Playoffs 19/20

  • Denke das bleibt so. Möchte nicht unbedingt Lugano, haben im Moment einen Lauf, ausserdem hatten wir die schon zur Genüge. Lausanne oder Biel, mir eigentlich egal wer.


    Biel wäre cool. Dann würde ich mir die Auswärts-Games wieder gönnen. Dieses Stadion ist immer eine Reise Wert!
    Aber eigentlich völlig egal. Wir müssen auf uns schauen (3 Euro ins Phrasenschwein). Unser "Lauf" ist z.Z. nicht wirklich
    hammermässig.
    Hoffentlich können wir die Torhüter- und damit verbunden die Ausländer-Frage ein paar Spiele vor Beginn der PO klären.
    Und dann kann kommen wer will. Warum? Well.......


    MIR SIND ZÜRI ...!!!

  • Wenn im Tessin das Corona-Virus stärker ausbricht, werden Veranstaltungen wie z.B. Hockeyspiele wie Lugano-Ambri möglicherweise abgesagt. In Zürich soll es ja auch ca. 50 Verdachtsfälle geben. Das Szenario ist also nicht total unrealistisch. Wie finden dann die Playoffs statt wenn überhaupt?


  • Wenn im Tessin das Corona-Virus stärker ausbricht, werden Veranstaltungen wie z.B. Hockeyspiele wie Lugano-Ambri möglicherweise abgesagt. In Zürich soll es ja auch ca. 50 Verdachtsfälle geben. Das Szenario ist also nicht total unrealistisch. Wie finden dann die Playoffs statt wenn überhaupt?


    Ja darüber muss man sich langsam Gedanken machen, beim Eishockeyverband. Was wenn ?


    In Italien finden ja Spiele statt ohne Zuschauer. Krass


  • Ja darüber muss man sich langsam Gedanken machen, beim Eishockeyverband. Was wenn ?


    Ich glaube nicht, dass sich hier der Hockeyverband sehr viele Gedanken machen kann... Es hängt ja alles von den Behörden ab, die ja Spiele auch sonst immer bewilligen müssen, was normalerweise eine Formsache ist... Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten von behördlichen Anordnungen. Wenn "nur" Veranstaltungen eingeschränkt werden können vermutlich Spiele ohne Zuschauer analog Italien noch stattfinden. Wenn Regionen abgeriegelt werden, wird's schon schwieriger. Wenn man bspw. nicht mehr ins oder aus dem Tessin kommt kann kein Playoffspiel mit Beteiligung von Lugano stattfinden. Und planen kann man dann auch nicht mehr, da man ja nicht weiss wie lange der Zustand anhält. Sinds nur 1-2 Wochen könnte man die Playoffserien verkürzen, danach bleibt dann nur noch die komplette Absage. Man kann ja auch nicht gut sagen, die Playoffs werden auf den Sommer verschoben, weil dann gelten die Arbeitsverträge der Spieler mit Vertragsablauf nach Saison 19/20 nicht mehr.

  • Dann können sie die Hockey WM auch gleich absagen! Und was ist mit Fussball und allen anderen Sportarten? Besser sie machen dieses Fass gar nicht erst auf!


  • Dann können sie die Hockey WM auch gleich absagen! Und was ist mit Fussball und allen anderen Sportarten? Besser sie machen dieses Fass gar nicht erst auf!


    Das ist ja bereits passiert, es gibt diverse Sportveranstaltungen in China u.a. der F1 Grand Prix welche abgesagt wurden oder an anderen Orten stattfinden. Bei der aktuellen Panikmache um dieses Virus glaube ich nicht daran, dass besonnene Reaktionen kommen wenn sich die Infektionslage in der Schweiz oder Europa verschärft.


  • Bei der aktuellen Panikmache


    Leider wahr. Ich hoffe noch....


    In Japan wollen sie im Mai entscheiden ob sie Olympia absagen....wir haben Hockey WM und Fussball EM....und wir stehen ja erst am Anfang der Entwicklung! Allerdings neigt sich die Grippesaison dem Ende zu was auch die Ausbreitung des Virus abschwächen sollte. Schaun mer mal....ich muss ja Mitte April auch wieder zurück kommen......

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!