ZSC - HCD 19.11.22

    • New
    • Official Post

    Apropos Regelkenntnis.

    Habe nur so nebenbei davon gehört und ich hätte das Offside der Peruaner oder was es war, im Spiel auch nie und nimmer erkannt. Aber dass gefühlt 80% der Kommentare das Offside noch immer nicht finden, spricht auch im Fussball nicht für viel Regelkenntnis. Und ja - das ist echt nicht einfach nachzuvollziehen und zu verstehen, wenn der Goalie mal nicht mehr der hinterste Verteidiger ist, aber das Geheule, dass das nie und nimmer Offside gewesen sein könnte, ist schon erstaunlich.

    Eigentlich müsste der VAR-Entscheid von gestern gegenteiliges Erstaunen auslösen. So etwas muss man zuerst einmal entdecken. OK. Ob es im Sinne des Spiels ist, sei dahingestellt - und ob es hier im richtigen Thread ist, natürlich auch.


    Und Simms: Ich war tatsächlich im L3. Die Murmelis sind prozentual schon weniger objektiv, als unsere Fans, würde ich mal behaupten. Und auch ich preiffe oder meckere mal. Für etwas hat man ja ein Heimspiel, an dem man den Schiri beeinflussen kann - auch wenn man genau weiss, dass eine Szene eigentlich ganz OK war.

  • Ich verstehe nicht, weshalb Helbling und Konsorten sagte, dass Wallmark beim Penalty „abgehoben“ war und wie schlimm und respektlos das sei? Häää? Darf man jetzt etwa nicht mehr dribbeln und muss immer direkt schiessen? Sind wir doch ehrlich, wäre der ins Tor, dann wäre das ein saugeiles Tor gewesen. Verstehe ich nicht. Kann mir ein Helbling Befürworter sagen, was daran abgehoben und respektlos war?

    • New
    • Official Post

    Ich verstehe nicht, weshalb Helbling und Konsorten sagte, dass Wallmark beim Penalty „abgehoben“ war und wie schlimm und respektlos das sei? Häää? Darf man jetzt etwa nicht mehr dribbeln und muss immer direkt schiessen? Sind wir doch ehrlich, wäre der ins Tor, dann wäre das ein saugeiles Tor gewesen. Verstehe ich nicht. Kann mir ein Helbling Befürworter sagen, was daran abgehoben und respektlos war?

    Vor allem hat Helbling in seiner ganzen Karriere keinen einzigen Penalty geschossen! Einfach mal gepflegt die Fresse halten würde ich meinen.

    • New
    • Official Post

    Stoffel und Blindi werden noch hochgezogen.


    „Verdiente Spieler wie Hinterkircher, Bänninger, Lohrer, Ehrensperger, Zehnder, Zeiter, Salis oder Micheli sind bei uns im Stadion in der Wall of Fame verewigt», sagt Zahner. «Und auch Radioreporter Scheibli. Auch so würdigen wir unsere Geschichte.» Zwei Spieler, die erst kürzlich zurückgetreten sind und alle Kriterien erfüllen, werden aber dereinst wie Flüeler unters Dach der Swiss-Life-Arena kommen: Andri Stoffel (38) und Severin Blindenbacher (39). «Ich habe mit beiden schon Kontakt aufgenommen», sagt Zahner.

    Blindenbacher und Stoffel folgen

    Stoffel bestritt seine komplette Karriere in der ZSC-Organisation, war von 2003 bis 2015 Stammspieler in der ersten Mannschaft und feierte drei Meistertitel und 2009 die Siege in der Champions League und im Victoria-Cup. Heute arbeitet er bei der Fifa, aktuell ist er an der WM in Katar. Blindenbacher verteidigte von 2005 bis 2009 und von 2011 bis 2020 für die Zürcher, wurde viermal Meister und war ebenfalls beim Champions-League- und beim Victoria-Cup-Triumph dabei. Er ist Co-Gründer des Athletes Network, das Sportlerinnen und Sportler nach der Karriere begleitet. Beide waren über Jahre prägende Figuren in der ZSC-Defensive. Wann sie geehrt werden, ist noch offen.“

    Vollkommen korrekt. Finde ich richtig so.

  • Wallmark hat sich doch einfach etwas verhaspelt.

    Kann es sein, dass er in der Meisterschaftspause zu viel Unihockey geschaut hat?

    ich denke er wollte sowas machen:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Nach wie vor bin ich der Meinung, hätte er der Penalty versenkt, wäre das genauso cool gewesen wie die von Ghetto. :geil:

  • Wie immer bei dem Thema: 100% bei dir!!!


    Das unsägliche rumgehäule hier kommt ja meistens von den gleichen Personen.

    Ich tippe mal darauf, dass von den meisten (noch keiner?) in irgend einer Sportart ein Spiel geleitet hat.

    Mehr als tosenden :applaus: :applaus: muss man zu deinem Beitrag eigentlich nicht hinzufügen!


    Ich hoffe, wir gehen nicht Richtung abschreckendes Beispiel Fussball, wo es bei jedem Pfiff zu Diskussionen kommt und fast jedes Mal der Trainer gestikulierend beim vierten Offiziellen steht...

    • New
    • Official Post

    Erinnert mich an die alte Daffos Schlampe Richi Bucher. Der hat auch immer mit dem Stock rumgefuchtelt. Der Erich Kühnhackel hat ihm dann mal von hinter dem Tor gepflegt den Stock über die Birne gezogen. :mrgreen:

    Richi Bucher! Keiner hat so viele Mal "gaaaaanz unabsichtlich" das Tor verschoben (ging früher auch viel einfacher). Einfach kurz im Tor aufgestanden,

    die Querlatte auf die Schulter und schwups, schon ist das Tor verschoben. Was für ein pain in the .......

  • Richi Bucher! Keiner hat so viele Mal "gaaaaanz unabsichtlich" das Tor verschoben (ging früher auch viel einfacher). Einfach kurz im Tor aufgestanden,

    die Querlatte auf die Schulter und schwups, schon ist das Tor verschoben. Was für ein pain in the .......

    1978–1989HC Davos

    sorry da bin ich gerade erst auf die Welt gekommen. :)

  • DAS wäre ja zu geil gewesen, man hätte noch Jahre später davon gesprochen :fight:


    Vielleicht wars aber auch eine Art Revanche, weil das Sennentuntschi im ersten Drittel von Wallmark über den Haufen gefahren wurde.

    Was der Bündner Bergpisser mit eine Einlage a la Pavoni quittierte. Riesenschwalbe. Aber Gott Straft sofort.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!