Auston Matthews

  • Super Geil dass es geklappt hat! :cool: :geil: :applaus:


    Ich ziehe einen Vergleich und wage eine Prognose:


    Ich hatte das Vergnügen die Karriere des #1 Draft von 1998, Vincent Lecavalier, in Florida Live vor Ort verfolgen zu können.


    Vinny war am 21. April 1998 18 Jahre alt geworden, wurde im Draft 1998 als #1 von Tampa Bay gezogen und debütierte im gleiche Jahr in der NHL.


    Er spielte alle (!) 82 Spiele, erzielte 13 Tore und 15 Assists und landete mit seinen 28 Punkten auf Rang 4 (!) der Skorerliste von Tampa - als Rookie!


    Für Matthews wage ich folgende Prognose:


    Er wird in den Top drei der ZSC Skorerliste landen!


    Ob er nun vor oder hinter Wick landet oder ob noch ein anderer mehr Punkte macht mag ich nicht zu beurteilen, aber ich denke, er wird die Top drei schaffen!


    Bin grausam gespannt darauf ihn spielen zu sehen! :cool: :geil:

  • http://bleacherreport.com/arti…ick-of-the-2016-nhl-draft


    "Matthews needing to score a little less than 0.9 points/game, or roughly 45 points over a full 50-game Swiss season. If he’s in that range, NHL teams can be comfortable that he’s producing the way a No. 1 pick should."


    ich gsehn en au öppe i dere range mit (viel) potenzial nach ufe. im schlimmste fall wirds us minre sicht en liecht überdurchschnittliche usländer...

  • 10.08.2015
    Matthews: ''Ich bin sehr aufgeregt und glücklich''
    Nachdem der Transfer von Auston Matthews zu den ZSC Lions endgültig vollzogen wurde, äusserst sich das Supertalent gegenüber nhl.com: ''Ich bin sehr aufgeregt und glücklich, dass ich die Chance erhalte, bei den ZSC Lions zu spielen. (...) Ich habe schon ein bisschen etwas von der Schweiz gesehen und es ist ein sehr schöner Ort. Ich habe mit verschiedenen Personen gesprochen und sie zu ihrer Meinung zur schweizerischen Liga gefragt.''


    Matthews muss sich noch bis zu seinem 18. Geburtstag, dem 18. September, gedulden, ehe er für den ZSC auflaufen darf. Sein Debut in der NLA könnte der Amerikaner gegen Fribourg Gottéron geben.

  • Ich bin überzeugt davon, dass er über die ganze Saison gesehen eine Verstärkung sein wird. Aber vieles ist neu für ihn und er wird einige Zeit brauchen, wir sollten sie ihm und uns geben! Nicht das erste Spiel ist das Wichtigste sondern das Letzte!


    Erinnern wir uns daran, dass ein Dustin Brown sich nie ganz auf unsere Liga einstellen konnte. Ich bleibe aber dabei dass Matthews das Potential zu einem der Top 3 Skorer bei uns hat.

  • Quote from Mushu

    Bin gespannt, ob er den hohen Erwartungen hier gerecht wird. Eigentlich ein Wahnsinn, diese Hoffnungen/Ansprüche in/auf einen 18-jährigen ...


    Nein, denn er ist der nächste #1 Draft!


    Und praktisch jeder #1 Draft, Ausnahmen bestätigen die Regel, hat in seiner 1. NHL Saison (nicht NLA!) bereits überzeugt.


    Das wäre bei ihm die Saison 2016/17.


    Er wird uns viel Freude machen! :cool:


    By the way: Mit diesen Ansprüchen, diesem Druck muss er klar kommen, der wird in einem Jahr noch viel grösser sein! Da muss er durch!


    http://www.watson.ch/Sport/Eis…rd-mir-viel-bringen%C2%BB

  • Quote from 007

    Ich bin überzeugt davon, dass er über die ganze Saison gesehen eine Verstärkung sein wird. Aber vieles ist neu für ihn und er wird einige Zeit brauchen, wir sollten sie ihm und uns geben! Nicht das erste Spiel ist das Wichtigste sondern das Letzte!


    Erinnern wir uns daran, dass ein Dustin Brown sich nie ganz auf unsere Liga einstellen konnte. Ich bleibe aber dabei dass Matthews das Potential zu einem der Top 3 Skorer bei uns hat.


    Word! War - für mich - eine Riesenentäuschung!

  • Quote from ZSColin

    Word! War - für mich - eine Riesenentäuschung!


    Leider wahr, wobei ich ihn sehr gerne in einer PlayOff-Serie bei uns gesehen hätte.


    Wird sicher auch interessant sein zu sehen, wie gewisse unserer "Stars" reagieren, wenn sie von einen 18 Jähigen aufgezeigt bekommen, wie weit sie von Nordamerika entfernt sind...

  • Was Salis durch die Blume ja auch zugibt wenn er sagt, dass die ausländischen Verstärkungen in Zürich nicht das Gewicht hätten, dass Sie in anderen Clubs haben. Oder es ist seine Rechtfertigung. Was auch immer :-).

  • Also Keller war vorletzte Saison der mit Abstand beste Playoff Scorer, Shannon das Arbeitstier und Playmaker mit sehr grossem Wert für das Team und sogar Bergeron der mit Abstand produktivste Verteidiger der Liga.
    Also so schlecht waren und sind unsere Ausländer nicht. Wahr ist hingegen dass wir weniger auf sie angewiesen sind wie z.B. Lugano da wir auch über die breite inkl. Qualität verfügen, deshalb spielen unsere Ausländer ja auch nicht 40Minuten pro Spiel!

  • Quote from Der Weise

    Also Keller war vorletzte Saison der mit Abstand beste Playoff Scorer, Shannon das Arbeitstier und Playmaker mit sehr grossem Wert für das Team und sogar Bergeron der mit Abstand produktivste Verteidiger der Liga.
    Also so schlecht waren und sind unsere Ausländer nicht. Wahr ist hingegen dass wir weniger auf sie angewiesen sind wie z.B. Lugano da wir auch über die breite inkl. Qualität verfügen, deshalb spielen unsere Ausländer ja auch nicht 40Minuten pro Spiel!


    Genau so ist es - und nicht anders!!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!