• Ehrlich gesagt, ich kann nicht nachvollziehen wieso, dass man nicht von Anfang Saison einen zusätzlichen Ausländer holt.

    Einer ist sowieso meistens Verletzt und für die PO muss man ja sowieso noch jemanden holen und dann heisst es wieder der Markt ist ausgetrocknet.

    Klar es kostet etwas mehr, aber ich der Meinung das würde sich lohnen !

    (das soll jetzt kein pro Statement für Anton Lander sein)

    Sparen ist angesagt...ist einfach so. Man muss 1 Mio. sparen. So sieht unsere Transferpolitik aus. Walk the Talk.

  • Sparen ist angesagt...ist einfach so. Man muss 1 Mio. sparen. So sieht unsere Transferpolitik aus. Walk the Talk.

    Sieht z.Z. so aus. Aber hätte ihn doch seeehr, sehr gerne in unserem Kader gesehen. Fähige "fertige" Schweizer Verteidiger welche effektiv auf

    dem Markt sind, werden immer eine ganz seltene Spezies sein!

  • [quote='Blackstar','https://forum.zscfans.ch/thread/2081-zsc-kader/?postID=134297#post134297']

    Sieht z.Z. so aus. Aber hätte ihn doch seeehr, sehr gerne in unserem Kader gesehen. Fähige "fertige" Schweizer Verteidiger welche effektiv auf

    dem Markt sind, werden immer eine ganz seltene Spezies sein!

    Absolut. Toptransfer.

    [/quote]

    Yep, hätte ich auch sehr gerne bei uns gesehen !
    Ich hoffe dass der Sutter Ausländer ein sehr guter Verteidiger ist!
    In der Verteidigung sehe ich grösseren Handlungsbedarf.


    Meint ihr wirklich dass die Transfers abgeschlossen sind, ausser den Sutter Ersatz ? SL hat doch gesagt, nächste Saison greifen wir wieder an !???

  • Yep, hätte ich auch sehr gerne bei uns gesehen !
    Ich hoffe dass der Sutter Ausländer ein sehr guter Verteidiger ist!
    In der Verteidigung sehe ich grösseren Handlungsbedarf.


    Meint ihr wirklich dass die Transfers abgeschlossen sind, ausser den Sutter Ersatz ? SL hat doch gesagt, nächste Saison greifen wir wieder an !???

    Ausser möglicher NHL Rückkehrer ist ja kein Top Shot mehr zu holen. Haben andere wacker zugelangt. Aber der Angriff kommt dann allenfalls fürs neue Stadion.

  • Yep, hätte ich auch sehr gerne bei uns gesehen !
    Ich hoffe dass der Sutter Ausländer ein sehr guter Verteidiger ist!
    In der Verteidigung sehe ich grösseren Handlungsbedarf.


    Meint ihr wirklich dass die Transfers abgeschlossen sind, ausser den Sutter Ersatz ? SL hat doch gesagt, nächste Saison greifen wir wieder an !???

    Sven Leuenberger am vom 30.04. :

    Zudem steht es ein Fragezeichen hinter Lukas Flüeler
    Die ZSC Lions wollen nächste Saison mit fünf starken Imports angreifen

    Kurz nach dem Ausscheiden im Halbfinal gegen den Genève-Servette HC, erklärt ZSC-Sportchef Sven Leuenberger gegenüber dem Blick seine Pläne für die nächste Saison.


    So will der 51-Jährige vor allem bei den Ausländern den Hebel ansetzen. Während Maxim Noreau, Marcus Krüger und Garrett Roe bleiben, müssen Ryan Lasch und Fredrik Pettersson wohl gehen. "Wenn wir fünf gute Ausländer haben, sind wir sicher stärker", erklärt Leuenberger.


    Fünf? Richtig, die ZSC Lions können auch in der kommenden Saison mit fünf Imports spielen, sollte Pius Suter nicht zurückkehren. Der Grund dafür ist, dass der Stürmer von den Chicago Blackhawks auch beim "Zett" noch über einen Vertag verfügt. Da Suters Kontrakt in der "Windy City"ausläuft, gehört er offiziell wieder den ZSC Lions. Unterschreibt der 24-Jährige also vor dem 15. Juni einen weiteren NHL-Vertrag, dann dürfen die Lions erneut mit fünf Import-Spielern auflaufen.

    Wie steht es um die Zukunft von Lukas Flüeler bei den ZSC Lions?

