine andere Frage.
    dass langjährige SK Inhaber ebenfalls bevorzugt werden müssten, steht für mich auch ausser Frage!


    Bei Bayern erhält man jährlich eine tiefere Mitglieder Nummer, da kann man easy auswerten, wer schon am längsten dabei ist & sowas in der Art müsste man ja auch bei uns auswerten können.


    Bevorzugt werden alle, die Frage ist nur, in welcher Reihenfolge...

    [/quote]

    Gilt nicht nur für solche, die auf den ganzen Betrag verzichtet haben. Und langjährige SK-Inhaber werden auch bevorzugt. Sorry, wenn unser Brief diesbezüglich verwirrt. Sollte mehr das Dankeschön an die Vollverzichter herausstreichen.

  • Gilt nicht nur für solche, die auf den ganzen Betrag verzichtet haben. Und langjährige SK-Inhaber werden auch bevorzugt. Sorry, wenn unser Brief diesbezüglich verwirrt. Sollte mehr das Dankeschön an die Vollverzichter herausstreichen.

    😂😂😂😂😂

    Super gelungen....

  • Habe zwar den Brief noch nicht erhalten, aber das Thema brodelt schon lange im Verein ....

    wenn ich dem Präsi unserer Gönnerorganisation zu höre scheint die Platzverteilung ein ganz heisses Eisen zu sein ... da werden wohl viele von uns "normalen" Fans am Schluss eher unglücklich sein , da bringt es anscheinend auch nicht viel, wenn man schon seit 20 Jahren plus eine Saisonkarte hat ....

  • Betrachten wir das Mal aus Sicht des ZSC. Welchen Gewinn hat man jetzt erreicht, dass man diesen Satz fett in den Brief aufgenommen hat? Die Leute haben ja bereits auf das Geld verzichtet. Macht man damit einigen eine Freude und verärgert andere? Versucht man geschickt einen Kampf zwischen den Zuschauern auszulösen, damit unter dem Strich alle bereit sind, viel mehr zu zahlen für die neuen Plätze? Wenn dem so ist und diese Strategie aufgeht, dann Chapeau ZSC, gut gemacht...


    Wenn nicht, dann ist das wohl ein weiterer Lapsus.

  • Von einer Organisation, welche sich immer rühmt wie professionell sie, ist sollte man auch in Sachen Kommunikation Professionelles erwarten können…

    Aehm ja. Aber du, können ja sicher bald berichten, dass die ersten WC Schüsseln geliefert wurden. Interview Bruno Vollmer.

  • Gilt nicht nur für solche, die auf den ganzen Betrag verzichtet haben. Und langjährige SK-Inhaber werden auch bevorzugt. Sorry, wenn unser Brief diesbezüglich verwirrt. Sollte mehr das Dankeschön an die Vollverzichter herausstreichen.

    Danke für die Info!


    Klar, man kann nun auch mit dieser Info noch ein wenig seinen täglichen Frust über die unglückliche Kommunikation raus lassen, wenn man grad nichts anderes zu tun hat und selber keine Fehler macht...


    Ich verstehe die Aufregung hier drin nicht, nachdem Sandro es nun korrigiert hat: noch auf den anderen Kanälen publizieren (falls nicht bereits geschehen) und es fragen sich nur noch die komischen, ob eventuell eine Verschwörungstheorie dahinter stecken könnte...

    Ich tippe mal darauf, dass es Bill oder nach der Trennung sogar eher Melinda ist:

    Wahrscheinlich finden wir in ein paar Jahren heraus, dass sie mit Strebel befreundet und an Zug beteiligt sind und nur deshalb Corona und unsere SK-Briefe verbreitet haben.

  • Dieser Schuss ging gewaltig in den Ofen! Langjährige Saisonkarteninhaber (und hier gibt es einige, die schon 20, 30 oder mehr Jahre zahlen!) fühlen sich zurecht verarscht.


    Der Fokus der Führung liegt nach wie vor auf dem Stadion, die sportlichen Ziele und die Fans sind sekundär.


    Gibt mir echt zu denken, sorry Sandro!

  • Sandro schreibt doch hier klar:

    "Gilt nicht nur für solche, die auf den ganzen Betrag verzichtet haben." = gilt auch für solche, die nur auf Teile verzichtet haben

    "Und langjährige SK-Inhaber werden auch bevorzugt" = alle empörten können wieder aus der Schnappatmung zurück in die Tiefenentspannung

    "Sorry, wenn unser Brief diesbezüglich verwirrt. " = sorry, war wohl nicht für alle klar formuliert und somit ein Fehler


    und cm8 schreibt es auch korrekt "Eigentlich sollte es ja im neuen Tempel keine schlechten Plätze mehr geben....."


    den Fred kann man wohl wieder schliessen oder als "gelöst" markieren

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!