Davos - ZSC 29.10.22

  • GEGEN ID-KONTROLLEN – BOYKOTT DES AUSWÄRTSSPIELS IN DAVOS

    27. Oktober 2022

    Einmal mehr beschäftigt uns das Thema ID-Kontrolle. Nach Zug und Lausanne versucht sich der HC Davos mehr und mehr im Bereich der Willkür. Beim HC Davos kommt aber noch eine erschwerender Umstand dazu: unklare und widersprüchliche Kommunikation. Erst auf mehrmaliges Nachfragen von Exponenten des Limmatblocks wurde bestätigt, dass am Eingang des Gästesektors ID-Kontrollen durchgeführt werden. Diese Information wurde uns nicht einmal eine Woche vor dem ersten Auswärtsspiel in Davos überbracht. Ebenfalls unklar, ob diese „Kollektivstrafe“ nur die ZSC-Fans betrifft oder ob dies auch für die übrigen Fanszenen gilt. Gastfreundschaft sieht eindeutig anders aus.


    Für einen Club, welcher sich stets mit seiner Gastfreundschaft und dem „Bergler-Image“ brüstet, ein ziemlich irritierendes Vorgehen. Natürlich stinkt uns dieser Entscheid gewaltig – ein weiteres Stadion, in welchem wir indirekt aus dem Sektor befördert werden.


    Wir sind nach wie vor nicht bereit, unsere Daten an private, diffuse und undurchsichtige Sicherheitsfirmen oder Clubverantwortliche zu übergeben, ohne dass diese klare Aussagen und Garantien geben können, was mit den Daten passiert. Ein unhaltbares und untragbares Vorgehen – jetzt leider auch aus dem Umfeld des HC Davos.


    Aufgrund der schlechten und kurzfristigen Kommunikation werden wir das kommende Auswärtsspiel in Davos in der 1930 Bar an der Vulkanstrasse verfolgen. Treffpunkt ist ab 19 Uhr. Parallel dazu werden wir aber für die kommenden Spiele über unsere Fanverantwortlichen alle Hebel in Bewegung setzen, diese willkürliche ID-Kontrolle wegzubringen. So sieht Gastfreundschaft nicht aus!


    Wir sehen uns am Samstag in der 1930 Bar.


    _


    Unsere Ultras kommen schon mal nicht. Dürfte ein ziemlich leerer Gästesektor werden, schade.

    • Official Post

    Ja, sehr schade. Und - aus meiner Sicht - wieder einmal nicht verständlich.

    Aber immerhin konsequent.


    Bin morgen auch in Davos. Für mich der beste Auswärts-Sektor in der Schweiz. Genügend Stände, gute Sicht, Preise ok.


    Bei einem Sieg würden wir die Bergler einholen!!

  • Auch geil: Weder Geschäftsstelle noch Sicherheitsdienst wollen eine verlässliche Aussage treffen, welche Dokumente akzeptiert werden.

    Kollegin hat momentan nur Aufthaltsbewilligung und Fahrausweis, die ID liegt im Deutschen Konsulat. Mal schauen, ob den verfluchten Berglern das ausreicht.

  • Warst du schonmal im neuen Sektor? Ist ja neu auf der ehemaligen Heimseite.


    Ich wage zu behaupten im Stadion an der Vulkanstrasse befindet sich der beste Gästesektor. Und ich bin verdammt froh, macht unser Verein beim Sicherheitswahn nicht mit

    • Official Post

    Warst du schonmal im neuen Sektor? Ist ja neu auf der ehemaligen Heimseite.


    Ich wage zu behaupten im Stadion an der Vulkanstrasse befindet sich der beste Gästesektor. Und ich bin verdammt froh, macht unser Verein beim Sicherheitswahn nicht mit

    Yup, war ich. Beim Spiel GCK vs. Basel. Unsere Security wurde dann von der Basel Security darauf hingewiesen, dass wir uns zurückziehen sollen

    da unser Zürcher Akzent uns "verraten" hat. War lustig!


    Und ja, bei uns ist/scheint es auch gut zu sein. Wäre interessant zu hören was die Gast-Fans so zu sagen haben.

  • Auch geil: Weder Geschäftsstelle noch Sicherheitsdienst wollen eine verlässliche Aussage treffen, welche Dokumente akzeptiert werden.

    Kollegin hat momentan nur Aufthaltsbewilligung und Fahrausweis, die ID liegt im Deutschen Konsulat. Mal schauen, ob den verfluchten Berglern das ausreicht.

    Sauerei. Aufenthaltsbewilligung ist ein amtliches Identitfikationsdokument, wenn das nicht akzeptiert wird..

  • Yup, war ich. Beim Spiel GCK vs. Basel. Unsere Security wurde dann von der Basel Security darauf hingewiesen, dass wir uns zurückziehen sollen

    da unser Zürcher Akzent uns "verraten" hat. War lustig!


    Und ja, bei uns ist/scheint es auch gut zu sein. Wäre interessant zu hören was die Gast-Fans so zu sagen haben.

    Ich glaube er meint den neuen Gästesektor in Daffos.

  • Sven Helfenstain als Co-Kommentator :spinneli:. Warum nur, warum?

    Absolut der Hammer, so moderiert man ein Eishockeyspiel!

    Aber darfst auch gerne der Milanese oder dem Hockei zuhören...


    Da kommen Hintergrundinformationen über aufstrebende junge Spieler oder Ausländer, welche seinesgleichen sucht!

  • Absolut der Hammer, so moderiert man ein Eishockeyspiel!

    Aber darfst auch gerne der Milanese oder dem Hockei zuhören...


    Da kommen Hintergrundinformationen über aufstrebende junge Spieler oder Ausländer, welche seinesgleichen sucht!

    Genau so solls sein. Mysports und nicht SRF- Moderatoren

  • Doppelkommentare sind viel abwechslungsreicher und weniger monoton.


    Unser Spiel gefällt mir, aber Davos mit vielen Jungen ganz beachtlich!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!