Saisonvorschau 2020/2021

  • nein



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

  • Eine scheue Frage:


    Hat irgendwer die Saisonkarte(n) schon erhalten?

    Really Mushu?

    Das war doch früher jedes Jahr ein ziemliches Tamtam hier auf der Pinnwand. Bis man dann über die Jahre (oder Jahrzehnte)

    gemerkt hat, dass 99% der Karten geliefert werden und beim Empfänger ankommen. Ok, dieses Jahr ist speziell. Aber auch in

    diesem Jahr bin ich der Überzeugung, dass 99% der Leute welche eine Karte bestellt haben, sie auch erhalten werden.


    Und dann wird's hier auf vermerkt - wie jedes Jahr - wenn man den wichtigsten Brief des Jahres erhalten hat. :heavy:

  • Mal eine Frage an die Paar Jungen hier auf der PW:


    Wisst ihr, wie das eigentlich bei uns in der "Kurve" aussehen wird? Was ist der Standpunkt

    von SU02, etc.? Ist man mit dem Verein im informellen Austausch wegen Choreos, etc.?

  • Wisst ihr, wie das eigentlich bei uns in der "Kurve" aussehen wird? Was ist der Standpunkt

    von SU02, etc.? Ist man mit dem Verein im informellen Austausch wegen Choreos, etc.?

    Nicht ZSC aber YB, FCB, FCZ:


    Nun haben sich die Ultras – darunter auch die Anhänger des FCZ, des FC Basel und der Young Boys – zu den neuen Regeln geäussert. In einer Mitteilung schreiben sie: «Die grossen Schweizer Fanszenen haben gemeinsam beschlossen, unter diesen Voraussetzungen bis auf Weiteres nicht im Stadion in Erscheinung zu treten.»


    https://www.tagesanzeiger.ch/w…ln-reagieren-520499083350

  • Nicht ZSC aber YB, FCB, FCZ:


    Nun haben sich die Ultras – darunter auch die Anhänger des FCZ, des FC Basel und der Young Boys – zu den neuen Regeln geäussert. In einer Mitteilung schreiben sie: «Die grossen Schweizer Fanszenen haben gemeinsam beschlossen, unter diesen Voraussetzungen bis auf Weiteres nicht im Stadion in Erscheinung zu treten.»


    https://www.tagesanzeiger.ch/w…ln-reagieren-520499083350

    aber jetzt chönt mer doch herrlichi pyro choreos mache, wo doch alli vermummt sind! :mrgreen:



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

  • Personalisierte Sitzplätze, Spiele ohne Gästefans, ohne Stehplätze – diese Massnahmen sind für Fans nichts Neues. Sicherheitspolitiker bringen sie immer wieder ins Spiel, wenn sie etwas gegen Pyrofackeln oder Ausschreitungen im Umfeld von Eishockey- oder Fussballspielen unternehmen möchten. Bisher scheiterten solche Massnahmen stets am Widerstand der Fans, die um Freiräume in den Fankurven kämpfen.

    Nun bestimmt aber eine globale Pandemie den Alltag. Und die Fans zeigen Verständnis für die neuen Regeln. Zwar gehen sie nicht geschlossen als Gruppierung an die Spiele, aber sie verzichten auch auf einen Boykott-Aufruf aus Protest.

    Die Fussballfans stellen in ihrer Mitteilung allerdings klar, dass diese Akzeptanz mit der Pandemie ende. Die Massnahmen dürften ausschliesslich an die Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus gekoppelt sein. «Wir werden sie entschieden bekämpfen, sollten sie von dieser Zielsetzung entkoppelt und schleichend in Repressionsinstrumente überführt werden.»


    Keine Ausschreitungen mehr, keine Polizei rund ums Stadion, keine Polizeikosten......ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

  • Hast du eine Ahnung, die Polizei arbeitet trotzdem ums Stadion.

  • Also hät de SEHV Corona erfunde? Oder d'Zürcher Polizei?


    Oder händs de Bill Gates beschtoche?

    ich tippe uf e kombination vo allem! :mrgreen:



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

  • Geiles Game heute in der KEBO. Der Z hätte um einiges höher gewinnen können, sogar müssen.

    Ghetto mit dem ersten Spiel, in welchem er auch gute bis sehr gute Akzente setzen konnte. Aber

    noch wartet er auf den ersten Treffer. Auch zu einem Skorerpunkt hat es bis jetzt - so glaube ich - nicht

    gereicht, bin aber echt nicht sicher.


    Waeber heute wieder im Tor. Hat seine Sache grundsätzlich sehr gut gemacht. Aber das 2. Tor ist sowas

    von sein Fehler. Er lässt ein Schuss (oder Schüsschen) durch seine Fanghand flutschen..... übel.


    Roe ist wieder DER Mann beim Z. Nur fehlt ihm noch ein Pius Suter an seiner Seite. Mal schauen wie's

    in der kommenden Saison wird.


    Der Z hat noch immer kein Game in der Vorbereitung verloren........ Was sagt uns das? Nun ja, eigentlich

    gar nichts. Ok, wir sind in Form, gut. Aber noch geht es nicht um Punkte. Und nur die zählen am Schluss!

  • ZSC-Fribourg am 2.10. auf SRF2

    Donnerstag, 17. September 2020, 21:18 - Martin Merk

    SRF baut die Eishockey-Berichterstattung aus und zeigt am 2. Oktober die Partie ZSC Lions - Fribourg-Gottéron live.

    Das öffentlich-rechtliche SRF baut die Berichterstattung im Eishockey aus und zeigt diese Saison sechs Live-Spiele in der regulären Saison. Den Anfang macht die Partie ZSC Lions gegen Fribourg-Gottéron. In den Playoffs zeigen die SRG-Sender wie bislang zwei der vier Spiele in den Viertelfinals sowie jeweils ein Spiel an Halbfinal- und Finaltagen live.

    An Spieltagen mit mindestens zwei Spielen zeigt SRF mit der Sendung "Powerplay" Zusammenfassungen - auch von der Champions Hockey League.

  • "Mit zunehmender Dauer wird das Spiel ruppiger. Auch, weil die Zürcher für ein Testspiel von Anfang an eine harte Gangart anschlagen. "


    Das war schon beim ersten Spiel gegen Davos so, aber eher von Davoser Seite angezettelt. Ich denke das muss eben genau so sein, Testspiele in denen einfach echli gekügelt wird sind auch nichts wert!


    Ich habe mir gestern das Tessiner-Derby gegeben, das war wirklich grenzwertig, wie die da in einem Vorbereitungsspiel aufeinander los gingen.

    Bei aller Logik, es ist noch ein Vorbereitungsspiel, natürlich nicht Körperlos ein paar kernige Checks mag es schon leiden, aber wenn du dann Spieler hast welche den Open-Ice-Hit permanent suchen oder mit dem Stock grenzwertig arbeiten, frage ich mich schon was das dann wirklich bringt vor 200 Live-Zuschauern und ein paar Tausend vor dem Bildschirm für 0,0 Punkte...

    Der Österreicher Wolf auf Lugano`s Seite wird dieses Spiel sicher auch nicht so schnell vergessen... Seine Zähne wurden auf dem Feld zusammengesammelt nach einer sehr unglücklichen Situation, kann natürlich immer passieren mit Plexi.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!