    Der eigentliche Stammtorhüter wurde während der Saison von Ludovic Waeber verdrängt und hatte zudem mit vielen Verletzungen zu kämpfen. "Was ich heute schon sagen kann: Er war sicher nicht genügend", meint Leuenberger gegenüber dem Blick auf Flüeler angesprochen. Der Schlussmann verfügt noch einen Vertrag über ein Jahr, ist es nun möglich, dass sich die Lions bereits in diesem Sommer von Flüeler trennen? "Wir schauen immer alles an. Wir drehen nach jeder Saison jeden Stein um und schauen, wie wir uns verbessern können. Und wenn man irgendwo eine Lösung findet, wird man die anstreben. Das bezieht sich nicht alleine auf den Goalie", erklärt der ZSC-Sportchef.



    Später am selben 30.04 ebenfalls Sven Leuenberger:
    Sportchef Sven Leuenberger steht in Kontakt mit dem einstigen ZSC-Junioren
    Die ZSC Lions liebäugeln mit einer Rückkehr von Denis Malgin


    Für die vor der Saison als grosser Meisterkandidat gehandelten ZSC Lions ist die Saison nach dem Halbfinale vorbei. Nun laufen die Vorbereitungen für die nächsten Spielzeit auf Hochtouren und ZSC-Sportchef hat sich dazu gegenüber dem Tagesanzeiger geäussert.

    Ein interessanter Schweizer, welcher derzeit noch ohne Vertrag für die neue Saison dasteht ist Denis Malgin. Der Flügelspieler soll durchaus eine Option für die Zürcher sein. "Er ist derzeit in Toronto. Aber ich stehe in Kontakt mit ihm. Schliesslich ist er ein ZSC-Junior." Falls Pius Suter in der NHL verbleiben sollte, würde ZSC definitiv mit fünf Import-Spielern in die Saison starten; ausser, man könnte einen Schweizer Top-Crack wie eben Denis Malgin an Bord holen.

  • Ein interessanter Spieler, aber auch schon 32-jährig. Da wäre mir ein Mirco Müller lieber gewesen. Aber lassen wir das jetzt.

    Ob er in der Schweizer Liga bestehen kann? Ich weiss echt zu wenig über ihn, bzw. seine Qualitäten. Immerhin hat er sich 13

    Jahre in der NHL festgebissen, auch wenn er nicht viele Spiele gemacht hat. Also von der Mentalität her passt er sicher in

    unser Team!

  • auch wenn er nicht viele Spiele gemacht hat.

    Er hat über 500 NHL Spiele gemacht inkl. Playoffs!


    Yannick Weber is a diminutive offensive-minded defenseman. Possesses a very hard slap shot and as a right-shooting reguard is the perfect addition on the power play. Still raw on his defensive-game, but always keen to play a simple and safe game.

  • Er hat über 500 NHL Spiele gemacht inkl. Playoffs!


    Yannick Weber is a diminutive offensive-minded defenseman. Possesses a very hard slap shot and as a right-shooting reguard is the perfect addition on the power play. Still raw on his defensive-game, but always keen to play a simple and safe game.

    Jaja - ich weiss Larry. Ich meinte natürlich in den letzten zwei, drei Jahren. Da hat er jetzt nicht soooo oft gespielt.

    Und wenn den Durchschnitt der TOI der 500 Spiele sehen würde......... - Du weisst schon was ich gemeint habe.

    Ist jetzt nicht so, dass er ein Top 4 Defender gewesen ist. Aber klar, 500 sind 500 das "schläckt kei Geis weg", klar.

  • Schon klar, wollte nur darauf hinweisen wie viele Spiele er gemacht hat. Ich würde ihn nehmen (Sven scheinbar auch), ich würde ihn auch Müller vorziehen. Wenn ich dann das mit dem Budget und dem Geld vom Bund wieder lese nerv ich mich gleich wieder. Hinten einer und noch einer im Sturm würde ich mir schon wünschen!

  • Yannick Weber würde ich sofort nehmen. Ist natürlich immer eine Frage des Preises und der Dauer.


    In der Nati fand ich ihn immer solid, kein Riese, aber körperlich gut, nimmt wenig Risiken, was eine gute Ergänzung wäre. Hat in der NHL meistens in der 3. Linie gespielt, hat seine Rolle immer angenommen und wäre meines Erachtens ein dankbarer Spieler. Mit ihm hinten hätten wir vorne noch eine Lizenz frei.


    Und dass er bei Sullivan in Pittsburgh kaum spielte muss nicht negativ sein. Mark Streit hält wenig auf Sullivan und Weber hat sicher noch ein paar Jahre im Tank.


    Und würde gute in die neue welsche Fraktion mit Waeber, Pedretti (und Guebey?) passen.

  • Es hiess doch immer, wenn man einen Top-Schweizer verpflichten kann, wird auf den 5. Ausländer verzichtet....


