WM in Dänemark

  • Ok sie packens wies aussieht...aber der Gegner wird Finland sein...Ich mag es nicht so gegen die Skandinavier...den Schweizern liegen diese überhaupt nicht! Da hätte ich lieber die USA im Viertelfinale gehabt.


    Gegen die Finnen sehe ich überhaupt keine Chance.


  • Ok sie packens wies aussieht...aber der Gegner wird Finland sein...Ich mag es nicht so gegen die Skandinavier...den Schweizern liegen diese überhaupt nicht! Da hätte ich lieber die USA im Viertelfinale gehabt.


    Gegen die Finnen sehe ich überhaupt keine Chance.


    geht mir genau gleich! Habe auch das Gefühl, dass uns die Nordamerikaner deutlich besser liegen als die Skandinavier.

  • Wenn man halt nur knapp auf Platz 4 in die 1/4 reinrutscht geht es immer gegen ein Top Team, darum wären mehr Punkte in der Vorrunde wünschenswert.


    Ein Sieg gegen die Finnen wäre eine grosse Überraschung und ich traue es ihnen eigentlich nicht zu. Also überrascht mich!

  • Quote from Larry

    Wenn man halt nur knapp auf Platz 4 in die 1/4 reinrutscht geht es immer gegen ein Top Team, darum wären mehr Punkte in der Vorrunde wünschenswert.


    Ein Sieg gegen die Finnen wäre eine grosse Überraschung und ich traue es ihnen eigentlich nicht zu. Also überrascht mich!

    Kommt wohl auch ein bisschen darauf an, welches Gesicht die Finnen zeigen. Die Kanadier und Amis "demontiert" aber auch gegen die Deutschen und Dänen verloren, also ein Überteam scheinen sie auch nicht zu haben. Kann sie aber zu wenig beurteilen weil ich sie nie spielen sah.


    Ich glaube durchaus daran, dass wir was reissen können wenn alles passt. We'll see!

  • Gegen die Finnen haben wir keine Chance - also nutzen wir sie!! Abgedroschen - ja. Aber ganz unmöglich ist es nicht.....!!
    Schade beginnt das Spiel bereits um 16:15 Uhr .........

  • Kommt wohl auch ein bisschen darauf an, welches Gesicht die Finnen zeigen. Die Kanadier und Amis "demontiert" aber auch gegen die Deutschen und Dänen verloren, also ein Überteam scheinen sie auch nicht zu haben. Kann sie aber zu wenig beurteilen weil ich sie nie spielen sah.


    Ich glaube durchaus daran, dass wir was reissen können wenn alles passt. We'll see!


    Ich glaube auch, dass nach 67 Jahren wieder mal ein Schweizer WM-Sieg gegen Finnland drin liegt. Die Schweiz hat eine starke Truppe beisammen und denen traue ich durchaus zu, dass sie die Finnen schlagen können. Kommt dazu, dass die Finnen schon soooo lange nicht mehr gegen die Schweiz verloren haben, wenns drauf ankommt. Da schwingt sicherlich auch noch ein bisschen Rest-Überheblichkeit mit, obwohl man ja von den Dänen und Deutschen bereits gewarnt sein müsste. Andrighetto gegen Rantanen, Niederreiter gegen Granlund, Fiala/Josi gegen Tolvanen. Ich freue mich! :cool:

  • Quote from ZSColin

    Gegen die Finnen haben wir keine Chance - also nutzen wir sie!! Abgedroschen - ja. Aber ganz unmöglich ist es nicht.....!!
    Schade beginnt das Spiel bereits um 16:15 Uhr .........

    Von wo hast Du das mit 16.15 Uhr? auf iihf steht noch nicht welches Spiel um welche Zeit ist?

  • sport1 schreibt ebenfalls:
    16:15 1. Gruppe B - 4. Gruppe A


    für solche Zeiten gibt‘s ja Bildschirme (zbsp im Handelsraum) oder Streaming auf PC/Natel; So kann chon mal für die Fussball WM „trainieren“...

  • Quote from larlf

    sport1 schreibt ebenfalls:
    16:15 1. Gruppe B - 4. Gruppe A


    für solche Zeiten gibt‘s ja Bildschirme (zbsp im Handelsraum) oder Streaming auf PC/Natel; So kann chon mal für die Fussball WM „trainieren“...

    Wird schwierig im Führerstand [emoji28][emoji6]

  • Quote from larlf

    ok, 1-0 für Dich, aber: informiereds eu nöd wenigstens mit de Resultat? Schicht umteile lah? ok, gaht ja nonig um de Titel, aber glich....

    Halb so wild, git gnueg Zit dezwüsched wo mers chan checke. Und bim Z han i natürli scho gluegt das is hibechume was au gange isch [emoji16]

  • Ich glaube auch, dass nach 67 Jahren wieder mal ein Schweizer WM-Sieg gegen Finnland drin liegt. Die Schweiz hat eine starke Truppe beisammen und denen traue ich durchaus zu, dass sie die Finnen schlagen können. Kommt dazu, dass die Finnen schon soooo lange nicht mehr gegen die Schweiz verloren haben, wenns drauf ankommt. Da schwingt sicherlich auch noch ein bisschen Rest-Überheblichkeit mit, obwohl man ja von den Dänen und Deutschen bereits gewarnt sein müsste. Andrighetto gegen Rantanen, Niederreiter gegen Granlund, Fiala/Josi gegen Tolvanen. Ich freue mich! :cool:


    Ich habe die Finnen dreimal in Herning gesehen. Hart spielen muss man, die Räume eng machen und ihnen auf "den Füssen stehen". Dazu ein gut aufgelegter Torwart und es kann was werden. Mitspielen, da sind die Finnen pfeilschnell, würde ich nicht. Eher kompakt stehen.


    ZSC/DEGShanahan

  • Zaugg: und abgesichert von Harri Sateri, einem Weltklassegoalie.


    Hä? :shock:


    Sateri ist die Nummer 3 (!) der Florida Panthers und durfte diese Saison seine ersten 9 Spiele in der NHL absolvieren, habe ihn spielen sehen.


    Weltklassegoalie? :spinneli:

  • Ich bin mal untypisch schweizerisch. Die Schweiz hat gute Chancen zu gewinnen, ich glaube daran, sie sind fähig dazu. Das hat nichts mit irgendwelchen Sternenkonstellationen zu tun, schlechtes Karma für die Finnen etc.
    Wenn ich einige Kommentare lese, dann denke ich, es wäre besser, dass die Nati gar nicht antreten soll, weil das Resultat in deren Köpfen bereits feststeht.
    Es hat vermutlich auch niemand daran geglaubt, dass ein CH-Club mal die Champions League gewinnt oder ein NHL-Team besiegt.
    Sollte es doch nicht reichen trotz einer guten Leistung weil sie alles gegeben haben, dann ist das so. Vielleicht schmeckt das erste Bier danach nicht gut, aber das folgende bestimmt besser.


  • 17 Mai: 16.15 RUS - CAN / USA -CZE
    20.15 FIN -SUI / SWE - LAT


    Ganz, ganz geil....!!! Heute auf 20min auch gelesen, dass das Game morgen nun doch um 20:15 Uhr stattfindet - yes baby!
    Gestern war auf Blick.ch von 16:15 die Rede, bzw. wurde es so geschrieben. Bin gespannt, ob wir morgen mit Genoni oder
    Berra auflaufen werden. Genoni hat gegen die Franzmänner eine sehr gute Leistung gezeigt und wurde auch zu Recht als
    "best Player" gewählt.


    Aber um es mit den Worten von Larry ("der finnische Goali ist nur die Nr. 3 in einem NHL Team...") zu sagen:
    Genoni ist ein Goali, welcher mit seinem Team in der schweizer Liga im Playoff-Halbfinal gescheitert ist.
    U.a. auch WEIL der andere Goali besser war ......... :nick:


    Easy Larry, finde es auch "schwierig" einen Goali Weltklasse zu nennen, wenn er die Nr. 3 in IRGEND EINER MANNSCHAFT
    IST.........


  • Ich bin mal untypisch schweizerisch. Die Schweiz hat gute Chancen zu gewinnen, ich glaube daran, sie sind fähig dazu.


    Na ja gute Chancen....aber eine Chance ist sicher da - wie immer im Sport!


    Wer gegen die Dänen (!) und die Deutschen (!) verliert kann auch gegen die Schweiz verlieren, denke aber sie spielen eher so wie gegen Kanada oder die USA, und dann sieht es nicht gut aus.


    Es hat halt auch seinen Grund das der letzte Sieg gegen die Finnen 1988 an der Olympiade war.


  • Es hat halt auch seinen Grund das der letzte Sieg gegen die Finnen 1988 an der Olympiade war.


    Ich war damals am TV live dabei. War doch irgendwie um 02:00 Uhr in der Nacht - und
    Unser Kommentator Benny Turnschuh ist fast durchgedreht.......


    Wer weiss? Evtl. können wir ja morgen wieder Geschichte schreiben!

  • Die Voraussetzungen sind aktuell sicher besser als auch schon. Die meist hohe taktische Schule der Schweden + Finnen ist uns aber noch nie sonderlich gelegen, währenddem man gegen die (uns ab und an wohl unterschätzenden...) Nordamerikaner schon Überraschungen landen konnte.


    Defense first, würde es eigentlich heissen, auch wenn man mit den NHL-Verstärkungen nun eher in dem "Vorwärtsgang" spielen kann, der Fischer vorschwebt. Wenn dieser bzw. der Verband gelegentlich zur Einsicht käme, dass man Taktik und Ausrichtung dem Aufgebot anpassen müsste, wäre schon viel gewonnen. Es ist nicht so, dass die CH-Nati nun plötzlich ein offensives Erweckungserlebnis gehabt hätte, sondern man hat derzeit das Glück, dass so viele Verstärkungen aus der NHL wie noch nie den Weg nach Dänemark gefunden haben. Sind beim nächsten Termin dann wieder eher die typischen NLA-Vertreter am Start, so kann man nicht gleich auftreten. Oder aber man fliegt vor den 1/4-Finals sang- und klanglos aus den Turnieren.


    Der Natitrainer muss einfach hoffen, dass er im Schnitt alle 2 Jahre Glück hat mit NHL-Verstärkungen. Andererseits ist der ansonsten vielkritisierten Fischer dafür zu loben, dass er einen guten Draht zu den Übersee-Profis hat, und die auch kommen, wenn sie können.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!