    Das ist genau der springende Punkt! Es hat geheissen wenn man einen Schweizer Top Spieler wie Malgin verpflichten kann gibt es keinen 5. Auslaender.


    Wenn der ZSC Weber als Schweizer Spieler betrachtet und man noch einen 5. Auslaender verpflichtet waere das sicher eine sehr gute Verpflichtung. Wenn aber Weber intern der 5. Auslaender ist waere ich wenig begeistert.

  • Das ist genau der springende Punkt! Es hat geheissen wenn man einen Schweizer Top Spieler wie Malgin verpflichten kann gibt es keinen 5. Auslaender.


    Wenn der ZSC Weber als Schweizer Spieler betrachtet und man noch einen 5. Auslaender verpflichtet waere das sicher eine sehr gute Verpflichtung. Wenn aber Weber intern der 5. Auslaender ist waere ich wenig begeistert.

    Gewöhn dich daran, die fetten Jahre sind vorbei. Unsere Zukunft liegt zwischen Rang 3-6, natürlich mit Ausschlägen nach oben und unten.

  • Das ist genau der springende Punkt! Es hat geheissen wenn man einen Schweizer Top Spieler wie Malgin verpflichten kann gibt es keinen 5. Auslaender.


    Wenn der ZSC Weber als Schweizer Spieler betrachtet und man noch einen 5. Auslaender verpflichtet waere das sicher eine sehr gute Verpflichtung. Wenn aber Weber intern der 5. Auslaender ist waere ich wenig begeistert.

    Sehe ich auch so !


    Wie es auch Colin sagt, Mirco wäre mir lieber gewesen.

    Nichts gegen Yannick ist sicher gut und ich nehme ihn gerne, aber nicht als den 5. Ausländer

    und vom Alter her, passt er ja auch hervorragend in unser Team )))


    Wie viele ehemalige Natispieler haben wir eigentlich in unserem Kader, wahrscheinlich mehr als 50% von den Schweizern,

    alle zu alt oder keinen Bock mehr.


    Ja und das was Larry Nervt, nervt mich auch, das mit dem Budget und Geld vom Bund !!!


    Der Z ist ein grosses Unternehmen geworden, mit mehr Managern als Spieler, Politisch und träge.

    Es nimmt mich schon Wunder wie die Abläufe sind intern um einen Spieler zu verpflichten ?

    Wieviel Kompetenz hat SL, wahrscheinlich nicht viel, Zahner redet mit und unser geschätzter Herr Walter Frey in gewissen Fällen auch

    (das mit geschätzt ist nicht ironisch gemeint, ich schätzte ihn sehr).

    Aber wie geht der Spruch, zu viele Köche verderben den Brei und das Salis ausgestiegen ist verwundert mich nicht mehr, wenn man so Geschichten hört

    von Seger, Flüeler.


    Das Ziel der neuen Arena ist ja unteranderem auch die Finanzielle Unabhängigkeit von Mäzenen zu erlangen.

    Ich denke das ist ein Trugschluss, sicher hilft es in den ersten Jahren, aber die anderen Clubs rüsten auch auf und haben neue Hallen

    und wenn dort die Mäzenen zusätzlich noch Geld reinbuttern dann musst du mitziehen oder bist dann halt nicht mehr so oft vorne in der Rangliste.


    Na ja, schauen wir mal wohin die Reise geht ))


    Fazit; pro Yannik und noch einen grossen kräftigen Ausländischen Stürmer, der vor dem Tor bestehen kann und bitte etwas Jünger ist )))

  • Der Z ist ein grosses Unternehmen geworden, mit mehr Managern als Spieler, Politisch und träge.

    Es nimmt mich schon Wunder wie die Abläufe sind intern um einen Spieler zu verpflichten ?

    Wieviel Kompetenz hat SL, wahrscheinlich nicht viel, Zahner redet mit und unser geschätzter Herr Walter Frey in gewissen Fällen auch

    Leider kann SL nicht mehr wie er will was natürlich Scheisse ist. Er ist der erfolgreichste Sportchef der CH, er weiss was es braucht um Meister zu werden. Aber man muss ihn machen lassen. Zahner ist mehr denn je Hansdampf in vielen Gassen (CHL, SIHF), zudem sind Zahner & Frey/Spuhler mehr vom Stadionbau absorbiert als gut wäre. Was mich nervt ist dieser vorauseilende Gehorsam in Sachen Financial Fairplay, etwas das noch gar nicht eingeführt ist und ev. auch nie wird! Denn wenn Corona vorbei ist wird es wieder abgehen wie vorher und niemand wird mehr sich einschränken wollen, da mache ich jede Wette! Warum also sich jetzt schon kastrieren?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!